Das TRABI Diskussionsforum
  Technik
  Mattig Sportstahlfelge SSF für Trabant ?

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 nächste Seite
Author Thema:   Mattig Sportstahlfelge SSF für Trabant ?
mattig

Einträge: 12
Registriert am: 15-12-2009

geschrieben: 15-12-2009 12:25 EST   Klick hier für das Profil von mattig   Klick hier fü eine EMail an mattig   Besuche mattig's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Hallo zusammen,
hat jemand schon Erfahrung mit o.g. Rädern ?
Die sind ja jetzt bald wieder neu lieferbar und vielleicht jat auch jemand Interesse sein Auto für Fotos zur Verfügung zu stellen ?
Viele Grüße
Chris601

Einträge: 9512
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 15-12-2009 13:33 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Hier meldet sich jemand an, der sich als Fa. Mattig ausgibt, eine sinnlose Frage stellt (nur um einen Foren-Eintrag zu rechtfertigen?), NULL Infornmationsgehalt ins Thema packt und nicht einmal seinen Namen angibt.

Hat Mattig sowas nötig?? Und dann noch Fotoaufnahmen mit den alten Felgen haben wollen... kgw

mattig

Einträge: 12
Registriert am: 15-12-2009

geschrieben: 15-12-2009 13:54 EST     Klick hier für Profil von  mattig  Klick hier für EMail an  mattig   Visit mattig's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Hallo,
das seh ich nicht ganz so

a) geben wir uns nicht als jemand aus, der wir nicht sind,
b) bekommen wir im Januar die Räder wieder NEU aus der Produktion (neu aufgelegt und produziert) und es wäre für uns eben interessant im Vorfeld zu wissen, ob es eben Erfahrungen oder Probleme gab ?
c) wollten wir eben auch neue Bilder haben und deshalb das Angebot.

Wenn also Interesse besteht.

JL

Einträge: 1767
Registriert am: 17-05-2001

geschrieben: 15-12-2009 14:07 EST     Klick hier für Profil von  JL  Klick hier für EMail an  JL   Visit JL's Homepage!   Eintrag bearbeiten
selbstverständlich gibt es hier Erfahrungen.

Mattig hat einmal Felgen für den 601er (LK 160)angeboten und einmal für den 1.1er (LK98).

Erfahrung zu den 1.1er Felgen (6x13 ET 30)

-bescheidenste Qualität (Schweißnähte, Oberflächenbehandlung)
-Rundlauf mangelhaft,Höhenschlag
-keine Mittenlochzentrierung beim 1.1er im Orginalzustand, daher häftige Vibrationen im Lenkrad zw. 75 und 135km/h

Bilder kann ich gerne zumailen vom 1.1er

[Bearbeitet von JL (15-12-2009 - 14:07)]

mattig

Einträge: 12
Registriert am: 15-12-2009

geschrieben: 15-12-2009 14:49 EST     Klick hier für Profil von  mattig  Klick hier für EMail an  mattig   Visit mattig's Homepage!   Eintrag bearbeiten
die Infos helfen uns doch schon weiter.
Da wir gerade die Werkzeuge fertig stellen, wissen wir schon mal auf was wir im speziellen achten sollten.

Wir werden das berücksichtigen und da de Produktion mit neuer technik hier auch besser ist, sollte das mit den neuen Rädern besser werden.

Danke jedenfalls für die Infos und Hilfe.

Bezüglich der Bilder komm ich gerne nochmal drauf zurück, wenn wir die dann verwenden können

Dirk 72

Einträge: 1066
Registriert am: 02-05-2004

geschrieben: 15-12-2009 15:00 EST     Klick hier für Profil von  Dirk 72  Klick hier für EMail an  Dirk 72     Eintrag bearbeiten
Verwenden können???

Verwenden dürfen!

mattig

Einträge: 12
Registriert am: 15-12-2009

geschrieben: 15-12-2009 15:08 EST     Klick hier für Profil von  mattig  Klick hier für EMail an  mattig   Visit mattig's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Richtig, verwenden dürfen ;-
Gruß
Gabriel

Einträge: 1208
Registriert am: 14-06-2003

geschrieben: 15-12-2009 15:09 EST     Klick hier für Profil von  Gabriel    Eintrag bearbeiten
Hallo Fa Mattig
Ohne Ihnen in irgendeiner Weise zu Nahe treten zu wollen, aber ehrlich gesagt 154€ respektive 164€ je nach Breite in 13"... da werden sich doch viele lieber Spurplatte und schöne Alus montieren, als die "SSF" sooooo dolle sehen die ja auch nich aus und zudem sind sie schwer....somit wird sich der Kundenkreis in engen Grenzen halten. Viele Trabifans gehen außerdem zum Original-Trabant zurück. Mir ist schon klar, das eine Werkzeugherstellung nebst Prüfung/Zulassung ne menge Geld verschlingt, aber bei diesen preisen sehe ich eher schwarz...
MfG Gabriel
Deluxe

Einträge: 14389
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 15-12-2009 18:15 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Die Fa. mattig sollte sich mal einen PR-Fachmann 'ranziehen, der weiß wie man in die Öffentlichkeit geht.

SO jedenfalls nicht!
Plumpe Werbeaktion "hintenrum" - nebenan würde ich das Thema ohne Diskussion löschen.

Wenn die gewerblichen Männekens mittlerweile Accounts in den Foren brauche um ihr Zeuchs zu verkaufen...dann kann's um den Laden nicht so toll bestellt sein, könnte man meinen...

Dirk 72

Einträge: 1066
Registriert am: 02-05-2004

geschrieben: 15-12-2009 19:18 EST     Klick hier für Profil von  Dirk 72  Klick hier für EMail an  Dirk 72     Eintrag bearbeiten
He, Deli: Schallmauer durchbrochen???
Andi

Einträge: 3794
Registriert am: 22-01-2001

geschrieben: 15-12-2009 21:01 EST     Klick hier für Profil von  Andi  Klick hier für EMail an  Andi   Visit Andi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Hehe... Hauzenberg liegt ja gleich hier bei mir um die Ecke

Da könnte ich ja mal einen Satz Felgen probe fahren

Isnogud

Einträge: 210
Registriert am: 26-08-2001

geschrieben: 16-12-2009 02:16 EST     Klick hier für Profil von  Isnogud  Klick hier für EMail an  Isnogud     Eintrag bearbeiten
Fa Mattig: Ich würde empfehlen das ihr die Felgen mit 160Lk auch für den Wartburg mit entsprechender Breite anbietet. Da es für den Wartburg deutlich weniger Alternativen gibt.
Chris601

Einträge: 9512
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 16-12-2009 06:16 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Wenn im nächsten Posting nicht endlich mal drin steht, wer "wir" sind, lösch ich auch.
mattig

Einträge: 12
Registriert am: 15-12-2009

geschrieben: 16-12-2009 08:24 EST     Klick hier für Profil von  mattig  Klick hier für EMail an  mattig   Visit mattig's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Hallo,
wier sind Mattig
einfach zu finden unter mattig.de

Da wir im Moment die Räder eben neu machen, ist es äußerst hilfreich, die Erfahrungen der Vergangenheit mit in die Neuentwicklung einfließen zu lassen.
und wer könnte da hilfreicher sein, als die Leute die die Räder fahren, dachte ich zumindest.
Wir sind allso für alle Informationen dankbar und hoffen hier auf nützliches Feedback...
Gruß,
Bernd Mattig

Chris601

Einträge: 9512
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 16-12-2009 09:00 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Genau DAS hätte dein erstes Posting sein müssen.

Ich selbst habe die Felgen (LK160) damals neu gekauft. Es war eben die einfachste (und preiswerteste) Möglichkeit, andere Felgen fahren zu können (ich habe knapp 160 Mark in Erinnerung).
Gehen wir mal davon aus, dass sie sich heutzutage NICHT für 80 Euro produzieren und verkaufen lassen.
Heutzutage sind die Alternativen (Scheibenbremse, umgebohrte 1er-Trommel, LK-Adapter) attraktiver geworden und jede Form von Alu-Felgen ist am Trabant zu finden.
Ich weiß nicht, wie groß die Nachfrage nach den alten Mattigs heutzutage sein wird. Da draußen aber nur noch ein Bruchteil der Trabant unterwegs sind, die 1995 zu euren potentiellen Kunden gehörten und von denen immer mehr in den Originalzustand zurückgebaut werden, würde ich eher pessimistische Prognosen wagen.

Ich selbst habe meine Felgen noch, fahre sie auch hin und wieder und würde sie auch nicht hergeben wollen.
Trotzdem: "Nen Hering zieht man heute damit nicht mehr vom Teller". Würde ich einen sportlichen/besonderen/schönen Trabant haben wollen, würde ich mich heutzutage bei den Alufelgen umsehen.

[Bearbeitet von Chris601 (16-12-2009 - 09:00)]

DUOcalle601

Einträge: 2085
Registriert am: 09-06-2006

geschrieben: 16-12-2009 20:27 EST     Klick hier für Profil von  DUOcalle601  Visit DUOcalle601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
gibts eigentlich die breitbausätze für calibra und co noch zu kaufen ?

http://www.autowallpaper.de/gallery2/d/76859-2/Calibra-Extrem-HE_B01.jpg

dgutschner

Einträge: 387
Registriert am: 06-05-2005

geschrieben: 16-12-2009 20:34 EST     Klick hier für Profil von  dgutschner    Eintrag bearbeiten
Naja also die 601er kann man bei Spiralfedern und 6 cm tiefer hinten nicht ohne spurplatten fahren... klingt komisch ist aber so.

Ich glaube eh nicht, das die Produktion sich rentiert. Wie schon gesagt gibt es kaum noch großartig leute die ihre trabis so tunen, das die darfür gut aussehen.
Wirtschaftskrise wird glaube eh viele abhalten.


DerMatze

Einträge: 263
Registriert am: 08-05-2002

geschrieben: 02-01-2010 16:57 EST     Klick hier für Profil von  DerMatze  Klick hier für EMail an  DerMatze     Eintrag bearbeiten
Also ich fahre seit bestimmt 10 Jahren Mattig -Felgen ( mit Reifen drum rum ) auf meinem 601er und stellte nur fest, daß nach einem Jahr nach Anschaffung der Felgenlack abplatzte....habe damals, so meine ich, ca. 160 DM komplett in neu bezahlt.
dgutschner

Einträge: 387
Registriert am: 06-05-2005

geschrieben: 18-02-2010 21:24 EST     Klick hier für Profil von  dgutschner    Eintrag bearbeiten
Mattig SSF 5x13 ET026
Artikelnummer: EYWB02605013
Preis: EUR 159,00
(inkl. 19% MwSt.)
Versandkosten: Versandkosten
Material: Metal
Hinweis: T=TÜV-Teilegutachten (Anbau bestätigen lassen)
Baujahr:

Mattig SSF 5x13 ET026 Lieferbar ab Februar 2010!
Andere Fahrzeuge, Lochkreise oder Einpreßtiefen mit Festigkeit bis 400kg lieferbar - sprechen Sie uns an!
Mit Teilegutachten lieferbar für: Trabant P601 alle

und desweiteren:


Mattig SSF 6x13 ET030
Artikelnummer: DEAB03006013
Preis: EUR 169,00
EUR 163,93
(inkl. 19% MwSt.)
Versandkosten: Versandkosten
Material: Metal
Hinweis: T=TÜV-Teilegutachten (Anbau bestätigen lassen)
Baujahr:

Mattig SSF 6x13 ET030 Lieferbar ab Februar 2010!
Andere Fahrzeuge, Lochkreise oder Einpreßtiefen mit Festigkeit bis 500kg lieferbar - sprechen Sie uns an!
Mit Teilegutachten lieferbar für: Trabant JFA Typ 1.1 N und Champ sowie Lada Samara VAZ2108

Habe direkt mal eine Mail hingeschickt ob die Felgen nun wirklich zu bekommen sind:

Guten Tag Herr Gutschner,

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren SSF.
Die Felgen sind ab sofort wieder zu bekommen. Die Trabant Felge 5 x 13 ET 26 ist in 8 Wochen lieferbar.
Leider haben wir derzeit nur die Fotos, die im Katalog abgebildet sind. Auf Fahrzeugen montiert leider noch nicht.


Mit freundlichen Grüßen
Mattig Exclusiv GmbH & Co.KG

soo dann habe ich natürlich im Katalog bissl geblättert und ein Bild gefunden, nur nicht genau das fürn Trabant 601:

Abbildung ähnlich:

Chris601

Einträge: 9512
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 18-02-2010 23:32 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Exakt der selbe Preis wie damals.

Nur die Währung is ne andere

JL

Einträge: 1767
Registriert am: 17-05-2001

geschrieben: 19-02-2010 09:20 EST     Klick hier für Profil von  JL  Klick hier für EMail an  JL   Visit JL's Homepage!   Eintrag bearbeiten
@Chris601: ja, aber aus DM sind Teuros geworden!
Chris601

Einträge: 9512
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 19-02-2010 09:36 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Siehe versteckter Text vorm Smilie
Frido

Einträge: 528
Registriert am: 10-09-2003

geschrieben: 19-02-2010 09:40 EST     Klick hier für Profil von  Frido  Klick hier für EMail an  Frido     Eintrag bearbeiten
Hey, dann hat die Regierung ja Recht - es ist nix teurer geworden
mattig

Einträge: 12
Registriert am: 15-12-2009

geschrieben: 28-07-2010 14:53 EST     Klick hier für Profil von  mattig  Klick hier für EMail an  mattig   Visit mattig's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Hallo,
nachdem die Räder ja schon ein paar mal verkauft sind, wollt ich noch kurz die Bilder richtig stellen.

http://www.mattig.de/content/index.php?Itemid=0&option=com_phpshop&page=shop.browse&keyword=EYWB02605013&Search=Go%21

Trabant IG Unterfranken

Einträge: 795
Registriert am: 27-11-2001

geschrieben: 28-07-2010 17:01 EST     Klick hier für Profil von  Trabant IG Unterfranken  Klick hier für EMail an  Trabant IG Unterfranken   Visit Trabant IG Unterfranken's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich hatte damals 7x13 ET 20 auf meinem Corsa B - Das sah wenigstens gut aus. Dass die Neuauflage der Mattig Felgen wieder keinerlei Felgenbett aufweist, ist sehr schade. Sieht wieder aus wie eine Radkappe im Gullideckeldesign.

@Mattig - ist der Hersteller der gleiche wie damals? Weller aus England hat angeblich früher die Felgen gebaut. Mattig stellt ja keine Felgen her, oder täusche ich mich da ?

Und beim Preis habt Ihr euch bestimmt nur geirrt ? Oder?
stephanfranz

Einträge: 1277
Registriert am: 28-11-2005

geschrieben: 28-07-2010 17:23 EST     Klick hier für Profil von  stephanfranz  Klick hier für EMail an  stephanfranz     Eintrag bearbeiten
supi materialwert keine 5 eur. 1 gewalzter blechring mit einem runden gestanzten blech verschweißt für schlappe 159 € ??? 634 € für einen komplettsatz ohne reifen. für das geld gabs bei der konkurenz irmscher 16" alus für unseren astra die bedeutend hochwertiger verarbeitet sind und zu dem noch besser aussehen.

ist ja prima das sich eine firma bemüht zubehör für ost fahrzeuge zu produzieren aber man sollte nicht gleich unverschämt werden. wären sie nicht so teuer hätte ich mich dazu hinreißen lassen 2 stück für den qek zu bestellen. warten wir mal ab ladenhüter ( warscheinlich wegen dem preis ) werden meistens erheblich reduziert denn lagerfläche kostet und ist totes kapital .

mattig

Einträge: 12
Registriert am: 15-12-2009

geschrieben: 28-07-2010 17:49 EST     Klick hier für Profil von  mattig  Klick hier für EMail an  mattig   Visit mattig's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Hallo,

vielleicht ein paar kurze Infos zu Klärung:

Die Felgen für den Trabbi sehen anders aus als die für z.B. den Corsa, konstruktionsbedingt und auch absichtlich.

Der Materialwert ist leider nicht der größte Teil, sondern Werkzeug, Gutachten bzw. Prüfung usw., auch aufgrund der geringen Stückzahlen.

Aber über Design läßt sich immer streiten
Trotzdem Danke für das feedback und die offene Meinung.

TV P50

Einträge: 3762
Registriert am: 06-12-2001

geschrieben: 28-07-2010 18:56 EST     Klick hier für Profil von  TV P50  Klick hier für EMail an  TV P50     Eintrag bearbeiten
quote:
Gutachten bzw. Pr�fung usw

Werkzeug das von damals nicht mehr vorhanden ist lasse ich noch gelten.
Aber Gutachten? Für was? Ihr habt doch an den Felgen nichts verändert?

Ihr packt doch auch nur Kopien der Gutachten von damals dazu oder?

Ich möchte mich zu der Preispolitik nicht äußern. Sicher kann man für geringe Stückzahlen einen höheren Preis ansetzen, wegen Maschinen einrichten usw.
Aber 159€ für eine Stahlfelge???
Die Schüsseln sind doch Standard aus Massenproduktion und nur der Teller muß gepresst werden mit entsprechendem Werkzeug.

Habt ihr den Stempel um die Teller zu pressen damals echt entsorgt?

Ein Einführungspreis von sagen wir 99€ hätte sicher gereicht.

JL

Einträge: 1767
Registriert am: 17-05-2001

geschrieben: 29-07-2010 07:07 EST     Klick hier für Profil von  JL  Klick hier für EMail an  JL   Visit JL's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Hallo Hr. Mattig,

ich war gestern beim TüV Garching, die auch 1994 das Gutachten für die 1.1er Felge erstellt haben!

Dabei sind 2 Fragen aufgetaucht!

-Die Spurverbreiterung beträgt mehr als 2%! ET45 (original) auf ET 30(Mattig-Felge). Wie wurde das abgenommen bzw. geprüft?
-Die Felgen schleifen beim Einfedern an der HA-Feder mit der Felgenkante. In dem Gutachten steht weder was von Federwegsbegrenzern noch von Spurplatten (ich selber habe 15mm pro Seite verbauen müssen). Was haben sie gemacht, um das Problem zu lösen, da wie gesagt nichts im Gutachten dazu steht.

Der TÜV Garching hat leider keine Unterlagen mehr dazu!

mattig

Einträge: 12
Registriert am: 15-12-2009

geschrieben: 29-07-2010 13:06 EST     Klick hier für Profil von  mattig  Klick hier für EMail an  mattig   Visit mattig's Homepage!   Eintrag bearbeiten
naja, dann haben sich die Fragen ja bereits klären lassen.

Im Gutachten Seite 5, Punkt 2.3 ist ja bereits die mögliche Spurabweichung durch Toleranzen erwähnt und auch die entsprechend vorhandenen Festigkeitsnachweise erwähnt. Damit sollte das für jeden TÜV Prüfer problemlos möglich sein.

Und auch das "Streifen" läßt sich dann wohl aufgrund der Felgenunwucht, bzw. Beschädigung vermutlich erklären. Wenn alles Gerade ist, dann passen eigentlich auch.

Nochmal aber bei der Gelegenheit der Hinweis, dies war ein Problem von Felgen aus 1992 mit 4x98 Lochkreis, keins der aktuell gefertigten Felgen mit 4x160

Seitenwahl: 1 2 nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.