Das TRABI Diskussionsforum
  Technik
  Wer kennt diese Teile? Teil 7

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 vorige Seite || nächste Seite
Author Thema:   Wer kennt diese Teile? Teil 7
Andi

Einträge: 3872
Registriert am: 22-01-2001

geschrieben: 19-10-2015 21:34 EST     Klick hier für Profil von  Andi  Klick hier für EMail an  Andi   Visit Andi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
@Beppo würde eher auf eine Tachowelle von einem Simson-Moped tippen? Sitzt dort der Tachoantrieb nicht im Kettenkasten am hintern Kettenrad?

[Bearbeitet von Andi (19-10-2015 - 21:34)]

Beppo

Einträge: 12798
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 19-10-2015 21:33 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Nee, die sind dünner.
Toni

Einträge: 5846
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 19-10-2015 21:34 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Multicar eventuell?
pesechszig

Einträge: 223
Registriert am: 06-10-2007

geschrieben: 19-10-2015 21:56 EST     Klick hier für Profil von  pesechszig  Klick hier für EMail an  pesechszig     Eintrag bearbeiten
Vielleicht die Tachowelle einer ETZ?
amphibius

Einträge: 97
Registriert am: 11-12-2001

geschrieben: 02-11-2015 08:26 EST     Klick hier für Profil von  amphibius    Eintrag bearbeiten
Also, ich habe wieder ein paar Teile in meiner Garage gefunden, von denen ich nicht weiß, zu welchem Auto oder Mopped sie gehören. Vielleicht könnt ihr mir wieder weiterhelfen:

1. Teil: http://www.anstattanstelle.de/Downloads/1.jpg

amphibius

Einträge: 97
Registriert am: 11-12-2001

geschrieben: 02-11-2015 08:28 EST     Klick hier für Profil von  amphibius    Eintrag bearbeiten
2. Teil: http://www.anstattanstelle.de/Downloads/2.jpg

Kupplungsscheibe vom B1000?

standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 02-11-2015 20:27 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Sieht mir dafür beinahe zu ´filigran´ aus... (hat B1000 überhaupt eine derartige Feinverzahnung )
Bei 1) könnte ich (ggf. auch) voll daneben liegen - sieht aber irgendwie wie eine Winterverkleidung für ein Kühlergrill aus. Außenrand mit Gummizug?
Beppo

Einträge: 12798
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 02-11-2015 20:44 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Eine originale Kupplungsscheibe vom Barkas sieht so aus

Die oben verlinkte könnte dann höchstens was nachgebautes sein, steht ja auch dran.

Das Teil unter 1. ist schwer zu entziffern. Es könnte aber eine Kühlerschutzhaube für Barkas sein. Wenn man das Foto im Uhrzeigersinn dreht, käme das aufklappbare Teil direkt vor den Kühler und die beiden Öffnungen oben sind für die Lufteinlässe der Wärmetauscher.
Wenn dem so ist, würde ich Interesse anmelden. Nicht, dass ich im Winter fahren will, aber einfach so der Vollständigkeit des Fahrzeuges halber.

amphibius

Einträge: 97
Registriert am: 11-12-2001

geschrieben: 04-11-2015 08:14 EST     Klick hier für Profil von  amphibius    Eintrag bearbeiten
Das klingt ja schon mal gut, danke für die Einschätzungen. Beide Teile stammen ziemlich sicher aus meinen ehemaligen Barkas-Fundus. Also es wird wohl tatsächlich eine Kühlerhaubenjacke sein. @Beppo: Wenn ich die Teile bei ebay kleinanzeigen einstelle, gebe ich dir gerne direkt Bescheid wegen der Haube.

So, dann habe ich noch ein paar weitere Teile. Hier ein einige vermutlich unbenutzte Gummipuffer:

http://www.anstattanstelle.de/Downloads/4.jpg

Hat was mit der Barkas Pritsche zu tun?

amphibius

Einträge: 97
Registriert am: 11-12-2001

geschrieben: 04-11-2015 08:15 EST     Klick hier für Profil von  amphibius    Eintrag bearbeiten
Bei diesem Teil hier: http://www.anstattanstelle.de/Downloads/5.jpg

Handelt es sich um einen Wischermotor (?). Auch Barkas?

amphibius

Einträge: 97
Registriert am: 11-12-2001

geschrieben: 04-11-2015 08:17 EST     Klick hier für Profil von  amphibius    Eintrag bearbeiten
Hier bin ich komplett überfragt:

http://www.anstattanstelle.de/Downloads/7.jpg

Teil mit der #7 was könnte es sein?

JL

Einträge: 1825
Registriert am: 17-05-2001

geschrieben: 04-11-2015 11:17 EST     Klick hier für Profil von  JL  Klick hier für EMail an  JL   Visit JL's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Regler Lima. Genaueer Typ steht drauf! Gibt mehrere Varianten
Toni

Einträge: 5846
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 04-11-2015 11:22 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ziemlich sicher für MZ, Trabant hatte eigentlich immer Schrauben.
Einfach mal gucken, Spannung und Leistung stehen entweder vorn auf einer Ecke oder auf der Rückseite eingeschlagen
Beppo

Einträge: 12798
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 04-11-2015 19:11 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
@amphibius:
quote:
Wenn ich die Teile bei ebay kleinanzeigen einstelle, gebe ich dir gerne direkt Bescheid wegen der Haube.

Ich bitte darum. Meine Mailadresse steht im Profil.

Die runden Gummi´s könnten für die Achslagerung des Barkas (alle Modelle) passen, der Wischermotor ebenso für den Barkas, denn im Wartburg ist er eher gerade (siehe im Bild rechts oben)

Elfriedewilli

Einträge: 1891
Registriert am: 09-03-2005

geschrieben: 17-11-2015 15:16 EST     Klick hier für Profil von  Elfriedewilli  Klick hier für EMail an  Elfriedewilli     Eintrag bearbeiten
Habe ein original verpacktes Tütchen mit 6 Schrauben (neu !!) gefunden, Aufschrift 7846830 / ST / Zylinderschrauben 144mm EM-140 13.11.2015 (dann kommt noch ein Strichcode) aber leider keine Lieferfirma.

Wo gehören die hin? Was könnte das sein?

Hatte mal ein wenig rumgesucht im Internetz und kam da teilweise auf recht utopische
Stückpreise, die ich nicht so recht glauben mag. Können die von irgend einem großvolumigen Diesel stammen?

Nachtrag: Torx Außenprofil am Schraubenkopf

[Bearbeitet von Elfriedewilli (17-11-2015 - 15:16)]

Chris601

Einträge: 9656
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 17-11-2015 18:32 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
"Strichcode", "Torx-Außengewinde"?
Dann gehören die in erster Linie in ein anderes Forum.
Tim601s deluxe

Einträge: 367
Registriert am: 10-03-2015

geschrieben: 17-11-2015 19:23 EST     Klick hier für Profil von  Tim601s deluxe  Klick hier für EMail an  Tim601s deluxe     Eintrag bearbeiten
Würde ich auch sagen. Ich meine Strichcode auf einem DDR Erzeugnis!?
Elfriedewilli

Einträge: 1891
Registriert am: 09-03-2005

geschrieben: 18-11-2015 07:02 EST     Klick hier für Profil von  Elfriedewilli  Klick hier für EMail an  Elfriedewilli     Eintrag bearbeiten
@chris601: ich schrieb extra "neu" und "13.11.2015" als Aufdruck drauf.

Logisch, das die mit dem Datum nichts mit IFA zu tun haben können. Ich wollte lediglich mal horchen, ob jemand eine Idee hat und ,mit seinem "allgemeinen" Schrauberwissen weiterhelfen kann.

Und da ich nicht weiß, wo sie herkommen und wofür sie sind, ist der Hinweis auf ein anderes Forum auch nicht hilfreich. Aber ich kann ja mal bei den MAN 630 L2AE Forum nachfragen, die kreischen nicht so schnell auf wenn mal "Fremdkörper" auftauchen

framaus

Einträge: 4788
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 18-11-2015 08:58 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Das können Zylinderkopfschrauben sein.Und Außentorx lässt auf die ich glaube "Vielzahnschrauben"schließen.
Beim Polo(baugleich 1,3Wabu) kostet ein Satz was um 10,-€.
Elfriedewilli

Einträge: 1891
Registriert am: 09-03-2005

geschrieben: 18-11-2015 09:52 EST     Klick hier für Profil von  Elfriedewilli  Klick hier für EMail an  Elfriedewilli     Eintrag bearbeiten
@framaus: hab ich auch vermutet. Bei der Größe habe ich allerdings irgendwas größeres verdieseltes im Verdacht.
Eremit

Einträge: 337
Registriert am: 14-06-2012

geschrieben: 30-01-2016 18:33 EST     Klick hier für Profil von  Eremit    Eintrag bearbeiten
Hat jemand von euch ne Ahnung was diese Uhr wert sein kann?
http://www.bilder-upload.eu/thumb/a9fde9-1454176406.jpg[/IMG]

Als nächstes wären da noch 2 Nackenstützen, hier würde mich interessieren ob die was Wert sind und ob sie Zubehör waren oder irgend etwas selbst gezimmertes!
[URL=http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=bb9b69-1454176143.jpg]

Hab immer das Problem daß bei solchen Teilen immer n Trabi mit dran hängt!

[Bearbeitet von Eremit (30-01-2016 - 18:33)]

Eremit

Einträge: 337
Registriert am: 14-06-2012

geschrieben: 30-01-2016 18:36 EST     Klick hier für Profil von  Eremit    Eintrag bearbeiten
Irgendwie klappt das bei mir nicht mit den Bildern, hier nochmals die Uhr
Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder

[Bearbeitet von Eremit (30-01-2016 - 18:36)]

Beppo

Einträge: 12798
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 30-01-2016 19:19 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Die Nackenstützen sind Eigenbau. Es gab zwar aufsteckbare - ich habe die sogar im Kübel drin - die aber anders aussehen.

Die Uhr steht bei mir auch hier, den Preis musst du wohl selbst recherchieren.

Eremit

Einträge: 337
Registriert am: 14-06-2012

geschrieben: 30-01-2016 19:45 EST     Klick hier für Profil von  Eremit    Eintrag bearbeiten
Hi Beppo

Die Aufsteckbaren hab ich hier auch noch liegen, die kommen bei mir auf den Rücksitz wenn Jr vorne mitfährt und Frau hinten Fauchen darf!
Bei der Uhr werde ich mal recherchieren, sie ging jedoch nicht! War ganz aufgezogen und bevor ich was Zerstäre hab ich vorhin nich mit nem Uhrmacher gequatscht!
Jetzt rennt sie, zwar nicht lange aber sie geht, werde sie wohl zum reinigen und ölen bringen!

Wert hab ich grad mal erroiert laut Bucht zwischen 30 und 60, gar nicht so schlecht, werden meine Ersatzteile immer günstiger

[Bearbeitet von Eremit (30-01-2016 - 19:45)]

Stulle

Einträge: 6
Registriert am: 25-12-2015

geschrieben: 09-02-2016 10:42 EST     Klick hier für Profil von  Stulle  Klick hier für EMail an  Stulle     Eintrag bearbeiten
Servus Leute,

ich hab da auch so ein paar Fragen zu verschiedenen Teilen die ich vor kurzem erhalten habe.
Würde gerne die Bilder dazu hier reinstellen nur irgendwie klappt das nicht. Gibt es dafür einen Trick oder stell ich mich nur doof an?! :s/

Chris601

Einträge: 9656
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 09-02-2016 00:33 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
die Bilder müssen irgendwo im Internet liegen. Dann:[img ]Bildlink[/ img] (jeweils ohne Leerzeichen)
Beppo

Einträge: 12798
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 13-02-2016 19:50 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Oder - wenn es unbedingt sein muß und nicht anders geht - an mich mailen. Dann aber bitte mit genauer Erklärung, wo die hin sollen und mit etwas Zeit für mich zur Erledigung.
Beppo

Einträge: 12798
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 06-03-2016 16:40 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Scheinbar war es nicht so wichtig. Ich habe aber hier nochwas zu bieten. Irgendwann hatte ich - wenn ich mich recht erinnere - mal gefragt, wohin die abgebildeten Teile gehören und die Sache blieb ungeklärt.


Bilder klickbar

Das Teil nennt sich "Ventilkörper" und sitzt im 2Kreis-Hauptbremszylinder. Und zwar unterhalb der Einlaßstutzen, an welche die Schläuche vom Behälter münden. Unten dran an das Teil gehört eine Feder und oben auf die Spitze ein Gummiring als Dichtung.

Ich bin mir leider nicht sicher, ob die Ventilkörper bei Trabant, Wartburg und Barkas gleich sind.

[Bearbeitet von Beppo (06-03-2016 - 16:40)]

joker317

Einträge: 132
Registriert am: 29-04-2007

geschrieben: 10-03-2016 10:53 EST     Klick hier für Profil von  joker317  Klick hier für EMail an  joker317     Eintrag bearbeiten
Mir lief neulich dieses Schnittmodell eines Lenkgetriebes über den Weg. Mit ziemlicher Sicherheit irgendwas aus der RGW-Zone. Drehender Abgang und eine sehr abenteuerliche Mechanik.
Kann mir jemand sagen aus welchem Fahrzeug es stammt? Ich vermute entweder Landtechnik oder irgendwas russisches.

Vielen Dank

http://abload.de/image.php?img=img_8197teyli.jpg

http://abload.de/image.php?img=img_8198hpxiv.jpg

PS & Edit: Zu unfähig Bilder vernünftig hochzuladen, nun also in klickbarer Form.

MfG joker317

[Bearbeitet von joker317 (10-03-2016 - 10:53)]

standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 10-03-2016 21:33 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
"Russisch" gng mir unweigerlich auch sofort durch den Kopf...
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 vorige Seite || nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.