Das TRABI Diskussionsforum
  Technik
  Wer kennt diese Teile? Teil 7

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 vorige Seite || nächste Seite
Author Thema:   Wer kennt diese Teile? Teil 7
joker317

Einträge: 132
Registriert am: 29-04-2007

geschrieben: 23-03-2016 16:41 EST     Klick hier für Profil von  joker317  Klick hier für EMail an  joker317     Eintrag bearbeiten
Weiter gehts im heiteren Quiz.

Wofür ist dieser Abzieher und brauch ihn jemand?

http://abload.de/img/img_8252fusyy.jpg

http://abload.de/img/img_8253x8snf.jpg


MfG joker317

Beppo

Einträge: 12798
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 23-03-2016 20:09 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ist der mit irgendwas beschriftet? Notfalls auch nur auf dem Schraubenkopf (mit "ESKA"?).
Saxonier

Einträge: 3558
Registriert am: 10-09-2000

geschrieben: 10-04-2016 20:14 EST     Klick hier für Profil von  Saxonier    Eintrag bearbeiten
wer kennt solche Scheibe
http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=4a3262-1460307860.jpg
Chris601

Einträge: 9656
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 11-04-2016 14:29 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Joker: Ja, irgendwelche Indizien (z.B. über das Herkunftsland wären interessant).

Saxonier: Auf den ersten Blick sieht es nach einer Trabant-Frontscheibe aus. Da du darauf sicherlich selbst gekommen wärst, wäre es mal interesaant, wie sie sich in der Größe von einer Trabant-Frontscheibe unterscheidet. Und auch hier: Indizien? Aufdruck? Und vor allem: Maße?

[Bearbeitet von Chris601 (11-04-2016 - 14:29)]

Saxonier

Einträge: 3558
Registriert am: 10-09-2000

geschrieben: 11-04-2016 19:57 EST     Klick hier für Profil von  Saxonier    Eintrag bearbeiten
trabi passt definitiv nicht,es steht nur eine nummer drauf,mehr nicht
Maße 122cm breit,48cm hoch
Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder

[Bearbeitet von Saxonier (11-04-2016 - 19:57)]

heckman

Einträge: 8462
Registriert am: 06-02-2005

geschrieben: 11-04-2016 20:12 EST     Klick hier für Profil von  heckman    Eintrag bearbeiten
Wenn das mal nicht 353 ist.
Beppo

Einträge: 12798
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 26-01-2018 00:43 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Zusammen mit einem Lima-Stator für TS oder ES erhielt ich diesen Nocken/Fliehkraftzündversteller.

Für den Trabi kenne ich das nur so (sorry für das schlechte Foto)

Wofür ist also der andere? Sachdienliche Hinweise bitte hier posten.

[Bearbeitet von Beppo (26-01-2018 - 12:43)]

Andi

Einträge: 3872
Registriert am: 22-01-2001

geschrieben: 18-12-2016 14:22 EST     Klick hier für Profil von  Andi  Klick hier für EMail an  Andi   Visit Andi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
@Beppo vermutlich auch Trabant.... aber dann weit älter... evt. P50/60 ?

[Bearbeitet von Andi (18-12-2016 - 14:22)]

heckman

Einträge: 8462
Registriert am: 06-02-2005

geschrieben: 18-12-2016 17:12 EST     Klick hier für Profil von  heckman    Eintrag bearbeiten
.

[Bearbeitet von heckman (18-12-2016 - 17:12)]

TV P50

Einträge: 3883
Registriert am: 06-12-2001

geschrieben: 19-12-2016 07:07 EST     Klick hier für Profil von  TV P50  Klick hier für EMail an  TV P50     Eintrag bearbeiten
Die Versteller kamen kurz nach der Einführung des 600er Motors im P60 weil der im Winter schlecht ansprang.

Das von dir gezeigte Beppo ist die erste Ausführung davon. Ich hab da mehrere, die alle aus Motoren von 63-etwa 67 stammen.

leider ist das als Einzelteil weder im 64er 601 ETKA noch in dem von 67. Da wird nur das komplette Zündgehäuse gezeigt und als Zweiheblunterbrecher beschrieben.

Hab mal ein Bild gemacht von den mir bekannten Ausbaustufen vom P50 bis zum letzten 601 mit Kontaktündung:

[Bearbeitet von TV P50 (19-12-2016 - 07:07)]

Beppo

Einträge: 12798
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 18-12-2016 19:02 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Hervorragend, vielen Dank.

Braucht das Teil von mir jemand? Ich würde es verschenken und gg. Unkostenerstattung versenden.

Toni

Einträge: 5846
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 21-12-2016 19:01 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Bevor einer behauptet, ich würde mir alles unter den Nagel reißen, hab ich mal kurz gewartet. Da sich nichts tut: Hier, ich! Kriegst Post.
Beppo

Einträge: 12798
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 26-01-2018 00:45 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
So, mal was neues hier:
Im Grunde ein Sicherungshalter 2fach, aber interessant und fachmännisch umgebaut. Für irgendwas spezielles ab Werk angefertigt oder eher eine individuelle Bastelei?
(Bilder klickbar zum vergrößern)

[Bearbeitet von Beppo (26-01-2018 - 12:45)]

Obelix

Einträge: 684
Registriert am: 29-09-2004

geschrieben: 13-09-2017 15:20 EST     Klick hier für Profil von  Obelix  Klick hier für EMail an  Obelix     Eintrag bearbeiten
Selbstgebastelter Spannungsverteiler mit 3,9 Ohm Vorwiderständen.
Für 6V-Technik an 12V womöglich...
Oder ne vorsintflutliche LED-Bastelei.

[Bearbeitet von Obelix (13-09-2017 - 15:20)]

Hegautrabi

Einträge: 10704
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 13-09-2017 16:55 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Das gehört zu der Chronos-Digitaluhr.
Die kann damit wahlweise an 6 oder 12 Volt betrieben werden.
Obelix

Einträge: 684
Registriert am: 29-09-2004

geschrieben: 13-09-2017 18:03 EST     Klick hier für Profil von  Obelix  Klick hier für EMail an  Obelix     Eintrag bearbeiten
Chronos Original (ausm w311-Forum) http://w311.info/download/file.php?id=27334

[Bearbeitet von Obelix (13-09-2017 - 18:03)]

Beppo

Einträge: 12798
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 13-09-2017 18:45 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Obwohl ich dort registriert und eingeloggt bin, erscheint

quote:

Information

Du bist nicht berechtigt, diese Seite anzusehen, von ihr herunterzuladen oder auf sie zu linken.



Trotzdem schonmal danke an euch.

Die Uhr hat also 6 Volt Betriebsspannung?

[Bearbeitet von Beppo (13-09-2017 - 18:45)]

Obelix

Einträge: 684
Registriert am: 29-09-2004

geschrieben: 13-09-2017 19:35 EST     Klick hier für Profil von  Obelix  Klick hier für EMail an  Obelix     Eintrag bearbeiten
http://w311.info/viewtopic.php?t=4332
Beppo

Einträge: 12798
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 13-09-2017 20:04 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Perfekt. Danke!!
Beppo

Einträge: 12798
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 26-01-2018 00:47 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich will grade bei Kabel-Schmidt eine Bestellung aufgeben und finde das hier nicht

Ist sozusagen ein isoliertes Gegenstück zu einem Flach-Kabelschuh. Wie nennt sich das?

JL

Einträge: 1825
Registriert am: 17-05-2001

geschrieben: 26-01-2018 16:14 EST     Klick hier für Profil von  JL  Klick hier für EMail an  JL   Visit JL's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Steckergehäuse, so heisst es bei conrad....
Andi

Einträge: 3872
Registriert am: 22-01-2001

geschrieben: 26-01-2018 17:12 EST     Klick hier für Profil von  Andi  Klick hier für EMail an  Andi   Visit Andi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Genau genommen heißt es.... Steckergehäuse für 6,3mm Flachsteckzunge.... 😉
Beppo

Einträge: 12798
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 27-01-2018 10:17 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Prima. Danke!
Beppo

Einträge: 12798
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 29-01-2018 09:09 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Habe einen Igel zerlegt. Nein, kein Tier. Nur den Heiz-Igel im Ansaugrohr des 1.3ers und darin 2 zerbrochene Plättchen gefunden (von 4 gesamt). Im Bild unten rechts zu sehen

Was ist das denn für´n Material und kann man sowas einzeln kaufen?

Jabberwockey

Einträge: 1400
Registriert am: 14-11-1999

geschrieben: 11-02-2018 09:56 EST     Klick hier für Profil von  Jabberwockey  Klick hier für EMail an  Jabberwockey     Eintrag bearbeiten
Was muss jemand für ein Fahrzeug haben, um sich über den Inhalt dieser Kiste zu freuen?
https://photos.app.goo.gl/It2thDAJlHrXl7z53

Gruß, Jabberwockey

Murphy

Einträge: 1835
Registriert am: 21-03-2006

geschrieben: 11-02-2018 00:05 EST     Klick hier für Profil von  Murphy  Klick hier für EMail an  Murphy     Eintrag bearbeiten
russisch... Wolga oder UAZ würde ich sagen
Jabberwockey

Einträge: 1400
Registriert am: 14-11-1999

geschrieben: 11-02-2018 18:09 EST     Klick hier für Profil von  Jabberwockey  Klick hier für EMail an  Jabberwockey     Eintrag bearbeiten
Es steht auf vielen Teilen "Made in Poland" drauf, so dass ich intuitiv irgendwie Richtung polnischer Fiat tendiere. Irritieren tut mich "Moscar" auf den Bremsbelägen, aber das hilft mir beim Suchen auch nicht wirklich ...

Update: Die Fensterheber und die Kupplungsscheibe könnten Lada sein. Ebenso scheint ein Kupplungsnehmerzylinder vom Lada dabei zu sein.

Update 2: scheint im großen und ganzen Lada zu sein. Gibt es hier noch Ladafahrer?

[Bearbeitet von Jabberwockey (11-02-2018 - 18:09)]

Ande

Einträge: 161
Registriert am: 28-12-2005

geschrieben: 11-02-2018 19:01 EST     Klick hier für Profil von  Ande  Klick hier für EMail an  Ande     Eintrag bearbeiten
Ja, die Teile sind für die Shiguli 210X Typen.
Und ja, auch Lada Fahrer gibt es noch, bei mir steht ein Lda 2101 (1200er) von 1977.
heckman

Einträge: 8462
Registriert am: 06-02-2005

geschrieben: 12-02-2018 15:56 EST     Klick hier für Profil von  heckman    Eintrag bearbeiten
Sind das nicht die Teilekisten in der FB Lada Gruppe?
Jabberwockey

Einträge: 1400
Registriert am: 14-11-1999

geschrieben: 13-02-2018 21:20 EST     Klick hier für Profil von  Jabberwockey  Klick hier für EMail an  Jabberwockey     Eintrag bearbeiten
Genau die sind es. Hat mir mal ein Gartennachbar vermacht. Da waren noch 2 gute Felgen mit Reifen für meinen HP dabei
Aber Lada werde ich wohl im Leben nicht mehr fahren.
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 vorige Seite || nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.