Das TRABI Diskussionsforum
  Technik
  Wer kennt diese Teile? Teil 7

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 vorige Seite
Author Thema:   Wer kennt diese Teile? Teil 7
Beppo

Einträge: 12952
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 16-02-2018 20:32 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Chris fragen.

Wonach muß ich suchen, wenn ich sowas brauche

Das Loch sollte passend für Zündspulenanschluß sein und Flachstecker 6,3 mm. Ich habe zwar was gefunden, müsste mich aber extra für die paar Dinger anmelden und extra Versand bezahlen.

[Bearbeitet von Beppo (16-02-2018 - 20:32)]

Hegautrabi

Einträge: 10799
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 16-02-2018 21:19 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
https://www.reichelt.de/Flachstecker/2/index.html?ACTION=2&GROUPID=7475
Andi

Einträge: 3892
Registriert am: 22-01-2001

geschrieben: 16-02-2018 21:27 EST     Klick hier für Profil von  Andi  Klick hier für EMail an  Andi   Visit Andi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich habe mir mal so was gekauft und mit den passenden Presszangen geht das wunderbar.....

https://www.conrad.de/de/95tlg-kfz-flachstecker-sortiment-63-mm-polesortiment-804983.html

Jabberwockey

Einträge: 1409
Registriert am: 14-11-1999

geschrieben: 26-02-2018 10:42 EST     Klick hier für Profil von  Jabberwockey  Klick hier für EMail an  Jabberwockey     Eintrag bearbeiten
Hat jemand eine Idee, zu welchem Klappfix diese Kippvorrichtung gehört? CT6-1 ist es nicht, und zu meinem 6-2er passen die seitlichen blauen "Nasen" nicht...
https://photos.app.goo.gl/Wiz4GAxFBPRUbvSt1

Gruß, Jabberwockey

das moss

Einträge: 7739
Registriert am: 20-03-2001

geschrieben: 26-02-2018 15:04 EST     Klick hier für Profil von  das moss  Klick hier für EMail an  das moss   Visit das moss's Homepage!   Eintrag bearbeiten
7er und 8er haben noch Diagonalstreben zur Fixierung.

Man müsste die mal an einen 5-3 halten.

Sind spätere Ausführungen.

Jabberwockey

Einträge: 1409
Registriert am: 14-11-1999

geschrieben: 26-02-2018 20:47 EST     Klick hier für Profil von  Jabberwockey  Klick hier für EMail an  Jabberwockey     Eintrag bearbeiten
Ok - danke. mir fehlt gerade irgendwie die Vorstellung, aber ist auch zweitrangig.
Obelix

Einträge: 687
Registriert am: 29-09-2004

geschrieben: 02-03-2018 12:59 EST     Klick hier für Profil von  Obelix  Klick hier für EMail an  Obelix     Eintrag bearbeiten
Weiß zufällich jemand, bis wann am 500er das Türschloss rechts eingebaut wurde??
Jabberwockey

Einträge: 1409
Registriert am: 14-11-1999

geschrieben: 02-03-2018 16:21 EST     Klick hier für Profil von  Jabberwockey  Klick hier für EMail an  Jabberwockey     Eintrag bearbeiten
Im Nachbarforum gefunden:

http://pf31.pappenforum.de/thread/12905-türschloss-500-600-wechseln/

Obelix

Einträge: 687
Registriert am: 29-09-2004

geschrieben: 03-03-2018 01:11 EST     Klick hier für Profil von  Obelix  Klick hier für EMail an  Obelix     Eintrag bearbeiten
Danke
Beppo

Einträge: 12952
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 22-04-2018 19:22 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Im Barkasforum konnte keiner helfen, also frage ich hier mal.
Das ist ein Tankgeber aus dem Barkas (KB, KM usw.) und ich brauche das im Foto bezeichnete Maß.

Grund: Habe günstig einen solchen Tankgeber erstanden, der aber irgendwo auf der gezeigten Strecke abgezwickt wurde.

Hegautrabi

Einträge: 10799
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 22-04-2018 19:27 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Lässt sich das nicht am Tank ausmessen?
Der Schwimmer muss den ganzen Bereich zwischen leer und voll erreichen und dabei die Kontaktfahne über den gesamten Widerstand schieben.
WW Trabi

Einträge: 1039
Registriert am: 23-12-2001

geschrieben: 23-04-2018 12:53 EST     Klick hier für Profil von  WW Trabi  Klick hier für EMail an  WW Trabi   Visit WW Trabi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Länge des Draht wie von dir bemaßt ist 160mm.
Bin mir aber nicht sicher, ob der hier vorhandene Geber gleicher Bauart mit langem Schwimmer auch vom B1000 ist. Im W50 Tank war auch so einer verbaut.

[Bearbeitet von WW Trabi (23-04-2018 - 12:53)]

trabi

Einträge: 2199
Registriert am: 26-12-1999

geschrieben: 23-04-2018 18:33 EST     Klick hier für Profil von  trabi  Klick hier für EMail an  trabi   Visit trabi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Bei der Tankhöhe im KB bzw. KK kann das aber hinkommen. Ich war der Meinung auch noch sowas zu haben, aber anscheinend war das ein Träumchen. Das Teil glänzt jedenfalls mit Abwesenheit (und ausbauen tu ich meinen jetzt nicht ).
Beppo

Einträge: 12952
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 24-04-2018 08:41 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Hervorragend! Ich danke euch.
Mal wieder ein Beispiel dafür, wie zuverlässig das alte Sofa noch funktioniert.

@WW Trabi - die langen (zweiteiligen) Schwimmer sind die älteren Formats und wurden nach Jahren meist undicht.

@Hegau - ja, würde gehen. Nur kommt man am Barkas Bus nicht ganz so einfach an den Tank, wie beim Trabant.

[Bearbeitet von Beppo (24-04-2018 - 08:41)]

Beppo

Einträge: 12952
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 29-04-2018 09:21 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Nachtrag: Wegen (ab)gebrochenem Finger kommt das Teil erstmal ins Lager und bei Bedarf gilt: Aus 2 mach 1 - oder so ähnlich.

Toni

Einträge: 5885
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 29-04-2018 10:04 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Für meinen Braunen hatte ich auch 3 Stück zu einem kombiniert, um am Ende festzustellen, dass der - nicht wie beim Händler, der besser als seine Mitbewerber ist, beschrieben - nicht mit der VDO Anzeige harmoniert.
Allerdings passt der VDO Lochkreis und dementsprechend auch die Dichtungen - damit entfällt Spritgeruch im Innenraum
Beppo

Einträge: 12952
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 26-11-2018 09:59 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich suche mir seit dem WE und auch heute morgen wieder den berüchtigten Wolf nach einem bestimmten Benzinschlauch. Dabei muß ich den in diesem oder vielleicht auch im vorigen Jahr selbst gekauft haben.

Bezeichnung:
Benzinschlauch/Kraftstoffschlauch Gummi schwarz
700 0054 NBR 5,5 x 10,5 mm
NBR/CR DIN 73379-2A 154266
danach folgt das Datum, welches mit 17 endet, also relativ neu

Entweder bin ich echt zu dumm, oder meiner Rechner foppt mich, oder den Schlauch gibt es nur bei www.kraeft-shop.de und bei denen sind grade Wartungsarbeiten im Gange.

Fragende Grüße in die Runde...

Toni

Einträge: 5885
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 26-11-2018 11:15 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
http://www.mmt-industry-products.de/
Notfalls nett nachfragen

[Bearbeitet von Toni (26-11-2018 - 11:15)]

Beppo

Einträge: 12952
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 26-11-2018 13:06 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
quote:
...vielen Dank für Ihre Anfrage.

Kann ich Ihnen leider nur in 6mm anbieten.


PS: Anruf bei Kraeft ergab das gleiche Ergebnis. "Schon seit Jahren nicht mehr in 5,5 mm."

[Bearbeitet von Beppo (26-11-2018 - 13:06)]

TV P50

Einträge: 3914
Registriert am: 06-12-2001

geschrieben: 26-11-2018 13:21 EST     Klick hier für Profil von  TV P50  Klick hier für EMail an  TV P50     Eintrag bearbeiten
https://www.tommotec.de/benzinschlauch-5-5mm-6-0mm-7-5mm-9-5mm-12mm-mit-obergummi-0-5-meter-kraftstoffschlauch/a-11297/

da steht bei 5.5 sofort lieferbar.....

Beppo

Einträge: 12952
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 26-11-2018 14:56 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Danke. Wäre einen Versuch wert. Aber das fehlende "-2A" bei der DIN lässt vermuten, dass im Schlauch keine Textileinlage drin ist. Das fühlt sich dann an wie 0815-Gummi und das Gefühl trügt nicht.
WW Trabi

Einträge: 1039
Registriert am: 23-12-2001

geschrieben: 26-11-2018 15:30 EST     Klick hier für Profil von  WW Trabi  Klick hier für EMail an  WW Trabi   Visit WW Trabi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Allein die Recherche nach Kraftstoffschlauch 5,5mm in der Bucht ergab sehr viele Treffer mit vielerlei Qualitäten und Preisen.
Beppo

Einträge: 12952
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 26-11-2018 16:56 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Dann ist entweder meine Bucht, mein Browser oder mein Gehirn kaputt.
WW Trabi

Einträge: 1039
Registriert am: 23-12-2001

geschrieben: 26-11-2018 17:56 EST     Klick hier für Profil von  WW Trabi  Klick hier für EMail an  WW Trabi   Visit WW Trabi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ein Beispiel von 67 Treffern (einige sind doppelt):
f:0" TARGET=_blank>https://www.ebay.de/itm/Gummi-Textil-Kraftstoffschlauch-4-5-12-0-mm-schwarz-DIN-73379-2A-NEU/113302708292?hash=item1a615e2044:m:mnYvRYABHFn6cblx-QeL-Fw:rk:18f:0
Von 2 bis 9 Euro pro Meter, auch mit Stahlflex-Ummantelung, mit und ohne textile Einlage oder Mantel.
Beppo

Einträge: 12952
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 26-11-2018 19:09 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Aber keines hat 5,5 x 10,5 mm und es geht mir im Grunde nicht um den Außendurchmesser selbst, sondern mehr um die daraus resultierende Wandstärke. Die wiederum ist relevant für den Widerstand beim Biegeradius und wenn du meine Bilder anschaust, siehst du eine Seite mit PLASTEanschluß. Dort macht es ganz fix *knack* und dann ist das Teil im Eimer.
Ich kann mich dunkel erinnern, schon beim letzten Kauf mehrmals in die Sch.... gegriffen zu haben, bevor ich den wirklich passenden Schlauch hatte.

Außerdem steht bei deinem Link in der Tabelle "Technische Daten" plötzlich was von "aufvulkanisierte Textilumflechtung" und das passt mit dem Bild und der restlichen Beschreibung nicht zusammen.

Ich tendiere mittlerweile zu Toni´s Link, denn wenn schon nicht als glatter Schlauch lieferbar, dann wenigstens mit den richtigen Maßen

[Bearbeitet von Beppo (26-11-2018 - 19:09)]

JL

Einträge: 1841
Registriert am: 17-05-2001

geschrieben: 27-11-2018 07:00 EST     Klick hier für Profil von  JL  Klick hier für EMail an  JL   Visit JL's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Denk mal über den Schlauch von den Druckdosen der Wastegates von den Turboladern nach, ich kann dir auch eine Probe schicken.
Beppo

Einträge: 12952
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 27-11-2018 18:54 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich musste grade erst mal googeln, was du meinst. Moderne Motorentechnik liegt mir nicht so.

MMT hat heute nicht geantwortet, aber ich bin mit dem Korrodepot in Kontakt deswegen
https://www.korrosionsschutz-depot.de/werkzeuge/motor-und-elektrik/schlaeuche-benzin-wasser/benzinschlauch-schwarz-5-5mm-innendurchmesser-11mm-aussen-1-m
Könnte sein, dass ich den mal teste.

JL

Einträge: 1841
Registriert am: 17-05-2001

geschrieben: 28-11-2018 06:52 EST     Klick hier für Profil von  JL  Klick hier für EMail an  JL   Visit JL's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ist auch schon wieder alte Technik mittlerweile werden elektrisch gesteuert
Beppo

Einträge: 12952
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 01-12-2018 16:13 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
So. Dank aktiver Mithilfe von Dirk Schucht, dem Inhaber von www.korrosionsschutz-depot.de ist die Sache erledigt.

https://www.autoteile-plauen.de/artikel-2494.htm

[Bearbeitet von Beppo (01-12-2018 - 16:13)]

Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 vorige Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.