Das TRABI Diskussionsforum
  Technik
  Motor Scheppert Trabant 1.1

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Author Thema:   Motor Scheppert Trabant 1.1
chrisser_2

Einträge: 4
Registriert am: 01-10-2016

geschrieben: 10-05-2017 08:15 EST   Klick hier für das Profil von chrisser_2   Klick hier fü eine EMail an chrisser_2     Eintrag bearbeiten
Hallo zusammen,
nach einer längeren Bewegungsfahrt hat mein Motor beim 1.1 ab ca 4000 U/min ziemlich gescheppert. Klingt wie Blech auf Blech. Kam aus dem Bereich vom Zahnriemen.
Also Zahnriemen und Wasserpumpe gewechselt. Immer noch da.
Hydrostößel klapperten schon immer. Habe diese heute nun auch gewechselt. (ebay 29 eur). Tackert im Stand noch, beim Fahren ist er sanfter.

Jedoch ist dieses Scheppern noch da. Siehe Link

https://youtu.be/8HAjvLstRBQ

Video heißt
"Trabant 1.1 Polo Motor Scheppern"

Hat jemand eine Ahnung was das sein kann? Lagerschaden hört sich doch anders an, oder? Darf ich noch fahren?

Gruß!

[Bearbeitet von chrisser_2 (10-05-2017 - 08:15)]

TV P50

Einträge: 3790
Registriert am: 06-12-2001

geschrieben: 10-05-2017 06:03 EST     Klick hier für Profil von  TV P50  Klick hier für EMail an  TV P50     Eintrag bearbeiten
Schwer zu sagen, auf jeden Fall tickern die Hydros (noch). Kann eine Weile dauern bis die richtig gefüllt sind. Für 29€ würd ich aber auch keine Qualität erwarten.

Warum kaufst du so einen Billigschrott?

Wenn das Tickern dann weg ist kann man vielleicht besser hören ob es noch Nebengräusche gibt.

Miss mal die Kompression.

DerAlltagsfahrer

Einträge: 599
Registriert am: 26-01-2014

geschrieben: 10-05-2017 07:40 EST     Klick hier für Profil von  DerAlltagsfahrer  Klick hier für EMail an  DerAlltagsfahrer     Eintrag bearbeiten
Kleiner Tip:

Wenn der Youtube-Link funktionieren soll, darfst du nicht noch einen Punkt am Ende anfügen. Bitte mal den Punkt am Ende löschen, dann bekommt man auch keinen 404er beim draufklicken.

chrisser_2

Einträge: 4
Registriert am: 01-10-2016

geschrieben: 10-05-2017 08:13 EST     Klick hier für Profil von  chrisser_2  Klick hier für EMail an  chrisser_2     Eintrag bearbeiten
Habe im Forum gelesen, dass die ebay Stößel taugen, aber nicht die Kilometerleistung bringen. Und da es eh ein Schönwetterfahrzeug ist... Als ich die Stößel getauscht habe, waren 4 von 8 Butterweich. Die anderen passten. Die neuen sind jetzt richtig hart. evtl fehlt der Öldruck im Leerlauf.
Ich besorge mor mal ein Kompressiomsmessgerät und ein Öldruckmessgerät.

Zum Scheppern: Das müsste aufgetreten sein, als ich einen LKW überholt habe und dadurch etwas höher gedreht habe.

Komm einfach nicht drauf, was das sein kann. Vielleicht hat hier doch jemand den entscheidenden Tip

TV P50

Einträge: 3790
Registriert am: 06-12-2001

geschrieben: 10-05-2017 09:16 EST     Klick hier für Profil von  TV P50  Klick hier für EMail an  TV P50     Eintrag bearbeiten
Die alte Öldruckschaltung im Trabant zeigt den Öldruck im Leerlauf an, also wenn der nicht passen würde, dann würde die Kontrolllampe das signalisieren.

Und scheppern kann alles mögliche sein u.U. auch ein gebrochenes Wasserpumpenrad, hängendes Ventil oder oder oder. Vielleicht auch die Lima (dazu mal ohne Keilriemen laufen lassen und hören).

chrisser_2

Einträge: 4
Registriert am: 01-10-2016

geschrieben: 10-05-2017 10:54 EST     Klick hier für Profil von  chrisser_2  Klick hier für EMail an  chrisser_2     Eintrag bearbeiten
Vielen Dank für den Tip mit der Lima! Es hat sich die Schraube, die die Lima zusammenhält, gelöst und kam gegen das Lüfterrad.
DerAlltagsfahrer

Einträge: 599
Registriert am: 26-01-2014

geschrieben: 10-05-2017 11:59 EST     Klick hier für Profil von  DerAlltagsfahrer  Klick hier für EMail an  DerAlltagsfahrer     Eintrag bearbeiten
Sowas kenne ich an meinem 601er. Man denkt, jetzt ist sonst was kaputt, und am Ende vibriert da nur 'ne Schraube rum, oder es scheppert ein Verkleidungsteil der Innenverkleidung. Oder mein persönliches Highlight: Die hintere Luftleitblechplatte hatte keine Spannung mehr auf den Federn und vibrierte sich einen zurecht.

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.