Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Danke Gott, wenn die Fußball-WM vorbei ist

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 vorige Seite || nächste Seite
Author Thema:   Danke Gott, wenn die Fußball-WM vorbei ist
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 14-07-2014 20:42 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Naja, es gab da u.a. auch noch einen Wilhelm II. nebst seinen `Kampfesgenossen´, deren geschichtliche Verdienste sich derzeit gerade zum 100. Mal jähren. Was darauf von Seiten der Siegermächte folgte, mag für D sehr unschön (und auch arg überzogen) gewesen sein - aber auch hier hieß es (wie erschreckend wenig später auch beim nächsten WK) : "sowas kommt von was..."
Deutschland (das alte, großmächtige) war m.E. eher nicht in der Opferrolle, die man ihm nachträglich gerne anzudichten gedenkt.
Aber wir kommen wiedermal vom 100 ins 1000e...
Wenn es denn also tatsächlich eines relativ schnöden, mit arg überbezahlten Spielern (nicht Arbeitern ) besetzten und viel (zu viel) Brimborium aufgepeppten Sportereignisses bedarf, um soetwas wie "Nationalstolz" zu wecken, läuft m.E. irgendwas schief. Der sollte sich - wenn, dann - wohl eher auf anderes gründen (wissenschaftliche, künstlerische, wirtschaftliche Erfolge z.B. - oder gerne auch darauf, daß von deutschem Boden nach 45 eben KEIN Krieg und keine Aggression mehr ausgegangen ist. Oder auch darauf, daß man im Osten Deutschlands vor mittlerweile auch schon wieder einem 1/4 Jahrhundert eine FRIEDLICHE Revolution zustande gebracht hat...).
Zu gestern Abend: gucken mußten wir gar nicht - das Gegröle auf der Nachbarterrasse hielt (wie schon zuvor beim 1/2-Finale) über den Spielverlauf auf dem Laufenden - kurz nach 1/2 12 und dann etwas später erst recht.
Pünktlich zu Mitternacht war dann plötzlich Silvester, irre, wie die hier rumgeballert haben (für eine Fam.feier muß man da - kostenpflichtig - eine Genehmigung einholen, nach 12 ist´s generell verboten. Bei der WM natürlich alles anders...).
Das ging hier bald ´ne h immer so weiter, an Schlaf war vor 1.00 leider nicht zu denken (da half´s auch wenig, daß der unvermeidliche Autokorso diesmal ´ne andere Route nahm).
Was soll´s - jetzt heißt es wohl noch ca. eine Wo "Nachglühen" zu ertragen - und dann wird sich der kollektive Massenwahn wohl allmählich wieder in Wohlgefallen auflösen.
Danke Gott...
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 14-07-2014 20:55 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Und schon wird's politisch...

Naja, hinsichtlich 1989 geb ich Dir Recht.

Aber daß von deutschem Boden seit 1945 kein Krieg mehr ausging, wird durch Balkan und Afghanistan wohl hinlänglich widerlegt. Zugegeben - größenmäßig kein Vergleich mit zwei Weltkriegen, aber dennoch Krieg.

Gestern wurde allerdings von beiden Mannschaften wirklich gearbeitet, um nicht zu sagen geackert. Die haben sich nichts geschenkt - das waren ebenbürtige Gegner auf hohem Niveau und unter hoher Anspannung.

Nur der Schiedsrichter war in der Nachspielzeit nicht mehr wirklich unparteiisch bzw. zumindest ähnlich fertig auf den Knochen wie die Spieler und deshalb nicht mehr allumfassend aufmerksam.

Aber wie z.B. Schweinsteiger 120min lang förmlich verdroschen wurde...das war nicht immer sportlich von den Argentiniern. Und spätestens nach dem Faustschlag ins Gesicht, hätte der Unparteiische konsequenter eingreifen müssen.

Wie auch immer - es war spannend bis zuletzt. Und fleißig waren sie ganz ohne Zweifel.
Ob es wiederum 300.000€ pro Spieler für den Titel sein müssen, sei mal dahingestellt.

1974 gab's nach zähen Verhandlungen 70.000DM und einen VW Käfer pro BRD-Spieler.

framaus

Einträge: 4789
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 14-07-2014 20:59 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Ach Micha,du bist so wahnsinnig rational.
Du hast sicher in vielen Sachen Recht,aber man muß auch mal alle neune grade lassen sein.
Das Leben ist viel zu kurz um über alles zu grübeln,und Fußballfans gibt es in D sicher mehr als IFA-Fans.
Das ist so und damit können wir alle prima leben.
Lasst doch mal den anders denkenden ihren Spaß.Wenn wir eine Ausfahrt machen(erst kürzlich mit um die 500 Fahrzeuge in Pü),finden wir auch nicht nur Anhänger,sondern auch viele die sich über diesen"Gestank" aufregen.Mein Gott,da müssen sie durch,genau wie wir am WM-Tag.
Jetzt sind ja erstmal wieder 2 Jahre Ruhe .
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 14-07-2014 21:40 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Zum Glück!
(und ich glaube auch nicht wirklich, daß man die paar sich in Pütnitz - oder bei anderen Ausfahrgelegenheiten - von uns `belästigt´ fühlenden Leutz allen Ernstes mit der durch den gestrigen Krambumm quasi landesweit entstandenen [Lärm]Belästigung vergleichen kann. Zumal man - wie Du ja bestens weißt - gerade auf der Pütnitz-Ausfahrt eigentlich nur ausgesprochen freundliches Feedback erfährt, im wahrsten Sinne des Wortes )
@Deluxe: daß ich kein Freund besagter Auslandseinsätze war und bin, ist kein Geheimnis. Aber aus den bisherigen eine "von deutschem Boden ausgehende Aggression" herleiten zu wollen, geht m.E. dann wohl doch so manche Meile über´s Ziel hinaus...

P.S.: 300000 Öcken Prämie pro Nase (etwa so viel hat uns dem Vernehmen nach übrigens auch `Mutti´s´ und Gauckels AusFLUG gekostet) sind nebenbei bemerkt noch längst nicht alles, u.a. Lahm, Özil und 6 andere Koll. erhalten nochmal 200000 oben drauf. Womit wir schon bei ´ner halben Mille wären (wofür man m.E. nach durchaus mal die eine oder andere h "fleißig sein" oder auch "ackern" kann ).
Aber schon klar - da mache ich doch glatt die Nationalhelden sozialneidischerweise mies. Unerhört, sowas...

[Bearbeitet von standard (14-07-2014 - 21:40)]

Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 14-07-2014 22:13 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Was soll denn der letzte Satz nun schon wieder?

Sowas habe ich nie gesagt!
Und daß ich die ausgezahlten Gelder durchaus fragwürdig finde, habe ich mehrfach geschrieben.

Und trotzdem erlaube ich mir, mich über den WM-Titel zu freuen...
Aber ohne Böller, ohne Tröten und ohne sonstigen Krawall. Das geht nämlich auch - durchaus.

WW Trabi

Einträge: 1024
Registriert am: 23-12-2001

geschrieben: 14-07-2014 22:19 EST     Klick hier für Profil von  WW Trabi  Klick hier für EMail an  WW Trabi   Visit WW Trabi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Die Prämie ist vor Steuer, oder?
framaus

Einträge: 4789
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 14-07-2014 23:11 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
@Micha
Die Autos,die wegen der Ausfahrt knapp eine Stunde wegen Vollsperrung im Stau standen,haben nicht wirklich gejubelt .
Aber ich hoffe sie hatten mehr Verständnis .
trabi

Einträge: 2192
Registriert am: 26-12-1999

geschrieben: 15-07-2014 12:43 EST     Klick hier für Profil von  trabi  Klick hier für EMail an  trabi   Visit trabi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
verständnis kommt aber von verstehen... insofern: nein, keine hoffnung.
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 15-07-2014 13:35 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Kennt Ihr den?

Genau...das ist der aktuelle Bundestrainer...

standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 15-07-2014 19:00 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Jugendbildnisse sind doch immer wieder erfrischend...
Der bewußte Satz bezog sich übrigens NICHT auf Deine Äußerungen, Koll. Deluxe - mehr auf allgemein zu erwartende Reaktionen, wenn man auf eine gewisse Überbezahlung der Akteure anzusprechen wagt. - Da fehlt dann nämlich den meisten Fans auch das Verständnis/Verstehen und man wird ganz fix mal zum `Nestbeschmutzer´...
(ob vor oder nach Steuer ist da m.E. erstmal relativ nebensächlich - wobei: zahlen die Herrschaften denn eigentl. allesamt noch hierzulande welche? Weiß ich gar nicht, wäre aber ggf. durchaus mal interessant, wenn man denn schon so argumentieren möchte... )
@framaus: es bleiben Äpfel und Birnen, die Du da in einen Topf wirfst:
hier die (genehmigte, angekündigte und Polizei-eskortierte) Ausfahrt am noch zeitigen Nachmittag mit relativ moderaten Behinderungen (eines in und um R-D wohl doch eher moderaten Verkehrs), dort der (m.E. ziemlich rücksichtslose und NICHT genehmigte) Krawall zu NACHTschlafender Zeit.
Und wenn´s mir an meinen Schönheitsschlaf geht, werde ich eben verständnisarm...

[Bearbeitet von standard (15-07-2014 - 19:00)]

JL

Einträge: 1829
Registriert am: 17-05-2001

geschrieben: 15-07-2014 19:04 EST     Klick hier für Profil von  JL  Klick hier für EMail an  JL   Visit JL's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Geile Party heute in Berlin!
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 15-07-2014 19:14 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Wem´s gefällt - bitte gerne!
(Mir gut bekannte Insider berichteten von enormen Müllmengen auf der Fanmeile, und von irgendwie strengem Geruch...)

[Bearbeitet von standard (15-07-2014 - 19:14)]

framaus

Einträge: 4789
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 15-07-2014 20:50 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
@Micha
An deinem Schönheitsschlaf wollte ich natürlich nicht rütteln .
Beppo

Einträge: 12847
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 15-07-2014 21:26 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Nun hört mal auf zu meckern, es ist ja vorbei.
das moss

Einträge: 7727
Registriert am: 20-03-2001

geschrieben: 16-07-2014 07:49 EST     Klick hier für Profil von  das moss  Klick hier für EMail an  das moss   Visit das moss's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Genau, D ist Waldmeister.....

Faszinierend ist die Kenntnis um die Verkehrslage rund um RDG.....

Christian K

Einträge: 3328
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 16-07-2014 10:06 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
Wem solch eine Fanmeile wie gestern in Berlin stört, muss beim nächten Mal nur die richtige Partei wählen. Es ist doch bekannt, dass die Grünen und Die Linke nicht nur rechtsradikale zum Feind haben, sondern auch jede andere Form von Nationalismus ablehnen (und Deutschland abschaffen wollen).
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 16-07-2014 10:17 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Schwachsinn.
Christian K

Einträge: 3328
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 16-07-2014 11:02 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
Kein Schwachsinn, wenn sich linke Politiker schon öffentlich auf Twitter wünschen, dass Deutschland bei der WM verlieren(!) solle, so wie der frühere Bundestagsabgeordnete Steffen Bockhahn aus Rostock.
Ein sehr fragwürdiges Bekenntnis zum Vaterland, lassen sich solche Leute doch erst zum deutschen Volksvertreter wählen, nachdem sie ihrem Wähler vor der Wahl noch ordentlich Honig ums Maul geschmiert haben und dann öffentlich eine "Allergie" gegen die deutsche Flagge zutage legen. Ich finde es daher absolut richtig, dass dieser Kerl eine zeitlang unter Beobachtung des Verfassungsschutz stand (und das restliche linke Pack auch).
Und Renate Künast soll die Siegerparty gestern in Berlin auch nicht so richtig gepasst haben, wie ihr mürrischer Blick auf dem Weg in den Reichstag gezeigt hat (stand so in unserer Zeitung).

[Bearbeitet von Christian K (16-07-2014 - 11:02)]

Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 16-07-2014 11:51 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Trotzdem Schwachsinn.
trabi

Einträge: 2192
Registriert am: 26-12-1999

geschrieben: 16-07-2014 13:17 EST     Klick hier für Profil von  trabi  Klick hier für EMail an  trabi   Visit trabi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
grad weiß ich nicht was ich eher möchte. kotzen, heulen oder einfach nur drauf...

vielleicht sollte ich polo fahren.. da sind die leute nicht .. oder doch.. achja...

macht doch wasser wollt (copyright tb)

framaus

Einträge: 4789
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 16-07-2014 15:37 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
@Trabi
Polo fahrn hilft auch nicht.Ich fahr einen und mir gehts ähnlich wie dir .
JL

Einträge: 1829
Registriert am: 17-05-2001

geschrieben: 16-07-2014 18:22 EST     Klick hier für Profil von  JL  Klick hier für EMail an  JL   Visit JL's Homepage!   Eintrag bearbeiten
@trabi: ich suche gerade den Like-Button!
TrabiHerne

Einträge: 1054
Registriert am: 28-12-2003

geschrieben: 16-07-2014 19:10 EST     Klick hier für Profil von  TrabiHerne  Klick hier für EMail an  TrabiHerne   Visit TrabiHerne's Homepage!   Eintrag bearbeiten
@JL ich suche ihn auch...
Rex

Einträge: 1659
Registriert am: 29-11-2000

geschrieben: 16-07-2014 20:52 EST     Klick hier für Profil von  Rex    Eintrag bearbeiten
Heute sollen auch schon wieder ein paar dämliche Schwachköppe rumgezetert haben, dass "So die Gauchos gehen ..." und "So geh'n die Deutschen, die Deutschen die geh'n so ..."

[Bearbeitet von Rex (16-07-2014 - 20:52)]

Christian K

Einträge: 3328
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 17-07-2014 08:52 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
"Die Deutschen geh'n so", weil sie sich über den Sieg eines Fußballspiels über Argentienien freuen und werden dafür von der linken Presse gleich als Nationalisten abgestempelt.
Aber das die Gauchos, also die Argentinier, mit einer Wirbelsäulen-Atrappe durch die Straßen ziehen, um sich über das verletzungsbedingte Ausscheiden eines brasilianischen Spielers lustig zu machen, darüber regt sich keiner auf.

Ist schon traurig, dass man nach Meinung mancher linksradikaler/-autonomen als Deutscher sich nicht als solcher feiern darf, keinen Nationalstolz zeigen darf, während in den USA ganzjährig an jeder Straßenecke eine US-Flagge hängt. Dort schämt sich keiner dafür, dass dieses Land in seiner Geschichte auch viele Kriege geführt hat.

[Bearbeitet von Christian K (17-07-2014 - 08:52)]

framaus

Einträge: 4789
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 17-07-2014 08:53 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Warum man in D immer erst jeden Spaß zerlegen und auf Diskriminierung prüfen muß.
Die Jungs freuen sich und im innersten wissen alle das sie sogar Recht haben
Rex

Einträge: 1659
Registriert am: 29-11-2000

geschrieben: 17-07-2014 18:03 EST     Klick hier für Profil von  Rex    Eintrag bearbeiten
... und Oliver Bierhoff hat sich gestern noch dafür entschuldigt, dass "die Gauchos so gehen und Deutschen so". Niersbach will sogar einen Brief an den argentinischen Fußballverband schreiben um darin irgend etwas klarzustellen.
Was zum Teufel will diese Pappnase denn da klarstellen? Dass der DFB-Präsident ein weinerlicher Spießer und Bückling ist, oder was?

Wenn der schon einen Brief dorthin schreiben will, dann soll er da reinschreiben, "Deutschland ist seit heute die Nummer 1 der FIFA-Weltrangliste und ihr nicht ... ätsch und bäääh ..."

Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 17-07-2014 18:58 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Wer Ätsch und Bäh nötig hat, ist alles andere als erstklassig - Weltrangliste hin oder her. Das aber nur am Rande...

Trotzdem gibt es keinen Grund, sich für den Gauchosong zu entschuldigen.
Der war zwar sicher wenig geschmackvoll - aber eine diplomatische Katastrophe wird er ja wohl nicht auslösen. Dafür ist beim Fußball das sonstige Niveau der Gesänge viel ärmer als das bißchen Gauchosong.

Sicher - sich über den Gegner lustig zu machen, nachdem der verloren hat, ist nicht besonderd ritterlich.
Die Jungs hätten sich auch gewiß etwas Geistreicheres ausdenken können - aber was soll's, es ist eben nun passiert. Damit müssen die Argentinier leben - und ich glaube auch nicht, daß von dort irgendwelche Beschwerden kommen. Die hätten es ja nicht anders gemacht.
Die Klagen kommen immer nur von Inländern...

[Bearbeitet von Deluxe (17-07-2014 - 18:58)]

framaus

Einträge: 4789
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 17-07-2014 21:23 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Und wenn nicht irgendwelche "wichtigen" Leute von Politik und Presse was daran gefunden hätten,hätte es der Großteil der deutschen Bevölkerung garnicht mitbekommen.
Ich sehe es als Spaß und denke das es das auch sein sollte .
@Rex
Und mit deinem letzten Satz hast du Recht .

[Bearbeitet von framaus (17-07-2014 - 21:23)]

standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 18-07-2014 22:55 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Naja, die Auftritte der Helden waren schon etwas...´ìnfantil´, vielleicht. Schlimm ist aber sicher anders (und die Gaucho-Aufregung hat sich m.E. doch längst wieder so ziemlich gelegt).
Viel besser fand ich den Twitter- oder Fratzenbucheintrag eines Users zur besagten Party, welcher neulich in der Tagespresse abgedruckt war (soweit isses nun schon...).
Darin stand sinngemäß: "Das mit den Gauchos fand ich nicht schlimm. - Viel schlimmer finde ich, daß nun alle Welt denkt, daß wir in D nur Helene Fischer hören!"
(by the way: ist Dir am/beim Auftritt Deiner Favoritin was aufgefallen, @ framaus? Mir schon... )

P.S.: Der kleene Lahm hat in´Sack gehauen, will nicht mehr Nationalspieler sein.

[Bearbeitet von standard (18-07-2014 - 22:55)]

Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 vorige Seite || nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.