Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Nachruf

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 vorige Seite || nächste Seite
Author Thema:   Nachruf
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 27-08-2011 22:04 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Heute gibt es ab 23.05 zu Ehren Loriots eine "Kultnacht" auf dem NDR. Setze es also mal hier mit rein, obwohl´s eigentl. ei n `TV-Tip´ ist.
http://www.ndr.de/fernsehen/epg/index.html

[Bearbeitet von standard (27-08-2011 - 22:04)]

Marlene

Einträge: 1163
Registriert am: 17-01-2007

geschrieben: 28-08-2011 22:58 EST     Klick hier für Profil von  Marlene  Klick hier für EMail an  Marlene     Eintrag bearbeiten
Na, "Der längste Tag", da spielt Loriot einen deutschen Offizier, der irgendeine Meldung am Fernsprecher entgegennimmt, als die Amis und Tommys in der Normandie gelandet sind. Ich muß dabei jedesmal an das Telefonat von Loriot alias Herr Melzer alias Karl-Heinz denken, wie er die Bestellung von 400 Arosa schlitzverstärkt mit doppeltem Bund (oder so) bei den vereinigten Trikotagenwerken bestätigt, währen er Evelyn Hamann zu küssen versucht ("andere tun es doch auch"). Jedenfalls ist es bereits in dieser besseren Komparsenrolle der typisch diensteifrige, bemüht sachliche Ton.

Gruß,
Marlene

standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 29-08-2011 21:14 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Irgendwie preussisch eben...
"Arosa schlitzverstärkt"... Überhaupt erstaunlich, wieviel aus Loriot´s Werk in den allgemeinen Sprachgebrauch oder gar in das "kollektive Volksgedächtnis" übergegangen ist - von z.B. Dr. Klöbner/Herrn Müller-Lüdenscheidt ("Die Ente bleibt draußen!") über "da hat man was eigenes" bis zum berühmten "Ach!?" oder gar "Ach was?!"
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 29-08-2011 21:30 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Naja, in den "allgemeinen Sprachgebrauch" ist das alles eigentlich nicht übergegangen - aber in UNSEREN Sprachgebrauch...und den hören wir täglich...und das fühlt sich dann eben irgendwann an we "allgemein".
limokombi

Einträge: 1060
Registriert am: 17-06-2005

geschrieben: 30-08-2011 08:16 EST     Klick hier für Profil von  limokombi  Klick hier für EMail an  limokombi     Eintrag bearbeiten
Wie auch immer, Loriot war einer der Besten in seinem Metier, für mich "der" Beste.

Aber er wird uns ja wohl auch medial erhalten bleiben, und spätestens am 24.12. heißt es dann wieder: "Es blaut die Nacht, Die Sternlein blinken..."

In einer großen Tageszeitung wurde dieser Tage eine ganzseitige Annonce geschalten, allein aus vier Worten bestehend: "Lieber Gott, viel Spaß!"

Dachzelt_Ulli

Einträge: 1214
Registriert am: 28-02-2002

geschrieben: 13-10-2011 20:00 EST     Klick hier für Profil von  Dachzelt_Ulli  Klick hier für EMail an  Dachzelt_Ulli     Eintrag bearbeiten
Wener Holt ist gestorben (= Klaus-Peter Thiele). 70 Jahre hat er geschafft.

Werner Holt war eines der wenigen Bücher, das während der Schulzeit von den meisten gern gelesen wurde. Der Film und damit auch der Hauptdarsteller Tiele haben großen Anteil daran.

Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 23-11-2011 20:01 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Georg Kreisler ist tot.

Er war einer der ganz großen des deutschsprachigen Kabaretts.

Wurstblinker

Einträge: 632
Registriert am: 30-07-2002

geschrieben: 01-12-2011 10:40 EST     Klick hier für Profil von  Wurstblinker  Klick hier für EMail an  Wurstblinker     Eintrag bearbeiten
Zdenek Miler, der Vater des Kleinen Maulwurfs starb gestern (30.11).

[Bearbeitet von Wurstblinker (01-12-2011 - 10:40)]

framaus

Einträge: 4788
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 01-12-2011 15:45 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Christa Wolf hat uns auch verlassen,im Alter von 82 Jahren.
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 01-12-2011 22:31 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Da ich zugegebenermaßen von den Werken des Herrn Miler deutlich mehr konsumiert habe, geht mir dessen Ableben etwas näher.

Bei Christa Wolf konnten zumindest die Spartenradio-Nachrichten heute wieder nicht umhin, nebenbei gleich nochmal auf ihre angebliche Stasitätigkeit hinzuweisen...

framaus

Einträge: 4788
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 02-12-2011 09:08 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
@Standard
Du hast nicht die Werke von C.Wolf gelesen?Du bist ja ein Kulturbanause .
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 02-12-2011 22:07 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Damit kann ich leben... (evtl. nehm´ich mir die Wälzer mal vor, wenn ich viel Zeit habe - als Rentner z.B.. (wobei die ja bekanntl. auch nie Zeit haben... )

[Bearbeitet von standard (02-12-2011 - 22:07)]

trabi

Einträge: 2190
Registriert am: 26-12-1999

geschrieben: 02-12-2011 22:14 EST     Klick hier für Profil von  trabi  Klick hier für EMail an  trabi   Visit trabi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
donnerwetter. doch keine kulturbanausen hier kurz vor frankreich.

herrn milers ableben war der kraichgau-stimme fast eine halbe seite wert....

das moss

Einträge: 7717
Registriert am: 20-03-2001

geschrieben: 02-12-2011 22:28 EST     Klick hier für Profil von  das moss  Klick hier für EMail an  das moss   Visit das moss's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Im Süden wurden früher auch Skodas verkauft - das würde passen.....
601 Uncrowned

Einträge: 4697
Registriert am: 23-12-2003

geschrieben: 05-12-2011 21:05 EST     Klick hier für Profil von  601 Uncrowned  Klick hier für EMail an  601 Uncrowned     Eintrag bearbeiten
Wie ich höre ist Siegfried Fischer-Fabian nun auch Teil seiner Profession (Geschichte).
framaus

Einträge: 4788
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 05-12-2011 21:17 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Und wer war das ??????????
601 Uncrowned

Einträge: 4697
Registriert am: 23-12-2003

geschrieben: 06-12-2011 12:22 EST     Klick hier für Profil von  601 Uncrowned  Klick hier für EMail an  601 Uncrowned     Eintrag bearbeiten
http://de.wikipedia.org/wiki/Siegfried_Fischer-Fabian
framaus

Einträge: 4788
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 06-12-2011 09:35 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Aha
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 06-12-2011 22:26 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Bleibe immer noch eher beim seligen Herr Miler...
601 Uncrowned

Einträge: 4697
Registriert am: 23-12-2003

geschrieben: 19-12-2011 08:16 EST     Klick hier für Profil von  601 Uncrowned  Klick hier für EMail an  601 Uncrowned     Eintrag bearbeiten
Kim Jong Il ist tot!

Aber ob's nun besser wird, ist fraglich ...

Christian K

Einträge: 3325
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 20-12-2011 17:36 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
Na?
Ob Johannes Heesters jetzt fällig ist?
Seine Simone kanns bestimmt kaum erwarten, wartet sie doch schon seit 1992 darauf, als sie mit 43 den damals schon 89-jährigen geheiratet hat.
Hegautrabi

Einträge: 10701
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 20-12-2011 17:51 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Muss man sich darüber lustig machen? Ich denke: nein.
zwigge79

Einträge: 901
Registriert am: 02-02-2004

geschrieben: 20-12-2011 19:50 EST     Klick hier für Profil von  zwigge79  Klick hier für EMail an  zwigge79     Eintrag bearbeiten
Der ist zäh, der will die 110 noch knacken und das schafft der auch.
Butcherbird

Einträge: 465
Registriert am: 29-06-2008

geschrieben: 20-12-2011 21:03 EST     Klick hier für Profil von  Butcherbird  Klick hier für EMail an  Butcherbird     Eintrag bearbeiten
Ich halt's da mit der Maxime: Jeder muss einmal sterben. Außer Jopie Heesters.

...Und wenn der Tod an die Türe klopft, öffnet Jopie und ruft erstmal: "Simone, ist für dich!"

Von Nachruf zu sprechen halte ich für verfrüht. Noch wird von "kritischem Zustand" gesprochen, nicht von "Lebensgefahr".

[Bearbeitet von Butcherbird (20-12-2011 - 21:03)]

Christian K

Einträge: 3325
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 21-12-2011 13:42 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
Was ist an Johannes Heesters so besonderes, das man sich über sein hohes Alter oder früher oder später bevorstehenden Tod nicht lustig machen darf?
Als Michael Jackson starb, haben sich auch einige von Euch darüber hier im Forum lustig gemacht, wie zum Beispiel mit der Frage, ob er normal beerdigt werden darf oder vom Schadstoffmobil abgeholt werden muß. Ts ts.
wl13

Einträge: 216
Registriert am: 30-10-2005

geschrieben: 21-12-2011 20:20 EST     Klick hier für Profil von  wl13  Klick hier für EMail an  wl13     Eintrag bearbeiten
Auch Jopi wird völlig unvorhersehbar und plötzlich von uns gehen...

Sein Auto hat er schon abgegeben... aber weil das Navi kaputt war, immer wenn er am Friedhof vorbeigefahren ist, sagte die Stimme "Sie haben ihr Ziel erreicht" .

Christian K

Einträge: 3325
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 21-12-2011 20:22 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
Genau das meine ich.
Professor

Einträge: 1941
Registriert am: 14-04-2001

geschrieben: 21-12-2011 20:44 EST     Klick hier für Profil von  Professor  Visit Professor's Homepage!   Eintrag bearbeiten
wo sie Ötzi aufgetaut haben, hat er gefragt "Lebt denn Heesters noch?"

Ich glaube Gott und Teufel streiten sich noch, wer ihn nach dem Tot ertragen muss. Deswegen ist er noch unter uns.


http://www.TrabantKuebel.de
http://www.Pappenforum.de
http://www.PicSpeicher.de
http://www.My-Car.info
framaus

Einträge: 4788
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 21-12-2011 20:55 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Na ihr seid ja garstig .
Christian K

Einträge: 3325
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 22-12-2011 08:30 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
Mein Opa erklärte mir gerade, das seine Standuhr im Wohnzimmer 120 Jahre alt wäre. Als ich ihn fragte, woher er das so genau wisse, funkte mein Vater dazwischen: "Weil er die Uhr selbst vor 120 Jahren gekauft hat!"

PS: Mein Opa ist erst 85.

Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 vorige Seite || nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.