Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Nachruf

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 vorige Seite || nächste Seite
Author Thema:   Nachruf
DUOcalle601

Einträge: 2098
Registriert am: 09-06-2006

geschrieben: 08-05-2016 09:58 EST     Klick hier für Profil von  DUOcalle601  Visit DUOcalle601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Klaus Ampler ist gestern verstorben
framaus

Einträge: 4788
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 08-05-2016 13:17 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Da mußte ich jetzt erst mal Tante Google fragen,aber dann wußte ich wieder.Ist m.E. auch bei der Friedensfahrt mitgeradelt.Als Kind hab ich das gern verfolgt.
Ruhe sanft.
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 08-05-2016 17:10 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich glaube, Kollege Rex würfelt da etwas durcheinander...
Das, was er den heutigen "Internationalismus" à la Merkel nennt, hätte es unter DDR-Bedingungen so nie gegeben...und bei uns herrschte tatsächlich Fach- bzw. Arbeitskräftemangel. Trotzdem waren die Vertragsarbeiter z.B. immer nur mit Zeitbegrenzung da...
Naja, das ist ein anderes, weiteres Feld...

Jedenfalls hat Margot bis zuletzt an ihre Ideale geglaubt - unabhängig davon, was von diesen Idealen im Detail zu halten ist. Andere drehen und wechseln sich da sehr viel schneller nach dem Winde...

Christian K

Einträge: 3325
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 08-05-2016 18:55 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
Margot Honecker bezeichnet ihre Rente von 1600 Euro monatlich als "unverschämt wenig".
Und ich finde, für diese freche Aussage hätte sie schon ruhig ein paar Jahre früher sterben müssen, anstatt überhaupt eine vom deutschen Steuerzahler (und damit auch von ihren früheren Opfern) finanzierte Rente, die ja für chilenische Verhältnisse ausserordentlich hoch ist.
Toni

Einträge: 5845
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 08-05-2016 19:06 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Und heute sinkt für sie - das Niveau...
Gunnar

Einträge: 919
Registriert am: 28-05-2004

geschrieben: 08-05-2016 19:16 EST     Klick hier für Profil von  Gunnar  Klick hier für EMail an  Gunnar     Eintrag bearbeiten
Hallo??? Was ist denn jetzt los?!?! Wünschen wir jetzt allen, die (in unseren Augen) was Freches sagen, den Tod? Ich glaubs ja nicht...

Könnte ein Moderator hier mal was sagen?

Das Thema hier heißt "Nachruf" und ein Nachruf ist etwas, was man aus innerem Bedürfnis macht, weil man das Gedenken an eine Person wahren will. Meinetwegen kann auch Kritik enthalten sein, aber ein Nachruf hat nichts mit Hetze zu tun, das scheinen einige zu verwechseln. Wenn euch also der Tod einer Person sonstwo vorbei geht oder euch sogar noch erfreut, dann macht doch ein extra Thema auf und brüstet euch damit, aber hier hat das ja mal gar nichts verloren!

Professor

Einträge: 1941
Registriert am: 14-04-2001

geschrieben: 08-05-2016 19:20 EST     Klick hier für Profil von  Professor  Visit Professor's Homepage!   Eintrag bearbeiten
ich bin mir sicher, das ihr zwei auch eine Kerze für Kim Jong Il angezündet habt
Gunnar

Einträge: 919
Registriert am: 28-05-2004

geschrieben: 08-05-2016 19:25 EST     Klick hier für Profil von  Gunnar  Klick hier für EMail an  Gunnar     Eintrag bearbeiten
noch ein ganz großer Humanist hier im Forum...
Beppo

Einträge: 12797
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 08-05-2016 19:45 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Über Verstorbene soll man ja nicht schlecht reden (bzw. hier schreiben). Also halten wir es auch so und lassen Margot damit in Frieden ruhen.

Beppo, in seiner Funktion als Moderator

standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 09-05-2016 22:01 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Tja - die Frau Honecker hat schon immer polarisiert, damals offenbar nicht weniger, als (noch immer) heute. Ich halte es da eher mit Deli - auch mir sind Leute, die zu ihren Überzeugungen stehen deutlich lieber, als es die allgegenwärtigen Windmäntel und Wendehälse sind. Außerdem hatte die Dame ihren Laden offenbar doch ´etwas´ besser im Griff, als es all ihre ´föderalistischen´ Nachfolger hatten und haben.

Klaus Ampler durften wir in P.witz seinerzeit persönlich kennenlernen, er war ja viele Jahre dort zu Gast (und hat u.a. gerne auch Pokale verteilen geholfen) - leider war er die letzten Jahre durch seine Alzheimer-Erkrankung zu sowas nicht mehr in der Lage.

Dachzelt_Ulli

Einträge: 1214
Registriert am: 28-02-2002

geschrieben: 11-05-2016 15:33 EST     Klick hier für Profil von  Dachzelt_Ulli  Klick hier für EMail an  Dachzelt_Ulli     Eintrag bearbeiten
Emma-Maria Lange, die Schöpferin von Pittiplatsch und Schnatterinchen, ist tot. Die 95-jährige Puppenmacherin starb bereits am 4. Mai in Potsdam an den Folgen eines Schlaganfalls.

Die Bildhauerin hatte Ende der 1950er-Jahre Pittiplatsch und Schnatterinchen und in den 1970er-Jahren den Hund Moppi im Auftrag des Deutschen Fernsehfunks für die Kindersendungen "Meister Nadelöhr" und "Sandmännchen" gestaltet. Schnatterinchen basiert auf der Konzeption der Puppenbauer Heinz Schröder und Friedgard Kurze. Pittiplatsch und Moppi wurden von Ingeborg und Günther Feustel erdacht.
Saxonier

Einträge: 3558
Registriert am: 10-09-2000

geschrieben: 11-05-2016 21:01 EST     Klick hier für Profil von  Saxonier    Eintrag bearbeiten
Peter Behrens ist auch in die ewigen Jagdgründe gegangen,der ehemalige Schlagzeuger von "Trio"
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 11-05-2016 21:38 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
- meines Wissens seit etlichen Jahren auf Hartz 4. Vom einstmals guten Ertrag wohl nichts zurückbehalten...

Zu Pitti´s `Mutter´ (die ich bis zur heutigen Zeitungsnachricht ehrlich gesagt auch nicht kannte) noch folgender Link:
http://www.berliner-zeitung.de/kultur/medien/emma-maria-lange-die-frau--die-schnatterinchen-und-pittiplatsch-erschuf-24043094

Elfriedewilli

Einträge: 1891
Registriert am: 09-03-2005

geschrieben: 12-05-2016 07:21 EST     Klick hier für Profil von  Elfriedewilli  Klick hier für EMail an  Elfriedewilli     Eintrag bearbeiten
Der traurige Clown und Schlagzeuger Peter Behrens ist gestern im Alter von 68 Jahren verstorben.
Rex

Einträge: 1659
Registriert am: 29-11-2000

geschrieben: 12-05-2016 17:14 EST     Klick hier für Profil von  Rex    Eintrag bearbeiten
Der Behrens hat bei Trio nicht mit die große Kohle abkassiert. Der war damals nämlich nur Gehaltsempfänger, weil angestellter Knecht von Remmler und dem anderen. Die beiden haben dem Säufer nur ein paar Brocken hingeworfen.
Elfriedewilli

Einträge: 1891
Registriert am: 09-03-2005

geschrieben: 12-05-2016 22:19 EST     Klick hier für Profil von  Elfriedewilli  Klick hier für EMail an  Elfriedewilli     Eintrag bearbeiten
@Rex: hey-hey-hey, man wird als Säufer nicht geboren, und vom Kuchen hat er wirklich nichts abgekriegt. Das Leben prägt jeden, den einen mehr, den anderen weniger. Die Sonne scheint für jeden gleich, für den Massenmörder genauso gleich wie für den Gesetzestreuen. Also mal ganz entspannt bleiben, der Fred heißt "Nachruf", nicht "das jüngste Gericht"
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 13-05-2016 23:21 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Immerhin war der Peter wohl der einzige von den 3en, der sich den Fans gg.über noch aufgeschlossen zeigte (ggf. auch in Großenkneten ). Ist leider allzuoft so im Musikbusiness, das Andere als die eigentl. Akteure die ganz dicke Kohle kassieren.

[Bearbeitet von standard (13-05-2016 - 23:21)]

framaus

Einträge: 4788
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 16-05-2016 09:18 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
SEXpertin Erika Berger ist tot.Sie starb plötzlich im Alter von 76 Jahren.Ruhe sanft.
Toni

Einträge: 5845
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 24-05-2016 23:55 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Bill Hines starb am 20.05.16 im Alter von 94 Jahren.
Er war eines der Urgesteine der US Customizing Scene, baute bis zum Schluss Autos auf und um. Was der Mann in seinem Leben an Blei eingeatmet hat, will ich garnicht so genau wissen...
Falls es jemanden interessiert: http://www.kustomrama.com/index.php?title=Bill_Hines

[Bearbeitet von Toni (24-05-2016 - 23:55)]

Zoni

Einträge: 3698
Registriert am: 15-11-1999

geschrieben: 01-06-2016 12:14 EST     Klick hier für Profil von  Zoni  Klick hier für EMail an  Zoni     Eintrag bearbeiten
Gestern starb einer der grössten Ideealisten und Menschenfreunde

http://www.spiegel.de/panorama/rupert-neudeck-cap-anamur-gruender-ist-tot-a-1095079.html

Gerade in den heutigen Zeiten könnte sich Europa ne Scheibe bei Ihm abschneiden.

Oma Helga Pilot

Einträge: 499
Registriert am: 11-10-2004

geschrieben: 04-06-2016 07:11 EST     Klick hier für Profil von  Oma Helga Pilot  Klick hier für EMail an  Oma Helga Pilot   Visit Oma Helga Pilot's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Mit 74 Jahren ist Boxlegende Mohamed Ali gestorben. Dafür, dass ich seine aktive Zeit nicht mehr miterlebt habe, war er mir dennoch immer wieder mal ziemlich gegenwärtig.
framaus

Einträge: 4788
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 04-06-2016 07:23 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Da ist man um 4 Uhr aufgestanden und hat den Kampf vor der Schule geguckt.Waren tolle kämpfe.
Ruhe in Frieden.
Manfred2015

Einträge: 149
Registriert am: 14-04-2015

geschrieben: 04-06-2016 19:26 EST     Klick hier für Profil von  Manfred2015  Klick hier für EMail an  Manfred2015   Visit Manfred2015's Homepage!   Eintrag bearbeiten
wir waren auch immer am Bildschirm, wenn Ali geboxt hat. Sogar als er damals gegen den "Pelikan" mehr oder weniger geboxt hat. "Pelikan" kroch ja mehr oder weniger nur auf den Boden herum
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 04-06-2016 20:40 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Sport habe ich noch nie gemocht oder gerne geguckt - aber Ali war einem dennoch allgegenwärtig, wenn man in den 70ern aufgewachsen ist.
Er hat weit mehr Kämpfe geführt, als nur die besagten im Ring (unvergessen z.B. seine standhafte Weigerung, in den Vietnamkrieg zu ziehen).
Seinen letzten und wohl auch schwersten Kampf - den gegen seine heimtückische Krankheit - hat er nun verloren.

[Bearbeitet von standard (04-06-2016 - 20:40)]

Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 05-06-2016 19:44 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Mir hat gestern ein Box-Kenner erklärt, daß Ali einfach zu spät aufgehört hat und dadurch zu viele Hiebe einstecken mußte. Er begründete die Krankheit damit...ob Parkinson wirklich etwas mit Schlägen auf den Kopf zu tun haben kann?

Naja - jedenfalls konnte ich diesem Auf's-Maul-hau-Sport noch nie irgendwas abgewinnen.

Toni

Einträge: 5845
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 05-06-2016 21:04 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Die einen können "Auf's-Maul-hau-Sport" nichts abgewinnen, wieder anderen geht es so mit themenfremder Werbung für "Holzspielzeug" auf Treffen am Auto...

[Bearbeitet von Toni (05-06-2016 - 21:04)]

Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 06-06-2016 06:37 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
...und die dritten können weder das eine noch das andere dem richtigen Thema zuordnen, sondern müssen um jeden Preis und bei jeder Gelegenheit ihren verklemmten Frust an der falschen Adresse und bei den falschen Leuten 'rauslassen.
Aber womöglich Tittenbilder an den Werkstattwänden.

[Bearbeitet von Deluxe (06-06-2016 - 06:37)]

Beppo

Einträge: 12797
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 06-06-2016 20:35 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
In jede ordentliche Werkstatt gehört ein Aktkalender - um es mal ordentlich auszudrücken.
Themenfremd ist die Werbung für das "Holzspielzeug" keinesfalls, oder ist auszuschließen, dass Trabifahrer/innen damit spielen? Blöd wird es nur, wenn dadurch der Grund für einen Nachruf entsteht, so in etwa wie: "Er ist beim kommen gegangen."

Jetzt aber zurück zur Ernsthaftigkeit des Thema´s.

standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 06-06-2016 21:41 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
´Erzgebirgische Volkskunst´ ist offenbar ein viel weiteres Feld, als man früher mal dachte...

Was den mutmaßlichen Zus.hang zw. Boxen und Parkinson anbelangt: mag ja evtl.weise sein, daß dieser "Sport" dem Verlauf einer solchen Erkrankung nicht sonderlich positiv förderlich ist - Auslöser ist das aber mit an Sicherheit grenzender Wahrsteinlichkeit wohl kaum. Dafür müssen sich (leider) auch viel zu viele absolut-nicht-Boxer mit diesem Schicksal herumplagen...

heckman

Einträge: 8462
Registriert am: 06-02-2005

geschrieben: 06-06-2016 21:50 EST     Klick hier für Profil von  heckman    Eintrag bearbeiten
Parkinson ist nichts weiter, als Proteeinablagerungen im Gehirn. Auslöser weitgehend unbekannt, bis auf Alkoholkonsum und erbliche Veranlagung.
Boxen und Holzspielzeug, nun ja. Geboxt hab ich früher auch, das andere erinnert mich teilweise zumindest an selbstgedrechselte Schaltgriffe am Trabant
Also, Holzspielzeug kaufen, grossen Bohrer nehmen und trocken drauf damit Toni...
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 vorige Seite || nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.