Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Nachruf

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 vorige Seite || nächste Seite
Author Thema:   Nachruf
trabifreak78

Einträge: 815
Registriert am: 07-01-2008

geschrieben: 27-11-2016 12:17 EST     Klick hier für Profil von  trabifreak78  Klick hier für EMail an  trabifreak78   Visit trabifreak78's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Meine Aussage war auch eher sinnbildlich gemeint. 😉
Christian K

Einträge: 3325
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 27-11-2016 15:27 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
"und starb als Erster. Wenn das kein Zeichen ist. "

@Beppo:
Erich war ja auch 14 Jahre älter als Fidel.

Das Margot geraucht hat, wusste ich übrigens nicht einmal.

Dachzelt_Ulli

Einträge: 1213
Registriert am: 28-02-2002

geschrieben: 28-11-2016 15:19 EST     Klick hier für Profil von  Dachzelt_Ulli  Klick hier für EMail an  Dachzelt_Ulli     Eintrag bearbeiten
Hans-Joachim Wolfram ("Außenseiter-Spitzenreiter") ist am 16.11, gestorben. 82 Jahre. Parkinson, Krebs und Lungenentzündung.

Das war noch echter Fernsehjournalismus! Seine Nachfolgerin wird das nie erreichen..... (Und viele andere auch nicht, leider.)

Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 28-11-2016 18:10 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Er ruhe in Frieden.

Aber seitdem Frau Wehle seine Sendung moderiert, schaue ich's nicht mehr. Sowas von künstlich-aufgesetzter Zappel-Moderation wurde nur einmal getoppt: bei der ITT-Berichterstattung 2013 im MDR, moderiert von der hyperaktiven Seraphina Kalze oder wie sie hieß.
Frau Wehle ist davon leider nicht weit entfernt. Gruselig. Auch wenn sei viel hübscher ist.

Ich freue mich immer, die alten Sendungen mit Wolfram und Wolle, gern auch mit Christine Errath zu sehen.

[Bearbeitet von Deluxe (28-11-2016 - 18:10)]

Beppo

Einträge: 12748
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 28-11-2016 20:24 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Er ruhe in Frieden.
Ich habe letztens erst an ihn gedacht, als über die Glück-auf-Schranke in Aue geschrieben wurde (auch wenn damals wie immer Herr Wolle vor Ort war)
http://www.freiepresse.de/LOKALES/ERZGEBIRGE/AUE/Diese-Schueler-haben-die-Auer-Bahnschranken-beruehmt-gemacht-artikel9691235.php

In diesem Zusammenhang sei der letzte Schrankenwärter an genau dieser Schranke erwähnt
http://www.freiepresse.de/LOKALES/ERZGEBIRGE/AUE/Letzter-Schrankenwaerter-im-Erzgebirge-macht-Schluss-artikel9673163.php

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 28-11-2016 20:57 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Um H.-J, Wolfram tut´s mir auch sehr leid - womöglich hätte er ohne diesen (vor allem für den MDR) unrühmlichen Rausschmiss noch das eine oder andere Jahr länger gelebt/wäre weniger krank geworden - wir werden´s nie erfahren.
Als man im MDR heute von Wolframs Ableben sprach, war von "vor X Jahren die Moderation von Aussenseiter... aufgegeben" die Rede, man könnte glatt drüber lachen, wenn´s nicht so traurig (und erbärmlich) wäre...
Ansonsten schließe ich mich Deli an: seitdem die Wehle das moderiert, gucken wir´s nicht mehr, Punkt! (Gleiches gilt auch für ehem. "Geschichte Mitteldeutschlands"/Zeitreise: seitdem der milchbärtige Möchtegern-Yuppie das "moderiert", bin ich da ebenfalls raus. Dem G. Schoß kann der nie und nimmer das Wasser reichen!).

P.S.: Beim RBB ist Frau Wehle wohl auch schon kräftig ins Fettnäpfchen gelatscht - gleich, nachdem sie dort das Märchenrätsel von der "Lütten" (A.Mann) übernommen hat.
http://www.in-berlin-brandenburg.com/Blog/allgemein/die-rbb-zuschauer-wollen-ihre-maerchenhexe-angelika-mann-wieder-haben-001445.html

[Bearbeitet von standard (28-11-2016 - 20:57)]

Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 28-11-2016 21:58 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Geht mir sowohl bei der Zeitreise als auch beim Märchenrätsel ganz genauso.
Das sind doch nur noch Figuren, aber keine Moderatoren mehr. Austauschbare, nichtssagende Retortentypen, die alle gleich aussehen, die man kaum unterscheiden kann.
Toni

Einträge: 5819
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 03-12-2016 22:51 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Wie ich gerade erfahren habe, starb gestern Torsten Meier, bis letztes Jahr Vorsitzender des Technikverein Pütnitz.
Wohl auch nach schwerer Krankheit
Christian K

Einträge: 3325
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 04-12-2016 09:20 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
Oh, besonders alt war er ja auch nicht.
Er war auch mehrfach im Fernsehen bei Reportagen über den Technikverein und persönlich habe ich mit ihm auch mal in 2002 gesprochen, bei dem damals allerersten Ostblocktreffen, als Teilnehmer- und Besucherzahlen noch überschaubar waren. Damals hatte man nur eine Halle.
Beruflich hatte Torsten Meier eine Elektrikerfirma, wenn ich mich recht erinnere.

[Bearbeitet von Christian K (04-12-2016 - 09:20)]

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 04-12-2016 11:08 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Auch, wenn es seit längerer Zeit (spätetens seit seinem Rückzug von der Orga der Pütnitzer Treffen) absehbar war - es trifft einen doch spürbar. Sicherlich war es für ihn aber wenigstens etwas tröstlich, daß sein Werk dort von seinen Mitstreitern fortgeführt wird.
Danke für all die unvergesslichen Stunden und Erlebnisse in Pütnitz!
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 09-12-2016 21:20 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Mit Hildegard Hamm-Brücher ist ein weiteres der (bundes)deutschen Politik-Urgesteine mit 95 Jahren verstorben. Mir hat damals imponiert, daß sie (trotz jahrzehntelanger Mitgliedschaft und ehrlich liberaler Überzeugungen) aus ´ihrer´ FDP ausgetreten ist, weil sie den Möllemann-Kurs nicht mittragen wollte.
Christian K

Einträge: 3325
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 19-12-2016 13:53 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
Zsa Zsa Gabor ist nur wenige Wochen vor ihrem 100. Geburtstag verstorben.
Christian K

Einträge: 3325
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 22-12-2016 16:02 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
Vor ein paar Tagen schon ist der dänische Schaupieler Claus Ryskjaer 71-jährig verstorben. Er hat in mehreren Olsenbanden-Filmen verschiedene kleinste Nebenrollen gespielt. Am bekanntesten als Yvonne's Neffe Georg.
framaus

Einträge: 4788
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 26-12-2016 11:02 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
George Michael ist tot.Er ist nur 53 Jahre alt geworden.
Aber mit" Last Christmas" wird er ja unvergessen bleiben.
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 27-12-2016 20:30 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Sicherlich nicht sein bester Titel (für viele Genervte ganz sicher nicht... ) - aber mit immer noch alljährlich 8 Mio an Tantiemen kommerziell wohl unschlagbar (wer die wohl jetzt einstreichen wird - die Plattenfirma )
53 Jahre - da kann´s einem echt bange werden...

Carrie Fisher (alias ´Prinzessin Leia´) hat es mit gerade mal 60 Lenzen dieser Tage leider auch erwischt.
- Und auch noch Rick Parfitt, Gitarrist bei Status Quo.
http://www.spiegel.de/kultur/musik/status-quo-gitarrist-rick-parfitt-ist-tot-a-1127468.html
Wird Zeit, daß dieses (diesbezüglich sehr unschön-auffällige) Jahr endlich zum Ende kommt...

[Bearbeitet von standard (27-12-2016 - 20:30)]

Oma Helga Pilot

Einträge: 453
Registriert am: 11-10-2004

geschrieben: 28-12-2016 02:29 EST     Klick hier für Profil von  Oma Helga Pilot  Klick hier für EMail an  Oma Helga Pilot   Visit Oma Helga Pilot's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Es war in etwa Mitte des Jahres, als mir langsam bange wurde angesichts der Reihen an allgemein bekannten Menschen, die bis dahin seit letztem Neujahr verstorben waren. Ein Radiomoderator meinte vor ungefähr einer halben Stunde, es schiene ihm fast so, als seien viele der Prominenten mit nichts anderen beschäftigt, als noch einem letzten Platz im Zug zur Reise ins Paradies zu ergattern. Wow, ein Wortakrobat dachte ich als ich dies beim abendlichen Stuhlgang hörte, aber dann fiel mir auf, dass er das Paradies mit erwähnte.

Jetzt bin ich vom Glauben schon abgefallen, da hatte der Herr mir die Leibhaftige noch gar nicht über meinen Weg geschickt. Und doch empfand ich es in diesem Moment nicht mehr ganz so … schmerzlich. Da war irgendwie der Gedanke, dass es nicht ganz so … sinnlos war dieses übermäßige Ableben von allseits mehr oder weniger bekannten Menschen. Egal, ob es nun ein Paradies gibt oder nicht, für mich hatte dieser Wortakrobat vom MDR – Hörfunk etwas Erleichterung über den Äther gesendet. Hätte ich mich darüber nicht so geärgert, dass dieser Gedanke ihm und nicht mir kam, dann wäre meine Welt für einen kleinen Augenblick fast vollkommen

Freilich sind mir längst nicht alle Prominenten gleichermaßen beliebt in meiner Erinnerung. Roger Cicero´s Musik mochte ich nie, schade und traurig fand ich es aber schon, dass er so jung starb. Von Manfred Krug hatte ich schon lange nichts mehr gehört, Bud Spencer ebenso … und doch empfand ich persönlich ihren Abgang als Verlust. George Michael mag ebenso Geschmackssache sein, ich hab nicht eine CD, wo ein Song von ihm drauf ist. Aber um´s Verrecken vergesse ich nicht die spürbare Überraschung von Stefanie zur Kirmes, als wir eng umschlungen tanzten, der DJ „Father Figure“ auflegte und sie merkte, wie lang meine Arme werden können … .

Es waren verdammt viele in diesem Jahr, die in diesem und dem anderen Thread Erwähnung fanden. Aber mir kommt grad der Gedanke, dass in diesem Jahr auch viele neue kleine Menschen dass Licht der Welt erblickt haben. Kleine Menschen, die irgendwann in weiter Zukunft vielleicht mal traurig sind, wenn einer von uns hier vom Ableben Gebrauch macht oder eben ins … Paradies entschwindet. Mal ehrlich, wenn nur einer später mal um uns trauert, dann haben wir sicher nicht alles falsch gemacht. Und der Gedanke ist nun von mir. Und das versöhnt mich irgendwie mit diesem Wortakrobaten vom MDR – Hörfunk.

[Bearbeitet von Oma Helga Pilot (28-12-2016 - 02:29)]

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 29-12-2016 22:26 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Das hast Du - wiedermal - wunderschön (virtuell) zu ´Papier´ gebracht. Zustimm...

Ansonsten ist mit der Schauspielerin Debbie Reynolds "Prinzessin Leia´s" Mutter ihrer plötzlich verstorbenen Tochter fast direkt nachgefolgt.
Außerdem ist am 25. Sibylle Boden-Gerstner verstorben. - Wieder so ein Name, der einem scheinbar rein gar nichts sagt. Schon eher vielleicht wenn man weiß, daß sie einer DER DDR-Modezeitschriften ihren (Vor)Namen verliehen (und diese mitbegründet) hat.

[Bearbeitet von standard (29-12-2016 - 22:26)]

das moss

Einträge: 7704
Registriert am: 20-03-2001

geschrieben: 29-12-2016 23:10 EST     Klick hier für Profil von  das moss  Klick hier für EMail an  das moss   Visit das moss's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Grosse Gedanken - gelassen ausgesprochen...


Chapeau!

framaus

Einträge: 4788
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 30-12-2016 17:45 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
William Salice ist 83jährig verstorben.
Unbekannt?
Er ist der Erfinder des Ü-Ei's.
framaus

Einträge: 4788
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 06-01-2017 12:34 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Klaus Wildbolz ist 79jährig von uns gegangen.
Schade .
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 10-01-2017 10:27 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Tatortkomissar Bienzle ist tot.

Und Altbundespräsident Roman Herzog.

Das neue Jahr beginnt so, wie das alte aufgehört hat.

Beppo

Einträge: 12748
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 10-01-2017 17:57 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Stimmt.
Christian K

Einträge: 3325
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 10-01-2017 19:04 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
Roman Herzog? Bundespräsident?
Kann ich mich kaum erinnern. Das zeigt auch, dass dieser Ministerposten völlig überflüssig ist.
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 10-01-2017 19:09 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Das war der mit dem "Ruck"...
Nicht mein größter Favorit unter den verflossenen Präsis - dennoch Friede seiner (bayrischen?) Seele...
601 Uncrowned

Einträge: 4695
Registriert am: 23-12-2003

geschrieben: 12-01-2017 13:29 EST     Klick hier für Profil von  601 Uncrowned  Klick hier für EMail an  601 Uncrowned     Eintrag bearbeiten
Jenau, durch Deutschland (und alle Herzpatienten) muss ein Ruck gehen.

Zeit für Rainald Grebe:
https://www.youtube.com/watch?v=55SmADAueSs

Toni

Einträge: 5819
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 22-03-2017 13:57 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Heute starb die Erfinderin von Spejbl und Hurvínek - Helena Štáchová - im Alter von 72 Jahren
601 Uncrowned

Einträge: 4695
Registriert am: 23-12-2003

geschrieben: 24-03-2017 17:07 EST     Klick hier für Profil von  601 Uncrowned  Klick hier für EMail an  601 Uncrowned     Eintrag bearbeiten
Die Erfinderin war sie nicht. Sie hat lediglich Manicka und Frau Katharina ihre Stimme geliehen.
Spejbl wurde 1920 von Josef Skupa erfunden. Hurvinek gesellte sich 1926 dazu, als Skupa hinter den Kulissen ein Paket überreicht bekam, das seinen "Sohn" enthielt.
Toni

Einträge: 5819
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 25-03-2017 09:52 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Dann war die Quelle eine schlechte Übersetzung. Danke für die Korrektur
Oma Helga Pilot

Einträge: 453
Registriert am: 11-10-2004

geschrieben: 23-05-2017 19:06 EST     Klick hier für Profil von  Oma Helga Pilot  Klick hier für EMail an  Oma Helga Pilot   Visit Oma Helga Pilot's Homepage!   Eintrag bearbeiten
"Ich bin ein leidlich guter Schauspieler. Eigentlich kann ich nur drei Mienen: Die linke Augenbraue hochziehen, die rechte Augenbraue hochziehen oder beide Brauen hochziehen..." so sagte es mal Roger Moore in einem Interview sinngemäß.

Mit "Lve and let die" trat er die Nachfolge in der James Bond - Reihe an, von Letzteren hat er heut nach längerer Krebserkrankung Gebrauch gemacht. Er wurde 89, er wird mir schon ein wenig fehlen.

Elfriedewilli

Einträge: 1887
Registriert am: 09-03-2005

geschrieben: 12-09-2017 13:37 EST     Klick hier für Profil von  Elfriedewilli  Klick hier für EMail an  Elfriedewilli     Eintrag bearbeiten
Der ehemalige CDU-Generalsekretär Heiner Geißler ist tot. Er starb im Alter von 87 Jahren.
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 vorige Seite || nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.