Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Nachruf

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 vorige Seite || nächste Seite
Author Thema:   Nachruf
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 18-11-2012 18:12 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Zumindest das Langzeitgedächtnis funktioniert noch ganz passabel...
framaus

Einträge: 4788
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 18-11-2012 19:04 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
ne ne ,nicht noch,sondern wieder .
Je älter man wird ,umso besser das Langzeitgedächtnis,hmmm.
friedmar

Einträge: 1191
Registriert am: 22-01-2003

geschrieben: 18-11-2012 20:19 EST     Klick hier für Profil von  friedmar  Klick hier für EMail an  friedmar   Visit friedmar's Homepage!   Eintrag bearbeiten
kam doch in den Nachrichten (R.SA.?) ! .. oder meinste zu wissen wo der Radio "AN"-Knopf ist, ist 'ne Gedaechnisleistung ? ... *indeckunggehh*
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 19-11-2012 22:13 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
(ich hab´s aber eigentl. aus der Zeitung - und da stand NIX von den besagten ´Kapriolen` drin. Ich wußte es noch - von ganz alleine... )
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 27-11-2012 21:46 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
"J.R." ist dieser Tage auch in die ewigen Jagdgründe eingegangen...
(wobei er mir als Jeannie´s `Meister´ deutlich sympathischer war )
http://www.spiegel.de/kultur/tv/dallas-schauspieler-larry-hagman-ist-tot-a-869060.html

[Bearbeitet von standard (27-11-2012 - 21:46)]

601 Uncrowned

Einträge: 4695
Registriert am: 23-12-2003

geschrieben: 19-12-2012 12:21 EST     Klick hier für Profil von  601 Uncrowned  Klick hier für EMail an  601 Uncrowned     Eintrag bearbeiten
Ich finde, dass auch Leuten, die nicht dauernd in bewegten Bildern zu sehen sind oder deren Unterschrift auf der Seife zum Buch, auf der Yogamatte zum Film oder dem Duftöl zum Radio prangt, gedacht werden darf.

Auch wenn es schon ein paar Tage her ist:
http://www.lobetal.de/INTERNET/wir-ueber-uns/nachrichten/Schikarski/index.html

framaus

Einträge: 4788
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 19-12-2012 08:55 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Dankenswerte Weise habe ich die Frau nicht kennenlernen müssen.Aber mit 90Jahren hat sie der liebe Gott für ihre Arbeit ja wenigstens ein wenig belohnt.
Sie brauchte im "Westen" nie zu arbeiten .
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 21-02-2013 22:30 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Vor Kurzem starb Ottfried Preussler, einer der wohl bekanntesten deutschen Kinderbuchautoren.
http://www.sueddeutsche.de/kultur/nachruf-zu-otfried-preussler-tod-eines-geschichtenerzaehlers-1.1605080

Als DDR-Aufgewachsener hatte man in KIndertagen zwar weniger mit seinen Werken zu tun, dafür aber später - beim Aufwachsen des eigenen `Wendekindes´ allerdings um so mehr.
"Das kleine Geswenst" war einer der absoluten Favoriten meines Bengels damals. Schon wieder eine ganze Weile her...

601 Uncrowned

Einträge: 4695
Registriert am: 23-12-2003

geschrieben: 22-02-2013 12:47 EST     Klick hier für Profil von  601 Uncrowned  Klick hier für EMail an  601 Uncrowned     Eintrag bearbeiten
Ich hab schon zu Friedenszeiten seinen Krabat gelesen. Meiner Meinung nach bis heute unerreicht, was Spannung im Jugendbuch betrifft.

EDIT: Mit dem Erstgeborenen habe ich vor ein paar Tagen erst den Räuber Hotzenplotz ausgelesen. Immer wieder schön!

[Bearbeitet von 601 Uncrowned (22-02-2013 - 12:47)]

Hegautrabi

Einträge: 10608
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 22-02-2013 05:59 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Der Hotzenplotz auf Hörspielkassetten war Mitte der 90er auf jeder längeren Autofahrt dabei. Und musste gespielt werden, egal wie uns das schon zum Halse raushing. Und Bratwurst mit Sauerkraut hat bis heute den Bezug dazu nicht verloren.
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 22-02-2013 21:50 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
"Das kleine Gespenst" existierte bei uns (neben der Buchform) ebenfalls als Kasette - die muß mein Erbschleicher seinerzeit wohl buchstäblich 100e Male gehört haben. Ich staune nach wie vor, daß das Material (sowohl die Kas. als auch der recht primitive Kinder-Kas.recorder) das so locker ausgehalten hat damals. War offenbar doch gute Qualität...
Von ""Krabat" (bzw.als "Die schwarze Mühle") gab es mal eine schön düstere Zeichentrickvariante (DDR oder CZ?). Seit damals leider nie wieder irgendwo gesehen...
Marlene

Einträge: 1163
Registriert am: 17-01-2007

geschrieben: 23-02-2013 10:00 EST     Klick hier für Profil von  Marlene  Klick hier für EMail an  Marlene     Eintrag bearbeiten
Tante Gugel sagt, der Film war von der DEFA und ist im DDR-Spielfilmarchiv erhältlich. Ausnahmsweise mal ein kommerzieller Verweis:
http://www.maerchenfilme.com/DDR-TV-Archiv/Die-schwarze-Muehle/Die-schwarze-Muehle.shtml

Gruß,
Marlene

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 23-02-2013 11:56 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Danke für den Hinweis - aber DEN meine ich nicht. Es geht um einen Trickfilm, mit gezeichneten Schauspielern...
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 06-03-2013 08:06 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Der Schauspieler Dieter Pfaff ist tot.
Rex

Einträge: 1659
Registriert am: 29-11-2000

geschrieben: 06-03-2013 14:21 EST     Klick hier für Profil von  Rex    Eintrag bearbeiten
Ja, der hat zuviel geraucht.
Wuensch

Einträge: 394
Registriert am: 23-09-2005

geschrieben: 15-03-2013 23:37 EST     Klick hier für Profil von  Wuensch  Klick hier für EMail an  Wuensch     Eintrag bearbeiten
Der legendäre Manager von Kane und dem Undertaker ist im Alter von 58Jahren verstorben.

Ich bin doch sehr erschrocken darüber, da er ein großer freudiger Teil meiner Leidenschaft fürs Wrestling gewesen ist.

Ruhe in Frieden!


Montag, 11.März

Wenn eine Legende einer Legende gedenkt!

[Bearbeitet von Wuensch (15-03-2013 - 23:37)]

Christian K

Einträge: 3325
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 06-03-2013 20:30 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
Ich habe früher die Ringkämpfe vom Undertaker, Hulk Hogan, Razor Ramon, Yokozuna, Randy Savage, Tatanka und wie sie alle hießen, sehr gerne angesehen. Vor wenigen Wochen, also nach vielen Jahren, habe ich mich dann mal mit dem Thema erneut befasst. Und war erstaunt, wie viele von ihnen nicht mehr am Leben sind.
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 06-03-2013 23:01 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Naja, "Ringkämpfe" trifft´s wohl nicht so recht... - für mich hat sich die Faszination dieser merkwürdigen Schaukämpfe nie so recht erschlossen, mein Sohnemann hingegen war jahrelang großer Fan. Hat sich aber wieder gelegt...

Hugo Chavez hat´s nun doch dahingerafft:
http://www.welt.de/newsticker/news3/article114205507/Bestuerzung-ueber-Tod-von-Hugo-Chavez.html

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 15-03-2013 13:23 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Die Schauspielerin Rosemarie Fendel ist gestorben. Kennt keiner? Ich denke doch - sie hat z.B. in "Ödipussi" und diversen anderen Film- und Fernsehproduktionen mitgewirkt, zuletzt in "Adlon". Ausserdem lieh sie Ihre unverwechselbare Stimme u.a. Lisbeth Taylor.
Mir war die Dame irgendwie immer sehr sympathisch...
http://www.spiegel.de/kultur/tv/filmstar-rosemarie-fendel-schtonk-ist-tot-a-888890.html
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 15-03-2013 15:22 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Kennt keiner?
Doch - na klar...
Dachzelt_Ulli

Einträge: 1213
Registriert am: 28-02-2002

geschrieben: 19-03-2013 10:35 EST     Klick hier für Profil von  Dachzelt_Ulli  Klick hier für EMail an  Dachzelt_Ulli     Eintrag bearbeiten
18.03. Der Kabarettist und Schriftsteller Peter Ensikat ist nach schwerer Krankheit im Alter von 71 Jahren gestorben. Gemeinsam mit Wolfgang Schaller war er in den 80er-Jahren der am meisten gespielte DDR-Kabarettautor. In den 90ern avancierte er zum viel gelesenen satirischen Buchautor vor allem in Ostdeutschland.
Beispiele:

Ab jetzt geb' ich nichts mehr zu. Nachrichten aus den neuen Ostprovinzen.

Hat es die DDR überhaupt gegeben?

Das Schönste am Gedächtnis sind die Lücken.

Ihr könnt ja nichts dafür! Ein Ostdeutscher verzeiht den Wessis.

Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 19-03-2013 10:58 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Oh - das ist wieder ein Verlust. Und ich hab's nichtmal mitbekommen...

Sehr schön und empfehlenswert auch die DVD "Gedächtnislücken. Egon Bahr und Peter Ensikat erzählen sich ihr Leben".

wilhelminus

Einträge: 1998
Registriert am: 28-06-2004

geschrieben: 19-03-2013 19:05 EST     Klick hier für Profil von  wilhelminus  Klick hier für EMail an  wilhelminus     Eintrag bearbeiten
Kulturradio vom rbb erinnerte am Vormitag an Peter Ensikat und ließ ihn mit einigen alten Inteviewsätzen zu Wort kommen.

Zum Beispiel meinte er, die Einheit Deutschlands sei dann vollzogen, wenn Dieter Hildebrandt als der Ensikat des Westens benannt wird und nicht mehr immer nur umgekehrt.

In der Tat ein großer Verlust.

601 Uncrowned

Einträge: 4695
Registriert am: 23-12-2003

geschrieben: 19-03-2013 19:14 EST     Klick hier für Profil von  601 Uncrowned  Klick hier für EMail an  601 Uncrowned     Eintrag bearbeiten
Und ich dachte, die Einheit Deutschlands sei dann vollzogen, wenn der letzte Ossi aus dem Grundbuch getilgt wurde.
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 19-03-2013 19:36 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Das war aber Steimle...alias Zieschong...
wilhelminus

Einträge: 1998
Registriert am: 28-06-2004

geschrieben: 19-03-2013 19:36 EST     Klick hier für Profil von  wilhelminus  Klick hier für EMail an  wilhelminus     Eintrag bearbeiten
Der, der das oft sagt, lebt zum Glück noch ...
guidolenz123

Einträge: 876
Registriert am: 31-12-2012

geschrieben: 19-03-2013 20:40 EST     Klick hier für Profil von  guidolenz123  Klick hier für EMail an  guidolenz123     Eintrag bearbeiten
"Die Einheit Deutschlands" ist dann Realität ,wenn keiner (kaum einer)mehr drüber redet..denke ich.

[Bearbeitet von guidolenz123 (19-03-2013 - 20:40)]

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 19-03-2013 20:45 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Irrtum - das ist dann, wenn in Ost und West die Renten 1:1 gezahlt werden. Also auch die nächsten 10 Jahre (wiedermal) nicht...

Zu Peter Ensikat: wirklich schade!
Bei uns im Bücherregal steht von ihm auch noch "Was ich noch vergessen wollte", auch sehr lesenswert.

[Bearbeitet von standard (19-03-2013 - 20:45)]

Dachzelt_Ulli

Einträge: 1213
Registriert am: 28-02-2002

geschrieben: 23-03-2013 16:38 EST     Klick hier für Profil von  Dachzelt_Ulli  Klick hier für EMail an  Dachzelt_Ulli     Eintrag bearbeiten
Reinhard Lakomy, 67 Jahre, Lungenkrebs
Beppo

Einträge: 12748
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 23-03-2013 17:08 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Schade, da ging es also doch so schnell.
Erst am 8.3.13 hatte ich davon gelesen und unter "Was hört ihr grade für Musik" was gepostet. Seine Musik wird bleiben...
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 vorige Seite || nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.