Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Nachruf

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 vorige Seite || nächste Seite
Author Thema:   Nachruf
Rex

Einträge: 1659
Registriert am: 29-11-2000

geschrieben: 12-09-2013 17:23 EST     Klick hier für Profil von  Rex    Eintrag bearbeiten
Schade, um den ollen Otto Sander tut's mir wirklich leid.
Der war noch ein echtes Original.
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 12-09-2013 17:33 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Uhlenbrock auch? Oh...
Christian K

Einträge: 3325
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 12-09-2013 17:57 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
Otto Sander, schade!
Werde nie vergessen, diese Szene aus "Das Boot", wo er als besoffener Kapitän hereingetragen wurde und dann so komisch grinste. Die Szene habe ich mir erst letztens immer wieder auf Youtube angesehen.
Ein Bekannter von mir wettete mit seinen Freunden letztes Jahr, dass er angeblich auch so ein guter Schauspieler wäre und dass es einfach wäre, so einen Besoffenen zu spielen. Also Kapitänsuniform ausgeliehen, zwei Weinflaschen (mit Wasser gefüllt) in jede Jackentasche und ab ging die Post im langsamen Slalom durch den Sassnitzer Stadthafen. Und Tatsache, kurz darauf erschien die Polizei und wollte ihn mitnehmen. Aber wir waren ja mit Videokamera in der Nähe und konnten alles aufklären. War geil.

[Bearbeitet von Christian K (12-09-2013 - 17:57)]

Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 13-09-2013 06:07 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Der Schriftsteller Erich Loest ist tot.

Selbstmord mit 87 Jahren - er hat sich aus einem Fenster der Universitätsklinik Leipzig gestürzt.

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 13-09-2013 21:25 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Hab´s vorhin auch im TV erfahren (wo auch die rede davon war, daß er noch vor 10 Tagen dort an einer Doku über ihn mitgearbeitet hat).
Wer weiß, was für eine niederschmetternde Diagnose er in der Uni-Klinik erfahren hat...
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 13-09-2013 22:04 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Wie soll man sagen...

Ich gönne jedem, es noch selbst in der Hand zu haben, bevor man nichts mehr aktiv tun kann und dem, womöglich jahrelangen, Siechtum ausgeliefert ist.

Christian K

Einträge: 3325
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 13-09-2013 22:11 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
Das hätte ich meinem Nachbarn auch gegönnt. Mit über 60 noch angefangen ein neues großes Doppelhaus für sich und seine Kinder zu bauen, dass pünktlich zur Rente fertig wurde. Und kurz danach begann der Alzheimer, und zwar richtig dolle. So ist er heute praktisch hirntot, ist nicht ansprechbar bzw. reagiert nicht. Aber ob er noch alles mitkriegt, weiß ja keiner. Auch nicht, wie er sich täglich von der häuslichen Krankenpflege den Arsch abwischen lassen muss. Falls ja, hätte er sich vielleicht auch das Leben genommen, wenn er gewusst hätte, dass es mal soweit kommt.
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 17-09-2013 23:01 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Vermutlich weiß er aber nicht mehr, daß es soweit gekommen ist. Der einzige, wenn auch äußerst schwache Trost für das familiäre Umfeld. In unserer Nachbarschaft hatte es auch jemanden erwischt, kurz nach der Wende war das. Die folgende Hinsiecherei zog sich fast 2 Jahrzehnte hin. Schlimm sowas, vor allem bei häuslicher Pflege (die in diesem Falle fast bis zum Ende durchgehalten wurde). Hut ab vor dem Mann, der das (weitgehend alleine) durchgestanden hat!
heckman

Einträge: 8451
Registriert am: 06-02-2005

geschrieben: 17-09-2013 23:10 EST     Klick hier für Profil von  heckman    Eintrag bearbeiten
Demenz (Alzheimer) ist für die betroffene Person nur im Anfangsstadium bemerkbar. Die Erkrankung selbst ist zu weiten Anteilen besonders für die Angehörigen schlimm.
Ich möchte keinen Angehörigen pflegen müssen, der daran erkrankt. Ich möchte auch deshalb nie in einem Altenpflegeheim arbeiten...
Hut ab vor dem Personal und doppelt vor denjenigen, die das zu Hause machen...
Da lob ich mir meine Straftäter...
Elfriedewilli

Einträge: 1887
Registriert am: 09-03-2005

geschrieben: 18-09-2013 16:30 EST     Klick hier für Profil von  Elfriedewilli  Klick hier für EMail an  Elfriedewilli     Eintrag bearbeiten
Marcel Reich-Ranicki ist heute gestorben ...
Beppo

Einträge: 12748
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 18-09-2013 17:14 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Stimmt, habe es grade im Radio gehört und natürlich wurde der von ihm ausgesprochene Satz gesendet:
"Ich nehme diesen Preis nicht an!"
Hegautrabi

Einträge: 10608
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 18-09-2013 17:27 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Ja, sehr bedauerlich. Man hatte aber auch schon länger nichts mehr von ihm gehört.

93 Jahre ist aber auch ein stolzes Alter!

601 Uncrowned

Einträge: 4695
Registriert am: 23-12-2003

geschrieben: 18-09-2013 19:25 EST     Klick hier für Profil von  601 Uncrowned  Klick hier für EMail an  601 Uncrowned     Eintrag bearbeiten
Schade. Jetzt, da er nicht mehr kritisiert, ist den Konsaliks und Courts-Mahlers dieser Welt Tür und Tor geöffnet.

Eine spannende Biografie hatte er ja.

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 18-09-2013 21:47 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Wobei er natürlich auch immer sehr stark polarisiert hat. Friede seiner an Bücherstaub reichen Seele...
Elfriedewilli

Einträge: 1887
Registriert am: 09-03-2005

geschrieben: 23-09-2013 14:05 EST     Klick hier für Profil von  Elfriedewilli  Klick hier für EMail an  Elfriedewilli     Eintrag bearbeiten
Paul Kuhn ist gestorben.
framaus

Einträge: 4788
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 23-09-2013 18:46 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Traurig aber Warzenschwein.
Jetzt können wir"Der Mann am Klavier" und "Es gibt kein Bier auf Hawaii"nur noch von der Konserve abspielen .
Aber er hatte ein beachtliches Alter.Irgendwann triffts halt jeden .
trabi

Einträge: 2188
Registriert am: 26-12-1999

geschrieben: 20-11-2013 11:56 EST     Klick hier für Profil von  trabi  Klick hier für EMail an  trabi   Visit trabi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Und wieder ein herber Verlust für Deutschlands Kultur. Dieter Hildebrandt ist mit 86 Jahren gestorben. Wer wird den Deutschen nun den Grauschleier vor ihren Augen "wegwischen"?
framaus

Einträge: 4788
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 20-11-2013 13:21 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Schade
Wuensch

Einträge: 394
Registriert am: 23-09-2005

geschrieben: 20-11-2013 18:05 EST     Klick hier für Profil von  Wuensch  Klick hier für EMail an  Wuensch     Eintrag bearbeiten
"Ich habe 20 Jahre lang Trabis repariert...

Nur Trabis"

Ob als Schauspieler oder in seinen unzähligen Kabarettprogrammen. Habe ihn immer gerne gesehen.


Ruhe Sanft!

Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 20-11-2013 19:32 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Schade um ihn - ich habe nur selten einen Scheibenwischer verpaßt, als es ihn noch gab...

Heute Abend gibt's einige Rückblicke auf sein Leben im TV.

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 20-11-2013 20:54 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
(z.B. eben gerade auf dem RBB ein Best of)

Erst heute früh habe ich in einer kleinen Zeitungsnotiz überhaupt von seiner Krebserkrankung erfahren - und davon, daß er erklärtermaßen "noch nicht tot sei und zu kämpfen beabsichtige". Und dann kommt man zum Feierabend nach Hause und da isser schon tot... Mir tut´s auch sehr leid - das war definitiv einer der Besten im Bereich poli. Kabarett und Sprachakrobatik. Unvergessen auch sein (wessi-selbstironischer) Auftritt bei "Go Trabi go"!

[Bearbeitet von standard (20-11-2013 - 20:54)]

Oma Helga Pilot

Einträge: 453
Registriert am: 11-10-2004

geschrieben: 20-11-2013 22:32 EST     Klick hier für Profil von  Oma Helga Pilot  Klick hier für EMail an  Oma Helga Pilot   Visit Oma Helga Pilot's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Einer von ganz wenigen, bei denen ich das Gefühl habe, dass die Lücke, die sie hinterlassen in jeder Hinsicht entbehrlich .... und so schnell nicht zu schließen ist.

Im Himmel - sollte es mich jemals dorthin verschlagen - werde ich ihn später sicher nicht treffen. Zu groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass er selbst dort Hausverbot erhält. Quasi als Rechnung für seine spitze und scharfsinnige Weise, mit der er seine Finger genau dorthin zu legen pflegt, wo unter dem Deckel der Scheinheiligkeit der Teufel sein bestes Süppchen kocht.

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 21-11-2013 20:42 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Apropos beste Sprüche: einer der Besten von Hildebrandt, die ich gestern gehört habe, lautete:
"Was ist eigentlich eine große Koalition? - Unzucht mit Abhängigen..."
(der dazugehörige Filmclip war übrigens noch s/w und stammte aus den 60ern - und doch ist´s schon wieder top-aktuell )

edit wg. kurzzeitiger Gedächtnisschwäche

[Bearbeitet von standard (21-11-2013 - 20:42)]

Elfriedewilli

Einträge: 1887
Registriert am: 09-03-2005

geschrieben: 02-12-2013 14:12 EST     Klick hier für Profil von  Elfriedewilli  Klick hier für EMail an  Elfriedewilli     Eintrag bearbeiten
Mr. Pumpernickel - Chris Howland ist in der Nacht zum Samstag im Alter von 85 Jahren in Köln gestorben.
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 02-12-2013 18:50 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Aua - davon hatte ich noch gar nix gehört...
War da nicht mal was mit ihm und dem "Hasen Cäsar", in grauer (bzw. s/w-er) Vorzeit?
Habe da noch irgendwie dessen "biddeschööön" im hintersten Hinterstübchen...
framaus

Einträge: 4788
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 02-12-2013 23:57 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Wieder einer von den guten weniger.Schade
JL

Einträge: 1819
Registriert am: 17-05-2001

geschrieben: 06-12-2013 15:23 EST     Klick hier für Profil von  JL  Klick hier für EMail an  JL   Visit JL's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Leider ist Nelson Mandela verstorben. R.I.P.
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 06-12-2013 22:37 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Ja, das ist traurig - trotz des hohen erreichten Alters. Mandela stand symbolisch für einen (so nur noch selten anzutreffenden) Typus des gewaltfreien Freiheitskämpfers.
Unvergessen auch das zu seinen Ehren/für seine Befreiung veranstaltete Wembley-Konzert in den 80ern - das war ein echt großes Ding damals...
trabi

Einträge: 2188
Registriert am: 26-12-1999

geschrieben: 23-12-2013 19:33 EST     Klick hier für Profil von  trabi  Klick hier für EMail an  trabi   Visit trabi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
nu is auch er nicht mehr: Michail Timofejewitsch Kalaschnikow.
Christian K

Einträge: 3325
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 23-12-2013 21:16 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
Da werden aber bei den Taliban und ähnlichem Dreckspack die Flaggen auf Halbmast hängen - oder auch nicht.
Mit 94 Jahren hat Kalaschnikow aber für russische Verhältnisse (Durchschnitt 69, im Vergleich zu Deutschland mit knapp 81 Jahren) ein recht hohes Alter errreicht.
Als noch lebendes Beispiel einer anderen russisch(-stämmigen) Berühmtheit mit inzwischen 97 Jahren fällt mir nur noch Issur Danielowitsch Demsky ein, wobei dieser auch nicht in Russland lebt.

[Bearbeitet von Christian K (23-12-2013 - 21:16)]

Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 vorige Seite || nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.