Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Nachruf

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 vorige Seite || nächste Seite
Author Thema:   Nachruf
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 14-01-2014 21:50 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Heute stand zu lesen, er (Kalaschnikow) habe bis zuletzt Gewissensbisse gehabt, in Anbetracht all der mit/durch seine Erfindung zu Tode gekommenen Menschen...

Hans Schroeder ist bereits letzten Sa im Alter von 85 Jahren gestorben - wieder so ein Name/eine Person, die man scheinbar nicht kennt... - Dafür kennt seine bekanntesten Schöpfungen buchstäblich jedes Kind: Herr Fuchs und Frau Elster nennen die sich nämlich.

601 Uncrowned

Einträge: 4697
Registriert am: 23-12-2003

geschrieben: 14-01-2014 23:59 EST     Klick hier für Profil von  601 Uncrowned  Klick hier für EMail an  601 Uncrowned     Eintrag bearbeiten
Sowas bekommt man nur als MAZ-Leser mit

Meine Lieblingsszene ist bis heute die, in der Herr Fuchs vermutet, dass Frau Elster am liebsten Makkaroni isst, weil sie da beim Essen durch die Löcher weitersprechen kann.

Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 15-01-2014 07:07 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Der Genosse Kalaschnikow hat aber trotzdem jede Auszeichnung angenommen, die mit seiner Flinte zusammenhing...bis zuletzt...

Übrigens ist Hans Schroeder nicht zu verwechseln mit Heinz Schröder.
Letzterer hat Fuchs, Pitti, Borstel & Co. seine Stimme geliehen - ersterer diese Figuren erfunden.
Aber Heinz Schröder ist auch schon lange nicht mehr unter uns.

[Bearbeitet von Deluxe (15-01-2014 - 07:07)]

das moss

Einträge: 7717
Registriert am: 20-03-2001

geschrieben: 15-01-2014 07:26 EST     Klick hier für Profil von  das moss  Klick hier für EMail an  das moss   Visit das moss's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Kurz vor Schluß zu beichten kostet nix - keinen Aufwand, keine Veränderungen - bringt aber häufig Sympathiepunkte....

Ist so ein bischen wie bei den Katholiken.....

wilhelminus

Einträge: 1998
Registriert am: 28-06-2004

geschrieben: 15-01-2014 11:18 EST     Klick hier für Profil von  wilhelminus  Klick hier für EMail an  wilhelminus     Eintrag bearbeiten
... und als Beichte und Seelenheil noch ganz eng mit der Taufe verknüpft waren, verschob man letztere gern auf das Sterbebett ... so einst der Kaiser Konstantin ...
das moss

Einträge: 7717
Registriert am: 20-03-2001

geschrieben: 15-01-2014 12:06 EST     Klick hier für Profil von  das moss  Klick hier für EMail an  das moss   Visit das moss's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Und nicht nur der - man nehme noch den Rückübertritt kurz vor persönlichem Toreschluß einiger Protestanten zur katholischen Abteilung....

War da nich was in England - mittleres Mittelalter?

Wuensch

Einträge: 394
Registriert am: 23-09-2005

geschrieben: 16-01-2014 11:05 EST     Klick hier für Profil von  Wuensch  Klick hier für EMail an  Wuensch     Eintrag bearbeiten
Eine Legende ist von uns gegangen!

Am 14.1.2014 ist Mea Joung im Alter von 90 Jahren von uns gegangen.

Sie war bis zu ihrem Tod die geschlechtsübergreifend älteste noch lebende professionelle Wrestlerin der Welt und gilt als einzige Person in der Geschichte des Wrestlings, die nachweisbare Matches in acht Dekaden hatte. (Debüt 1939)

R I F

http://youtu.be/kRrUPF1uGvM

[Bearbeitet von Wuensch (16-01-2014 - 11:05)]

Hegautrabi

Einträge: 10701
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 16-01-2014 12:24 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Von mir ist die nicht gegangen, ich kenne sie garnicht. Vermutlich völlig zu recht.
framaus

Einträge: 4788
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 16-01-2014 14:28 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Ich hätte es nicht besser sagen können.
das moss

Einträge: 7717
Registriert am: 20-03-2001

geschrieben: 16-01-2014 15:35 EST     Klick hier für Profil von  das moss  Klick hier für EMail an  das moss   Visit das moss's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Man muß es mögen....
framaus

Einträge: 4788
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 16-01-2014 16:13 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Nee Mossi,muß man nicht .
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 16-01-2014 21:08 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Mein Bengel hatte diese Wrestling-Phase auch mal eine Zeit lang. Hat sich wieder gelegt, bin nicht böse drum...
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 02-02-2014 15:30 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Heute starb Michael Stück.
Ich bin einigermaßen schockiert, da ich von seiner Krankheit in den letzten Monaten nichts mitbekommen hatte. Zum letzten Mal sah ich ihn als Referent in Zwickau - ist schon eine Weile her.

Michael Stück war auch nach 1990 einer der verdientesten Wartburg-Aktivisten in Eisenach und ist Auto vieler Wartburg-Bücher.

[Bearbeitet von Deluxe (02-02-2014 - 15:30)]

standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 02-02-2014 18:07 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Ich kannte ihn und seine Bücher zwar nicht bewußt - alt genug für sowas sieht er auf diesem Foto allerdings noch nicht aus...

Der große, auch international sehr erfolgreiche Schauspieler Maximilian Schell ist ebenfalls verstorben (wobei der zumindest ein ordentliches Alter erreichen durfte).

Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 02-02-2014 19:20 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Michael Stück wurde nur 67.
Hier noch ein Nachruf:

http://www.wartburgtreffen.de/v4/Michael_Stuck.html

[Bearbeitet von Deluxe (02-02-2014 - 19:20)]

standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 02-02-2014 19:52 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Sehr persönlicher und an die Nieren gehender Nachruf...
Hegautrabi

Einträge: 10701
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 02-02-2014 20:04 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Ja, hat er schön geschrieben, der Enrico.
Toni

Einträge: 5845
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 02-02-2014 21:37 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Enrico´s Text geht unter die Haut, dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen.

Mir bleibt er als offenherziger Mensch, mit einem unbegreiflichen Wissen über den Eisenacher Automobilbau, in Erinnerung.
Seine Vorträge zum Heimweh faszinierten mich nicht nur einmal, ebenso die "Werksführung".

Saxonier

Einträge: 3558
Registriert am: 10-09-2000

geschrieben: 02-02-2014 21:45 EST     Klick hier für Profil von  Saxonier    Eintrag bearbeiten
ich habe ihn einmal beim "Heimweh" persönlich kennen gelernt,er hat damals meinem "MED" bewertet.wir haben einige details über die medizinische Ausrüstung austauschen können und er war fasziniert,das die ausrüstung nahezu komplett war.
Beppo

Einträge: 12797
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 05-03-2014 20:14 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Man mag mir diesen Nachruf verzeihen, weil er eine Person betrifft, die keiner aus diesem Forum kennt. Trotzdem ist es mir irgendwie wichtig und einen Trabant betrifft es sowieso.

Am 3.März diesen Jahres ist meine ehemalige Nachbarin im stolzen Alter von 89 Jahren verstorben. Eine herzensgute Frau, die ein entbehrungsreiches Leben hatte, ihren behinderten Mann pflegte und trotzdem immer nett und freundlich gewesen ist. Vor einigen Jahren, nachdem ihr Mann bereits verstorben war, räumte sie sogar ihre Wohnung und zog in den 2.Stock, damit meine jetzige Nachbarin (mit Rollstuhl) einziehen konnte.

Zu dieser Zeit hatte sie sich auch dazu entschlossen, nicht mehr Auto zu fahren, weil ihr Augenlicht immer schlechter wurde und sie die Verantwortung im Strassenverkehr nicht mehr tragen wollte. Ihr Auto war damals dieses hier, aufgenommen vor unserer Haustür

Nunja, da sie von meinem Hobby wusste und natürlich meinen Trabant Kübel kannte, hat sie mich gefragt, ob ich ihr Auto haben wollte. Und: Sie hat es mir geschenkt! Sowie die zugehörige Garage dazu gleich vermietet.

So kam ich damals zu meinem Trabant Hycomat mit weniger als 20.000km auf dem Tacho und komplett original, von einer kompletten Nachlackierung (wegen ein paar kleiner Kratzer) und den schwarzen Seitenstreifen abgesehen. Aus ertser Hand und mit allen Dokumenten, von der Bestellung bis zur Rechnung. Passend zum Vornamen meiner Nachbarin heisst dieses Auto bei uns seit dem "Hildchen", auch wenn das eher zu einer Limousine passen würde. Das ist uns aber egal.
Und jetzt habe ich natürlich einen Grund mehr, das Auto wieder auf die Straße zu bringen. Momentan steht es abgemeldet in meiner Halle und ist eingemottet.

Liebe Hilde. Ich/wir sage/n herzlichst Danke und werde/n dich nie vergessen.

Marlene

Einträge: 1163
Registriert am: 17-01-2007

geschrieben: 05-03-2014 21:00 EST     Klick hier für Profil von  Marlene  Klick hier für EMail an  Marlene     Eintrag bearbeiten
Das hast Du schön gesagt!

Gruß,
Marlene

Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 05-03-2014 21:23 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ein Grund mehr, den Wagen wieder in Verkehr zu bringen.
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 05-03-2014 21:37 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Sehe ich auch so - schon, um Erinnerung und Ansehen der seligen Hildchen aufrecht zu halten. Sie hätte es offenbar verdient...
WW Trabi

Einträge: 1020
Registriert am: 23-12-2001

geschrieben: 12-03-2014 23:17 EST     Klick hier für Profil von  WW Trabi  Klick hier für EMail an  WW Trabi   Visit WW Trabi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Habe die Mitteilung erhalten, das
Frank B. Olschewski
am 01.02.2014 im Alter von nur 46 Jahren verstorben ist.
Das tut mir sehr leid, ich kannte ihn persönlich, einige User können sich sicher an "FrankausKerpen" hier und des verflossenen Forum trabinet.de erinnern, auch der Autor des Buches "Trabantgekauft - was nun?".

Ruhe in Frieden, @Frank.

Beppo

Einträge: 12797
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 13-03-2014 09:10 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich reiche das Foto nach, welches mir WW Trabi gemailt hat und um Veröffentlichung bat.

Als ich grade gelesen habe, das es sich um den User FrankausKerpen handelt, lief mir ein Schauer den Rücken runter. Ich hatte mit ihm früher auch im TrabiNet zumindest virtuellen Kontakt.

Es zeigt uns, das wir schneller weg sein können, als man mit den Fingern schnippsen kann. Denkt mal drüber nach, wenn ihr euch hier im Forum gegenseitig die Krallen zeigt und euch streitet, neuerdings sogar übers Wetter. Ich reagiere da nicht mehr drauf, meine Lebenszeit ist auch begrenzt und mir dafür zu schade.

Ergänzende Information: WW Trabi hat eine Mail der Hinterbliebenen erhalten, betreffend der Lagerräumung von Frank´s Nachlass, die am 22.März in 53894 Mechernich stattfinden wird. Den kompletten Inhalt hier zu posten widerstrebt WW Trabi und mir ebenso. Ich schlage daher vor, das sich Interessenten bei WW Trabi oder bei mir per Mail melden und anfragen (unsere Mailadressen stehen im Profil) und wir leiten den Inhalt dann weiter.

phi

Einträge: 2780
Registriert am: 08-03-2000

geschrieben: 13-03-2014 09:28 EST     Klick hier für Profil von  phi  Visit phi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Mir geht's genau wie Beppo. Virtuell habe ich im trabi.net ab und zu mit ihm Kontakt gehabt. Erschreckend, wie schnell es gehen kann, dass jemand nicht mehr da ist.

Er war damals einer der technisch kompetenteren Ansprechpartner bei trabi.net, sozusagen was wie Joost oder ein "kleiner" kupy hier in der Anfangszeit - wenn man das so vergleichen darf.

Elfriedewilli

Einträge: 1891
Registriert am: 09-03-2005

geschrieben: 13-03-2014 09:45 EST     Klick hier für Profil von  Elfriedewilli  Klick hier für EMail an  Elfriedewilli     Eintrag bearbeiten
Ich bin geschockt und zutiefst getroffen.

Ich kannte Frank persönlich und hatte sowohl privat als auch hin und wieder beruflich mit ihm zu tun.

Wir hatten immer wieder ab und an Kontakt, mal "brannte" es bei ihm und er brauchte Hilfe, mal hat er mir (in manchen Nacht- und Nebelaktionen) beim Trabi geholfen wenn mal dringend und eilig was zu schrauben war.

Ich habe Frank stets als netten und liebevollen Zeitgenossen kennengelernt, der seine ganz spezielle (Lebens-) Art hatte.

Ich werde ihn stets in guter Erinnerung behalten und mich gerne an die (wenn auch teils wenige) Zeit zurückerinnern, die ich mit ihm (meist schraubend) verbringen durfte.

das moss

Einträge: 7717
Registriert am: 20-03-2001

geschrieben: 13-03-2014 09:47 EST     Klick hier für Profil von  das moss  Klick hier für EMail an  das moss   Visit das moss's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Oha..... frühe Abberufung.

@Beppo: du weiß, jeder teilt sich seine Lebenszeit mit dem ein, was er mag.
Schrauben, meckern, wetter(n).....
Ohne tropfende Bremse, hättest du viel mehr Zeit zum Lästern...

Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 13-03-2014 10:19 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Da mußte einer definitiv zu früh gehen...wie so viele...was immer schade ist.

@Beppo:
Unterschiedliche Meinungen müssen nicht zwangsläufig als Streit mißinterpretiert werden...
Gespräche, in denen sich immer nur alle gegenseitig die Richtigkeit ihrer Meinungen bestätigen, bringen keinen Erkenntnisgewinn...

Hegautrabi

Einträge: 10701
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 13-03-2014 17:59 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Ich kannte ihn nicht persönlich, trotzdem tut es weh wenn jemand so jung stirbt.

Sein Buch habe ich mal kurz durchgeblättert und dann entschieden daß ich es nicht brauche. Da steht mir zu viel Unfug drin.

@Beppo:
ich dachte mir gerade, wenn du nicht mehr regulierend eingreifen möchtest weil dir deine Lebenszeit dafür zu schade ist, dann solltest du vielleicht mal darüber nachdenken den Job zu deligieren. Nun weiss ich nur noch nicht ob ich dir das so sagen soll...

Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 vorige Seite || nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.