Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  gefunden in der analogen Welt

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 nächste Seite
Author Thema:   gefunden in der analogen Welt
601 Uncrowned

Einträge: 4699
Registriert am: 23-12-2003

geschrieben: 20-03-2009 23:17 EST   Klick hier für das Profil von 601 Uncrowned   Klick hier fü eine EMail an 601 Uncrowned     Eintrag bearbeiten
Das Gegenstück zu "gefunden im Netz" ... Die Brüller, Unsäglichkeiten und anderen feinen Dinge der Welt, in der man das Unkraut noch per Hand jätet.

Dieses Juwel fand ich kürzlich im Tortenkatalog eines Bäckers im Märkischen:
http://img18.imageshack.us/my.php?image=dsc06767.jpg

Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 21-03-2009 07:33 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Uuuuuunglaublich!
Chris601

Einträge: 9663
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 21-03-2009 14:47 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
cool.


Ich werde mal versuchen, die analogen Augen offen zu halten!

Chris601

Einträge: 9663
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 08-05-2009 12:31 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Erst Anfang der Woche (wieder mal) drüber gestolpert: "Betriebsanleitung Moswitsch 407"

Lesenswert besonders: "Überwinden von Hindernissen und fahren in schwierigen Geländen" und auf der folgenden Seite den letzten Absatz im Kapitel "Abschleppen des Kraftwagens" ("Das Herstellerwerk warnt...")

Beppo

Einträge: 12836
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 08-05-2009 19:05 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Wie jetzt? Man darf hinter dem Moskvich garkeinen Anhänger ziehen?
Dirk 72

Einträge: 1066
Registriert am: 02-05-2004

geschrieben: 08-05-2009 19:14 EST     Klick hier für Profil von  Dirk 72  Klick hier für EMail an  Dirk 72     Eintrag bearbeiten
Bin letztens über ne Werbetafel von Zwickau gestolpert:

Wir gewähren Garantie für folgende Fahrzeuge: Trabant und Sachsenring P240...

Chris601

Einträge: 9663
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 08-05-2009 19:52 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Beppo: bei den Runden (402/407/403) nicht. Erst mit dem 408 wurde es besser. Interessanterweise waren da AHZV'en trotzdem noch problematisch und nur eine Firma (in der DDR) stellte die wohl her und exportierte sogar in die SU. (wenn man dem Moskwitsch-Forum glauben darf)
Andi

Einträge: 3877
Registriert am: 22-01-2001

geschrieben: 09-05-2009 12:42 EST     Klick hier für Profil von  Andi  Klick hier für EMail an  Andi   Visit Andi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Und ich bin letztens beim Besuch in Innsbruck beim stöbern in einem Buch über die Enstehungsgeschichte der österreichischen Polizei auf folgende Werbung gestossen.

http://www.trabi.dns2go.com/andi/temp/ifa-werbung-oesterreich.jpg

Das Buch scheint so um 1969 rum gedruckt worden sein. War jedenfalls nirgends eine Jahreszahl vermerkt.

wolfi

Einträge: 291
Registriert am: 31-07-2007

geschrieben: 09-05-2009 12:53 EST     Klick hier für Profil von  wolfi    Eintrag bearbeiten
Umgerechnet (1:7) also 4000 DM. Für mein erstes "richtiges" Auto, was ich mir für meinen ersten Job als Unternehmensberater zulegen musste, habe ich 1969 etwa 10.000 DM bezahlt. Das war ein Renault 16 TX mit Doppelvergaser, 5-Gang-Getriebe, eine richtige Rakete...

PS: Sind die 115 km/h für den Trabi nicht ein bisschen optimistisch?
Oder war das eine spezielle Alpenausführung für die Schluchtenschei*er?

Gabriel

Einträge: 1208
Registriert am: 14-06-2003

geschrieben: 09-05-2009 13:01 EST     Klick hier für Profil von  Gabriel    Eintrag bearbeiten
naja....in Österreich darf die Polizei die Geschwindigkeit ja auch schätzen vielleicht rührt es daher
NifiTrabant

Einträge: 620
Registriert am: 29-03-2008

geschrieben: 17-05-2009 19:57 EST     Klick hier für Profil von  NifiTrabant  Klick hier für EMail an  NifiTrabant   Visit NifiTrabant's Homepage!   Eintrag bearbeiten
hab hier auch mal wieder was...
http://www.oder-havel-kanal.de/motor
Wer die Hefte gebrauchen kann, soll sich melden...
Andreas

[Bearbeitet von NifiTrabant (17-05-2009 - 19:57)]

Chris601

Einträge: 9663
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 18-06-2009 16:11 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Kasachstan:

[Bearbeitet von Chris601 (18-06-2009 - 16:11)]

NifiTrabant

Einträge: 620
Registriert am: 29-03-2008

geschrieben: 06-02-2010 11:37 EST     Klick hier für Profil von  NifiTrabant  Klick hier für EMail an  NifiTrabant   Visit NifiTrabant's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Kalenderblatt des Tages...

In diesem Sinne... Prost!

Andreas

[Bearbeitet von NifiTrabant (06-02-2010 - 11:37)]

standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 07-02-2010 11:59 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
- Jepp - den hat unser Kantinenkoch am Fr auch schon grinsend hervorgeholt. Der fr-Spruch war noch witziger, weil frauenfeindlich...
bztom

Einträge: 5
Registriert am: 08-02-2010

geschrieben: 08-02-2010 11:30 EST     Klick hier für Profil von  bztom  Klick hier für EMail an  bztom     Eintrag bearbeiten
Diese Moswitsch sind ja auch fies, da ist der Trabant bestimmt noch um einiges besser, oder wenigstens ein Ford Cortina
601 Uncrowned

Einträge: 4699
Registriert am: 23-12-2003

geschrieben: 15-03-2010 12:51 EST     Klick hier für Profil von  601 Uncrowned  Klick hier für EMail an  601 Uncrowned     Eintrag bearbeiten
Hierüber musste ich schon schmunzeln:
http://img163.imageshack.us/img163/3493/dsc00211i.th.jpg[/IMG]
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 15-03-2010 17:07 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
(Obwohl der olle Hindenburg diesen Handschlag wohl lieber hätte sein lassen sollen... )
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 15-03-2010 17:25 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Wohl wahr - unserem Lande wäre allerhand erspart geblieben.

Allerdings vermutlich auch der Trabant und seine Geschichte. Und ich Euch übrigens auch, da meine Großmutter sich nur deshalb mit meinem Großvater eingelassen hat und daraus mein Herr Vater entstehen konnte, weil ihr erster Mann den Rußlandfeldzug nicht überlebt hat...

wilhelminus

Einträge: 1998
Registriert am: 28-06-2004

geschrieben: 18-03-2010 13:50 EST     Klick hier für Profil von  wilhelminus  Klick hier für EMail an  wilhelminus     Eintrag bearbeiten
... wobei preussische Toleranz bei Menschen mit Migrationshintergrund mal einen hohen Stellenwert hatte ... lange lange Zeit vor dem Auslandsösterreicher...
das moss

Einträge: 7724
Registriert am: 20-03-2001

geschrieben: 18-03-2010 13:58 EST     Klick hier für Profil von  das moss  Klick hier für EMail an  das moss   Visit das moss's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Preußen mit seinem Kernland der Kurmark Brandenburg war schon immer neben der Streusandbüchse Deutschlands ein relativ dünnbesiedelter Landstrich. Als der erste Preussenkönig damals siebzehnhundertigendwas anfing die Bevölkrungszahlen nach oben zu ziehen, tat er dieses wie fast alle: er holte sich quasi Migranten ins Land.

Und der Alte Fritz prägte etwas später im Bezug auf die Judenprogrome und die Einwanderungswelle der Hugenotten eine Formel die aus meiner Sicht nachwievor seine volle Gültigkeit hat:

Egal wer es ist, es gibt für alle gleiche Rechte und gleiche Pflichten.

Die Betonung bei ihm lag sicherlich eher bei der Pflicht aber im Sinne einer relativ "modernen" Staatsstruktur mit Beamten un einem zurückgedrängten Adel war dies damals ein Novum.

Wenn heutzutage diese Formel so angewendet werden würde, wären sicherlich die Probleme etwas kleiner....

Fay_von_kleinestinker

Einträge: 1791
Registriert am: 14-10-2002

geschrieben: 19-06-2010 10:31 EST     Klick hier für Profil von  Fay_von_kleinestinker  Visit Fay_von_kleinestinker's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich hab mich ja schon immer gewundert, was Frauen mit Männern wollen. Gestern bin ich im Netto überraschend auf ein zufriedenstellendes Ergebnis gekommen:

Habe allerdings noch ein kleines Problem: für die heutigen Männer sind meine Pfannen zu klein. Und mal ehrlich, andere Tiere gibt es doch auch schon vorportioniert *fg*

YA

Einträge: 846
Registriert am: 27-06-2005

geschrieben: 19-06-2010 21:54 EST     Klick hier für Profil von  YA  Klick hier für EMail an  YA     Eintrag bearbeiten
Oh - cooles Kochbuch.

Ich für meinen Teil bin allerdings seit gut fünfzehn Jahren Fleisch-Verschmäher - gehöre also nicht zur Zielgruppe...

kitty

Einträge: 990
Registriert am: 05-08-2004

geschrieben: 20-06-2010 12:19 EST     Klick hier für Profil von  kitty  Klick hier für EMail an  kitty     Eintrag bearbeiten
also isst du meinem Essen das Essen weg
Hannielein

Einträge: 67
Registriert am: 28-04-2010

geschrieben: 20-06-2010 12:36 EST     Klick hier für Profil von  Hannielein  Klick hier für EMail an  Hannielein     Eintrag bearbeiten
Das wolte ich auch schreiben, wusste aber nicht wie ich es formulieren solte.Deswegen sag ich.
Besser hätte man es nicht Beschreiben können.

@YA Gute Einstellung .Ich esse nur das was Bei mir Aufgewachsen ist(Schaf, Lamm) und ich ruhigen Gewissens sagen kann.Die Tiere haben bei mir ein schönes Leben Gehabt.


WW Trabi

Einträge: 1024
Registriert am: 23-12-2001

geschrieben: 20-06-2010 02:30 EST     Klick hier für Profil von  WW Trabi  Klick hier für EMail an  WW Trabi   Visit WW Trabi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Na dann, ob die Ernährung ohne Fleisch mit gesprühtem, bestrahlten und anderweitig mißhandeltem pflanzl. Nahrungsmitteln besser ist...wird die Zukunft lehren. Selbst Eigenanbau und Eigenaufzucht muss gedüngt/gefüttert werden. Wer eine, frei von schädl. Kontamination, unbedenkl. Nahrungsaufnahme jegl. geeigneter Rohstoffe in Europa gewährleisten kann, sollte dies kundtun. Wäre mal ein Grund, über Auswanderung ohne polit. Gründe nach zu denken.
Selbst die Herstellung (nicht der Verzehr) von hopfenhaltigen Getränken ist zweifelsfrei im Sinne des altdt. Reinheitsgebot's...
Hannielein

Einträge: 67
Registriert am: 28-04-2010

geschrieben: 20-06-2010 15:13 EST     Klick hier für Profil von  Hannielein  Klick hier für EMail an  Hannielein     Eintrag bearbeiten
@WW Trabi Meine Schafe und Lämmer bekommen nur Gras,Gerste(Unbehandelt,vom Bauern),Wasser und im Winter Heu.
Keine Pellets oder andere gepresste sch... wo man nicht weiss was drin ist.
Hegautrabi

Einträge: 10717
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 20-06-2010 15:35 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Immer nur Schaf oder Lamm wird doch aber auch langweilig im Mund.
Hannielein

Einträge: 67
Registriert am: 28-04-2010

geschrieben: 20-06-2010 16:01 EST     Klick hier für Profil von  Hannielein  Klick hier für EMail an  Hannielein     Eintrag bearbeiten
Es gibt doch soooooo viele Rezepte und selber gezogenes Fleisch ist einfach nur Lecker.

Bei Interesse ,ich habe noch 4 Lämmer zu Verkaufen.

heckman

Einträge: 8466
Registriert am: 06-02-2005

geschrieben: 20-06-2010 17:34 EST     Klick hier für Profil von  heckman    Eintrag bearbeiten
Wir mampfen viel selbstgeschossenes
Butcherbird

Einträge: 465
Registriert am: 29-06-2008

geschrieben: 20-06-2010 18:49 EST     Klick hier für Profil von  Butcherbird  Klick hier für EMail an  Butcherbird     Eintrag bearbeiten
Höhö, und ich wohn in einem Landstrich wo die Leute das essen was sie auf der Straße überfahren.

SCNR

Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.