Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  gefunden in der analogen Welt

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 vorige Seite
Author Thema:   gefunden in der analogen Welt
Beppo

Einträge: 12890
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 29-06-2018 20:01 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Das Bild ist weg. ^^ Als es noch da war, konnte ich mir auch keinen Reim drauf machen. Was war das?

Heute wollte mich beim schrauben eine Bremse (Insekt) stechen, also sowas hier
https://de.wikipedia.org/wiki/Bremsen

Damit ich nicht mit irgendwas infiziert werde, wollte ich vorsichtshalber diese Bremse reinigen und habe sie im Flug mit Bremsenreiniger besprüht. Da ist sie aus der Luft gefallen und war tot.
Wieso? Da steht doch Bremsenreiniger auf der Dose und nichts anderes wollte ich tun.

trabifreak78

Einträge: 830
Registriert am: 07-01-2008

geschrieben: 29-06-2018 20:36 EST     Klick hier für Profil von  trabifreak78  Klick hier für EMail an  trabifreak78   Visit trabifreak78's Homepage!   Eintrag bearbeiten

Beppo

Einträge: 12890
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 18-07-2018 21:51 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich poste es mal hier, weil ich es als gefunden richtig finde.

Seit 2007 weilt ein Sperber bei mir und wartet. Da es sich nicht um einen echten Vogel, sondern ein Simson-Moped handelt, dürfte das Ornithologen nicht aufregen.
Weil ich demnächst irgendwann mal gleich 3 Moped-Tanks innenbeschichten möchte und zum Tankausbau der vorherige Sitzausbau gehört, habe ich das heute mal getan. Den Rest mögen die Bilder zeigen

Ich danke der PGH "Neues Leben" Erfurt und dem Vorbesitzer für die Anfertigung und Nutzung des Sitzschonbezuges, denn der originale drunter ist quasi neu. Aber Baujahr 1968!

Jabberwockey

Einträge: 1407
Registriert am: 14-11-1999

geschrieben: 19-07-2018 08:11 EST     Klick hier für Profil von  Jabberwockey  Klick hier für EMail an  Jabberwockey     Eintrag bearbeiten
Tanks innen beschichten?
Ich hatte das mal (ich denke, sogar hier im Forum) angefragt, und die einhellige Meinung (so meine Erinnerung) war, dass man das bei 2-Taktern lieber sein lässt, weil nie klar ist, ob nicht doch noch Öl an der Wand anheftet und die Beschichtung dann in Richtung Vergaser wandert.

Ich hab meinen TS-Tank vor 5 Jahren "klassisch" behandelt, also erst mechanisch entrostet, dann mit Batterieladegerät und Danchlorix, anschließend ausgekärchert (Tankstelle) und mit Rostumwandler ausgeschwenkt.
Der Tank ist seitdem montiert, aber nicht gefüllt (andere Prioritäten halt), noch nicht mal Flugrost ist zu sehen.
Bleibt natürlich abzuwarten, wie es sich im gefüllten Zustand verhält, aber irgendwie hab ich ein ungutes Gefühl bei beschichteten Tanks.

Beppo

Einträge: 12890
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 19-07-2018 08:45 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Mein erster mit dem POR15-Set innenbeschichteter Tank ist der vom Trabant Kübel. Getan habe ich das ca. 2000 oder 2001 und innen sieht der noch immer so aus (Vergleichsfoto)

Ebenfalls so beschichtet sind die Tanks von Wartburg 353 (2009) und Barkas (2013), die beide in Betrieb sind und insgesamt 3 Trabi-Tanks, die derzeit im Lager liegen. Einer davon war bis zuletzt im Wintertrabi (bereits beschichtet) im Dienst und sieht innen immer noch aus, wie neu. Wichtig ist, dass man die VORbehandlung korrekt macht und eben KEINE Ölreste mehr im Tank sind.

http://www.trabantforum.de/ubb/Forum1/HTML/000467_2.html

[Bearbeitet von Beppo (19-07-2018 - 08:45)]

Jabberwockey

Einträge: 1407
Registriert am: 14-11-1999

geschrieben: 19-07-2018 08:51 EST     Klick hier für Profil von  Jabberwockey  Klick hier für EMail an  Jabberwockey     Eintrag bearbeiten
Ok -- du kommst mit der Suche besser klar als ich ... so detailliert hatte ich das Thema nicht mehr im Kopf, aber da ist ja tatsächlich alles zu gesagt
601 Uncrowned

Einträge: 4701
Registriert am: 23-12-2003

geschrieben: 24-07-2018 20:46 EST     Klick hier für Profil von  601 Uncrowned  Klick hier für EMail an  601 Uncrowned     Eintrag bearbeiten
Ich wage derzeit meinen ersten Versuch mit der Thematik und lasse den Tank der S Lustig meines Erstgeborenen beim Strahlemax komplett innenbehandeln.

Den Tunk vom SR 50 hatte ich vor ein paar Jahren bei einem Bekannten erst im Betonmischer und anschließend hat er kleingeschnittene Bleiplatten (aus ausgemusterten Röntgenschürzen aus der radiologischen Abteilung eines Krankenhauses) eingefüllt, die, da Blei weicher als Stahl ist, eine schöne Beschichtung an der Tankinnenwand hinterlassen haben.
Da hat sich bis heute noch kein Rost gebildet. Die Langzeitvermutung meines Bekannten ist auch, dass das Blei gut gegen die schädlichen "Wirkstoffe" im Biosprit ist. Dazu habe ich keine wissenschaftlichen Belege.

Erko

Einträge: 2
Registriert am: 23-07-2018

geschrieben: 08-08-2018 13:55 EST     Klick hier für Profil von  Erko  Klick hier für EMail an  Erko     Eintrag bearbeiten
Passt zwar nicht so ganz rein,aber ich bin mir sicher,das mein Fund,dem ein oder anderen sicherlich zugute kommen wird!
Hab' was,meiner Meinung nach echt tolles entdeckt
Die Rede ist hiervon https://www.q-park.de/de-de/st%c3%a4dte/bonn-bad-godesberg/ !Würde mich freuen ,wenn es hilfreich währe.
Seit ich dies gefunden habe,macht mir die Parkplatzsuche keine Sorgen mehr.Kann es selbst noch nicht fassen...

Ist wirklich ne sehr grosse Hilfe,und ich glaub's nicht,wie es sein kann,das ich dies nicht schon viel früher gefunden habe.
Ist ne tolle Sache und ich wollte es einfach hier teilen.

Was ich noch sagen wollte,tolles Thema aber auch die Fundsachen

LG

Beppo

Einträge: 12890
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 08-09-2018 19:02 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich parke so vor mich hin und warte vor der Kaufhalle auf Beppine und sehe dann das

Also ich habe per autovervollständigen im Gehirn was anderes gelesen, als das, was wirklich dort steht.

Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 vorige Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.