Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Witze Teil 2

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 vorige Seite || nächste Seite
Author Thema:   Witze Teil 2
Zoni

Einträge: 3681
Registriert am: 15-11-1999

geschrieben: 27-01-2010 22:16 EST     Klick hier für Profil von  Zoni  Klick hier für EMail an  Zoni     Eintrag bearbeiten
Schumi

Einträge: 3591
Registriert am: 08-11-2004

geschrieben: 28-01-2010 09:34 EST     Klick hier für Profil von  Schumi  Klick hier für EMail an  Schumi   Visit Schumi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Was ist rot und spitz und steht am Kopierer? - Die Paprikantin!

Was ist orange und läuft den Berg hoch? - Eine Wanderine!

CrazyCactus

Einträge: 221
Registriert am: 22-02-2009

geschrieben: 29-01-2010 18:40 EST     Klick hier für Profil von  CrazyCactus  Klick hier für EMail an  CrazyCactus     Eintrag bearbeiten
Kennt Ihr das Spiel "Vor-der Türe-Raten" ?


3 gehen in einen Raum jeder trinkt ne Flasche Korn. Dann verlässt einer den Raum.

Die noch drin sind müssen raten, wer draußen ist....

Kann man auch zu zweit spielen.

Christian K

Einträge: 3313
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 29-01-2010 18:40 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
Hallo!
Ich hätte da mal ein Bilderrätsel für Euch.

1. Welcher dieser Studenten sieht müde aus ?
2. Wo sind die Zwillingsbrüder zu sehen?
3. Wo sind die Zwillingsschwestern zu sehen?
4. Wieviele Frauen siehst du in dieser Gruppe?
5. Wer ist der Lehrer?
6. Welcher dieser Studenten ist nicht bekifft?

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 29-01-2010 22:48 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Nunja...
1.- offensichtlich ein Fake
2.- sehen wir (die "Langnasen") dem Vernehmen nach für im asiatischen Kulturkreis geborene Leute auch "alle gleich" aus.
Insofern...
Schumi

Einträge: 3591
Registriert am: 08-11-2004

geschrieben: 30-01-2010 01:55 EST     Klick hier für Profil von  Schumi  Klick hier für EMail an  Schumi   Visit Schumi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Sehr geil.

Zwei Freundinnen treffen sich auf dem Golfplatz. Sagt die eine: "Ich hab mich zwischen dem ersten und zweiten Loch verletzt." Darauf die andere: "Wie blöd, da hält ja gar kein Pflaster!"

Christian K

Einträge: 3313
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 30-01-2010 13:15 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
Das Foto mit den Asiaten ist tatächlich eine Montage. Es wurde auf alle 14 Köpfe ein und dasselbe Gesicht gesetzt. Sieht man besonders auf der Stirn bei der Person vorne rechts.
Das die südostasiatischen Völker alle gleich aussehen, möchte ich aber abstreiten. So haben Chinesen und Japaner eine hellere Haut, aber Malayen, Vietnamesen usw. eine etwas dunkelere sowie größere Augen. Chinesen und Koreaner sind häßlich, Japaner dagegen fallen wieder durch moderne Kleidung und zum teil auch durch gefärbte Haare auf.
das moss

Einträge: 7685
Registriert am: 20-03-2001

geschrieben: 30-01-2010 13:51 EST     Klick hier für Profil von  das moss  Klick hier für EMail an  das moss   Visit das moss's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Blöd nur, das die Japaner ethnologisch von den Koreanern abstammen - auch wenn die (teilweise selbsternannte) "Herrenrasse Asiens" das gern abstreitet......

PS: Wenn man bei asiatischen Gesichtern die Augenregion mal außer Acht lässt (dummerweise erkennen wir unser Gegenüber wohl hauptsächlich an der Augenregion - deswegen nehmen wir Asiaten auf den ersten Blick als ähnich war) und sich auf andere Gesichtsbreiche kozentriert kann man die auch recht gut auseinanderhalten..... und bemerkt das es auch dort ein ganzes Universum an Gesichtsformen gibt....

Christian K

Einträge: 3313
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 30-01-2010 14:42 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
Noch schwieriger ist es bei Afrikanern festzustellen, wer aus welchem Urwald stammt. Glaubt man der dritten Episode im Film "Night On Earth", dann können sie selber ihre "Brüder" nicht unterscheiden, aber eine europäische Frau, blind noch dazu, schon.
NifiTrabant

Einträge: 618
Registriert am: 29-03-2008

geschrieben: 04-02-2010 15:28 EST     Klick hier für Profil von  NifiTrabant  Klick hier für EMail an  NifiTrabant   Visit NifiTrabant's Homepage!   Eintrag bearbeiten
.... Nach 30 Jahren treffen sich das erste Mal die 4 besten Freunde aus Schulzeiten... Nach einigen Gläsern verabschiedet sich einer Richtung Toilette. Die anderen fangen an über ihren ganzen Stolz zu berichten!
Der erste meint:
"Mein Sohn ist mein ganzer Stolz! Er war sehr fleißig in der Schule, hat jahrelang studiert, seinen MBA gemacht und ist heute Präsident einer der größten Firmen Europas! Er ist mittlerweile sooo reich, dass er mal eben seinem besten Freund zum Geburtstag einen neuen Mercedes Kompressor geschenkt hat!"
Da meint der zweite:
"Nicht schlecht ! Auch mein Sohn ist mein ganzer Stolz ! Auch er war sehr fleißig und hat studiert. Er fing ganz klein als Pilot einer der größten Fluggesellschaften der Welt an und heute gehört ihm ein Teil davon! Er ist sooo unglaublich reich, dass er seinem besten Freund zum Geburtstag eine Boeing 737-700 geschenkt hat!"
Der dritte pfeift anerkennend:
"Nicht übel meine Herren! Aber auch mein Sohn ist unsagbar reich geworden durch puren Fleiß! Er hat Ingenieurwesen studiert, eröffnete dann später eine Baufirma und diese arbeitet mittlerweile weltweit! Er schenkte seinem besten Freund zum Geburtstag ein Haus mit über 1000 m2 speziell für ihn gemacht mit allem drum und dran!"
Die Drei beglückwünschten sich untereinander, als der Vierte von Toilette wiederkam und sich erkundigte, was er verpasst hätte.
"Wir sprachen gerade über unsere Söhne und wie stolz wir auf sie wären! Apropos... Was macht eigentlich Dein Sohn ???"
"Der ist schwul ! Er arbeitet als Stripper und Callboy in einer Diskothek. An seinen freien Tagen verdient er sich mit Schwulen-Pornos noch etwas dazu!
"Oh mein Gott, das ist ja grauenhaft ! Du Ärmster... Das muss Dir doch unglaublich peinlich sein!"
"Nein, wieso ? Überhaupt nicht ! Er ist mein ganzer Stolz und Glück hat er auch noch! An seinem Geburtstag bekam er mal eben einen neuen Mercedes Kompressor, eine Boeing 737-700 und ein auf ihn zugeschnittenes Haus von seinen 3 besten Liebhabern geschenkt!!!"

Andreas

Trabantfan

Einträge: 763
Registriert am: 18-03-2000

geschrieben: 27-02-2010 19:35 EST     Klick hier für Profil von  Trabantfan    Eintrag bearbeiten
Polizist zum Erstklässler: "Willst du auch mal Polizist werden?"
Erstklässler: "Nee, aber mein Bruder die faule Sau."
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 28-02-2010 20:24 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten

Ein kleiner Bengel pinkelt in den Sandkasten, formt aus der entstehenden Modderpampe kleine Figuren. Der ABV sieht´s und fragt:
"Na mein Junge - was machst Du da eigentlich?"
"Ich mache Volkspolizisten!"
"Aber Junge - Du kannst doch aus Pipi keine VOLKSPOLIZISTEN machen! Mach doch Bundeswehrsoldaten draus, das passt!"
Als der ABV nach ´ner Stunde wieder vorrbeikommt, ist der Junge noch immer fleißig bei modellieren. ABER: er benutzt jetzt normales Wasser aus einem Eimer.
ABV: "Nanu - jetzt nimmst Du ja Wasser?!"
"Ja - für die BuWe-Soldaten" sagt freudestrahlend der Bengel.
"Und warum nimmst Du keine Pipi mehr?"
"Weil es ja dann wieder VOLKSPOLIZISTEN wären..."

[Bearbeitet von standard (28-02-2010 - 20:24)]

Saxonier

Einträge: 3558
Registriert am: 10-09-2000

geschrieben: 01-03-2010 20:26 EST     Klick hier für Profil von  Saxonier    Eintrag bearbeiten
Durchsage im Verkehrsfunk:

"Der Soldat Karl-Heinz Weberle, unterwegs mit einem dunkelgrünen Kettenfahrzeug, Marke Leopard, im Raum Malaga, Costa del Sol, wird dringend gebeten, seinen Standortkommandanten in Speyer anzurufen:
Das mit der Mobilmachung sei doch nur ein Scherz gewesen, und über den Heimaturlaub könne man ja noch mal sprechen... "


Ein Mann möchte einen Tanga für deine Frau kaufen......

Verkäuferin: Welche Größe??
Mann: Hmmm........aahhh 76!!
Verkäuferin: Gibt es nicht - wie kommen Sie auf diese größe???!!
Mann: Wenn meine Frau vor unserem 80er Ferseher steht - sehe ich links und rechts nur noch 2cm.........

Warum gibt es in Polen so große Kreisverkehre?


Damit sie auch mit der Lenkradsperre durchkommen!

[Bearbeitet von Saxonier (01-03-2010 - 20:26)]

Saxonier

Einträge: 3558
Registriert am: 10-09-2000

geschrieben: 01-03-2010 20:21 EST     Klick hier für Profil von  Saxonier    Eintrag bearbeiten
....Der Jahresrückblick einer Blondine

Januar
Habe den neuen Schal zurück in den Laden gebracht, er war zu eng.

Februar
Wurde von der Bäckerei gefeuert, weil ich keine Torten beschriften kann. Halllooo?!?...Die Torte passte einfach nicht in die Schreibmaschine!

März
War sehr aufgeregt, habe ein Puzzle in 6 Monaten fertiggestellt... Auf der Schachtel stand "2-4 Jahre"!

April
Auf der Rolltreppe für Stunden festgesessen... Der Strom war ausgefallen!

Mai
Versuchte Marmelade zu machen... ist das anstrengend, all die Berliner zu schälen!

Juni
Wollte Wasserski fahren... Habe keinen See mit Abhang gefunden.

Juli
Habe beim Brustschwimm-Wettbewerb verloren... später ist mir aufgefallen, dass die anderen Schwimmer betrogen haben, die haben ihre Arme benutzt!

August
Habe mich während eines Gewitters aus meinem Auto ausgesperrt ... Das Auto ist vollgelaufen, weil das Cabrio-Dach offen war...

September
Ich suche immer noch den Heinz in der Ketchupflasche...

Oktober
Ich hasse M&Ms... Die sind übel zum Schälen.

November
Habe die Weihnachtsfeier auf dem Dach verbracht - auf der Einladung
stand: "Alle Getränke gehen aufs Haus"...

Dezember
Konnte die 112 nicht anrufen... *pah*... Es gibt keine "Elf"-Taste auf
diesem blöden Telefon!

...Was für ein Jahr!!!

Saxonier

Einträge: 3558
Registriert am: 10-09-2000

geschrieben: 01-03-2010 20:24 EST     Klick hier für Profil von  Saxonier    Eintrag bearbeiten
Da sollen wir Alten noch was verstehen???

A
Achselfasching => behaarte Achseln
Achselkaffee => Schwitzflecken unter den Armen
Achselmoped => Deoroller
abdrücken => Zungenküsse
Ackerdesigner => Landwirt
Alimentenkabel=> Penis
Analhusten => eine Blähung entweichen lassen
Arschkordel => Stringtanga
aufbitchen => sich schminken

B
Bärenkiller => Frau die sich im Schambereich rasiert
Baumwollrost => schmutzige Unterwäsche
Bienenkotze => Honig
böse => gut
Brauereitumor => Bierbauch
Brombeerbums => Geschlechtsverkehr mit einem unrasierten Partner
Bühü => Büffelhüfte, sehr breite Hüften
Buschscheißer => Pfadfinder

C
Cellulitezentrum => Schwimmbad
chiggen => rauchen
Clerasil-Testgelände => Gesicht mit vielen Pickeln
Crew => Freunde
cruisen = ziellos umherfahren

D
de luxe => super, toll, großartig
dick => sehr gut
Digger => Freund, Kumpel
dissen => sich sehr abfällig über jemanden äußern
dönern => eine Blähung haben
Drahtfresse => Person mit Zahnspange

E
Eierkneifer => sehr enge Männerunterwäsche
einlochen => penetrieren
Einwegstopfer => Tampon
Ellies => Eltern
Entsafter => Freundin
entschleunigen => die Dinge langsam angehen lassen

F
Faker => Simulant
Fratzengeballer => Schlägerei
Fresshöhle => Mund
Frittenbunker => Imbissbude
Fünf-Finger-Rabatt => Diebstahl
Fummelbunker => Diskothek

G
Gazellenfraktion => Gruppe dünner Mädchen
Gedankenmanifestator => Bleistift
Gehirnprothese => Taschenrechner
Gehsteigpanzer => sehr korpulente Person
Ghettofrühstück => ein Joint auf nüchternen Magen
Golfplatz => leichtes Mädchen
Gruppenzwangkind => Person, die keine eigene Meinung hat


H
Hasenhirn => Dummkopf
Hautgenerator => Penis
Herrenhandtäschchen => Sechserpack Bier, Sixpack
Hirnblähung => dummer Gedanke
Hülsenfrucht => Bierdose
Hummeltitten => Gänsehaut

I, J
Intelligenzallergiker => dummer Mensch
juckig => Verlangen nach Geschlechtsverkehr

K
Kampffussel => kleine aggressive Person
keimig => ekelig
Kloschüsselsprenger => Durchfall
Kommunikationskeule => Telefon
Kopfgärtner => Frisör
Krampfaderngeschwader => Ansammlung älterer Menschen
Kumpelbumser => Betrüger
Kunde => Typ

L
Latte => egal
Laufwerk => Gehirn
lecker => gut aussehend
losrocken => losgehen
Lungenbrötchen => Zigarette

M
Männerabstellplatz => Bierzelt
mitmeißeln => im Unterricht mitschreiben
MOF => Mensch ohne Freunde
Moppelkotze => etwas Ekelerregendes
Münzmallorca => Solarium
Murmelschuppen => Kirche
Muschitoaster => Sitzheizung

N
Nahkampfstachel => Penis
Nippelwetter => kaltes Wetter
Nullchecker => dumme oder untalentierte Person

O
one pack => Bierbauch
Opfer => Idiot, Trottel
Ossiporsche => Trabbi, Trabant

P
Parkbankphilosoph => Obdachloser
Parmesanregen => Schuppen
phat => sehr gut
polen => 1. klauen, stehlen, 2. abschreiben, spicken
porno => super
Puddingdampfer => dicke, übergewichtige Person

R
Radierer => Pille danach
rallen => verstehen
Ranzratte => Person die wenig Wert auf Hygiene legt
rolexen => angeben
Rentner-Bravo => Apotekenrundschau
rummädeln => wehleidig sein

S
saugen => downloaden
Schädelficken => Kopfschmerzen
schicken => nerven, stressen, aufregen
schimmeln => nichts tun, rumhängen
Seniorenbarbie => aufgetakelte Seniorin
Softwürfel => Weichei, sensible Person
Speichelhocky => Zugenkuss
Sportwagendeko => Blonde Frau im Sportwagen
stummelbumsen => eine Zigarette an einer anderen brennenden Zigarette

T
Tafelklotzer => Streber
Teppichporsche => kleiner Hund
Terrorkrümel => nervende Person

U
Umdrehung => Alkoholgehalt eines Getränkes
uniformierter
Bewegungsmelder => Verkehrspolizist

V
voll nich => auf gar keinen Fall, überhaupt nicht
vorbeischnicken => vorbeikommen

W
wacken => feiern, Freunde treffen
Waldapotheker => Drogen dealer
Wayne => Wen interessiert das schon?
würsteln => Stuhlgang

Z
Zeckenmatte => verfilzte Haare, Tierfell
Zeckentaxi => Katze

Trabantfan

Einträge: 763
Registriert am: 18-03-2000

geschrieben: 05-03-2010 18:26 EST     Klick hier für Profil von  Trabantfan    Eintrag bearbeiten
Alter Mann zu seinem Penis:

"Wir sind zusammen geboren, aufgewachsen,
größer geworden, haben zusammen gespielt, sogar geheiratet. ...........

warum stirbst du vor mir?

Trabantfan

Einträge: 763
Registriert am: 18-03-2000

geschrieben: 06-03-2010 12:23 EST     Klick hier für Profil von  Trabantfan    Eintrag bearbeiten
Das Zitat des Jahres, gesagt vom Nobelpreisträger für Medizin:
Drauzio Varella, brasilianischer Onkologe


"In der heutigen Welt wird fünfmal mehr in Medikamente für die männliche
Potenz und Silikon für Frauen investiert, als für die Heilung von
Alzheimerpatienten.
Daraus folgernd haben wir in ein paar Jahren alte Frauen mit großen Titten
und alte Männer mit hartem Penis, aber keiner von denen kann sich daran
erinnern, wozu das gut ist."

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 06-03-2010 16:04 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Sowas nennt man dann wohl einen kausalen Zus.hang....
heckman

Einträge: 8432
Registriert am: 06-02-2005

geschrieben: 11-03-2010 14:22 EST     Klick hier für Profil von  heckman    Eintrag bearbeiten
Ein Mann fährt morgens zur Arbeit, als ihm ein Frosch vors Auto hüpft. Mit einer Vollbremsung kann er gerade noch stoppen. Er setzt den Frosch an den Fahrbahnrand und -knall pummpeng- wird ein Prinz aus dem Frosch. "Du hast mir das Leben gerettet und hast somit einen Wunschfrei".
Der Mann überlegt nicht lange und sagt: "Ich wünsche mir einen recht langen Penis, der bis zum Boden reicht".

Da zog der Prinz sein Schwert und schlug ihm die Beine ab....

Eine ältere Frau kommt in den Orion-Shop und möchte sich einen Dildo kaufen.
Der Verkäufer berät sie und stellt das Angebot vor: "Hier haben wir kleine, dicke, große und grüne, dort die roten und blauen und genoppten".
Die Frau entdeckt einen silbrig glänzenden auf dem Tisch stehend:" Den möchte ich haben".

"Sie blöde Kuh, das ist meine Thermosflasche"....


Ein Mann betritt ein Lokal und entdeckt eine große Asbach-Uralt Flasche auf dem Tresen, welche mit 10Euro Scheinen gefüllt ist. Er fragt den Wirt, was es wohl damit auf sich habe. Der Wirt sagt: "Steck 10 Euro in die Flasche und du bekommst 3 Aufgaben von mir, löst du alle Aufgaben zu meiner Zufriedenheit, gehört die Flasche dir".
Der Gast überlegt nicht lange und steckt 10 Euro rein.
"Also", sagt der Wirt, "die 1. Aufgabe ist, trink diesen Liter Whiskey auf ex aus. Die 2. Aufgabe ist, mein Bullterrier hinten auf dem Hof hat einen faulen Zahn, der muß raus. 3. Aufgabe, meine Oma oben im Haus ist 93 Jahre alt und möchte noch einmal richtig gebürstet werden."

Gast: "Ok, ich mach das alles".

Er trinkt den Whiskey auf ex, torkelt auf den Hof zum Bullterrier - und es rumpelt und knallt etwa eine halbe Stunde - als er mit zerrissenen Klamotten und angebissenem Ohr blutüberströmt wieder in die Kneipe torkelt und gröhlt:
"Wo ist die Oma mit dem faulen Zahn???"

Saxonier

Einträge: 3558
Registriert am: 10-09-2000

geschrieben: 13-03-2010 16:49 EST     Klick hier für Profil von  Saxonier    Eintrag bearbeiten
Der Großvater unterhält sich mit dem enkel:
"als ich mit den kumpels in paris war,sind wir ins moulin rouge,haben gesoffen,alle mädels vernascht und anschließend die türsteher vermöbelt"

junior denkt sich,was der alte kann,kann ich auch.
ein paar wochen später kommt der opa zu besuch und sieht den enkel mit gipsarm,bandagierten kopf und vielen blauen flecken.
der opa erschrocken:"junge,was hast du gemacht"
" ich war mit den kumpels in paris,so wie du,aber irgendwas lief schief.
opa,mit wem warst du in paris?"
darauf der opa laut lachend:
"mit der wehrmacht,junge,mit der wehrmacht"

wilhelminus

Einträge: 1998
Registriert am: 28-06-2004

geschrieben: 18-03-2010 13:47 EST     Klick hier für Profil von  wilhelminus  Klick hier für EMail an  wilhelminus     Eintrag bearbeiten
Bemerkenswert ist, dass die Ersatzvokabeln der Jugendlichen z.T. länger sind (also mehr Silben haben oder überhaupt Komposita sind) als die Wörter, die sie ersetzen – irgendwie ein gegenläufiger Trend zur Verkürzung der gesprochenen Sprache mit Hilfe von Anglizismen (z.B. „Tram“ für „Straßenbahn“)

Eine Vokabel aus der aktuellen Jugendsprache ist in meinen aktiven Wortschatz übergegangen: „Rudelgucken“ für „Public Viewing“.
Der Kenner weiß, was im englischsprachigen Raum gemeint ist...

trabi

Einträge: 2169
Registriert am: 26-12-1999

geschrieben: 18-03-2010 16:52 EST     Klick hier für Profil von  trabi  Klick hier für EMail an  trabi   Visit trabi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
was tatsächlich passierte:
ein besoffenes mitglied des politbüros fährt herrn müller und seine freundin frau schulz beim überqueren der straße über den haufen.
Herr müller wird 80 m weiter in einen baum geschleudert, frau schulz durchbricht die fensterscheibe und kommt verletzt im innern des wagens zu liegen...

was in der zeitung steht:

anschlag auf ein mitglied des politbüros. die angeklagten herr m. und frau s. wurden zu je 7 jahren haft wegen räuberischem einbruchs bzw. unfallflucht verurteilt.

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 18-03-2010 18:58 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
"besoffenes Politbüromitglied fährt...."

- schon alleine das ist unwahrsteinlich weil: die Mitgleider des Pol.büros waren i.d.R. NICHT in der evang. Kirche!
(duck)

Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 18-03-2010 19:02 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
*LOL*
Trotzdem aber wohl ziemlich trinkfreudig...zumindest in jüngeren Jahren, also ungefähr bis 1970.
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 18-03-2010 20:51 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Gesoffen haben die - teilweise wohl auch schon mal wie die Kesselflicker!
Allerdings hatten die dann wohl auch immer die Dienstlimo MIT Fahrer vor der Tür...
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 18-03-2010 21:18 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
...und mit Fahne.
601 Uncrowned

Einträge: 4689
Registriert am: 23-12-2003

geschrieben: 18-03-2010 23:02 EST     Klick hier für Profil von  601 Uncrowned  Klick hier für EMail an  601 Uncrowned     Eintrag bearbeiten
So ähnlich lief auch der Wettlauf zwischen Honecker und Gorbatschow ab. Zu zweit. Honecker verlor, aber im ND las es sich so:
Honecker wurde Zweiter, Gorbatschow Vorletzter.

Was ich aber eigentlich erzählen wollte:
Eine Verkäuferin fängt neu im Bäckerladen an. Sie bedient morgens die Kunden, irgendwann kommt eine Blondine rein, grüßt, haut ihren Kopf auf den Ladentisch, verabschiedet sich und verlässt den Laden.
Verkäuferin: "Chef, haben Sie das eben gesehen? Was war mit der Frau?"
"Och", meint der Bäckermeister, "die holt sich jeden Morgen ein frisches Hörnchen."

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 19-03-2010 13:28 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Hat mir mein Brüderchen vorhin gemailt:

Bergbauernkind beim Bundesheer

Liebe Mutter! Lieber Vater!

Mir geht's gut hier! Ich hoffe, euch beiden, der Annemarie, dem Andreas,
dem Karl, dem Willi, der Karin, dem Peter und dem Hans auch.

Sagt dem Karl und dem Willi bitte unbedingt, dass es beim Bundesheer echt
toll ist ... Sie sollen sich schnell verpflichten, bevor hier alle Plätze voll sind!

Zuerst war ich sehr unruhig, weil man fast bis 6 Uhr im Bett bleiben
muss, aber jetzt gefällt mir das lange Ausschlafen schon.

Sagt Karl und Willi, dass man nur sein Bett richten und ein paar
Kleinigkeiten vor dem Frühstück erledigen muss. Keine Stallarbeit, keine
Tiere füttern, kein Holz hacken, kein Einheizen - praktisch gar nichts.

Man wäscht sich, putz sich die Zähne, ist aber alles nicht so schlimm,
weil es warmes Wasser gibt.

Das Frühstück ist halt ein bisserl komisch. Es gibt jede Menge Säfte,
Weckerl, Marmelade, Eier, aber keine Erdäpfel, Fleisch und halt alles
andere was wir normalerweise zum Frühstück essen. Aber ihr könnt dem Karl
und dem Willi ausrichten, dass man das Frühstück von irgendwelchen Städtern, die

nur Kaffee trinken, mitessen kann und so hat man dann auch bis Mittag genug.
Da gibt's dann ja wieder was zu essen.

Es wundert mich nicht, dass die Burschen aus der Stadt nicht weit marschieren können.
Wir gehen viel Überland und der Hauptfeldwebel sagt, dass das lange Marschieren gut ist für die Abhärtung.

Na ja, wenn er das glaubt .... als Rekrut kann ich ja nichts dagegen sagen.
Aber ein "Überlandmarsch" ist ungefähr soweit wie bei uns zu Hause bis zum Postamt.
Und wenn wir am Ziel sind, dann haben die Städter wunde Füße und fahren mit dem Lkw zurück.

Die Landschaft ist schön, aber leider sehr flach.
Der Feldwebel ist sowas wie unser Lehrer, er nörgelt immer.
Der Hauptmann ist sowas wie der Bürgermeister.
Majore und Oberst fahren ständig in Autos herum und schauen komisch, aber
sie lassen einen wenigstens in Ruhe.

Das wird Karl und Willi so richtig zum Lachen bringen:
Ich kriege Auszeichnungen fürs Schießen und ich weiß gar nicht warum!
Das schwarze in der Mitte ist viel größer als ein Rattenkopf und es bewegt sich nicht einmal.
Und es schießt auch nicht zurück so wie die Huberbauer-Brüder mit dem Luftdruckgewehr.

Alles, was man machen muss, ist, sich gemütlich und bequem hinlegen, in
Ruhe zielen und treffen. Man muss nicht einmal seine eigenen Patronen machen.
Die haben da schon fertige in Kisten!

Dann gibt's noch die Nahkampfausbildung. Da kann man mit den Städtern
raufen und ringen. Aber man muss aufpassen, die sind so schnell hin.
Aber es viel leichter als unseren Stier zu bändigen, wenn er sich wieder
einmal losgerissen hat.

Ich bin am besten beim Nahkampf, außer dem Voller Sepp. Der hat am gleichen Tag angefangen wie ich.
Gegen den hab ich nur ein einziges Mal gewonnen.

Ich glaube das liegt daran, dass ich nur 1,70 m groß und 70 kg schwer bin
und der Voller Sepp hat bei 2 m ja 120 kg.

Vergesst bitte nicht dem Karl und dem Willi Bescheid zu geben, dass sie sich anmelden,
bevor alle anderen mitkriegen, wie das hier abläuft,
dann ist hier die Bude voll und sie kriegen keinen Platz mehr.

Alles Liebe an euch!
Viele liebe Grüße

Eure Tochter Maria

Saxonier

Einträge: 3558
Registriert am: 10-09-2000

geschrieben: 23-03-2010 20:43 EST     Klick hier für Profil von  Saxonier    Eintrag bearbeiten

Wußtet ihr schon:

Wenn Du 8 Jahre, 7 Monate und 6 Tage
schreien
würdest,
hättest Du genug Energie produziert, um eine
Tasse Kaffee zu erwärmen.
(Ob sich das lohnt ?? )

Wenn Du 6 Jahre und 9 Monate furzt, hast Du
genug Gas für eine Atombombe.
(Das sieht schon besser aus.)

Der Orgasmus eines Schweines dauert 30
Minuten.
(In meinem nächsten Leben wäre ich gerne ein
Schwein!)

Wenn Du Deinen Kopf gegen eine Wand
schlägst,
verbrauchst du 150 Kalorien.
(Ich muss immer noch an das Schwein denken!)

Eine Kakerlake kann neun Tage ohne Kopf
überleben, bevor sie verhungert.
(Buuuuuuuhh!)

Einige Löwen paaren sich bis zu 50 mal am
Tag.
(Ich wäre trotzdem lieber ein Schwein.
Qualität statt Quantität)

Schmetterlinge lecken an Ihren eigenen
Füßen.
(Das musste mal gesagt werden.)

Elefanten sind die einzigen Tiere, die nicht
springen können.
(Ist, glaube ich, auch besser so!)

Der Urin einer Katze leuchtet im Dunkeln.
(Wen bezahlt man eigentlich dafür, um so
etwas zu erforschen

Das Auge eines Strausses ist größer als sein
Gehirn.
(Ich kenne Menschen, bei denen ist das nicht
anders!)

Seesterne haben kein Gehirn.
(Auch solche Typen kenne ich.)

Polarbären sind Linkshänder.
(Na und )

Menschen und Delfine sind die einzigen
Lebewesen, die Sex aus Spaß haben.
(Hey! Und was ist mit dem Schwein?!)....

Saxonier

Einträge: 3558
Registriert am: 10-09-2000

geschrieben: 31-03-2010 20:26 EST     Klick hier für Profil von  Saxonier    Eintrag bearbeiten
mal ne frage:
Wenn die Stiftung Warentest Vibratoren testet,
ist dann 'befriedigend' besser als 'gut'?
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 vorige Seite || nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.