Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Witze Teil 2

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 vorige Seite || nächste Seite
Author Thema:   Witze Teil 2
Frankenstein

Einträge: 2473
Registriert am: 18-06-2002

geschrieben: 25-04-2011 01:42 EST     Klick hier für Profil von  Frankenstein  Klick hier für EMail an  Frankenstein   Visit Frankenstein's Homepage!   Eintrag bearbeiten
kam schon...

[Bearbeitet von Frankenstein (25-04-2011 - 01:42)]

Chrissi

Einträge: 14
Registriert am: 20-04-2011

geschrieben: 25-04-2011 12:49 EST     Klick hier für Profil von  Chrissi  Klick hier für EMail an  Chrissi     Eintrag bearbeiten
Weihnachten ist zwar schon ne weile her, aber den Witz finde ich geil

It's Weihnachtstime

When the snow falls wunderbar
and the children happy are,
when the Glatteis on the street
and we all a Glühwein need,
then you know, es ist soweit:
She is here, the Weihnachtszeit!

Every Parkhaus ist besetzt,
weil die people fahren jetzt
all to Kaufhof, Mediamarkt,
kriegen nearly Herzinfarkt.
Shopping hirnverbrannte things
and the Christmasglocke rings.

Mother in the kitchen bakes
Schoko-, Nuss- and Mandelkeks.
Daddy in the Nebenraum
schmückt a Riesen-Weihnachtsbaum,
he is hanging auf the balls,
then he down the Leiter falls.

Finally the Kinderlein
to the Zimmer stürmen rein
and es sings the family
schauerlich: "Oh, Christmastree!"
And everybody in the house
is packing die Geschenke aus.

Mama finds unter the Tanne
eine brandnew Teflon-Pfanne,
Papa gets a Schlips and Socken,
everybody does frohlocken.
President speaks in TV,
all around is Harmonie,
bis mother in the kitchen runs:
Im Ofen burns the Weihnachtsgans!

And so comes die Feuerwehr
with tatü-tata daher.
And they bring a long, long Schlauch
and a long, long Leiter auch.
And they schrei laut "Wasser marsch!"
Christmas now is voll am Ar...h!

Merry Christmas, merry Christmas,
hear the music, see the lights,
frohe Weihnacht, frohe Weihnacht,
merry Christmas allerseits!

Saxonier

Einträge: 3558
Registriert am: 10-09-2000

geschrieben: 29-04-2011 20:26 EST     Klick hier für Profil von  Saxonier    Eintrag bearbeiten
Eine bayerische Nutte im Wohnwagen. Klopft ein Österreicher an.

Sagt die Nutte: "Komm rein!"

Der Österreicher: "Gerne, ich habe aber nur 10 Euro bei mir."

Sie: "Pass auf, mein Schatz, für einen Zehner kannst du dir bei uns höchstens hinten in den Büschen einen runterholen."

Sie wirft die Tür zu. Etwas später klopft es wieder an der Tür. Der Österreicher.

Sie: "Was willst du denn schon wieder?"

Er: "Bezahlen!"

Saxonier

Einträge: 3558
Registriert am: 10-09-2000

geschrieben: 29-04-2011 20:46 EST     Klick hier für Profil von  Saxonier    Eintrag bearbeiten
Erster Schultag in Berlin. Der Direktor ruft die Schüler auf:

"Mustapha El Ekhzeri?" - "Anwesend!"

"Achmed El Cabul?" - "Anwesend!"

"Kadir Sel Ohlmi?" - "Anwesend!"

"Mohammed Endahrha" - "Anwesend!"

"Mel Ani El Sner?" - Stille im Klassenzimmer.

"Mel Ani El Sner?" - Stille im Klassenzimmer.

Ein letztes mal: "Mel Ani El Sner?"

Jetzt steht ein Mädchen in der letzten Reihe auf und sagt: "Das bin wahrscheinlich ich. Aber mein Name wird MELANIE ELSNER ausgesprochen."

CrazyCactus

Einträge: 221
Registriert am: 22-02-2009

geschrieben: 29-04-2011 21:37 EST     Klick hier für Profil von  CrazyCactus  Klick hier für EMail an  CrazyCactus     Eintrag bearbeiten
Sagt die Null zur Acht:

"Du hast aber nen schönen Gürtel um."

Saxonier

Einträge: 3558
Registriert am: 10-09-2000

geschrieben: 01-05-2011 18:25 EST     Klick hier für Profil von  Saxonier    Eintrag bearbeiten
Was ist der Unterschied zwischen einer Zigarette und einer Schwiegermutter?

Bei der Zigarette ist der erste Zug der beste, bei der Schwiegermutter der letzte!

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 01-05-2011 22:10 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Und was ist flüssiger als Wasser?
- Die Schwiegermutter - die ist nämlich überflüssig!
601 Uncrowned

Einträge: 4689
Registriert am: 23-12-2003

geschrieben: 01-05-2011 23:05 EST     Klick hier für Profil von  601 Uncrowned  Klick hier für EMail an  601 Uncrowned     Eintrag bearbeiten
Der Unterschied zwischen Kamel und Klofrau?
.
.
.
Das Kamel scheißt in die Wüste, die Klofrau wüstet in der Scheiße.


Der Unterschied zwischen Sternburg und Mö..?
.
.
.
Die Mö.. schmeckt nur am Anfang nach Pisse.

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 02-05-2011 20:17 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Schäm Dich - wo bleibt denn da das Niveau-wo-wo.. (was schon wieder ein anderer, ein Erich-Witz wäre...)
framaus

Einträge: 4785
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 02-05-2011 20:52 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Was ist grün und trägt ein rotes Kopftuch?
-Eine Gürke-
601 Uncrowned

Einträge: 4689
Registriert am: 23-12-2003

geschrieben: 03-05-2011 15:46 EST     Klick hier für Profil von  601 Uncrowned  Klick hier für EMail an  601 Uncrowned     Eintrag bearbeiten
Zwei Türken im Puff.
Der eine: "Hast du Ereksion?"
Der andere: "Nein, isch hab Nokia!"
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 03-05-2011 23:28 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten

Worin besteht der Unterschied zw. einer Hochzeit und einer trauerfeier?
Bei letzterer gibt es einen Besoffenen weniger...

601 Uncrowned

Einträge: 4689
Registriert am: 23-12-2003

geschrieben: 03-05-2011 23:37 EST     Klick hier für Profil von  601 Uncrowned  Klick hier für EMail an  601 Uncrowned     Eintrag bearbeiten
Der ist gut!
Toni

Einträge: 5729
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 04-05-2011 20:22 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Bei der Treibjagd fällt ein Jäger auf, der besonders gut treffen kann.

Er wird vom Jagdherrn zum nächsten Mal wieder eingeladen.

"Ich komme gerne", sagt der Jäger, "aber es kann sein, dass ich etwas später komme."

Während der Jagd beobachtet der Jagdherr, dass der Jäger diesmal nur rechts anlegt, während er beim vorhergehenden Mal nur links angelegt hat. Der Jäger wird darauf angesprochen.

"Ach", meint dieser, "wenn ich zur Jagd gehe und meine Frau liegt morgens auf der rechten Seite, dann schieße ich mit rechts. Liegt sie aber auf der linken Seite, dann schieße ich mit links."

"Aber ihre Frau kann doch auch mal auf dem Rücken liegen."

"Dann komme ich zu spät."

Saxonier

Einträge: 3558
Registriert am: 10-09-2000

geschrieben: 09-05-2011 21:54 EST     Klick hier für Profil von  Saxonier    Eintrag bearbeiten
Liegt ein Hase am Baggersee in seinem Liegestuhl, raucht einen Joint, ist glücklich und zufrieden mit sich und der Welt, kichert leise vor sich hin.

Da kommt der Biber an: "Ey Hase, was is'n mit Dir los? Haste was geraucht? Ich will auch was abhaben."

Hase: "Nee alles meins. Das brauch ich selber noch."

Biber: "Och menno, biitteeeee! Ich hab noch nie in meinem Leben gekifft und will das mal probieren!"

Hase: "Okay, aber nur ein Zug. Aber damit es sich wenigstens lohnt und so richtig reinballert, ziehste an dem Joint, hältst die Luft an und tauchst unter."

Der Biber tut wie ihm geheißen, zieht, taucht einmal durch den ganzen See, atmet aus und es haut sofort voll in die Blutbahn! Er legt sich an die andere Uferseite, philosophiert über sich und das Gute in der Welt und chillt so vor sich hin.

Da kommt das Nilpferd an: "Biber was geht ab? Du hast bestimmt was geraucht? Gib mir auch mal was ab!"

"Nee, hab selber nur geschnorrt. Musste mal den Hasen fragen, der gibt dir bestimmt was ab. Der hängt genau auf der anderen Seite vom Ufer rum. Musste einfach quer durchtauchen."

Das Nilpferd tut wie ihm geheißen, taucht durch den See zum Hasen.

Der Hase chillt in seinem Liegestuhl vor sich hin, wacht auf, starrt das Nilpferd mit großen Augen an und schreit: "Ausatmen, Biber, ausatmen!!!"

Frankenstein

Einträge: 2473
Registriert am: 18-06-2002

geschrieben: 11-05-2011 01:28 EST     Klick hier für Profil von  Frankenstein  Klick hier für EMail an  Frankenstein   Visit Frankenstein's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich habe gestern beim DJ angerufen - aber der hat aufgelegt.

Dann habe ich Spiderman angerufen - der hatte kein Netz!

Danach kurz bei Weightwatchers durchgeklingelt, aber da hat keiner abgenommen!

Natürlich habe ich dann beim Bestattungsunternehmen angerufen – aber die Leitung war tot!

Letztendlich habe ich im Irak angerufen - doch der war besetzt!

Chris601

Einträge: 9572
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 11-05-2011 20:29 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten

[Bearbeitet von Chris601 (11-05-2011 - 20:29)]

Dirk 72

Einträge: 1066
Registriert am: 02-05-2004

geschrieben: 11-05-2011 09:59 EST     Klick hier für Profil von  Dirk 72  Klick hier für EMail an  Dirk 72     Eintrag bearbeiten
Ein älterer Herr steht in der Apotheke vor der Theke und hält eine Hand hoch.

"Ahh, Sie brauchen wohl Handcreme?"

Darauf er: "Nein, 5 Kondome, heute Abend kommen 5 junge Mädels zu Besuch!"

Am nächsten Tag in der gleichen Apotheke, diesmal hält er beide Hände hoch:

"Jetzt erzählen Sie mir nicht, das Sie heute 10 Kondome brauchen:"

Darauf er: "Nein, heute brauche ich Handcreme, die 5 jungen Mädels waren nicht da..."

Saxonier

Einträge: 3558
Registriert am: 10-09-2000

geschrieben: 12-05-2011 19:26 EST     Klick hier für Profil von  Saxonier    Eintrag bearbeiten
Ein Mann hat sich den Mel Gibson Film "Die Passion Christi" angeschaut und ist so begeistert, dass er mit der ganzen Familie nach Israel reist, um die Orte zu besuchen, wo Jesus lebte und starb. Während dieser Zeit stirbt seine Schwiegermutter. Der Bestatter in Tel Aviv erklärt ihm, sie könnten den Leichnam für 10.000 EUR in die Heimat überführen lassen, oder aber die Schwiegermutter für 500 EUR in Tel Aviv bestatten.

Der Mann überlegt nicht lang und erklärt: "Sie wird überführt!"

Der Bestatter fragt: "Sind Sie sicher? Das ist ein verdammt hoher Preis und wir würden hier auch eine würdevolle Trauerfeier abhalten."

Darauf der Mann: "Hören Sie, vor 2000 Jahren wurde hier ein Mann beerdigt, der nach drei Tagen wieder auferstand, das Risiko möchte ich nicht eingehen!"

stephanfranz

Einträge: 1277
Registriert am: 28-11-2005

geschrieben: 12-05-2011 23:26 EST     Klick hier für Profil von  stephanfranz  Klick hier für EMail an  stephanfranz     Eintrag bearbeiten
Kannste die Art der Scheiße auch bestimmen dann könnte ich dir vieleicht weiterhelfen ...
zur auswahl stehen ->

Die Geisterscheisse: Du weisst, dass Du geschissen hast. Da ist Scheisse am Klopapier, aber keine Scheisse in der Schuessel. Koennte auch "Torpedoscheisse" gewesen sein, wenn man es plumpsen gehoert hat.

Die Teflonscheisse: Kommt so sanft und weich raus, dass man es gar nicht merkt. Keine Spuren auf dem Klopapier. Du musst in die Kloschuessel sehen, um sicherzugehen.

Die Gummischeisse: Diese hat die Konsistenz von heissem Teer und hinterlaesst widerspenstige Reste in der Kloschuessel. Du wischst Dir den Arsch 18 mal und er ist immer noch nicht sauber. Du endest damit, dass Du Dir Klopapier in die Unterhosen stopfst, um sie nicht zu versauen.

Die Spaetzuenderscheisse: Du hast Dir den Hintern fertig abgewischt und stehst grade auf ... als der naechste Schub kommt.

Die Schlangenscheisse: Sie ist glitschig, hat die Dicke eines Daumens und ist mindestens 50 cm lang. Hat das Potential zur Torpedoscheisse.

Die Korkenscheisse: Auch als "Schwimmer" bekannt: Sogar nach dem dritten mal spuelen ist sie noch da. Oh Gott! Wie wird man sie los? Das Scheissding geht einfach nicht unter. Tritt normalerweisse ueberall auf, nur nicht in der eigenen Wohnung.

Die Wunschscheisse: Du sitzt da mit Ameisen in den Daermen. Du schwitzt, laesst ein paar Fuerze, tust einfach alles ... ausser scheissen.

Feuchte-Backen-Scheisse: Diese Abart trifft mit hoher Geschwindigkeit schraeg auf die Wasseroberflaeche auf und spritzt Deinen Hintern nass.

Zementblock- oder "Oohh Gott!"-Scheisse: Kurz nach dem Beginn wuenschst Du Dir, Du haettest eine oertliche Betaeubung bekommen.

King Kong- oder Kommodenscheisse: Dieser Haufen ist so gross, dass er sich weigert, in der Kanalisation zu verschwinden, bevor Du ihn in kleinere Brocken zerlegt hast (ein Kleiderbuegel funktioniert hier recht gut). Passiert ueberall, nur nicht auf dem eigenen Klo.

Die Gehirnblutungsscheisse: Diese Scheisse hat Elvis gekillt. Sie kommt normalerweisse erst dann, wenn man vor lauter Druecken schon abwechselnd rot, gruen und blau anlaeuft.

Die Bierscheisse: Eine der schlimmsten, aber auch haeufigsten Scheissesorten. Sie tritt am Tag nach der Nacht davor auf. Normalerweise riecht sie gar nicht so schlecht, aber das taeuscht.

Die Explosionsscheisse: Du bespruehst die Schuessel von oben bis unten bis sie aussieht als sei sie mit einer Schrotladung Oregano beschossen worden und Du wunderst Dich, wie Dein Loch in so viele Richtungen gleichzeitig zeigen kann. Dann stellst Du fest, dass das Klopapier alle und weit und breit keine Klobuerste in Sicht ist. Passiert auch nur auf fremden Klos.

trabi

Einträge: 2169
Registriert am: 26-12-1999

geschrieben: 13-05-2011 12:19 EST     Klick hier für Profil von  trabi  Klick hier für EMail an  trabi   Visit trabi's Homepage!   Eintrag bearbeiten

[Bearbeitet von trabi (13-05-2011 - 12:19)]

Saxonier

Einträge: 3558
Registriert am: 10-09-2000

geschrieben: 13-05-2011 22:14 EST     Klick hier für Profil von  Saxonier    Eintrag bearbeiten
Wußtest ihr, das Türken die nettesten Personen auf der Welt sind?

Sie kommen mit 10 Leuten und fragen dich: "Hast du ein Problem,eh?"

Frankenstein

Einträge: 2473
Registriert am: 18-06-2002

geschrieben: 14-05-2011 16:33 EST     Klick hier für Profil von  Frankenstein  Klick hier für EMail an  Frankenstein   Visit Frankenstein's Homepage!   Eintrag bearbeiten

Ein alter Araber lebt seit mehr als 40 Jahren in Chicago. Er würde gerne in seinem Garten Kartoffeln pflanzen, aber er ist allein und alt und schwach. Sein Sohn studiert in Paris. Deshalb schreibt er eine E-Mail an seinen Sohn.
"Lieber Ahmed, ich bin sehr traurig, weil ich in meinem Garten keine Kartoffeln pflanzen kann. Ich bin sicher, wenn Du hier wärst, könntest Du mir helfen und den Garten umgraben. Ich liebe Dich. Dein Vater."
Prompt erhält der alte Mann eine E-Mail:
"Lieber Vater, bitte rühre auf keinen Fall irgendetwas im Garten an. Dort habe ich nämlich 'die Sache' versteckt. Ich liebe Dich auch. Ahmed."
Keine sechs Stunden später umstellen die US Army, die Marines, das FBI und die CIA das Haus des alten Mannes. Sie nehmen den Garten Scholle für Scholle auseinander, suchen jeden Millimeter ab, finden aber nichts. Enttäuscht ziehen sie wieder ab. Am selben Tag erhält der alte Mann noch eine E-Mail von seinem Sohn:
"Lieber Vater, sicherlich ist jetzt der Garten komplett umgegraben, und du kannst die Kartoffeln pflanzen. Mehr konnte ich nicht für Dich tun. Ich liebe Dich. Ahmed"

framaus

Einträge: 4785
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 14-05-2011 19:54 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Manchmal kann man sogar über die Realität lachen .
Saxonier

Einträge: 3558
Registriert am: 10-09-2000

geschrieben: 17-05-2011 06:02 EST     Klick hier für Profil von  Saxonier    Eintrag bearbeiten
"Stell dir vor, meine Schwiegermutter hat jetzt endlich ihr Idealgewicht erreicht."

"Und wie schwer ist sie?"

"3,20 kg - inklusive Urne!

601 Uncrowned

Einträge: 4689
Registriert am: 23-12-2003

geschrieben: 17-05-2011 18:22 EST     Klick hier für Profil von  601 Uncrowned  Klick hier für EMail an  601 Uncrowned     Eintrag bearbeiten
Herrlich schwarz!

Eine Frau kommt in ein Bekleidungsgeschäft und schaut sich um.
Der Verkäufer kommt auf sie zu und fragt: "Suchen Sie was bestimmtes?"
Frau: "Ja, einen schwarzen Blazer."
Darauf der Verkäufer, leicht näselnd: "Hach, solches Personal ist total knapp ..."

Schumi

Einträge: 3591
Registriert am: 08-11-2004

geschrieben: 17-05-2011 18:26 EST     Klick hier für Profil von  Schumi  Klick hier für EMail an  Schumi   Visit Schumi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Eine Frau fährt mit dem Fahrrad, zwei Säcke auf den Gepäckträger geschnallt. Aus einem Sack rieselt hin und wieder mal ein Zwei-Euro-Stück. Die Polizei sieht das zufällig und hält die Frau an. "Junge Frau, sie verlieren hier Geld aus dem Sack! Und wo kommt das überhaupt her, ich hoffe Sie haben nichts unrechtes getan?" "Nein, nein", antwortet die Frau und erklärt: "Wie haben einen Schrebergarten direkt neben dem Stadion. Und jeden Samstag kommen die besoffenen Fans und pinkeln an unsere Hecke. Da habe ich es mir zur Gewohnheit gemacht mich hinzustellen mit der großen Heckenschere in der Hand und bei jedem Pinkler zu rufen '2 Euro oder Er ist ab!' Daher das viele Geld." Der Polizist stutzt kurz und fragt dann: "Gut, ok. Und was ist in dem anderen Sack?" Da lächelt die Frau: "Nunja, es bezahlen nicht alle..."
das moss

Einträge: 7685
Registriert am: 20-03-2001

geschrieben: 17-05-2011 23:11 EST     Klick hier für Profil von  das moss  Klick hier für EMail an  das moss   Visit das moss's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Nur 2,- €? Ist ja billig.....
Uwe

Einträge: 583
Registriert am: 03-05-2001

geschrieben: 17-05-2011 23:16 EST     Klick hier für Profil von  Uwe  Klick hier für EMail an  Uwe   Visit Uwe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Wie heissen die Einwohner Lettlands seitdem sie in der EU sind?

Europaletten...

Saxonier

Einträge: 3558
Registriert am: 10-09-2000

geschrieben: 20-05-2011 15:09 EST     Klick hier für Profil von  Saxonier    Eintrag bearbeiten
Müller sitzt in der Kneipe. In seinem Magen acht Bier und ein Kartoffelsalat, die unterhalten sich grad, als es plötzlich "flubb" macht, und ein Obstler herein kommt.

Der Kartoffelsalat fragt: "Ey, wer bist du denn?"

"Ich bin ein Obstler, der Meier hat mich ausgegeben."

DieUnterhaltung geht weiter. Fünf Minuten später macht es wieder "flubb."

Der Kartoffelsalat fragt erneut: "Ey, wer bist du denn?"

"Ich bin ein Obstler, der Meier hat mich ausgegeben."

Die Unterhaltung geht weiter. Fünf Minuten später macht es wieder "flubb" und der Kartoffelsalat fragt wieder: "Ey, wer bist Du denn?"

"Ich bin ein Obstler, der Meier hat mich ausgegeben."

Kartoffelsalat: "Ey Jungs macht mal Platz, den Meier muss ich mir mal ansehen."

Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 vorige Seite || nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.