Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Was habt ihr heute geschraubt - Teil 10

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 vorige Seite || nächste Seite
Author Thema:   Was habt ihr heute geschraubt - Teil 10
Hegautrabi

Einträge: 10540
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 28-01-2015 20:52 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Und das bei den Temperaturen, meine Hochachtung!
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 28-01-2015 20:55 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Wow - die gute alte Lichtorgel bei der Schuldisco war ein Dreck dagegen!
Bei trabi wird´s wohl der HBZ (Heute Bremst´s Zu wenig) gewesen sein...
Beppo

Einträge: 12694
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 28-01-2015 21:02 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ohja, die Temperaturen sind nicht optimal - mal vorsichtig ausgedrückt.
Die Kontroll-Leuchte der Heckscheibenheizung ist bei mir nicht belegt und mir kribbelts in den Händen, da noch irgendwas unterzubringen.
Andi

Einträge: 3848
Registriert am: 22-01-2001

geschrieben: 28-01-2015 21:10 EST     Klick hier für Profil von  Andi  Klick hier für EMail an  Andi   Visit Andi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
quote:
Die Kontroll-Leuchte der Heckscheibenheizung ist bei mir nicht belegt und mir kribbelts in den Händen, da noch irgendwas unterzubringen.

Evt. ne Kontrollleuchte für die Sitzheizung?

Hegautrabi

Einträge: 10540
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 28-01-2015 21:15 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Bei 'nem Sommerauto? Vielleicht eher die Statusanzeige des Garagentors.
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 28-01-2015 21:27 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Der war jetzt aber böööse! (man möchte sich dieses Szenario MIT der Barkasse wohl lieber gar nicht ausmalen...)
Andi

Einträge: 3848
Registriert am: 22-01-2001

geschrieben: 28-01-2015 21:30 EST     Klick hier für Profil von  Andi  Klick hier für EMail an  Andi   Visit Andi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
War da nicht auch mal was mit der Antenne? Vielleicht ne Statusanzeige dafür?
Hegautrabi

Einträge: 10540
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 28-01-2015 21:36 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Oder eine "Kater-noch-an-Bord-Kontrolle".

Du siehst, unsere Phantasie kennt keine Grenzen!.

trabi

Einträge: 2183
Registriert am: 26-12-1999

geschrieben: 28-01-2015 21:44 EST     Klick hier für Profil von  trabi  Klick hier für EMail an  trabi   Visit trabi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
verrückte idee: ne heckscheibenheizung.

bodenventil an was wohl... am trabant funktioniert doch alles. nur an diesen dickschiffen... kein komentar *grrrr*

Beppo

Einträge: 12694
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 28-01-2015 22:11 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
@trabi - ich habe mit dem Begriff "Bodenventil" an sich irgendwie grade eine Blockade, rein Gedankentechnisch gesehen. Wird wohl was am HBZ sein, wie von Standard gepostet. Und eine Heckscheibenheizung werde ich nicht nachrüsten, obwohl mir grade von einem Barkasfahrer aus dem Nachbarort eine derartige Scheibe angeboten wurde. Aber dazu fehlen die nötigen Kabel und nachstrippen ist nicht mehr, denn der Himmel ist drin und ich komme nicht mehr ran. Außerdem müsste dann ein 3poliger Kontakt an die Hecktür und da macht der 2polige schon genug Ärger. Nee, nee, das Monster hatte keine heckbare Heizscheibe und bekommt auch keine. Es sei denn, ich mache beim Einbau die beiden vorhandenen kaputt und muß auf das Angebot von siehe oben ausweichen...

@alle anderen - ihr könnt Ideen haben. Aber ihr kennt mich eben zu gut und meine bisherigen Aktionen jeglicher Art.

Aber ich werde die übrige Leuchte entweder leer lassen ode für den Rückfahrscheinwerfer nutzen, denke ich mal. Oder, und da erinnere ich mich gern an die gezeichneten Witze auf der Rückseite des "Der Deutsche Straßenverkehr", es wird eine Leuchte für: "Und wenn diese Lampe leuchtet ist der Wagen schrottreif."

Hegautrabi

Einträge: 10540
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 28-01-2015 22:15 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Hast du dir keinen Zugdraht mit in den Dachrahmen gelegt? Bei mir ist ein solcher drin, für den Fall daß da nochmal was rein, oder ersetzt werden muss.
Einen Himmel habe ich zwar nicht drin, aber beim Uni ist die Strippenzieherei durch das Dach auch so schon ein Gefummel.
trabi

Einträge: 2183
Registriert am: 26-12-1999

geschrieben: 28-01-2015 22:15 EST     Klick hier für Profil von  trabi  Klick hier für EMail an  trabi   Visit trabi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
ja, hbz.

in dem fall bin ich für eine "scheibenreinigungsflüssigkeitstandkontrollleuchte". passt +- zum symbol und wäre tatsächlich nützlich (ja, ich weiß, man sieht's auch so beim fahren )

Chris601

Einträge: 9602
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 28-01-2015 22:44 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Bremsflüssigkeitsstand würde mir einfallen. Leicht nachzurüsten (Deckel vom Wartburg mit Kontakten) und eine wichtige sicherheitsrelevante Information.
trabi

Einträge: 2183
Registriert am: 26-12-1999

geschrieben: 28-01-2015 22:55 EST     Klick hier für Profil von  trabi  Klick hier für EMail an  trabi   Visit trabi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
hat er doch schon (rot rechts)
Chris601

Einträge: 9602
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 28-01-2015 22:58 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Achso. Ich dachte, das is Handbremse. Aber der Deckel im Fahrgastraum hat doch gar keine Kontakte. Oder is das die Kupplungshydraulik?
trabi

Einträge: 2183
Registriert am: 26-12-1999

geschrieben: 28-01-2015 23:20 EST     Klick hier für Profil von  trabi  Klick hier für EMail an  trabi   Visit trabi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
*kopfkratz* beppo?
framaus

Einträge: 4787
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 29-01-2015 08:37 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Man kann auch einfach Dauerstrom nach Zündung drauflegen,dann leuchtet auch was,obwohl garnichts ist .
Ansonsten wird der so schön,das man sich garnicht traut mit auf die Straße zu fahren.Der könnte unter anderem "schmutzig" werden .
Beppo

Einträge: 12694
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 29-01-2015 09:45 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
@Framaus - dreckig ist er jetzt schon, eingestaubt vom langen stehen.

@Hegau - ich weiss, wir hatten über einen Zugdraht gesprochen. Aber der Kabelbaum beim Barkas führt durch soviele enge Löcher und Ecken der Karosserie, das ein Zugdraht nichts nützen würde und für ein Kabelrohr ist es erst recht zu eng. Ich hatte aber gleich 2 zusätzliche Kabel eingezogen und davon ist eines immer noch frei.

Zur tiefgründigen Barkas-Elektrik: Ich habe mir zu Beginn meiner Studien erstmal das angefertigt

Die Kontroll-Leuchten mit dem Pedal sind also für das Bremslicht zuständig und leuchten mit, wenn alles okay ist. Die Leuchte für das Auto war bei den neuen Amaturenbrettern ab Werk angeschlossen und wird gesteuert durch ein Bremslichtkontrollrelais (im folgenden Foto oben zu sehen, längliche Form und mit 3 nicht angesteckten Anschlüssen)

Kommt ein Anhänger ins Spiel, so wird ein Anhängerbremskontrollbaustein BB12 benötigt, den man im Foto rechts sehen kann (einer der schwarzen Kisten) und der ähnlich wie ein Blinkgeber aussieht. Von innen übrigens so

Da dran kommen jedenfalls die Leitungen und wenn man es richtig macht, funktioniert es auch.

Unter dem BB12 und baugleich aussehend sitzt übrigens das AB12, auch Anhängerblinkkontrollbaustein genannt und der macht im Prinzip das gleich, nur eben für die Blinker. Mit diesem Teil kann der 3polige Blinkgeber im Auto bleiben, wenn die AHK nachgerüstet wird.
Alles klar?

@Chris - das wäre ne Idee. Da muß ich aber erstmal gucken, ob die Kontroll-Leuchte nicht 2 separate Zuleitungen dafür verlangt. Falls ja, klappts nicht, weil das Gehäuse der Leuchte auf dem Grundblech sitzt und automatisch Masse hat.

Andi

Einträge: 3848
Registriert am: 22-01-2001

geschrieben: 29-01-2015 12:53 EST     Klick hier für Profil von  Andi  Klick hier für EMail an  Andi   Visit Andi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
@Beppo das der keine Bremskreisausfallanzeige hat, wundert mich... ?

Naja, ansonsten ist das nachrüsten kein Problem. Zündungsplus geht auf dem Geber und Kontrollleuchte liegt an Masse. Brauchst also nur ein Kabel zur Leuchte.
Du könntest die auch mit einer Handbremskontrolle kombinieren indem du an den Hanbremshebel einen Öffnertaster (zBs. Türkontaktschalter vom Wartburg) mit einem Winkel befestigt der vom Hebel beim runter drücken betätigt wird. Der bekommt auch Zündungsplus und das Kabel geht dann weiter mit an die selbe Kontrollleuchte. Musst halt nur schauen, ob du evtl. das Piktogramm ändern kannst?

phi

Einträge: 2774
Registriert am: 08-03-2000

geschrieben: 29-01-2015 13:16 EST     Klick hier für Profil von  phi  Visit phi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Beim Barkas liegt der Breflübehälter direkt neben dem Kupplungsfuss. Bei Bedarf kann da kurz draufgeguckt werden und eine separate Anzeige erübrigt sich
Beppo

Einträge: 12694
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 29-01-2015 18:38 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Wo phi Recht hat, hat er Recht. Also werde ich evtl. einfach eine RFS-Kontrolle installieren, auch wenn es nur eine "Beschiß"-Kontrolle sein wird. Denn die leuchtet dann trotzdem, auch wenn hinten die Glühbirne defekt ist. Aber es ist eh nur als Spaß gedacht und zumindest die Farbe weiß der Kontrolle stimmt und für hinten (also Heck wie Heckscheibenheizung) passt auch. Leicht installierbar ist es ebenso. Piktogramm ändern würde gehen, ist aber viel zu aufwendig und ausbauen werde ich den ganzen Kram definitiv nicht mehr.

Heute habe ich nur das Wischergestänge an den Motor (Testlauf bestens) und die seitlichen Luftdüsen ins Amaturenbrett geschraubt. Testlauf der Standheizung auf "heizen" war leider negativ, habe aber vorhin mit dem Alt-Meister der Heizungsfirma telefoniert und mir Tips geben lassen.

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 29-01-2015 19:03 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Mit diesem ´Anhängerbaustein´ habe ich schlechte Erfahrungen gemacht (zumindest in der 6V-Variante). Am 66er blinkte eine Seite mitunter deutlich dunkler - nach einiger Rumsucherei stellte sich dieses besagte Drecksding als Ursache heraus. Zum Glück hatte ich noch einen ´neuen´ auf Lager.

Zur vakanten Kontrollleuchte habe ich noch eine dufte Idee: wie wär´s mit ´ner Sitzbelegungsanzeige - für den Fahrersitz?!

phi

Einträge: 2774
Registriert am: 08-03-2000

geschrieben: 29-01-2015 19:09 EST     Klick hier für Profil von  phi  Visit phi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Du kannst die Leuchte ja in Serie mit dem RFS schalten. Wenn dessen Lampe defekt ist, hat es kein Durchgang mehr, wie bei billigen Weihnachtsbaumketten.
Man müsste jetzt nur noch kurz den Spannungsteiler berechnen

Was geht an der Standheizung nicht?

[Bearbeitet von phi (29-01-2015 - 19:09)]

Beppo

Einträge: 12694
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 29-01-2015 19:51 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Sitzbelegungsanzeige Aber da bräuchte ich 8 davon! Bausteine der elektrischen Art habe ich auch auf Reserve, denn sicher ist sicher.

quote:
Was geht an der Standheizung nicht?

Das heizen, sie springt sozusagen nicht an. Fehlerbeschreibung: Lüften/kühlen klappt und Leuchte brennt hell. Beim heizen brennt die Leuchte dunkler (wie es sein soll), der Lüfter läuft, aber mehr passiert nicht. Es ist auch kein klacken oder ähnliches zu hören als Hinweis darauf, das die Pumpe fördert. Auch in den Schläuchen ist kein Fördervorgang sichtbar.
Der Meister hat folgendes geraten:
Motor laufen lassen, um genug Strom zu haben (geht bei mir noch nicht, aber alternativ tut es das Ladegerät an der Batterie in Stellung "Eilladung/Start).
Sprit in den Ansaugschlauch füllen, der bei mir noch voller Luft ist und ggf. dort mal vorsichtig reinblasen.
Nachgucken, ob beim Einbau eines der Kabel von der Spritpumpe gerutscht ist.

Hört man bei dir das fördern der Pumpe?

phi

Einträge: 2774
Registriert am: 08-03-2000

geschrieben: 29-01-2015 20:09 EST     Klick hier für Profil von  phi  Visit phi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Bei mir klackt die Pumpe recht deutlich, ich kann ggf. ab Dienstag mal ein Video machen.
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 29-01-2015 20:40 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Normalerweise hört man die (raus)...
framaus

Einträge: 4787
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 30-01-2015 19:39 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Ich habe heute ein Regal im WZ gebaut,wo die CD und Videosammlung Einzug halten soll.
Meine Karl May-Kollektion hab ich schon reingestellt,direkt neben der Golko Mitic-Kollektion.Chic.
Beppo

Einträge: 12694
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 30-01-2015 20:09 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Meine Test´s an der Standheizung waren erfolglos (Pumpe zeigt keine Reaktion), als nächstes geht´s an durchmessen der Kabel und prüfen der Anschlüsse. Dazu muß der Tank nochmal raus, aber hoffentlich nicht die Heizung selbst. Eigenartig ist, das die Heizung auf dem Prüfstand funktionierte.
Dann nur noch auf der Beifahrerseite das Kopexrohr der seitlichen Luftdüse montiert. Mehr ist heute nicht geworden.
framaus

Einträge: 4787
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 31-01-2015 23:22 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Am Montag hat mein Trabi sein TÜV und OLdtimergutachten "ohne Beanstandung"bestanden.
Abgesehn von ein paar Schönheitskorrekturen ist das Ziel erreicht und diese Baustelle so gut wie beendet.Aber der M24 scharrt ja schon mit den Hufen .
Beppo

Einträge: 12694
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 02-02-2015 09:51 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Glückwunsch! Und gut, das du weitere Projekte hast, sonst wäre es langweilig.

Gestern alle Zuleitungen der Standheizung geprüft (in Ordnung) und schlußendlich die Heizung komplett wieder ausgebaut. Alle Leitungen und Teile durchgemessen, 2 vertauschte Kabel am Relais zurück getauscht, viele lockere Kabel gefunden und 2 Kabel ausgebaut, die ich erneuern will. Sind allerdings hitzebeständige Kabel und jetzt muß ich mal sehen, wo ich welche herbekomme.
Da frage ich mich mal wieder, wieso ich die Heizung im Fachbetrieb hatte. Es bewahrheitet sich immer wieder: Wenn´s gut werden soll, muß man es selber machen.

Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 vorige Seite || nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.