Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Was habt ihr heute geschraubt - Teil 10

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 vorige Seite
Author Thema:   Was habt ihr heute geschraubt - Teil 10
Andi

Einträge: 3848
Registriert am: 22-01-2001

geschrieben: 04-09-2017 20:53 EST     Klick hier für Profil von  Andi  Klick hier für EMail an  Andi   Visit Andi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Heute mal die hinter Rückbank und Lehne neu mit Schaumstoff aufgepolstert... Der alte Schaumstoff war richtig in sich zusammen gefallen. Auch wenn ich nicht hinten sitze, kann man jetzt wieder richtig schön hinten sitzen und so hatte ich es auch noch in Erinnerung von Vaddi´s Trabi....
Hegautrabi

Einträge: 10540
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 04-09-2017 21:09 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Hattest du damals auch schon die heutigen Dimensionen?
Beppo

Einträge: 12694
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 04-09-2017 21:10 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
*hüstel* Solches Insiderwissen steht nicht zur Disposition.
Andi

Einträge: 3848
Registriert am: 22-01-2001

geschrieben: 04-09-2017 21:21 EST     Klick hier für Profil von  Andi  Klick hier für EMail an  Andi   Visit Andi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Das macht das alter.... Ausserdem schmeckt mir heute das Bier besser als früher...

Heute habe ich ausserdem nochwas geschraubt.... Mein Passat hat vorn neue Reifen und neue hintere Querlenkerlager an der VA bekommen.

Beppo

Einträge: 12694
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 07-09-2017 20:48 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Eine Zubehörsteckdose für hinten dezent in den Barkas

das moss

Einträge: 7697
Registriert am: 20-03-2001

geschrieben: 07-09-2017 21:28 EST     Klick hier für Profil von  das moss  Klick hier für EMail an  das moss   Visit das moss's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Nachwuchsförderung?
Hegautrabi

Einträge: 10540
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 07-09-2017 21:31 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Zweitlibelle?
Beppo

Einträge: 12694
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 08-09-2017 08:56 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Weder noch. Aber z.B. Kühlbox bei Fernreisen oder ähnliches.
Der Einbau war jetzt nicht dringend nötig, aber mir war einfach danach.
Beppo

Einträge: 12694
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 27-09-2017 20:21 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
@Mossi - wieso eigentlich Nachwuchsförderung?

Normalerweise wollte ich heute nur Reinigung und Feinjustierung der Bremse vorn am Barkas machen. Aber dann

DDR-Ware ist auch nicht mehr das, was sie mal war. Nagut, kommen eben jetzt die neuen Furka-Backen zum Einsatz. Habe ich schon aus meinem Lager geholt.

TV P50

Einträge: 3855
Registriert am: 06-12-2001

geschrieben: 27-09-2017 21:07 EST     Klick hier für Profil von  TV P50  Klick hier für EMail an  TV P50     Eintrag bearbeiten
Du wirst lachen, das Gleiche hatte ich heute auch. Bei mir handelte es sich aber um DDR-regenerierte Backen (blauer Punkt noch erkennbar) und da vermute ich, dass vor dem Belag neu aufkleben nicht ordentlich gereinigt wurde (oder sowas in der Art).

War aber zum Glück eine ausgebaute schon länger gelagerte Achse (Simplex)aus einem E-Teilehaufen, die jetzt zum Teile reg. zerlegt wurde.

hotwheelz

Einträge: 981
Registriert am: 23-02-2009

geschrieben: 27-09-2017 22:23 EST     Klick hier für Profil von  hotwheelz  Klick hier für EMail an  hotwheelz     Eintrag bearbeiten
Ich musste letzte Woche auch mal wieder schrauben, nämlich eine neue Batterie in die Pappe. Nachdem die alte nun nach mind. 8 Jahren schon 2 mal in dieser Saison plötzlich streikte wurde sie kurzerhand ersetzt. Etwas geschockt war ich dann aber auch von den aktuellen Preisen, immerhin 70€ für eine 44Ah Batterie.
Ich muss allerdings gestehen, ich habe nicht groß gesucht sondern einfach bei stop´n go gehalten weil es auf dem Weg lag.
Beppo

Einträge: 12694
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 29-09-2017 20:16 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Diesen plötzlichen Streik macht meine Batterie im 1.3er auch manchmal, aber beim 2.Versuch bricht sie nicht mehr zusammen. Sie ist allerdings auch schon fast 9 Jahre alt. Da darf sie schon mal zicken.

@TV P50 - wenn ich mich recht erinnere, waren meine Bremsbacken auch blau markiert. Seit heute ist die Sache aber erledigt

Jabberwockey

Einträge: 1387
Registriert am: 14-11-1999

geschrieben: 02-10-2017 08:15 EST     Klick hier für Profil von  Jabberwockey  Klick hier für EMail an  Jabberwockey     Eintrag bearbeiten
Diese Woche gibt es bei Thomas Philipps 12V/36Ah für knapp 30€.
Toni

Einträge: 5793
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 03-10-2017 11:26 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Na, ob sich da das Heimtragen lohnt?
Chris601

Einträge: 9602
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 04-10-2017 14:00 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich frage mich -rein physikalisch betrachtet- immer, ob es bei Bleibatterien wirklich so große Qualitätsunterschiede geben kann. Das Prinzip ist doch (fast) immer das selbe.

Rein wirtschaftlich betrachtet frage ich mich, ob es sinnvoll ist, in eine qualitativ höherwertige Batterie zu investieren (die ja auch mal locker den doppelten Preis haben kann). Selbst WENN die Teurere qualitativ besser ist, müsste sie dann immerhin MINDESTENS die doppelte Lebensdauer haben um den Preis zu rechtfertigen.

Im Grunde bin ich preiswerten Batterien aufgeschlossen, lege aber wert auf die "neue Ausführung" (weiß jetzt nicht die genaue Bezeichnung, ist wohl aber sowohl chemisch als auch physikalisch etwas anders - absolut wartungsfrei, ohne Deckel).

Elfriedewilli

Einträge: 1879
Registriert am: 09-03-2005

geschrieben: 04-10-2017 15:26 EST     Klick hier für Profil von  Elfriedewilli  Klick hier für EMail an  Elfriedewilli     Eintrag bearbeiten
beim 601 12V hat die Varta 11 Jahre gehalten, inkl. ein mal sehr tief entladen. Ob eine Baumarktbatterie das so lange geschafft hätte?

Bei der Honda waren es stattliche 14 Jahre, hab ich anfänglich selbst nicht glauben wollen.

Das Englische Landhaus ist 9 Jahre mit der Varta gerollt.

Ich verwende aber auch Erhaltungsladegeräte bei allen Fahrzeugen, Batterien verbleiben immer im Fahrzeug und sind stets angeschlossen

Beppo

Einträge: 12694
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 04-10-2017 20:38 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Erhaltungsdingens habe ich nur eines, was über den Winter von Auto zu Auto wandert. Die Batterie im 1.3er ist im 9.Jahr und bricht immer mal beim 1.Startversuch kurz zusammen, meistert den 2.Versuch dann aber bestens. Mal sehen, wie lange das noch geht.

Gestern in der Halle den ehemaligen Wintertrabi umgeparkt. Nach 2x Wartburg und Barkas geht das alles irgendwie so leicht am Trabi.

Man beachte meinen neuen Teppich. Liegt einfach auf den alten drauf, ich mag es nicht fußkalt.

trabi

Einträge: 2183
Registriert am: 26-12-1999

geschrieben: 05-10-2017 12:13 EST     Klick hier für Profil von  trabi  Klick hier für EMail an  trabi   Visit trabi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Hast du keine Regale mehr, dass du schon Ladas nehmen musst?


Ich hab neulich auch am Barkas geschraubt. Alles Benzinkrempel vom Tank bis zum Versager einmal raus und sauber und Kopf neu nach Wapuwellen-Erneuerung. Nu läuft UND säuft er wieder.

Beppo

Einträge: 12694
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 05-10-2017 19:58 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Na dann

Lada-Lager und Ecke hinten rechts gehen mich nur dahingehend was an, dass ich meinem Neffen samt Auto´s und Krempel Asyl gewährt habe.

Andi

Einträge: 3848
Registriert am: 22-01-2001

geschrieben: 08-10-2017 12:12 EST     Klick hier für Profil von  Andi  Klick hier für EMail an  Andi   Visit Andi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Und ich hatte gedacht hinten rechts ist die Beppo´s Chill Out and Coffee-Corner....
Elfriedewilli

Einträge: 1879
Registriert am: 09-03-2005

geschrieben: 08-10-2017 16:12 EST     Klick hier für Profil von  Elfriedewilli  Klick hier für EMail an  Elfriedewilli     Eintrag bearbeiten
Deckenbalken des Carport um 5 cm ausgestemmt. Das Englische Landhaus passte mit den neuen HD Federn nicht mehr drunter Demnächst gibt es nur noch Autowagen mit Luftfederung
Hegautrabi

Einträge: 10540
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 08-10-2017 16:38 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten

Ich habe heute nur das Dachzelt vom Uni genommen und in der Garage aufgehängt.
Ganz schön dreckig, das Dach...
Zoni

Einträge: 3691
Registriert am: 15-11-1999

geschrieben: 10-10-2017 10:23 EST     Klick hier für Profil von  Zoni  Klick hier für EMail an  Zoni     Eintrag bearbeiten
@Beppo: Was wuerde ich hier fuer so eine Halle geben !
Rookie51

Einträge: 108
Registriert am: 13-07-2013

geschrieben: 15-10-2017 04:36 EST     Klick hier für Profil von  Rookie51  Klick hier für EMail an  Rookie51     Eintrag bearbeiten
...eine kleine Digitaluhr in den Aschenbecherdeckel meines 601. DAS hatte ich bis dato echt vermißt...auf dem Weg zum Schichtdienst ohne Uhr- eine "Ruhla Quartz" habe ich nicht
...und die Variante ist mit einem neuen Ascher rückstandsfrei entfernbar...

Grüße
Rookie

Toni

Einträge: 5793
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 15-10-2017 09:53 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Was bringt dir die Uhr zwecks Schichtdienst? Ich fahre ca. 25-30 Minuten vor Dienstbeginn los, da interessiert mich unterwegs die Zeit nicht.
Rookie51

Einträge: 108
Registriert am: 13-07-2013

geschrieben: 15-10-2017 16:09 EST     Klick hier für Profil von  Rookie51  Klick hier für EMail an  Rookie51     Eintrag bearbeiten
Moin,

also..ich brauch das irgendwie..die aktuelle Zeit.

Aber jeder wie er mag


Schönen Sonntag noch
Rookie

Toni

Einträge: 5793
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 15-10-2017 17:33 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Die aktuelle Zeit hab ich auf Arbeit den ganzen Tag vor Augen, da ist mir die in der Zeit davor und danach sowas von egal (Außer, ich hab Termine vereinbart)
Rookie51

Einträge: 108
Registriert am: 13-07-2013

geschrieben: 16-10-2017 03:29 EST     Klick hier für Profil von  Rookie51  Klick hier für EMail an  Rookie51     Eintrag bearbeiten
...na wenn man als Zeitansage arbeitet... ...und Termine hab ich auch...

Grüße
Rookie

[Bearbeitet von Rookie51 (16-10-2017 - 03:29)]

Beppo

Einträge: 12694
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 25-10-2017 20:16 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Wollte heute vormittag nur mal schnell den alten Sprit aus dem S51 lassen, aber aus dem BH kam kein Tropfen, obwohl es im Tank schwappte. Man sollte eben nicht 7 Jahre mit dem ablassen warten.

Deckel und BH sind schon wieder sauber. Tank muß noch.

trabifreak78

Einträge: 812
Registriert am: 07-01-2008

geschrieben: 27-10-2017 19:19 EST     Klick hier für Profil von  trabifreak78  Klick hier für EMail an  trabifreak78   Visit trabifreak78's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich verstehe nicht was die Untertrikotagen von Beppine an dem Suhler Zweirad zu suchen haben?

Anm. Beppo:
BH-Der Klassiker schlechthin - BenzinHahn

Aufgrund langer Ladezeiten beim antworten ist Teil 11 dieses Thema´s eröffnet, bitte hier klicken zum weiter posten

[Bearbeitet von Beppo (27-10-2017 - 19:19)]

Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 vorige Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.