Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Was habt ihr heute geschraubt - Teil 11

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 vorige Seite || nächste Seite
Author Thema:   Was habt ihr heute geschraubt - Teil 11
Saxonier

Einträge: 3558
Registriert am: 10-09-2000

geschrieben: 02-10-2015 21:14 EST     Klick hier für Profil von  Saxonier    Eintrag bearbeiten
Horsti hat ne neue AHK-Steckdose bekommen
trabifreak78

Einträge: 807
Registriert am: 07-01-2008

geschrieben: 03-10-2015 12:44 EST     Klick hier für Profil von  trabifreak78  Klick hier für EMail an  trabifreak78   Visit trabifreak78's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Zählt das Überstülpen frisch gereinigter Sitzbezüge auch ?
Geschraubt habe ich dabei aber auch,die Rückenlehne an die Karosse.
Tim601s deluxe

Einträge: 358
Registriert am: 10-03-2015

geschrieben: 03-10-2015 19:27 EST     Klick hier für Profil von  Tim601s deluxe  Klick hier für EMail an  Tim601s deluxe     Eintrag bearbeiten
Gerade eben noch mein vorderes Kennzeichen gerichtet. Einen kleinen, ca. 40 cm hohen Steinpoller kann man beim ausparken auch mal schnell übersehen
Tim601s deluxe

Einträge: 358
Registriert am: 10-03-2015

geschrieben: 03-10-2015 19:28 EST     Klick hier für Profil von  Tim601s deluxe  Klick hier für EMail an  Tim601s deluxe     Eintrag bearbeiten
Gerade eben noch mein vorderes Kennzeichen gerichtet. Einen kleinen, ca. 40 cm hohen Steinpoller kann man beim ausparken auch mal schnell übersehen
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 03-10-2015 21:41 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Ich habe heute u.a. am Westblech den defekten RSW-Schalter erneuert (was sich so einfach anhört war u.a. mit LuFi-Gehäuse-, Sich.kasten- und Getriebehalterung (!) a+e (incl. Getriebe abfangen) verbunden... - da lobt man sich -wiedermal- den so schrauberfreundlichen Trabant!). Außerdem die Winterräder felgenmäßig wieder schick gemacht - 2 neue Winterpneus müssen demnächst noch rauf, gekommen sind sie gestern schon).
Tim601s deluxe

Einträge: 358
Registriert am: 10-03-2015

geschrieben: 04-10-2015 21:11 EST     Klick hier für Profil von  Tim601s deluxe  Klick hier für EMail an  Tim601s deluxe     Eintrag bearbeiten
Schade das es die neuen Sommer- Pneumanten nicht als 145/80 R13 gibt. Na ja, Barum tuts auch
Toni

Einträge: 5749
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 04-10-2015 21:35 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Also die 165/70 sind auch nicht schlecht, kleben gut, auch bei Nässe.
Andi

Einträge: 3830
Registriert am: 22-01-2001

geschrieben: 05-10-2015 12:55 EST     Klick hier für Profil von  Andi  Klick hier für EMail an  Andi   Visit Andi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Habe mir Dank Hegau´s Hilfe eine Scheibenbremse in meine Limo geschraubt... Nächstes Jahr geht es damit sicherlich nochmal auf einen RICHTIGEN Berg
Tim601s deluxe

Einträge: 358
Registriert am: 10-03-2015

geschrieben: 05-10-2015 19:26 EST     Klick hier für Profil von  Tim601s deluxe  Klick hier für EMail an  Tim601s deluxe     Eintrag bearbeiten
Die S50 B2 hat heute ihren frisch- regenerierten Motor wieder eingebaut bekommen. Jetzt geht´s ans Einfahren, solange das Wetter es noch erlaubt
Toni

Einträge: 5749
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 06-10-2015 19:26 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
17:00 Haube geöffnet und 18:55 das Licht aus gemacht, die Getriebeinnereien im dunkeln liegen gelassen
Arbeitet sich schön, wenn man gerade erst gefahren ist, die Zahnräder waren noch lauwarm zum Schluss.

Gelaufen ist das Getriebe problemlos, hat nur leichte Geräusche gemacht im Stand (äußeres Lager Eingangswelle) und geölt wie verrückt. Also fasse ich da nichts weiter an, sieht auch gut aus innen, und baue das nur mit neune Lagern und Wellendichtringen wieder zusammen.

Tim601s deluxe

Einträge: 358
Registriert am: 10-03-2015

geschrieben: 06-10-2015 23:28 EST     Klick hier für Profil von  Tim601s deluxe  Klick hier für EMail an  Tim601s deluxe     Eintrag bearbeiten
Heute noch mal ein paar kleine Einstellungs- Arbeiten am Vergaser durchgeführt. Ich hatte den Eindruck dass er zu fett läuft, habe zugegebener maßen auch eine 120er Hauptdüse verbaut, um dem lästigen Klingeln entgegen zu wirken. Er qualmte ziemlich lange, hörte wirklich erst auf als er richtig warm war. KMVA ist oft im roten Bereich gewesen, der Co Wert wird sicherlich viel zu hoch gewesen sein. Der Durchschnittsverbrauch lag bei 8,3 Litern, was mir devinitiv zu viel war. Mal sehen wie er sich die nächsten Tage schlägt, mir reichts nämlich langsam mit den Vergaserproblemen
guidolenz123

Einträge: 876
Registriert am: 31-12-2012

geschrieben: 07-10-2015 14:37 EST     Klick hier für Profil von  guidolenz123  Klick hier für EMail an  guidolenz123     Eintrag bearbeiten
Meine kleine mobile 2-Takt-Tankstelle

Für Duo, Habicht und/oder vlt auch Trabant

Kann auch Ölservice für größere Fahtzeuge und Rasenmäher..

Tim601s deluxe

Einträge: 358
Registriert am: 10-03-2015

geschrieben: 11-10-2015 20:03 EST     Klick hier für Profil von  Tim601s deluxe  Klick hier für EMail an  Tim601s deluxe     Eintrag bearbeiten
Ab heute werkelt nun wieder der 28H 1-1 in meinem kleinen rum, den ich vor ca. 2 Monaten wegen starkem Motorklingeln gegen einen 28 HB2-9 getauscht hatte. Klingt jetzt vielleicht komisch, ist aber so: Ich habe bei dem Blockvergaser nicht das Optimum zwischen Leistung, Verbrauch und optimales Kerzenbild finden können
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 12-10-2015 21:18 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Und ich habe dieses Optimum mit meinen beiden H1-1 -begasten Autos von je her gefunden (ohne es lange suchen oder dafür akute ´Verrenkungen´ unternehmen zu müssen. )
(wobei zu diesem Optimum für mich unbedingt auch noch das - gerade im Vergleich zu den blökerigeren Block-vergasten Oldies - deutlich rauchärmere Abgasverhalten dazu gehört )

[Bearbeitet von standard (12-10-2015 - 21:18)]

trabifreak78

Einträge: 807
Registriert am: 07-01-2008

geschrieben: 17-10-2015 19:59 EST     Klick hier für Profil von  trabifreak78  Klick hier für EMail an  trabifreak78   Visit trabifreak78's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich habe der Zicke neue Kerzen und Stecker spendiert,nachdem Sie letzte Woche im Gespannbetrieb Zuendaussetzer hatte.
In dem Atemzug habe ich gleich noch das Standgas nachgestellt,jetzt ist alles wieder schick.
Andi

Einträge: 3830
Registriert am: 22-01-2001

geschrieben: 25-10-2015 18:37 EST     Klick hier für Profil von  Andi  Klick hier für EMail an  Andi   Visit Andi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Habe mir heute ein neues Getriebe einbauen müssen nachdem mir beim alten Getriebe eine Schraube sich verabschiedet hat und sich durch das Differenzialgehäuse nach aussen gedrückt hat
framaus

Einträge: 4787
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 25-10-2015 19:17 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Habe heute den blauen DLS wieder zum laufen gebracht.Jetzt kann ich ihn zusammenbauen.
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 25-10-2015 20:47 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Und ich den Kugelporsche - mittels der (nachgeladenen) Batterie des 66ers. Die DDR-Bakterie vom VEB GLZ hat also nunmehr tatsächlich ausgehaucht.
Wurstblinker

Einträge: 632
Registriert am: 30-07-2002

geschrieben: 03-11-2015 09:20 EST     Klick hier für Profil von  Wurstblinker  Klick hier für EMail an  Wurstblinker     Eintrag bearbeiten
Im laufe der letzten Woche habe ich mir ein stabiles Garagenregal aus Dachlatten und Schalbrettern gebaut.
Das war letztendlich sogar billiger als das ursprünglich angedachte Metallsteckregal aus dem Baumarkt für 65€, das dann plötzlich nicht mehr im Angebot war.
Und größer ist es auch geworden. Beim Baumarktregal werden als Maße leider stets die Außenabmessungen und nicht die nutzbare Fläche angegeben, was auch nicht gerade seriös ist.
hotwheelz

Einträge: 974
Registriert am: 23-02-2009

geschrieben: 03-11-2015 11:52 EST     Klick hier für Profil von  hotwheelz  Klick hier für EMail an  hotwheelz     Eintrag bearbeiten
Ich hatte schon Sonntag die Winterräder an den Skoda gesteckt. Vorher musste ich mal das nicht vorhandene Öl am Kompressor wechseln und die Wartungsstation installieren. Jetzt brauche ich nur noch einen dicken Druckluftschlauch damit der Schlagschrauber richtig arbeiten kann.
Tim601s deluxe

Einträge: 358
Registriert am: 10-03-2015

geschrieben: 09-11-2015 18:05 EST     Klick hier für Profil von  Tim601s deluxe  Klick hier für EMail an  Tim601s deluxe     Eintrag bearbeiten
Ich habe heute eine Felge neu grundiert und lackiert. Da mein kleiner vom Baujahr 1987 ist, bekommt er ja Humpfelgen ohne Kalottenversteifung. Bis jetzt war immer eine drauf, die diese Versteifung besitzt. Dies wird sich nächste Saison ändern, mit 4 Felgen passend zum Baujahr
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 09-11-2015 22:26 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Der blanke Fetischismus...

Auch wir haben gestern (endlich) die Winterschlappen an Juniors Stinke-VW geschraubt (Dank des reaktivierten Rangierwagenhebers inzw. wieder deutlich entspannter und fixer machbar). Außerdem habe ich dem 89er einen neuen Bremslichtschalter spendiert, da der alte oxydiert (und an den Kontaktfahnen leicht undicht!) war, außerdem nur noch auf den letzten Peng ansprach. Jetzt wird wieder rechtzeitig gebremsleuchtet.
Zuletzt habe ich den am Sa erworbenen Öltrichter noch ´restauriert´, also gründlich gereinigt und mit sw Nitrofarbe schick gemacht.

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 15-11-2015 19:21 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Zur Entchromung des 89ers konnte ich mich dieses WE noch nicht entschließen - aber zumindest habe ich die innen und an den Haltern angegammelten Winterstoßstangen aufgearbeitet, vor allem aber die dazugehörige Schürze. Nächstes WE dann vielleicht die Umstellung auf ´Winteroptik´, oder übernächstes... (MIT Chrom sieht eben einfach viel schicker aus... ).
Wuensch

Einträge: 394
Registriert am: 23-09-2005

geschrieben: 21-11-2015 19:59 EST     Klick hier für Profil von  Wuensch  Klick hier für EMail an  Wuensch     Eintrag bearbeiten
Warum schreib ich hier eigentlich nie was?

Probefahren macht spaß(wenns auch funktioniert)

[Bearbeitet von Wuensch (21-11-2015 - 19:59)]

Tim601s deluxe

Einträge: 358
Registriert am: 10-03-2015

geschrieben: 21-11-2015 20:26 EST     Klick hier für Profil von  Tim601s deluxe  Klick hier für EMail an  Tim601s deluxe     Eintrag bearbeiten
Sieht echt Top aus
Aber was ist denn das für ein Monster von AHZV?, hab ich in der Art ja noch nie gesehen
heckman

Einträge: 8438
Registriert am: 06-02-2005

geschrieben: 21-11-2015 22:47 EST     Klick hier für Profil von  heckman    Eintrag bearbeiten
Der fährt doch wieder jahrelang ohne Spritzgummis rum...man man man....
Gunnar

Einträge: 913
Registriert am: 28-05-2004

geschrieben: 22-11-2015 08:58 EST     Klick hier für Profil von  Gunnar  Klick hier für EMail an  Gunnar     Eintrag bearbeiten
Was ist denn das für ein Gebäudekomplex?
Beppo

Einträge: 12632
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 22-11-2015 09:58 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Diese AHK habe ich auch an meinem ehem. Wintertrabi

und wo der Gebäudekomplex ist, hatte Wünsch letztens erst irgendwo gepostet. Ich hatte uaf irgendwo Nähe der Zwickauer Str. in Chemnitz getippt.

@Wünsch - sehr schick! Und mit eigener Probefahrtstrecke macht das natürlich extra Spaß.

Wuensch

Einträge: 394
Registriert am: 23-09-2005

geschrieben: 22-11-2015 11:53 EST     Klick hier für Profil von  Wuensch  Klick hier für EMail an  Wuensch     Eintrag bearbeiten
Ja die AHZV ist die Mutter aller Hängerkupplungen und hoffnungslos überdimensioniert. Alleine das Schild, wo das Zugrohr mit der Schelle befestigt wird ist aus 5mm Blech!

Und Hecki, warts nur ab, bis ich meinen Spritzlappentag mache.

Das Gebäude ist der 1935 erstellte Neubau zum Wanderer Werk mit Bombenableitüberständen am Treppenhaus.

Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 22-11-2015 12:09 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Schönschön...

Und tauschen wollte er die AHK ja nicht mit mir.

Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 vorige Seite || nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.