Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Was habt ihr heute geschraubt - Teil 11

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 vorige Seite || nächste Seite
Author Thema:   Was habt ihr heute geschraubt - Teil 11
Gunnar

Einträge: 901
Registriert am: 28-05-2004

geschrieben: 22-11-2015 13:57 EST     Klick hier für Profil von  Gunnar  Klick hier für EMail an  Gunnar     Eintrag bearbeiten
Wanderer also, aha.
Wie lang ist das Gebäude schon ohne Nutzung? Gibts eine Perspektive? Schade drum...
Elfriedewilli

Einträge: 1866
Registriert am: 09-03-2005

geschrieben: 22-11-2015 15:04 EST     Klick hier für Profil von  Elfriedewilli  Klick hier für EMail an  Elfriedewilli     Eintrag bearbeiten
Bei schönstem Schneeregen die Winterreifen an den Skoda. Just in Time, gleich geht es wieder wie jeden Sonntag in den Westen zur Arbeit.
Wuensch

Einträge: 393
Registriert am: 23-09-2005

geschrieben: 22-11-2015 17:25 EST     Klick hier für Profil von  Wuensch  Klick hier für EMail an  Wuensch     Eintrag bearbeiten
@Gunnar
Also das Gebäude ist seit ca. Mitte der 90er nurnoch sporadisch im unteren Geschoß vermietet. Es wollte immer mal wieder ein Investor ran, aber wie das eben immer so ist.
Zu groß, zu viele Altlasten und großer Sanierungsbedarf(wobei letzteres NOCH im annehmbaren Rahmen wäre).
Tim601s deluxe

Einträge: 355
Registriert am: 10-03-2015

geschrieben: 22-11-2015 20:01 EST     Klick hier für Profil von  Tim601s deluxe  Klick hier für EMail an  Tim601s deluxe     Eintrag bearbeiten
Neue Scheibenwischer an den Honda gesteckt, nicht geschraubt
Andi

Einträge: 3825
Registriert am: 22-01-2001

geschrieben: 22-11-2015 21:41 EST     Klick hier für Profil von  Andi  Klick hier für EMail an  Andi   Visit Andi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
@Wünsch und ich dachte das Gebäude wäre noch das aktuelle Sachsenringwerk wo immer noch neue Trabi´s aus dem Tor rollen.... zwar nicht mehr in grosser Stückzahl aber immerhin...
Wuensch

Einträge: 393
Registriert am: 23-09-2005

geschrieben: 23-11-2015 17:51 EST     Klick hier für Profil von  Wuensch  Klick hier für EMail an  Wuensch     Eintrag bearbeiten
Naja wenn mans so sieht.

Aber ohne Scheiß, als der Kombi gesandert wurde und meine Autos natürlich fast alle dort rum stehen, kam ein Man ungläubig vorbei und hat gefragt was hier los ist(Der Herr Deluxe war da auch da).
Ich hab Dem gesagt, dass wir die letzte Sachsenring Vertragswerkstatt sind und die allerletzten Garantiefälle und Servicearbeiten durchführen.

WIE DER DANN GEGUGGT HAT! Einmalig!

Andi

Einträge: 3825
Registriert am: 22-01-2001

geschrieben: 23-11-2015 18:36 EST     Klick hier für Profil von  Andi  Klick hier für EMail an  Andi   Visit Andi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ja, so einen ähnlichen Fall hatte ich auch mal...

Als ein Kumpel aus dem Sondershäuser Club mich hier unten in Österreich mit seinem Trabi besuchte ging ihm auf der Heimfahrt auf der Autobahn kurz hinter Passau der Motor ein. Er hat mich angerufen was wir jetzt machen? Ich hatte dann den Vorschlag gemacht das ich ihm meinen Motor leihe.

Also baute er auf dem Autobahnparkplatz seinen Motor aus und ich baute daheim bei mir meinen Motor aus dem Kübel aus. Den Motor verlud ich in meinen VW und fuhr nach Passau auf die Autobahn zu meinem Kumpel.

Inzwischen hatte sich der Parkplatz mit LKW gefüllt und ein LKW-Fahrer sprach meinen Kumpel an, was er da tut und wieso er den Motor ausbaut?

Mein Kumpel meinte das er einen Motorschaden hat und er bei der Sachsenring 24-Stunden-Servicehotline schon einen Ersatz bestellt hat der von der österreichischen Niederlassung geliefert wird.

Der LKW-Fahrer hat gelacht und ist wieder in sein LKW gestiegen. Kurz darauf bin wohl ich aufgetaucht. Parkte mich rückwärts an den offenen Trabi ran und dann wanderte der Motor komplett in einer 180° Drehung aus dem VW-Kofferraum in den Trabi-Motorraum. Da ich alles an dem Motor incl. Anbauteilen und Zündung dran gelassen war dauerte der Einbau bis zur ersten Zündung des Motor keine 10 Min.

Als der Trabi wieder lief und wir die Motorhaube schlossen, kam der LKW-Fahrer aus dem LKW und seine Kinnlade hing bis zum Boden.... "Gratuliere!" Das hätte er jetzt nicht gedacht, das man bei einem Auto den Motor auf dem Parkplatz wechseln kann....

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 23-11-2015 21:26 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
- Schön, wenn man die blechmotorisierten Mitmenschen so oder ähnlich immer mal wieder verblüffen kann! (so, wie wir einst mit dem 66er auf dem Weg nach Z - an der Raststätte gehalten, weil die rote Lampe kam. Keilriemen war i.O., also Reglerkappe ab, 1x Kontakt rangedrückt und weiter ging´s. Die um den Trabi gescharrte Rentner-Busbesatzung hat vielleicht gesstaunt... "Ja ja - an den alten Autos kann man wenigstens noch selber was machen!" )

Thema schrauben: war am Sa fleißig, habe den 89er (nun doch endlich) winterlich entchromt und die zuvor wieder zusammengesetzten Winter-Stoßstangen angebaut. Außerdem den (inzw. schon ganz leicht perforierten) VSD nochmals ´ne Lage Hochtemp.lack verpasst, damit er auch diesen (für ihn wohl letzten) Winter noch übersteht.
Da die Räder wg. der Chomkappen eh ab waren, habe ich auch gleich noch die Vorderbremse gemacht, ihr ein paar schöne neue Orig.backen gegönnt. - Mal sehen, wie lange die nervige Morgen- und Feierabend-Losfahr-Quietscherei nunmehr beseitigt sein wird - aktuell ist es ein ganz neues Fahr (bzw. Brems-)Gefühl.
Zu guter Letzt noch Radkästen, Unterboden, Achsen und Federn eingesprüht - jetzt kann der Winter kommen... (muß aber nicht!! ).

[Bearbeitet von standard (23-11-2015 - 21:26)]

Professor

Einträge: 1941
Registriert am: 14-04-2001

geschrieben: 06-12-2015 16:26 EST     Klick hier für Profil von  Professor  Visit Professor's Homepage!   Eintrag bearbeiten
ich hab heute mal meine Garage leer geräumt und die 2 Trabis so platziert, das sie nicht mehr stören




http://www.TrabantKuebel.de
http://www.My-Car.info
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 07-12-2015 19:22 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Bei meinem Kumpel hängen diverse Moppeds auch unter der Decke...
Ansonsten heute dem 89er lediglich ein paar neue Wischergummis zurechtgeschnitten und gewechselt.
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 08-12-2015 07:10 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Habe am Wochenende mal die Scheinwerfereinsätze vom 89er aufgewaschen...ich glaube, es könnte das erste Mal in 26 Jahren Autoleben gewesen sein. Heraus kam eine gelbbraune Brühe - da war offenbar noch eine Melange aus original Karl-Marx-Städter Luftschadstoffablagerungen drin.

Holla, machen die Dinger jetzt wieder Licht!
Und dabei hab ich die alten H4-Birnchen noch nichtmal gegen neue ersetzt.

Professor

Einträge: 1941
Registriert am: 14-04-2001

geschrieben: 08-12-2015 14:19 EST     Klick hier für Profil von  Professor  Visit Professor's Homepage!   Eintrag bearbeiten
heute Mittag gabs lecker Bremssattel vom Campingkocher



http://www.TrabantKuebel.de
http://www.My-Car.info
Chris601

Einträge: 9575
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 08-12-2015 15:58 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Mit welchem Ziel?

Erfolgreich gewesen?

Professor

Einträge: 1941
Registriert am: 14-04-2001

geschrieben: 08-12-2015 16:04 EST     Klick hier für Profil von  Professor  Visit Professor's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Rost entfernen, geht richtig gut. Die Teile sehen danach aus, wie aus dem Laden. Hätte ich nicht gedacht.


http://www.TrabantKuebel.de
http://www.My-Car.info
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 08-12-2015 20:55 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Nur durch Kochen? Oder haste noch was beigemischt

Witzigerweise hatte ich heute einen ganz ähnlichen Gedanken, wie Deluxe - und ebenfalls den 89er betreffend. Allerdings waren´s bei mir die (blind wirkenden und häufig beschlagenden) Nebler, deren Einsätzen ich mit Kukident zu Leibe gerückt bin. Einer wurde wieder wie neu, der andere war angegangen und wurde durch (in NP erworbene) ´Neu´ware ersetzt.
@Deluxe: ich würde Dir dennoch neues Glühobst empfehlen, damit holst Du erf.gemäß nochmal merklich Lichtausbeute raus.
Richtig "fett" wird diese, wenn Du Dir etwas á la Osram ´Night Breaker´ leistest - echt frappierend bzw. begeisternd, der Unterschied! - Habe sowas mittlerweile in allen halogenbeleuchteten Autos incl. Westblech drin - lohnt sich!

Professor

Einträge: 1941
Registriert am: 14-04-2001

geschrieben: 08-12-2015 21:50 EST     Klick hier für Profil von  Professor  Visit Professor's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Zitronensäure nennt sich das Mittelchen, also immer schön pressen.


http://www.TrabantKuebel.de
http://www.My-Car.info
JL

Einträge: 1790
Registriert am: 17-05-2001

geschrieben: 09-12-2015 07:31 EST     Klick hier für Profil von  JL  Klick hier für EMail an  JL   Visit JL's Homepage!   Eintrag bearbeiten
@Professor: Welche Konzentration ist da notwendig?
das moss

Einträge: 7685
Registriert am: 20-03-2001

geschrieben: 09-12-2015 08:47 EST     Klick hier für Profil von  das moss  Klick hier für EMail an  das moss   Visit das moss's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich bin neulich mal wieder mit 35W aus 200er Flakscheinwerfern durch die Nacht gerollt - und schau, es ging auch.....und das nicht mal schlecht.

Vielleicht spielt das Alter es Photonenempfängers für die Wahrnehmung der notwendigen optischen Informationen doch eine Rolle.....

PS: es saß jemand im Auto, der sonst nur SealedBeam aus den 60ern kennt - und der war auch mal wieder überrascht.....

Professor

Einträge: 1941
Registriert am: 14-04-2001

geschrieben: 09-12-2015 11:13 EST     Klick hier für Profil von  Professor  Visit Professor's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich hab von dem Pulver E330 2 solche Messbecher vom Waschpulver, auf 5l Wasser gegeben und dann 3h köcheln lassen. Danach raus und sofort mit einen Bürste im klaren Wasser sauber machen.

vorher - > nachher



http://www.TrabantKuebel.de
http://www.My-Car.info

[Bearbeitet von Professor (09-12-2015 - 11:13)]

framaus

Einträge: 4785
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 09-12-2015 13:14 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Ist ein gutes Ergebnis.Leider geht das beim Wolga nicht.Warum?
Er hat keine Bremssattel,sondern Trommelbremse .
Professor

Einträge: 1941
Registriert am: 14-04-2001

geschrieben: 09-12-2015 13:55 EST     Klick hier für Profil von  Professor  Visit Professor's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Geht ja mit allen Eisenteilen und ist dazu schonend, weil nur das Eisenoxid (Rost) umgewandelt wird. Also wenn du nicht jede Schraube neu kaufen willst, kannst du das dort auch so machen.

Noch ein Tipp. Wenn man die Teile abgespült hat, weder gleich richtig abtrocknen oder mit WD40 einsprühen, sonst beschlagen die gleich wieder.


http://www.TrabantKuebel.de
http://www.My-Car.info
trabifreak78

Einträge: 800
Registriert am: 07-01-2008

geschrieben: 09-12-2015 19:53 EST     Klick hier für Profil von  trabifreak78  Klick hier für EMail an  trabifreak78   Visit trabifreak78's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich habe heute die Pollenfilter am Alltagsbayern meiner Holden gewechselt.

Beim vorherigen Servicetermin dachte ich kurzzeitig Beppo in jungen Jahren vor mir zu haben....

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 09-12-2015 20:49 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Wie jetzt - Du willst doch nicht etwa behaupten, unser Beppo sei sichtbar gealtert ?!

Apropos... [zitat:] "Vielleicht spielt das Alter es Photonenempfängers für die Wahrnehmung der notwendigen optischen Informationen doch eine Rolle....."
- definitiv! Es gab durchaus Zeiten, wo auch mir die 6V-Funzeln vollauf ausreichten. Andererseits: was gut, problemlos und halbwegs bezahlbar möglich ist (wie besagte ´Premium-Leuchtmittel´ bei 12V), kann man heutzutage auch nutzen, denke ich. Sowohl zur eigenen, als auch zur allgemeinen Sicherheit.
Beppo

Einträge: 12615
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 11-12-2015 20:52 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Also mein Junior war vor genau 2 Wochen mal in den hiesigen Gefilden, alle anderen Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind rein zufällig. Ich streite jedenfalls jegliche anderweitigen Beteiligungen vehement ab.
@trabifreak - wo und bei wen war das denn?
framaus

Einträge: 4785
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 12-12-2015 20:07 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Heute angefangen den Wolli zu schweißen.Mühsam und schlecht ranzukommen,aber machbar.Die linke Seite vom Kofferraum ist fertig .
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 12-12-2015 20:14 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Den Sicherungskasten des 89ers einer GR unterzogen, nachdem der (ich hab's nur zufällig beim Tanken gemerkt, als ich die Haube öffnen wollte) meßbar heiß wurde.

Alle Kontakte blank gemacht - und vor allem: alle 8 Sicherungen mal überbürstet, sodaß wieder blankes Alu sichtbar wurde. Dann alles mit Batteriepolfett behandelt - und siehe da: alles bleibt wieder kalt.

Vorher allerdings noch die Empfehlung des Kollegen standard umgesetzt und zwei Osram Night Breaker H4-Birnen eingebaut.
Alle Achtung - nicht übel!
Die Euronen sollte einem dieses Licht wirklich wert sein. Guter Tip! Danke dafür.
Vor allem, als ich nach der ersten Birne mal eingeschaltet habe - ein weißer und ein gelber Scheinwerfer. Da sieht man erstmal, wie die alten Dinger nachlassen. Dabei waren die erst 26 Jahre im Dienst.

framaus

Einträge: 4785
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 13-12-2015 08:57 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Ist ja meine Rede.Das ganze Ostzeug taugt nichts .
Wuensch

Einträge: 393
Registriert am: 23-09-2005

geschrieben: 13-12-2015 11:30 EST     Klick hier für Profil von  Wuensch  Klick hier für EMail an  Wuensch     Eintrag bearbeiten
12V Bilux is viel romantischer.
Professor

Einträge: 1941
Registriert am: 14-04-2001

geschrieben: 13-12-2015 11:51 EST     Klick hier für Profil von  Professor  Visit Professor's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ja, wenn man mit der Partnerin kuscheln will, aber nicht beim Auto fahren.

Die GE Silver +50% sollen noch etwas besser leuchten. Ich hab die jetzt drin, aber bin noch nicht im dunklen gefahren.


http://www.TrabantKuebel.de
http://www.My-Car.info
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 13-12-2015 15:59 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
@Deli: freut mich, daß Du´s nicht bereut hast (wobei ich aber auch nix anderes erwartet hätte... ). Schon ´ne feine Sache, die Dinger!
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 vorige Seite || nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.