Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Was habt ihr heute geschraubt - Teil 11

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 vorige Seite || nächste Seite
Author Thema:   Was habt ihr heute geschraubt - Teil 11
Toni

Einträge: 5749
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 02-10-2016 12:51 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Heute nicht, aber gestern nochmal die Dachkante der Winterhure mit Nahtabdichtung zugekleistert, nachdem ich beim ersten Anlauf noch das Klebeband dran hatte... Außerdem Zierleisten angebaut, Auspuff wieder drunter und Antrieb vorn links komplett raus, da hats ein Radlager zerbröselt.
Nebenbei noch einge Winter-Optimierungen vorgenommen, Ostereier endlich mal verschlossen beispielsweise.
Tim601s deluxe

Einträge: 358
Registriert am: 10-03-2015

geschrieben: 04-10-2016 19:09 EST     Klick hier für Profil von  Tim601s deluxe  Klick hier für EMail an  Tim601s deluxe     Eintrag bearbeiten
Heute hab ich mal beide Zylinderköpfe abgenommen um die sich zunehmend angesammelte Ölkohle auf dem Kolben zu entfernen. Das war ein weiterer Versuch, das verhasste Motorklingeln/ Rasseln zu beseitigen (was mir eh schon immer Probleme macht.) Sollte diese Aktion heute wieder keinen Erfolg bringen, will ich andere Maßnahmen versuchen.
Hat jemand Erfahrungen damit?

https://www.trabantwelt.de/Trabant-601/Motor/Zylinderkopfdichtung-Spezial-Trabant-601::678.html?MODsid=avbp781ot9bocja1pvnhlit6s0

Hab ich durch Zufall gefunden, als ich nach Maßnahmen gesucht habe, das Kingeln zu beseitigen.

Chris601

Einträge: 9577
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 05-10-2016 11:04 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Damit setzt du nichts weiter als die Verdichtung (etwas) herab. Eine ziemlich unelegante Lösung, das Klingeln zu verhindern.
Professor

Einträge: 1941
Registriert am: 14-04-2001

geschrieben: 05-10-2016 11:24 EST     Klick hier für Profil von  Professor  Visit Professor's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Klingeln ist weder zu wenig Sprit oder falsche Zündung. Das Grunddesign des Motors kann nicht dafür verantwortlich sein, sonst hätten ja 3 Million Trabis das Problem.
Zündung abblitzen und Sparvergaser im hohen Bogen übern Zaun werfen, dann funktioniert es immer.


http://www.TrabantKuebel.de
http://www.My-Car.info
Free-Bitcoin
Chris601

Einträge: 9577
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 05-10-2016 11:48 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Zündung ausblitzen ist relativ ungenau. Messen mit Uhr deutlich genauer und vor allem aussagekräftiger.
Da die Einstellwerte für die Zündung laut der Literatur (für verschiedene Motoren/Zündungen/Vergaser) in einem großen Bereich variiren und vermutlich meist noch die Philosophie und die persönliche Toleranzschwelle des Einstellers hinzukommt, ist allein der "richtige" ZZP schon ein ganzes Thema wert.

Bleibt die Vergaser-Typ-Diskussion, die wir hier aber nicht führen sollten. Einen bestimmten Typ aber unbedingt rausschmeißen zu wollen, weil der "nie" funktioniert/funktionieren kann, halte ich für ungerechtfertigt. (Es kann u.U. aber eine Lösung für das Problem sein, klar. Dann ist aber nicht der Vergasertyp, sondern ein einzelner defekter/verstellter Vergaser schuld.)

btw: Die pauschale Aussage "Klingeln ist weder zu wenig Sprit oder falsche Zündung" ist auch etwas voreilig.
Selbstverständlich KANN es an einem dieser Punkte ligen.

[Bearbeitet von Chris601 (05-10-2016 - 11:48)]

Professor

Einträge: 1941
Registriert am: 14-04-2001

geschrieben: 05-10-2016 13:04 EST     Klick hier für Profil von  Professor  Visit Professor's Homepage!   Eintrag bearbeiten
ein Motor braucht Luft + Sprit + Zündung, da Luft beim Sauger eigentlich immer in der richtigen Menge vorhanden ist, fällt das weg, also bleiben Sprit und Zündung.
Die verlinkte ZKD ist auch Müll, da die Quetschkante nicht mehr richtig funktioniert und damit kein gescheites Gemisch im Brennraum entsteht.
Statisch die Zündung einstellen macht heute keiner mehr, bei Unterbrecherzündung würde ich vielleicht noch hin bekommen. Normalerweise stellt man die auf einen vernünftigen Wert und fährt dann auf dem Prüfstand, die beste Leistung raus.
Der Trabi-Motor ist kein Hightec Wunderwerk, da gibt es nicht viele Möglichkeiten. Ich würde als erstes den Versager tauschen, wenn man keinen zur Hand hat, einfach mal die Zündung etwas zurück drehen.


http://www.TrabantKuebel.de
http://www.My-Car.info
Free-Bitcoin
Tim601s deluxe

Einträge: 358
Registriert am: 10-03-2015

geschrieben: 05-10-2016 17:13 EST     Klick hier für Profil von  Tim601s deluxe  Klick hier für EMail an  Tim601s deluxe     Eintrag bearbeiten
Die Zündung hab ich letztens erst kontrolliert (EBZA). Ist unverändert seitdem der Motor drin ist auf 3,5mm v.oT.
Den Vergaser (28 H1-1) hatte ich schon mehrfach ausgebaut, und sogar zeitweise gegen ein 28 HB2-9 getauscht. Mit diesem trat das Klingeln auch auf, zwar nicht so stark, aber doch gut hörbar. Im Moment ist der Sparer wieder drin mit 115er HD und 50er ZD. Das Kaltstart und Leerlaufverhalten gefällt mir im Moment sehr gut und der Verbrauch mit ca. 6- 6,5 Liter ist auch in Ordnung.
Ich will jetzt alles versuchen, das Problem in den Griff zu bekommen. Besonders Hängerfahrten werden immer mehr zur Qual.
Professor

Einträge: 1941
Registriert am: 14-04-2001

geschrieben: 05-10-2016 18:18 EST     Klick hier für Profil von  Professor  Visit Professor's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Jetzt ist mir klar, wo das klingeln her kommt, aber das behalte ich für mich.


http://www.TrabantKuebel.de
http://www.My-Car.info
Free-Bitcoin

Beppo

Einträge: 12632
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 05-10-2016 18:26 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Kindergarten, kleine Gruppe
Professor

Einträge: 1941
Registriert am: 14-04-2001

geschrieben: 05-10-2016 19:36 EST     Klick hier für Profil von  Professor  Visit Professor's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Wieso, in seinem letzten Beitrag hat er den Fehler genannt, vielleicht findet er ihn oder jemand hilft beim finden. Aber wenn jemand darauf hin weist, geht der Streit sowieso erst richtig los.


http://www.TrabantKuebel.de
http://www.My-Car.info
Free-Bitcoin
Tim601s deluxe

Einträge: 358
Registriert am: 10-03-2015

geschrieben: 05-10-2016 20:31 EST     Klick hier für Profil von  Tim601s deluxe  Klick hier für EMail an  Tim601s deluxe     Eintrag bearbeiten
Welchen Fehler mache ich denn? Das ich vom H1-1 überzeugt bin? Oder das ich (ab und zu bis selten) mit Qek oder HP unterwegs bin?
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 05-10-2016 21:08 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
"Statisch die Zündung einstellen macht heute keiner mehr, "

- tatsächlich?! - HIER ist schon mal einer der offenbar Unbelehrbaren, die das immer noch machen.
Warum? - Weil das am Trabant m.E. schlicht und ergreifend besser/genauer/zuverlässiger funzt. Das fängt schon damit an, daß Du nie wirklich sicher sein kannst, ob wirklich die richtige Riemenscheibe (mit den richtigen Markierungen) dran ist. Bekanntlich wurden seinerzeit auch sehr gerne (bzw.: wegen Materialmangels auch: notgedrungen) ältere Riemenscheiben abgedreht und mit der neuen Welle/neuer Zündung und ggf. auch neuem (Spar)Vergaser verwendet - und schon kannst Du das Stroposkop in die Ecke werfen. Von `Paralaxe-Fehlern´ (also schief gucken) mal ganz zu schweigen...
Und was das (scheinbar unumgängliche) "(Spar)Vergaser rausschmeißen" angeht:
ich habe gleich 2 original mit dem 1-1 bestückte Fzge. - KEINES davon klingelt auch nur ansatzweise (selbst mit QEK am Haken ggf. nicht) - und das (oh Wunder) bei Streckenverbräuchen deutlich unter der 7 l-Grenze...

[Bearbeitet von standard (05-10-2016 - 21:08)]

michiel01

Einträge: 113
Registriert am: 24-04-2015

geschrieben: 05-10-2016 21:55 EST     Klick hier für Profil von  michiel01  Klick hier für EMail an  michiel01     Eintrag bearbeiten
Trabant von meine kumpel fertig gemacht fur eine NL zulassung.
Hauptbremszylinder erneuert.

Fahrzeug hat 10.xxx km auf dem uhr

https://abload.de/img/201609061inpfr.jpg

https://abload.de/img/20160906_lnop3.jpg

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 05-10-2016 22:13 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
So sieht er auch aus - Glückwunsch zu dem netten Auto!
michiel01

Einträge: 113
Registriert am: 24-04-2015

geschrieben: 06-10-2016 10:42 EST     Klick hier für Profil von  michiel01  Klick hier für EMail an  michiel01     Eintrag bearbeiten
Danke!
Fahrzeug ist im 1A zustand.
Rost frei und alle dukumenten sind dabei wie wartungsheft etc.
Auch dass originale bord werkzeug ist im auto dabei!

https://abload.de/img/doc3lpsny.jpg

https://abload.de/img/doc4t1skq.jpg

https://abload.de/img/doc6r1s09.jpg

https://abload.de/img/doc5q9xc6.jpg

https://abload.de/img/doc2ztb7q.jpg

https://abload.de/img/doc1awby5.jpg

Wie kann ich die bilder platzieren ohne eine link?!?

Andi

Einträge: 3830
Registriert am: 22-01-2001

geschrieben: 06-10-2016 12:04 EST     Klick hier für Profil von  Andi  Klick hier für EMail an  Andi   Visit Andi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
mit [img] link [/img]

http://www.trabantforum.de/ubb/ubbcode.html

[Bearbeitet von Andi (06-10-2016 - 12:04)]

601 Uncrowned

Einträge: 4690
Registriert am: 23-12-2003

geschrieben: 06-10-2016 14:03 EST     Klick hier für Profil von  601 Uncrowned  Klick hier für EMail an  601 Uncrowned     Eintrag bearbeiten
Geile Karre! Braucht Ihr den noch? Wir suchen noch was halbwegs fahrbereites für unsere Stock-Car-Gruppe.
michiel01

Einträge: 113
Registriert am: 24-04-2015

geschrieben: 07-10-2016 09:54 EST     Klick hier für Profil von  michiel01  Klick hier für EMail an  michiel01     Eintrag bearbeiten
@Andi,danke!
@601 Uncrowned,brauchen wir er wird NL gekennzeichned....
michiel01

Einträge: 113
Registriert am: 24-04-2015

geschrieben: 07-10-2016 10:03 EST     Klick hier für Profil von  michiel01  Klick hier für EMail an  michiel01     Eintrag bearbeiten

Test bild,aber es funktioniert!

[Bearbeitet von michiel01 (07-10-2016 - 10:03)]

framaus

Einträge: 4787
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 08-10-2016 12:13 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Beide Fahrer bei der Fahrprüfung durchgefallen,erkennbar an den gelben Kennzeichen .
@Henri
Der war gut .
das moss

Einträge: 7685
Registriert am: 20-03-2001

geschrieben: 08-10-2016 19:26 EST     Klick hier für Profil von  das moss  Klick hier für EMail an  das moss   Visit das moss's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Weisse Schrift auf schwarzem Grund - fahr rechts ran - dann bleibst gesund!
Toni

Einträge: 5749
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 08-10-2016 21:43 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich hatte heute keine Lust auf Trabant Radlager, also hab ich mir das Simson Fahrrad geschnappt, die eine fehlende Speiche ersetzt und eine weitere kaputt gemacht beim lösen. Aber wer rostige Speichen aufhebt, kann auch unauffällig ausbessern Hatte die vom 1951er Waffenrad noch da.
Dann mal im Zentrieren versucht - erfolgreich! War auch notwendig, da die Felgen beide nicht ganz rund liefen, ich aber mit den neuen Reifen dann nurnoch 5mm Luft habe zur Gabel.
Radlager und Rücktritt sind auch gereinigt und geschmiert, fehlen noch Lampe und Reifen. So ein Fahrrad zwischendurch macht auch mal Spaß.
Toni

Einträge: 5749
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 14-10-2016 22:54 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Heute kamen meine Reifen, vorgestern die Lampe.

Außerdem noch einen Halter für die Lampe gebaut, der muss aber noch etwas reifen, um besser ins Bild zu passen. Wird wohl im Garten überwintern

Nächster Akt wird die Anfertigung der Pedale aus Hartholz und das Licht. Da gehe ich einen völlig anderen Weg und baue möglichst unsichtbar eine LED und einen Akku ein.

Toni

Einträge: 5749
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 23-10-2016 20:36 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Bin ich jetzt Alleinunterhalter hier?
Hab heute mal gescheite Bilder gemacht vom fast fertigen Drahtesel.
Zu sehen auf meiner nach 3 Jahren mal etwas entstaubten Seite (bzw. deren Zweirad-Abteilung)
http://simson-ddr-kfz.de.tl/
Bis jetzt fehlen aber immernoch einige Bilder, die bei einer Serverabschaltung 2012 verloren gingen. Ich werde das jetzt Stück für Stück ergänzen.
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 23-10-2016 21:48 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Keine Zeit zum Schrauben - dafür gesägt, (Wasserleitung ein-)gebuddelt, Kultur gemacht - etc.pp.. Doch halt - zumindest die Blechauto-Winterräder entrostet und farbbehandelt, wenigstens etwas automobiles also...
Schorschdeluxe

Einträge: 1337
Registriert am: 21-03-2006

geschrieben: 23-10-2016 22:29 EST     Klick hier für Profil von  Schorschdeluxe  Klick hier für EMail an  Schorschdeluxe     Eintrag bearbeiten
Ja, ist eigentlich zu kalt zum schrauben...

Daher heute nur ne Kleinigkeit. Passt bloß weniger ins Trabantforum...

Servopumpe am A6 V6 TDI...
Nach dem 3. mal weiß ich langsam in welcher Reihenfolge die Front abgebaut wird.

trabifreak78

Einträge: 807
Registriert am: 07-01-2008

geschrieben: 24-10-2016 20:22 EST     Klick hier für Profil von  trabifreak78  Klick hier für EMail an  trabifreak78   Visit trabifreak78's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Am WE die Schalung ans künftige Trabantdomizil geschraubt. 1/10el der Dachfläche ist auch geschlossen. Langsam wirds...
Toni

Einträge: 5749
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 28-10-2016 10:10 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Meine Lampe geht, ist im Link in meinem vorherigen Beitrag zu finden unter dem Menüpunkt "Simson" --> "Modell 2A Technik"

[Bearbeitet von Toni (28-10-2016 - 10:10)]

Andi

Einträge: 3830
Registriert am: 22-01-2001

geschrieben: 28-10-2016 18:47 EST     Klick hier für Profil von  Andi  Klick hier für EMail an  Andi   Visit Andi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
@Toni deine Lampe ist ja mal ein richtig toller Scheinwerfer so mit nur einer LED... *TOP*
Toni

Einträge: 5749
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 28-10-2016 22:37 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Hatte ich so nicht erwartet, ich wollte eigentlich nur Licht haben, irgendwie, etwas
Hinten ist in Arbeit, ebenso wie der Schalter und die Fassung der Batterie
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 vorige Seite || nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.