Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Was habt ihr heute geschraubt - Teil 11

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 vorige Seite || nächste Seite
Author Thema:   Was habt ihr heute geschraubt - Teil 11
framaus

Einträge: 4787
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 13-05-2015 08:29 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Im Gegenteil,ich freu mich schon auf Schmannewitz.Schlimm ist nur wie schnell die Zeit vergeht .
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 13-05-2015 21:46 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Wie ich immer sage! (Eines ´schönen´ Morgens wachst Du auf und der Sargdeckel schlägt Dir ins Gesicht..." )
Beppo

Einträge: 12632
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 16-05-2015 20:51 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich bzw. wir haben diverse Kleinigkeiten in der Wohnung abgeschraubt und standesgemäß mit Wartburg und HP einige Sachen transportiert.
framaus

Einträge: 4787
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 16-05-2015 23:37 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Ich habe heute die Klimaanlage in die Werkstatt installiert und die ersten Deckenplatten angeschraubt.Es wird .
framaus

Einträge: 4787
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 17-05-2015 19:46 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Deckenplatten und Lampen verschraubt in der Werkstatt.Der Tag der Fertigstellung ist schon sichtbar .
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 17-05-2015 20:16 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Klimaanlage in der Werkstatt ?
- nobel geht die Welt zu Grunde...
Christian K

Einträge: 3313
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 17-05-2015 20:21 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
Restaurierung eines DDR-Bootsanhänger (mit Trabant-Hinterachse).
Die zwei festen Auflagen habe ich als erstes durch Rollen ersetzt, weil ersteres den Nachteil hatte, das der Anhänger vollständig im Wasser versenkt werden musste, bis das Boot schwimmt.

Patient auf dem OP-Tisch. Die Anbauten wie Rollen, Windenstand, Stützrad und Kupplung wieder demontiert, um den Rahmen farblich zu verschönern, wobei ich hier nur eine Zinkfarbe nehme. Für die Achse und Bremstrommeln/Ankerplatte weiß ich noch nicht.
Kann ich die Ankerplatte nicht eigentlich auch weglassen?

[Bearbeitet von Christian K (17-05-2015 - 20:21)]

framaus

Einträge: 4787
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 18-05-2015 10:35 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Werkstattdecke witer angeschraubt.Heute werde ich den Fußboden vorbereiten und anfangen zu fliesen.
@Micha
Wenn man eine Heizung einbaut,braucht man auch eine Klima .
Ist mir mal kostenfrei zugelaufen,da hab ich sie mitverbaut.Bei der momentanen Wetterentwicklung,werde ich sie wohl nur selten brauchen .
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 18-05-2015 21:07 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Wohl wahr - in ANK mußte ich Fr Nacht glatt noch ´ne 2.Schicht drüberziehen, um im Schlafsack nicht zu (er)frieren. Und sowas Mitte Mai...
Habe heute den 66er noch´n Bisschen HU-fein gemacht, außerdem etliche Liter(flaschen + 2 5l-Kanister) MZ-Öl ab- bzw. umgefüllt. Diese 20er Kanister sind aber auch wirklich unhandlich - muß mir nächstes mal wohl so einen Ausgieß-Hahn mitbestellen.

@christian: netter Baumbestand auf Deinem/Euren Grundstück...

[Bearbeitet von standard (18-05-2015 - 21:07)]

framaus

Einträge: 4787
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 18-05-2015 21:26 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Die ersten 10qm Fliesen sind verlegt.Morgen wird verfugt.Nach Pfingsten kommt dann die Werkbank und Regale auf die bereits geflieste Fläche.Es wird .
Während des fliesens lief das Tesla B101 mit einem Band mit gemischter Musik aus den 60er und 70er Jahren.Es war ein Schmaus.

[Bearbeitet von framaus (18-05-2015 - 21:26)]

Christian K

Einträge: 3313
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 18-05-2015 22:56 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
@standard:
Vielen Dank! Diese Bäume machen aber im Herbst viel Arbeit und nehmen aus den Zimmern die Sicht auf den See weg. Ein Baum ist schon weg und irgenwann folgt der nächste.
Beim fällen des einen Baumes kam zufälligerweise eine kleine Bleikugel zum Vorschein. Was für ein Zufall, genau auf der entsprechenden Höhe geschnitten zu haben! Ein cm höher oder tiefer und die Kugel wäre unentdeckt geblieben. Natürlich habe ich auch die Jahresringe gezählt und kam zum Ergebnis, das die Kugel etwa im Jahre 1945 reingefeuert wurde. So was!

Heute habe ich den Bootsanhänger mit Rostschutzfarbe gestrichen und die Bestellung eines Typenschild vom VEB Fahrzeugwerk Lübtheen läuft gerade.

Hegautrabi

Einträge: 10375
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 19-05-2015 18:33 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Eine Vorderachse zerlegt, gestrahlt und ausgebuchst.

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 19-05-2015 21:22 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Geschraubt heute nix, dafür mängelfrei durch die HU mit Trabi und HP.

@christian: erstaunliche Begebenheit mit der ´45er´Kugel! Was es nicht alles gibt...
Ansonsten: ja, Bäume machen auch "Dreck" - und damit ggf. nicht wenig Arbeit. Ich weiß das recht genau, nachdem die einstmals ´nen halben Meter ´großen´ Exemplare vor und hinterm Haus (Pappel und Birke) inzw. richtig GROß sind (und das trotz 2-maliger Einkürzung um mehrere m...). Aber sie sind wirklich schön und ich käme nie auf die Idee, sie wegen der "Arbeit" umzulegen. Zumal einer das Haus klimatisch äußerst günstig beschattet (Südseite, früher volle Sonne und ggf. ungewollt warme Bude), der andere spürbar den Keller getrocknet hat. Geben und Nehmen in Reinkultur, würde ich dazu sagen.
ZU dunkel ist wiederum ein Argument - dem mußten hier auch schon 2 Reihen großer Fichten weichen.

[Bearbeitet von standard (19-05-2015 - 21:22)]

Tim601s deluxe

Einträge: 358
Registriert am: 10-03-2015

geschrieben: 20-05-2015 19:09 EST     Klick hier für Profil von  Tim601s deluxe  Klick hier für EMail an  Tim601s deluxe     Eintrag bearbeiten
Heute endlich den H1-1 gegen einen HB2-9 getauscht. Nach dem Einbau erstmal gemerkt dass der Schwimmer hängt. Wütend alles auseinander gebaut und Ventil getauscht. Nach dem Einbau gleich super angesprungen und er hält das Standgas. Mal sehen wie er sich morgen auf der ersten Probefahrt schlägt
Hegautrabi

Einträge: 10375
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 20-05-2015 21:27 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Die obige Achse lackiert und eine weitere (Trommelbremse) ausgebuchst.
framaus

Einträge: 4787
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 20-05-2015 21:56 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Heute die ersten 2,4m Werkbank in die Werkstatt geschraubt und einen kleinen Hängeschrank probehalber montiert .
hotwheelz

Einträge: 974
Registriert am: 23-02-2009

geschrieben: 21-05-2015 06:53 EST     Klick hier für Profil von  hotwheelz  Klick hier für EMail an  hotwheelz     Eintrag bearbeiten
Ich muss zur Zeit nicht schrauben, Gott sei dank.
Wohl aber Autos waschen, das Pollenzeugs ist aber auch extrem nervig. Gestern den Wagen meiner besseren Hälfte, heute meinen Skoda (der übrigens seit 3 Wochen unbenutzt rumsteht, da der Trabant im Alltagseinsatz ist) für den Pfingstausflug in die Heimat säubern. Der Trabant wird dann wohl vielleicht nächste Woche folgen, seit der Wäsche vor Podelwitz sind auch schon wieder ein paar Tage ins Land gegangen und Kilometer auf dem Tacho dazu gekommen. Apropos km-Stand, für´s Tagebuch: 3845, damit sind diese Saison schon knapp über 1 tkm abgespult und 100 Liter Sprit und 2 Liter Öl verfeuert.
Tim601s deluxe

Einträge: 358
Registriert am: 10-03-2015

geschrieben: 22-05-2015 19:49 EST     Klick hier für Profil von  Tim601s deluxe  Klick hier für EMail an  Tim601s deluxe     Eintrag bearbeiten
Heute zum dritten mal den Vergaser ausgebaut, aber nicht wegen dem Schwimmernadelventil, sondern weil er mir manchmal einfach beim Auskuppeln und Bremsen ausgeht. Das Standgas ist aber sonst einwandfrei. Hab keine Ahnung woran es liegen könnte. Morgen mal weiter nach der Ursache forschen
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 22-05-2015 21:52 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Tja - auch ein Blockversager ist noch lange kein Garant für absolute Sorgenfreiheit...
(es KÖNNTE evtl. die CO-Einstellung sein - hast Du an dieser - hi oben befindlichen - Schraube bei warmem Motor schon mal probeweise gestellt? Es gibt da einen Punkt, wo die LL-Drehzahl deutlich ansteigt, danach kann man an der Drosselklappe einregulieren. Mitunter reicht das schon...)

Geschraubt hab ich heute nix, wohl aber den 66er für´s morgige lokale Oldie-Treffen und für Paaren Glien landfein gemacht.

Tim601s deluxe

Einträge: 358
Registriert am: 10-03-2015

geschrieben: 22-05-2015 22:16 EST     Klick hier für Profil von  Tim601s deluxe  Klick hier für EMail an  Tim601s deluxe     Eintrag bearbeiten
Danke für den Tipp, werde ich mal ausprobieren. Ich glaube aber, dass auch Nebenluft eine Rolle spielt. Er tourt nämlich nicht so schnell ab und macht sehr viel "Rängdengdeng" beim abtouren. Klingelneigung konnte ich noch nicht prüfen, bin noch nicht aus dem Ort raus gekommen um ihn mal richtig auf Touren zu bringen
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 22-05-2015 22:30 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Nebenluft ist selbstverständlich auch ein möglicher Verdächtiger. Allerdings führt auch eine extrem verstellte ´CO-Schraube´ mitunter zu verzögertem Abtouren. Wie gesagt, einen Versuch ist´s wert...
Tim601s deluxe

Einträge: 358
Registriert am: 10-03-2015

geschrieben: 22-05-2015 22:40 EST     Klick hier für Profil von  Tim601s deluxe  Klick hier für EMail an  Tim601s deluxe     Eintrag bearbeiten
Dann werde ich das als erstes probieren. Wenn ich ihn so einstelle wie du geschrieben hast wird also der Leerlauf etwas fetter, also weniger Luft sodass er besser abtourt, oder?
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 25-05-2015 20:05 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Das kann man so pauschal gar nicht festnageln: mal muß man anfetten/rausdrehen, um diesen "idealen Punkt" zu finden, mitunter aber auch rein. Kommt schließlich auch darauf an, wie die Einstellung vorher ist bzw. war...

Geschraubt heute nix, dafür den vom (tatsächlich die letzte Wo recht lästig auffällig gewordenen) Blütenstaub und sonstigem ´Keim´ befreit und gemcbritet - wieder derart ´prächtig´ aussehend mußte das gute Stück heute gg. Abend gleich noch ´ne größere Runde über Land.

Tim601s deluxe

Einträge: 358
Registriert am: 10-03-2015

geschrieben: 25-05-2015 20:24 EST     Klick hier für Profil von  Tim601s deluxe  Klick hier für EMail an  Tim601s deluxe     Eintrag bearbeiten
So, Vergaser ist wieder eingebaut.
Danke @standart für den Tipp mit der CO- Schraube, habe sie ca. eine 3/4 Umdrehung raus gedreht und siehe da- er Tourt besser ab und der Leerlauf ist stabil, wobei es eine Fummelei vom allerfeinsten ist an die Schraube zu kommen und diese Mutter anzuschrauben, welche die Schraube hält.
Aber nun läuft er ja so wie ich es mir vorstelle
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 27-05-2015 21:20 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Alles wird gut...
Ansonsten heute nur das neue (und beinahe vergessene...) Vers.kennz. an die Simme geschraubt.
Beppo

Einträge: 12632
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 27-05-2015 22:17 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
In den letzten Tagen habe ich fahrzeugtechnisch nur mal am W1.3 geschraubt und das unfreiwillig. Aber das blecherne Schleifen vorn links klang echt zu schlimm und ich vermutete ein verbogenes Staubschutzblech an der Bremsscheibe. Am Ende war es nur ein eingeklemmter Mini-Stein.
Ansonsten schraube ich seit Tagen nur in der Wohnung, verlege Kabel, räume auf usw. Aber ein Ende scheint abzusehen, dann ist die Urlaubswoche aber auch vorbei.
Tim601s deluxe

Einträge: 358
Registriert am: 10-03-2015

geschrieben: 28-05-2015 19:13 EST     Klick hier für Profil von  Tim601s deluxe  Klick hier für EMail an  Tim601s deluxe     Eintrag bearbeiten
Heute nur den Trabant komplett sauber gemacht, von außen und innen. Eigentlich wollte ich am Samstag zu einem Treffen, jedoch ist ab morgen unsere komplette Innenstadt gesperrt, da ab morgen der Sachsen- Anhalttag stattfindet. Es ist wirklich kein Rauskommen mehr. Etwas ärgert es mich schon, das We wird sicherlich trotzdem ganz nett
Hegautrabi

Einträge: 10375
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 28-05-2015 19:15 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Da wird Anhalt wohl wortwörtlich genommen...
Tim601s deluxe

Einträge: 358
Registriert am: 10-03-2015

geschrieben: 28-05-2015 19:32 EST     Klick hier für Profil von  Tim601s deluxe  Klick hier für EMail an  Tim601s deluxe     Eintrag bearbeiten
Ja stimmt...
Die ganzen Vorbereitungen sind emorm, was das alles für Gelder sind will ich gar nicht wissen
Hegautrabi

Einträge: 10375
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 28-05-2015 20:21 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Steuergelder, was sonst.
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 vorige Seite || nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.