Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Was habt ihr heute geschraubt - Teil 11

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 vorige Seite || nächste Seite
Author Thema:   Was habt ihr heute geschraubt - Teil 11
Wuensch

Einträge: 393
Registriert am: 23-09-2005

geschrieben: 11-06-2015 14:56 EST     Klick hier für Profil von  Wuensch  Klick hier für EMail an  Wuensch     Eintrag bearbeiten
Geschraubt?

Die West-Nummernschilder an den 64er, denn gleich gehts nach Zwickau.

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 12-06-2015 21:52 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Habe heute lediglich noch fix die 2 restlichen Enden der Spritleitung am Kombi erneuert - die sahen zwar noch gut aus, aber nach dem 2-fach-urplötzlichen Ausfall innerhalb dieser Saison fehlte mir irgendwie das Vertrauen in die Sichtprüfung.
Gestern habe ich selbiges Auto draußen ein Bisschen, drinnen etwas intensiver sauber gemacht. Was sich alleine in der vorderen Ablage so an Kleinkram angesammelt hatte...
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 13-06-2015 21:20 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Heute habe ich - neben vielen anderen, dringend zu erledigenden Sachen, gg. Abend noch die erste Stauklappe in den QEK implantiert. Morgen muß ich lediglich noch die Füllung zurecht schneiden und einsetzen.
Beppo

Einträge: 12615
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 13-06-2015 21:39 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Mit dem HP habe ich heute die Innenverkleidung des "alten" Barkas aus dem elterlichen Keller geholt und zur Ranch transportiert, wo der andere Satz bereits wartete. Aus beiden kann ich mir jetzt die besseren raussuchen.
Das reinigen des Kunstleders mit Aceton ist echt mühsam, aber leider nötig. Denn nur so hält darauf das Lederfarbspray bzw. trocknet nur auf diese Weise richtig.
Leider hat es sich durch die Gewitter schon wieder so sehr abgekühlt, dass es für Lackierarbeiten schon fast wieder zu kalt ist.
Beppo

Einträge: 12615
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 14-06-2015 20:40 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Dem weiter vorn (Ende April) beschriebenen Bremsenproblem am W353 zu Leibe gerückt: Vorderachse und Verteiler komplett entlüftet, damit das schleifen/festwerden vorn aufhört. Luft kam überhaupt keine raus, nur links etwas geschwärzte Bremsflüssigkeit.
Trotzdem ist das Problem behoben, also: Fehler zwar nicht gefunden, aber trotzdem beseitigt. Fahrzeug wieder einsatzbereit.

2 Teile der Barkasverkleidung gefärbt, Unkraut vernichtet und aufgeräumt. Feierabend.

Tim601s deluxe

Einträge: 355
Registriert am: 10-03-2015

geschrieben: 14-06-2015 21:19 EST     Klick hier für Profil von  Tim601s deluxe  Klick hier für EMail an  Tim601s deluxe     Eintrag bearbeiten
Gestern von der Oldtimerausfahrt wieder nach Hause gekommen und mal nach den Spritstand geschaut. Mir blieb der Atem weg als ich sah: 5,5 Liter auf 100 km bei zügiger Fahrweise. Heute gleich mal das Kerzenbild begutachtet und, wie erwartet fast weiß. Danach gleich den Schwimmerstand kontrolliert, passt aber. Morgen kommt dass was ich eigentlich vermeiden wollte, eine größere Hauptdüse. (Und ich dachte mit nem Blockvergaser sind alle Probleme beseitigt )
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 14-06-2015 21:36 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Tja, wie schon gesagt...

Ich bin mit meinen Stauklappen heute leider doch nicht fertig geworden, weil die 2. Kartusche Fix all leider schon kpl. Hartgummi war. Morgen nach Feierabend also...

Andi

Einträge: 3825
Registriert am: 22-01-2001

geschrieben: 14-06-2015 21:54 EST     Klick hier für Profil von  Andi  Klick hier für EMail an  Andi   Visit Andi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Heute den gestern ausgefallenen Bremslichtschalter gewechselt. Hat 15Jahre und knapp 30tkm gehalten..
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 15-06-2015 21:48 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Besser wäre gewesen: gestern den heute ausgefallenen... Aber im Ernst - 15 Jahre und 30tkm sind so schlecht ja nicht...

Heute habe ich nach Feierabend Material nachgeholt (Baumarkt zum Glück seit ´nem 1/4 Jahr endlich direkt hier vor Ort ) und die Stauklappen fertig eingebaut. Wegen der Stabilität der so arg lapprig scheinenden Plasterahmen war ich ehrlich gesagt doch ausgesprochen skeptisch - aber wenn erstmal alles kpl. mit Füllung etc. zus.gebaut ist, werden die Dinger doch erstaunlich stabil - zum Glück. Und was für prächtige Stauräume jetzt (endlich wirklich) zur Verfügung stehen!

guidolenz123

Einträge: 876
Registriert am: 31-12-2012

geschrieben: 16-06-2015 15:50 EST     Klick hier für Profil von  guidolenz123  Klick hier für EMail an  guidolenz123     Eintrag bearbeiten
Stoßstange entrostet (wie schon öfters über die Jahre) und wiederholt schwarz angemalt...vlt hält es nun länger ?
Das Finnish entspricht dem Zweck...ist mein Arbeitstier,Geländespass und Winterretter..

dgutschner

Einträge: 387
Registriert am: 06-05-2005

geschrieben: 16-06-2015 22:04 EST     Klick hier für Profil von  dgutschner    Eintrag bearbeiten
1.1 läuft wieder soweit.

Erstmal seit 3 Jahren wieder Kühlwasser aufgefüllt bzw geschaut ob das System dich ist, alle Schrauben nachgezogen, Handbremse eingestellt usw.

Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 17-06-2015 06:05 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Leitungswasser?
Je nach Härtegrad eher schwierig...

Gestern die Räder vom 1.1er nebst neuen Reifen ins Westauto gepackt - die schaff ich nachher zum Aufziehen. Und bei der Gelegenheit gleich mal ein paar Handgriffe an der Bremserei gemacht.

[Bearbeitet von Deluxe (17-06-2015 - 06:05)]

dgutschner

Einträge: 387
Registriert am: 06-05-2005

geschrieben: 17-06-2015 06:46 EST     Klick hier für Profil von  dgutschner    Eintrag bearbeiten
Ist doch wohl logisch, dass ich kein Leitungswasser fahre, oder?

Muss ja wenigstens, bevor ich richtig Auffülle schauen ob alles dicht ist, was es nämlich am Wärmetauscher nicht war. Hab gleichzeitig mal das System durchgespült.

Murphy

Einträge: 1816
Registriert am: 21-03-2006

geschrieben: 17-06-2015 19:49 EST     Klick hier für Profil von  Murphy  Klick hier für EMail an  Murphy     Eintrag bearbeiten
nicht Trabant... klang aber wie ein Sack Nüsse und da habe ich nachgeschaut.

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/11/4770411/1920_6464376263366435.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/11/4770411/1920_6532633765363661.jpg

Das neue Herz schlägt aber schon wieder zufriedenstellend in Juniors Wilma...

framaus

Einträge: 4785
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 17-06-2015 20:52 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
War doch garnicht so schlimm,die Kugeln haben doch nur oben gefehlt .
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 17-06-2015 21:42 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Die Verkleidung vom Rasenmäherantrieb ab- und an... Die war randvoll mit Sand, Dreck, Rasenschnitt - kein Wunder also, daß der Riemen nicht mehr so recht antreiben wollte. Ist wieder besser jetzt - ein neuer Keilriemen muß aber dennoch her. Wenn der drin ist, werde ich die Geschichte wohl mit Silikon dicht machen...
guidolenz123

Einträge: 876
Registriert am: 31-12-2012

geschrieben: 17-06-2015 22:00 EST     Klick hier für Profil von  guidolenz123  Klick hier für EMail an  guidolenz123     Eintrag bearbeiten
framaus schrieb:

"War doch garnicht so schlimm,die Kugeln haben doch nur oben gefehlt."


Also ungefähr wie hier

[Bearbeitet von guidolenz123 (17-06-2015 - 22:00)]

Toni

Einträge: 5734
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 19-06-2015 12:08 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Eben mal schnell das Traggelenk vorn rechts vom Focus gewechselt, damit der TÜV ruhe gibt. Was nen Mist, Niete aufbohren...
Heute Abend noch Bremse hinten und dann warten, bis der Stellmotor der LWR da ist.
framaus

Einträge: 4785
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 19-06-2015 14:06 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
framaus

Einträge: 4785
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 19-06-2015 21:40 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Heute weiter den Boden gefliest.Noch rund 15qm und ich bin fertig.
Einweihungsfeier ist vorraussichtlich Ende Juli/Anfang August .
Dann wird es auch wieder Bilder geben(so Hegau will) .
Trabi Torsten

Einträge: 345
Registriert am: 07-08-2010

geschrieben: 19-06-2015 22:40 EST     Klick hier für Profil von  Trabi Torsten  Klick hier für EMail an  Trabi Torsten     Eintrag bearbeiten
Wir haben heute und die letzten Tage unsere Einfahrt und Terasse gepflastert. 150m2 Pflaster und 33m2 Granit. Morgen noch die Stückelarbeiten und rütteln.
Falls ich aus dem Bett komm
framaus

Einträge: 4785
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 20-06-2015 08:17 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Mensch,dich gibts ja auch noch .
Beppo

Einträge: 12615
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 20-06-2015 21:41 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Die ersten Innenverkleidungen sind probehalber drin, sieht garnicht mal so schlecht aus (natürlich fehlt da noch einiges).

Die Reinigung mit Aceton ist eine Arbeit für jemanden, der seine Eltern auf dem Gewissen hat. Ich brauche noch mehr Aceton und Lederfarbspray, viel mehr.

framaus

Einträge: 4785
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 20-06-2015 21:50 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Habe heute Fliesen verfugt.Vorher hab ich die Werkstatt aber digitalisiert und kann nun Musik von der CD empfangen.
Bei Golden Earing und Deep Purple ließ es sich gut arbeiten.
Andi

Einträge: 3825
Registriert am: 22-01-2001

geschrieben: 20-06-2015 22:21 EST     Klick hier für Profil von  Andi  Klick hier für EMail an  Andi   Visit Andi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Heute gemerkt das die Batterie vom Kübel äußerst tiefstentladen war und erstmal ans Ladegerät wollte....

Muss ich morgen mal nach einen schleichenden Verbraucher suchen... vielleicht ist ja der kürzlich gewechselte Bremslichtschalter schuld. Kann sein das er sporadisch ein Dauerleuchten verursacht oder ich hatte einfach das Radio vergessen aus zu machen...

guidolenz123

Einträge: 876
Registriert am: 31-12-2012

geschrieben: 20-06-2015 22:24 EST     Klick hier für Profil von  guidolenz123  Klick hier für EMail an  guidolenz123     Eintrag bearbeiten
@framaus
Golden Earing und Deep Purple schreien aber nicht nach Arbeit...warum geht mir bei den beiden die Wasserpfeife nicht aus dem Kopf ??????

[Bearbeitet von guidolenz123 (20-06-2015 - 22:24)]

Trabi Torsten

Einträge: 345
Registriert am: 07-08-2010

geschrieben: 20-06-2015 22:42 EST     Klick hier für Profil von  Trabi Torsten  Klick hier für EMail an  Trabi Torsten     Eintrag bearbeiten
@ Framaus, ja ich lebe noch.

Heute weiter geschnitten und gerüttelt und nächste Woche noch bisschen die Ecken machen.

framaus

Einträge: 4785
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 21-06-2015 09:38 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
@Guido
Die beiden standen jetzt Pate für ein 70er Jahre Nachmittag.Zu der Zeit hatte diese Musik noch soviel Rhytmus,das einem dabei die Arbeit gut von der Hand geht.Zumal solch interessante Arbeit wie Fliesen verfugen .
Was die mit Wasserpfeifen zu tun haben weiß ich nicht.Sagt mir nix .
@Torsten
Was ist mit dir dieses Jahr mit Pütnitz?

[Bearbeitet von framaus (21-06-2015 - 09:38)]

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 21-06-2015 20:27 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Vielleicht steht die WaPfei für Guido´s Spät-Hippie-Status und entsprechende damalige Verrichtungen zu dieser (mir übrigens auch gut gefallenden ) Musik...

Ich war dieses WE recht fleißig, insbesondere in Sachen QEK. Der ist nämlich mit hu dran und muß außerdem auch reisefertig gemacht werden. Zuallererst stand die gründliche Außenreinigung an (immer wieder erstaunlich, wieviel Dreck sich selbst unterm schützenden Carport-Dach alle Jahre wieder so ansammelt...), danach auch etwas Innenkultur, incl. des Zuschneidens neuer Teppichteile (aus vorhandenem Reststück kamen gleich 2 Sätze heraus - da ist also trotz recht heller Farbe also ´ne Weile Ruhe). - Farbe ist das nächste Stichwort: sowohl die sichtbaren Rahmenteile als auch die Fußbodenkästen vo und das kpl. Zugrohr glänzen wieder in frischem Schwarz. Die (neu gewonnenen ) Staukästen und die FuBo-Kästen von innen sind mit PU-Acrylfarbe hell vorgestrichen, Lack muß ich morgen noch nachkaufen.
Bei der Gelegenheit fand sich auch die Ursache für gewisse Plastegerüche, die der QEK immer wieder mal gerne von sich gibt: in besagten Staukästen wurde damals gepfuscht und nur teilweise mit jener weißen Farbe "getroffen" - an diversen Stellen stand noch blankes (und leicht klebriges und stinkendes) GFK...
Nebenher auch noch die Kugel hu-fein gemacht (allzuviel gab´s hier aber nicht zu tun - bei ganzen 1500 km in den letzten 2 Saison-Jahren war´s auch kaum anders zu erwarten ).

[Bearbeitet von standard (21-06-2015 - 20:27)]

Andi

Einträge: 3825
Registriert am: 22-01-2001

geschrieben: 21-06-2015 21:14 EST     Klick hier für Profil von  Andi  Klick hier für EMail an  Andi   Visit Andi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Heute nochmals den Bremslichtschalter am Kübel gewechselt da ich auf dem Dachboden noch einen anderen neuen mit Flachstecker gefunden habe anstatt dem mit Schraubanschlüssen den ich zuerst verbaut habe.
Somit konnte ich auch die Adapterleitung wieder entfernen. Ist aber einer mit .7 am Ende der Nummer und somit eigentlich für Scheibenbremse gedacht... geht aber troztdem.
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 vorige Seite || nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.