Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Neuer TV-Tip Teil 3

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 vorige Seite || nächste Seite
Author Thema:   Neuer TV-Tip Teil 3
Christian K

Einträge: 3329
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 29-09-2015 09:07 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
Ja, die Doku war als Blick hinter die Kulissen (auch als verspätetes "Making Of") schon sehr interessant.
Vor allem die hier im Forum schon vor einiger Zeit mal aufgekommende Frage, wieviele Trabants für den Film geopfert wurden, konnte hier beantwortet werden.
Im Film ist ja auch mehrfach zu erkennen, dass es teils umlackierte Fahrzeuge sind. War es damals schon so schwierig, 12 gletscherblaue Trabant Limousinen zu bekommen, wo doch damals noch 1 Million Trabants in Deutschland insgedamt zugelassen waren? Nun ja, es sollte ja gletscherblau sein. Hätte man fürs Drehbuch eine papyrusfarbene Hauptfigur gewählt, wäre es bestimmt einfacher gewesen.
Andi

Einträge: 3885
Registriert am: 22-01-2001

geschrieben: 29-09-2015 12:49 EST     Klick hier für Profil von  Andi  Klick hier für EMail an  Andi   Visit Andi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich hab mir GoTrabiGo in HD auf Festplatte aufgenommen weil ich den Film nur als VHS-Kassette habe. Die Doku habe ich auch konserviert aber zum anschauen gestern war es mir zu spät... deshalb hoffe ich das die Festplatte in ganzer länge aufgenommen hat. Manchmal stimmt der automatische Timer nicht mit der tatsächlichen Sendezeit überein...
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 29-09-2015 17:26 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Also die Aussage, daß 1990 nur noch 1 Million Trabant betriebsfähig gewesen sein soll, die wird man wohl vergessen können...

Ich weiß ja nicht, woher Herr Stumph das genommen hat - aber im Jahr 1990 waren in der DDR mit Sicherheit deutlich mehr Fahrzeuge vom Typ Trabant zugelassen. Ich tippe da eher auf irgendwas um die 2 Millionen und dann nochmal ein gehöriger Anteil im Ausland.

Die Doku an sich ist für mich etwas zweischneidig...wenn man bedenkt, daß die Ergebnisse eines kompletten Drehtages in Zwickau vollständig herausgeschnitten wurden, obwohl sie eigentlich die mal geplante Schlüsselszene des ganzen Films enthielten...

kat

Einträge: 1202
Registriert am: 25-11-2004

geschrieben: 29-09-2015 18:59 EST     Klick hier für Profil von  kat    Eintrag bearbeiten
Laut Anlage A05 aus "Plaste, Blech und Planwirtschaft" waren es 1990 ca. 2,2 Mio. Trabant.
Laut KBA-Jahresbericht 2007 gab es 1993 noch 920.000 Trabant im Fahrzeug-Register (für ganz Deutschland), 2003 weniger als 100.000, und im Jahr 2007 waren es 52.000

[Bearbeitet von kat (29-09-2015 - 18:59)]

standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 29-09-2015 20:10 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Die 2,2 Mille waren mir auch geläufig...

@Deli: nun haste uns neugierig gemacht - was in etwa wäre denn die besagte Schlüsselszene gewesen?
Ansonsten fanden wir die Doku insgesamt recht gelungen, vor allem, daß derart viele damalige Mitstreiter mit von der Partie waren (Otti F. hat sich ja ansonsten völlig aus der Öffentlichkeit zurückgezogen).
Schade, daß "die Muddi" nicht dabei/angeblich verhindert war. Irgendein Einspieler hätte sich da sicherlich bewerkstelligen lassen, Boston hin oder her...

Apropos TV-Tip: in 5 min. sendet das Erste den Einstieg in die neue "Weissensee"-Staffel.
Ansonsten überschlagen sich die "25 Jahre"-Sendungen, daß es (schon k)eine Freude (mehr) ist...

[Bearbeitet von standard (29-09-2015 - 20:10)]

Tim601s deluxe

Einträge: 367
Registriert am: 10-03-2015

geschrieben: 29-09-2015 21:13 EST     Klick hier für Profil von  Tim601s deluxe  Klick hier für EMail an  Tim601s deluxe     Eintrag bearbeiten
Mist, ich hab die Doku verpasst- und ehrlich gesagt nicht gewusst, dass sie gestern gezeigt wurde.
Toni

Einträge: 5872
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 29-09-2015 21:17 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Gibt's in der mdr mediathek online zu sehen habs auch noch nicht geschafft zu gucken.
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 29-09-2015 21:27 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
War ganz einfach:
Stumph sollte "seinen" Schorsch in der Trabantausstellung in Zwickau "wiederfinden" und dann mit ihm starten. Das ganze hat einen Drehtag gekostet, und mir eine Fahrt mit ihm auf dem Beifahrersitz meines 89ers vom Bahnhof zum Museum nebst Autogramm auf der rechten Sonnenblende gebracht.

Ein ganzer Tag...mit Bildern aus der Ausstellung, Interview, Moderation aus dem Dachzelt u.v.m. - und hernach keine Sekunde davon im Film. Das finde ich schon sehr schade...um es vorsichtig auszudrücken...

Der unvermittelte Filmstart in Bitterfeld und der gletscherblaue Trabant, über dessen Herkunft keine Silbe verloren wird, das ist schon nicht direkt ideal...

das moss

Einträge: 7730
Registriert am: 20-03-2001

geschrieben: 29-09-2015 23:17 EST     Klick hier für Profil von  das moss  Klick hier für EMail an  das moss   Visit das moss's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Landesfunkhausniveau?

Regionalfernsehen mit Auslandskolorit?

Wehmütiger Rückblick?

Tim601s deluxe

Einträge: 367
Registriert am: 10-03-2015

geschrieben: 01-10-2015 20:57 EST     Klick hier für Profil von  Tim601s deluxe  Klick hier für EMail an  Tim601s deluxe     Eintrag bearbeiten
Nun hab ich es auch geschafft mir die Doku mal anzusehen. Ich finde es wurde nicht schlecht gemacht, interessant war dass der 1.1er Trabant (jetzt hat Wolfgang es zugegeben dass für den Stunt einer benutzt worden ist ) noch existiert
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 03-10-2015 22:16 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Nun ja, das Fehlen von Szenen aus jenem Drehtag in Z mag für direkt Beteiligte ja schmerzhaft und unverständlich sein, für den Außenstehenden hat es der Doku nicht wirklich Abbruch getan. Zumal es ja mehr um den Film/dessen ´Making of´ ging/gehen sollte, als um den Trabant.

Um auf die neue Staffel "Weissensee" zurück zu kommen: wer hat (bei der ansonsten recht detailverliebten!) Ausstattung den bzw. die dicksten Fehler entdeckt?

standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 05-10-2015 21:16 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Ich löse (mangels Beteiligung ) auf:
es wurden gleich 2x farbige TV-Bilder auf astreinen s/w-Fernsehern gezeigt (auf einem Debüt und einem tragbaren Combi-Vision). Tststs...

Ausgesprochen cool übrigens, wenn man auf/in dem eigenen Color 40 einen weiteren Color 40 in filmischer Aktion sieht. Kommt irgendwie nur noch selten vor...

Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 05-10-2015 22:00 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Über die/den Color 40 habe ich mich auch gefreut - aber dem fehlte die Klappe vor der Bordbedieneinheit.

Ansonsten fand ich die 3.Staffel im Vergleich zu den ersten beiden irgendwie doch etwas mehr als dick aufgetragen...sowas wie Kilischs Selbstmord im Hause Kupfer vor versammelter Famile...ich weeß nich...die ersten beiden Staffeln kamen ohne solche Dinge aus.

Am Ende hätte ich mir etwas mehr Auflösung gewünscht...da blieben soviele Fragen offen, schade eigentlich.
Aber das ist wie mit der Wirklichkeit...da sind ja auch viele Fragen offen geblieben. Bis heute.

standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 06-10-2015 20:44 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Man wollte wohl Spannung aufbauen bzw. halten - für die nächste Staffel. Ansonsten gehe ich mit - teiweise etwas "dick"... (gut hingegen die Ausstrahlung an 3 Abenden hintereinander weg - guckt sich deutlich besser/flüssiger).
Die fehlende Klappe am Color 40 ist mir natürlich auch aufgefallen - unserer hat sie aber noch...
Andi

Einträge: 3885
Registriert am: 22-01-2001

geschrieben: 06-10-2015 21:06 EST     Klick hier für Profil von  Andi  Klick hier für EMail an  Andi   Visit Andi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Hat eigentlich jemand auf Kabel1 die Reportage "Abenteuer Leben" gesehen? Da haben sie einmal Das TrabiTeam Thüringen mit dem Dieter Pemsel und dann 2 Schwalben-Schrauber in München gezeigt.

Grinsen musste ich als der Dieter an dem 1.1er den hinteren Kotflügel mit 2k-Kleber ankleben wollte und er im Zeitdruck bevor der Kleber hart wird den Kotflügel anbohren wollte, der Strom für die Bohrmaschine versagte und auch keine Schraubzwingen griffbereit waren "Orrr neee! Ich werd Wahnsinnig!"

michiel01

Einträge: 124
Registriert am: 24-04-2015

geschrieben: 07-10-2015 07:43 EST     Klick hier für Profil von  michiel01  Klick hier für EMail an  michiel01     Eintrag bearbeiten
Fur eine woche zuruck auf die NL fernsehen,eine dokumentation uber die untergang von der Trabant!

http://www.npo.nl/andere-tijden/29-09-2015/VPWON_1241920

(Auch in Deutsch gesprochen)

Manfred2015

Einträge: 155
Registriert am: 14-04-2015

geschrieben: 07-10-2015 18:50 EST     Klick hier für Profil von  Manfred2015  Klick hier für EMail an  Manfred2015   Visit Manfred2015's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Habe den Beitrag auf Kabel1 auch gesehen. Es ging aber auch fast alles schief beim Kotflügel Die Schwalbe sah auch gut aus
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 21-10-2015 21:04 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
HEUTE (am 21.10.2015) muß ich - ausnahmsweise - mal RTL2 empfehlen. Dort ist nämlich just heute die Zukunft (bzw.: "Zurück in die... 2" )
(eine der wenigen Filmreihen, bei denen die Fortsetzungen dem Original nicht nachstehen )
Chris601

Einträge: 9664
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 22-10-2015 17:08 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
habe mir gestern alle 3 Teile im Kino angesehen. sehr cool.
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 22-10-2015 20:19 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Eine derartige Veranstaltung habe ich mal bei den 3 (echten, ursprünglichen) "Star Wars" -Teilen erlebt - war auch sehr nett (und es ging die Nacht durch ).

Teil 3 Von "Zurück in die Zukunft" kommt übrigens morgen (auf selbigem Sender, den wir ansonsten eigentl. meiden, wie der Teufel das Weihwasser... ).

Einen Tip für heute habe ich noch: um 23.05 kommt auf dem MDR eine Doku namens "Der Rennfahrer Manfred v. Brauchitsch". - Sein erstes Buch "Kampf um Meter und Sekunden" war eines meiner liebsten Bücher in Jugendtagen, habs mindestens 3x gelesen und hüte es bis heute wie einen Schatz.

trabifreak78

Einträge: 830
Registriert am: 07-01-2008

geschrieben: 26-10-2015 20:20 EST     Klick hier für Profil von  trabifreak78  Klick hier für EMail an  trabifreak78   Visit trabifreak78's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Kein Hinweis auf "einfach blumen auf's Dach" auf MDR???
Bin eben beim Zappen darauf gestoßen...
framaus

Einträge: 4789
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 27-10-2015 07:37 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Ging mir genauso.Jede Menge schöner Autos.
Aber ich glaube das war schonmal der Landfilm auf der OMMMA ,oder?
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 27-10-2015 20:36 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
So isses!
(ansonsten kann es ja auch überhaupt nicht schaden, wenn auch mal jemand anderes "TV-tippt" )
framaus

Einträge: 4789
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 28-10-2015 08:00 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Aber Micha,wir verlassen uns auf dich .
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 28-10-2015 21:26 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
"Verlassen"... - manchmal verlässt inzw. selbst mich die Lust, hier noch verlässlich zu sein...
framaus

Einträge: 4789
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 29-10-2015 06:14 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Das will ich jetzt nicht gelesen haben .
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 22-12-2015 19:58 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Hab mal wieder was: heute um 21.00 auf rbb:
"Das Geheimnis der Digedags" - neue Doku, sicher nicht nur für fans interessant.
Alternativ auf NDR "Mit dem Oldtimer durch die USA" (Frau Hetzer fährt noch...).
Wen all das nicht interessiert, der kann sich ja auf VOX die Griswolds angucken...
Tim601s deluxe

Einträge: 367
Registriert am: 10-03-2015

geschrieben: 22-12-2015 23:43 EST     Klick hier für Profil von  Tim601s deluxe  Klick hier für EMail an  Tim601s deluxe     Eintrag bearbeiten
Egal was kommt- die Grisworlds sind bei mir jedes Jahr pflicht
framaus

Einträge: 4789
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 23-12-2015 08:56 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
So unterschiedlich ist das,ich kenne die Grisworls garnicht .
Ich wüßte an meinem Fernseher auch garnicht wo VOX ist.

[Bearbeitet von framaus (23-12-2015 - 08:56)]

das moss

Einträge: 7730
Registriert am: 20-03-2001

geschrieben: 23-12-2015 10:31 EST     Klick hier für Profil von  das moss  Klick hier für EMail an  das moss   Visit das moss's Homepage!   Eintrag bearbeiten
ARD. ZDF und N3 sind Taste 1, 2 und 3 - reicht eigentlich....
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 vorige Seite || nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.