Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Neuer TV-Tip Teil 3

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 vorige Seite || nächste Seite
Author Thema:   Neuer TV-Tip Teil 3
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 23-12-2015 10:35 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Bei mir so ähnlich - nur auf Taste 3 ist DDR 1...ähm...MDR, oder wie das heißt.
RBB auf 4 und erst auf 5 darf der Norden.

VOX müßte ich auch erst suchen - irgendwo weit hinter der 20, glaub ich.

Professor

Einträge: 1941
Registriert am: 14-04-2001

geschrieben: 23-12-2015 10:42 EST     Klick hier für Profil von  Professor  Visit Professor's Homepage!   Eintrag bearbeiten
doch VOX braucht man, da kommt Sonntags 17°° VW-TV
Dafür schaue ich fast nie GEZ-TV, höchstens mal mal eine Doku über Länder, Natur oder Technik, da können sie nicht viel verdrehen. Aber eigentlich läuft fast nur nebenbei DMAX, da braucht man nicht denken.


http://www.TrabantKuebel.de
http://www.My-Car.info
framaus

Einträge: 4789
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 23-12-2015 19:08 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Schon wieder ein Unterschied.Ich denke nämlich gern .
Bei uns gibts nur ÖR und Sky.Den ganzen Werbewahn ersparen wir uns.
Ich kucke auch nur Fern,wenn ich nichts besseres zu tun hab.Meistens hab ich aber.
Ab 20Uhr dann Tagesausklang zum Tatort oder etwas anderem Schönen ohne Werbung.
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 23-12-2015 21:25 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Wobei es da - außer Thiel und Börne - auch nicht mehr allzu viel gibt, was für mich/uns noch sehenswert erscheint.
Und was die bevorzugten Programme angeht: nach wie vor fast ausschließlich ö-r (und da gibt es dank der diversen Spartensender, der hier noch nicht genannten 3. sowie arte, Phoenix und 3sat ggf. noch genügend sehenswertes, vor allem die diversen [Natur]Dokus ).
Bei 2,5 - 3h Spf auf RTL und Co mehr als 1h Werbung ertragen - das tun wir uns auch schon lange so gut wie nicht mehr an (wir sind Nichtraucher - und SO oft pinkeln oder gar an den Kühlschrank kann bzw. sollte man auch nicht gehen... ).
Hinter den Griswolds stand übrigens nicht um sonst das "" (wobei ich mir das - alle paar Jahre - durchaus ganz gerne mal reinziehe. - Falls mir mal nach "nicht denken" zumute sein sollte... )

Was die gestrige Doku über die Digedags/Johannes Hegenbarth angeht: fand ich sehr interessant - der wurde ja damals echt (quasi von heute auf morgen) kaltgestellt, von den eigenen Mitarbeitern in gewisser Weise auch hintergangen.
Ähnliche Gerüchte kursierten damals übrigens sogar, zumindest ansatzweise.

[Bearbeitet von standard (23-12-2015 - 21:25)]

framaus

Einträge: 4789
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 24-12-2015 14:54 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Solange ich denken kann,schaue ich am 1.Weifei-Tag "Zwischen Frühstück und Gänsebraten".Daran wird sich auch 2015 nichts ändern.
Morgen 10 Uhr auf RBB.
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 27-12-2015 13:10 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Und ich hab´s mir aufgenommen - um mir (wie immer) lediglich den kongenialen Petersdorf mit seiner alljährlichen Märchenparodie herauszuziehen. Auf den meisten Rest kann ich - früher wie heute - recht gut verzichten. Aber die Geschmäcker sind halt verschieden...

TV-Tip: für diejenigen, die sich derzeit noch über freie tage freuen dürfen, bietet der MDR allmorgendlich zum Frühstück erst die "Stülpner Legende" und gleich danach noch "Spuk von draußen". Bis Mi noch ab 8.15.

Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 27-12-2015 20:02 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Aber beim Stülpner wieder nur die zensie...ähm...gekürzte Fassung, in der allerlei Szenen fehlen. Darunter Schlüsselszenen, ohne die nachfolgende Handlungsstränge irgendwie keine Grundlage haben.
Zum Glück habe ich Zugriff auf die ungekürzte Originalfassung.

Zwischen Frühstück und Gänsebraten war gestern falsch "beschriftet", beim RBB. 1983 haben sie geschrieben - aber es war die 85er Ausgabe.
Hab ich komplett als DVD-Box. Denn ich glaube nicht, daß sowas noch ewig im Fernsehen läuft. Die Haupt-Zielgruppe beginnt irgendwann wegzusterben. Und für meine Generation wird sowas zukünftig wohl kaum noch gesendet - alles was zur Wende nicht mindestens 30 Jahre oder besser noch 40 Jahre alt war, dürfte aus eben dieser Hauptzielgruppe herausfallen.

Aber ich stimme Dir zu - manches muß man auch nicht gesehen haben. Wenn Monika Hauff es mit pseudo-erzgebirgisch versucht oder man knappes Westgeld für Schlagerfuzzis wie Andy Borg verschleuderte, drücke ich zwanghaft die Taste mit dem Doppelpfeil...

[Bearbeitet von Deluxe (27-12-2015 - 20:02)]

standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 28-12-2015 09:12 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Wohl wahr...

Mir deucht, das Thema mit den gekürzten Stülpner-Filmen hatten wir doch irgendwann schon mal ? - Ich muß aber zugeben, daß mir das ohne Deinen Einwurf gar nicht weiter aufgefallen wäre.
Ansonsten bin auch ich schon sehr gespannt, wie lange "sowas" noch im derzeitigen Umfang (oder überhaupt noch...) gesendet wird. Sicherlich wohl kein weiteres Jahrzehnt mehr.

framaus

Einträge: 4789
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 28-12-2015 09:53 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Wobei es im Augenblick den Anschein erweckt,es würde zunehmen .
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 28-12-2015 11:08 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Ist wohl eher (bzw. nur) den Feiertagen geschuldet. Wobei z.B. die Zahl der ausgestrahlten "richtigen" (also Defa- ) Märchenverfilmungen doch recht deutlich abgenommen hat - zugunsten der in den letzten Jahren massenhaft fließbandproduzierten (und nicht immer alllzu sonderlich gelungenen, ´aufgepeppt-aktualisierten´) Neuverfilmungen.
So manchen Tag im gefühlten Verhältnis 10:1. - Was ich recht schade finde...
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 28-12-2015 17:51 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Heute Abend bringt arte wiedermal Randgruppen- bzw. Cineasten-TV vom Feinsten: gleich 3 Filme von und mit Jacques Tati, gleich zuvorderst ab 20.15 "Mein Onkel" - eine wunderbare Parodie auf die moderne, technikhörige Zeit. Etliche Jahrzehnte alt - und trotzdem irgendwie aktueller denn je...
Die gleiche Thematik bedient das Meisterwerk "Playtime" (oder auch "Herrliche Zeiten"), das aber erst ab 23.30 läuft.
Den zwischendrin gesendeten Klassiker "Tatis Schützenfest" kenne ich zwar noch nicht, sehenswert soll der aber wohl auch sein.
WENN man sowas Eigen- bzw Einzigartiges mag - und ich tue das. (Schon bei "Die Ferien des Mrs. Hulot" habe ich mich kürzlich wieder prächtig amüsiert - während meine Dame recht verständnislos daneben saß und lieber die Zeitung durchackerte...)

[Bearbeitet von standard (28-12-2015 - 17:51)]

standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 29-12-2015 21:39 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
"Go Trabi go" wär vielleicht erwähnenswert gewesen... (noch 5 min auf´m rbb)
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 03-01-2016 10:06 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
- heute um 13.25 wiederholt´s der selbige Sender nochmal.
Wem das noch nicht "ostalgisch" genug ist, der kann sich ja evtl. um 15.35 auf "DDR 1"/MDR noch die Doppelfolge von "Rentner haben niemals Zeit" reinziehen und damit dem legendären Hauptdarstellergespann Göhring/Köfer seine Referenz erweisen.
Beppo

Einträge: 12906
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 29-01-2016 19:34 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Vor Jahren habe ich zufälligerweise mal reingezappt und seit dem bin ich irgendwie süchtig:
Der Semperopernball in Dresden, heute im TV oder hier

http://www.mdr.de/mediathek/livestreams/fernsehen/social-tv/artikel125224.html

trabifreak78

Einträge: 830
Registriert am: 07-01-2008

geschrieben: 29-01-2016 20:07 EST     Klick hier für Profil von  trabifreak78  Klick hier für EMail an  trabifreak78   Visit trabifreak78's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Wegen das Inhaltes der Ballkleider????
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 29-01-2016 21:07 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Vmtl. genau wegen des Inhalts. (ansonsten kann ich an diesem ´Ball pompös´ nix allzu sehenswertes finden. Aber die Geschmäcker sind halt verschieden... ).

[Bearbeitet von standard (29-01-2016 - 21:07)]

WANNI

Einträge: 319
Registriert am: 12-06-2003

geschrieben: 30-01-2016 04:05 EST     Klick hier für Profil von  WANNI  Klick hier für EMail an  WANNI     Eintrag bearbeiten
Am 31.01. auf dem MDR
1. Go Trabi Go
2. Go Trabi Go forever
3. Dwer Job seines Lebens usw.
Sondersendung zum "70" ten von Wolfgang Stumpf
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 31-01-2016 20:36 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Aktuell ihm zu Ehren auch noch eine Porträtsendung auf selbigen Sender, die seinen künstlerischen Werdegang erzählt.

Um 23.50 kommt mit "Ausgerechnte Bananen" noch eine Doku von ´91, die ein "Stimmungsbild M.deutschlands" in jeder Umbruchphase zeichnet. Könnte vielleicht auch recht interessant sein.

standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 02-02-2016 20:17 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Auf dem MDR ist bei ´ UMschau´ gerade was über den Trabant (im Westen).
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 16-02-2016 20:13 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Um 20.45 kommt auf dem MDR (wo sonst... ) eine neue Doku über Walthersdorf / die damals dort stattfindenden Dreharbeiten für "Schwester Agnes".

Hat am Sa zufällig (oder absichtlich ) jemand das Puhdys-Abschiedskonzert gesehen? - Das ´Romylein´ (von Happy Promotion) war wiedermal in Großaufnahme präsent (wie seinerzeit schon bei 40 Jahre Karat).

standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 10-04-2016 21:51 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Ich mal wieder...
Um 22.20 bringt der MDR ein "Zeitreise"-Spezial zum Thema "Autos in der DDR". Neben vielen bekannten Sachen womöglich auch ´neuere´ Archivschätze mit dabei. Werde es mir auf jeden Fall konservieren.
Tim601s deluxe

Einträge: 367
Registriert am: 10-03-2015

geschrieben: 10-04-2016 21:58 EST     Klick hier für Profil von  Tim601s deluxe  Klick hier für EMail an  Tim601s deluxe     Eintrag bearbeiten
Ach Mist, gerade wollte ich auf die soeben erwähnte Sendung aufmerksam machen.
...Aber der Herr standard war wiedermal schneller
Rex

Einträge: 1659
Registriert am: 29-11-2000

geschrieben: 11-04-2016 20:27 EST     Klick hier für Profil von  Rex    Eintrag bearbeiten
Hier der Link dazu zur MDR-Mediathek.
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 12-04-2016 06:57 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Nichts mit neuen Archivschätzen - das waren alles uralte Dokumentationen, die schon hundertfach gezeigt wurden.

Nur die neue Moderatorenpfeife der MDR-Zeitreise, dieser Konfirmand Mirko Drotschmann, der selbst die auswendig gelernten Textteile noch falsch wiedergibt, der war einigermaßen neu.
Daß Gunter Schoß sowas als Nachfolger erträgt, ist schon erstaunlich...aber er wird dazu wohl nie gefragt worden sein.

Kürzlich, als es um den 80. Geburtstag von Klaus Feldmann ging, imitierte dieser Wicht doch ernsthaft einen der typischen Nachrichtensätze im DDR-Rundfunk und sabbelte wörtlich:
"Der 1. Sekretär des Zentralkomitees der DDR..."

So kurz ist der Satz - und trotzdem bringt diese Type darin zwei Fehler unter. Und dafür zahlen wir Gebühren...
Es gäbe auch Leute in seiner Generation (Geburtsjahrgang 1986), die das noch können ohne solchen Quark zu reden...

Jedenfalls durfte die Sendung anläßlich des 25. Jahrestages des Produktionsendes Wartburg & Barkas kein Geld kosten, also griff man auf Altmaterial zurück und versah es mit einer neuen Anmoderation. Von einem Typ, der nie einen einzigen Meter in einem dieser Autos hinterm Lenkrad gesessen haben dürfte...
Sendetermin 22.20Uhr...

heckman

Einträge: 8470
Registriert am: 06-02-2005

geschrieben: 12-04-2016 11:45 EST     Klick hier für Profil von  heckman    Eintrag bearbeiten
Nichts anderes fiel auch mir dazu ein.
Dass sowas mittlerweile nicht besser geht, ist mir ein Rätsel.
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 12-04-2016 21:18 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Da gehe ich (notgedrungen) mit - leider wurden wirklich nur 2 altbekannte (an sich aber auch nicht durchweg schlechte) Dokus zus.gepackt und der besagte (auch meiner Meinung nach nicht sonderlich geeignete) Günter S.-Nachfolger gab noch seinen Senf dazu. Leider ist das ein typischer Auswuchs des bei vielen ö/r-Sendern um sich greifenden ´Jugendwahns´, bei dem die altgedienten (und nicht selten zu Recht beliebten) Routiniers durch irgendwen ersetzt werden - Hauptsache, der oder die ist´n paar Dekaden jünger. Aber das ist eben der lauf der Dinge...
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 12-04-2016 22:29 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Diese Burschen sehen - genau wie ihre weiblichen Pendants auch irgendwie alle gleich aus.
Die werden offenbar nach einer Art Preßformpassung ausgewählt - mir fällt es immer schwerer, den einen vom anderen zu unterscheiden.

Immer so eine pseudo-Männlichkeit mit Dreitagebart zu Schau stellend, dabei irgendwie trotzdem weichgespült bis ins Mark und...na, ich weiß nicht recht wie man es erklären soll.
Gunter Schoß hatte Ahnung von den Themen, eine markante Stimme, ein markantes Gesicht. Und die ganze Generation hat der Rundfunk in den letzten Jahren geschasst.

standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 03-05-2016 20:50 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Eben jetzt auf dem MDR: Doku über die A4 ("Unsere BABs von oben") - ganz interessant scheinbar.
Und ab 22.05 kommt nochmals die sehenswerte Doku über Simson Suhl.
framaus

Einträge: 4789
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 03-05-2016 21:54 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Warst wieder schneller .
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 11-05-2016 21:54 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Gestern gab´s ja wieder ´ne ganze Menge Defa-Dokus und filmische Schmeckerchen (z.B. "Vernehmung der Zeugen" war echt sehenswert!), und wäre womöglich den einen oder anderen Hinweis wert gewesen, eigentlich. Aber das uralte Sofa bröckelt eben mächtig gewaltig...
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 vorige Seite || nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.