Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Was habt ihr heute geschraubt - Teil 11

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 vorige Seite
Author Thema:   Was habt ihr heute geschraubt - Teil 11
moccafix

Einträge: 228
Registriert am: 16-01-2004

geschrieben: 12-07-2018 18:42 EST     Klick hier für Profil von  moccafix  Visit moccafix's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Beim ZT musste ich die Tage den Kupplungsgeberzylinder erneuern - selber schuld, denke ich. Vor einem Monat habe ich die Breflü der Kupplungbetätigung erneuert. Beim Entlüften sicherlich zu weit getreten und die Manschetten auf dem sonst unbenutzen Teil des Zylinders beschädigt.

Praktisch ist, dass die DDR auch hier Standarteile verwendet hat. Der große Einkreisbremszylinder HK31 (der wahrscheinlich millionenfach verbaut ist) passt vorzüglich.
Eine Firma aus Arnstadt hat auch vorzüglich schnell geliefert. Ist ein Nachbau - mal sehen wie lange der hält...

Ist schon ein komischer Moment, wenn du die Fuhre mit vollem Anhänger anhalten willst, der aber beim treten der Kupplung unverdrossen weiterschiebt...

hotwheelz

Einträge: 989
Registriert am: 23-02-2009

geschrieben: 19-07-2018 21:02 EST     Klick hier für Profil von  hotwheelz  Klick hier für EMail an  hotwheelz     Eintrag bearbeiten
So, die Zicke hat den "neuen" ESD angebaut bekommen, einen Abschmierdienst erlebt und wartet nun noch auf einen funktionierenden Bremssattel hinten links. So langsam verfluche ich den Onlinehändler für günstige Autoersatzteile. Anfang letzten Jahres hab ich einen Sattel gewechselt weil die Feststellbremse ohne Wirkung war. Nach nun einem Jahr ist der Umlenkhebel am Sattel sehr schwergängig. Hab es jetzt erstmal mit Kriechöl versucht, aber das wird wohl nix. Als Selbsteinbauer bekommt man da nicht mal was über Garantie.
Beppo

Einträge: 12862
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 20-07-2018 20:41 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Die preiswerten Teile erweisen sich eben doch meistens als nicht sehr langlebig.....

Als letztes habe ich heute die abgeschraubten Tankdeckel gereinigt mich damit für den Tag belohnt. Der linke Deckel ist NICHT poliert, sondern "nur" vom Modder befreit.

Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 vorige Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.