Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Mit dem Trabant in die Sahara

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Author Thema:   Mit dem Trabant in die Sahara
Chris601

Einträge: 9669
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 19-01-2018 09:14 EST   Klick hier für das Profil von Chris601   Klick hier fü eine EMail an Chris601   Besuche Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich hatte es ja schon mehrfach in Erwägung gezogen, dieses Jahr könnte es aber klappen (wenn die politische Lage weiterhin ruhig bleibt und auch sonst nichts dazwischen kommt).
Wir wären voraussichtlich vom 25.-30. September in Tunesien und wollen bis in die Wüste. Wenn es erreichbar ist, soll dieses Camp das Ziel sein:
http://www.campement-zmela.com/de/ (wohl eines der besten Camps im Land)
Wenn nicht, wird direkt in Ksar Ghilane campiert.
Wir hätten nichts dagegen, wenn uns jemand (bestenfalls ebenfalls im Trabant o.ä.) in Afrika begleiten würde.

Fähren gingen ab Genua, Civitaveccia (bei Rom) oder Salerno (bei Neapel), so ließe sich der Spaß noch mit einem Italien-Urlaub verbinden (so machen wir es).

[Bearbeitet von Chris601 (19-01-2018 - 09:14)]

Dachzelt_Ulli

Einträge: 1216
Registriert am: 28-02-2002

geschrieben: 19-01-2018 09:15 EST     Klick hier für Profil von  Dachzelt_Ulli  Klick hier für EMail an  Dachzelt_Ulli     Eintrag bearbeiten
Rentner müsste man sein. Oder Urlaub nehmen können, wann man will. Das wäre schön, dann wären wir dabei. Ist aber leider nicht so. Wünsch euch viel Freude auf der Tour.
Chris601

Einträge: 9669
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 19-01-2018 09:22 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Wenn es dieses Jahr doch irgendwie nicht klappen sollte, weiß ich ja, wo ich zukünftig anklopfen kann.

..oder in ein paar Jahren einfach nochmals.

Zoni

Einträge: 3708
Registriert am: 15-11-1999

geschrieben: 19-01-2018 09:56 EST     Klick hier für Profil von  Zoni  Klick hier für EMail an  Zoni     Eintrag bearbeiten
Tolle Sache. Ich fahre dieses Jahr zwei Wochen mit dem Trabant nach Schottland. Allerdings mit dem 1.1er. Aber Sahara würde ich mich nicht trauen, Respekt !
Elfriedewilli

Einträge: 1903
Registriert am: 09-03-2005

geschrieben: 19-01-2018 10:34 EST     Klick hier für Profil von  Elfriedewilli  Klick hier für EMail an  Elfriedewilli     Eintrag bearbeiten
... dann poste es mal immer schön rechtzeitig hier, dann fühle ich mich auch "angeklopft". Nur müssen wir die Urlaubsplanung(en) immer bereits bis November für das Folgejahr abgeben. Ksar Ghilane würde mich schon mal wieder reizen, nach all den Jahren ....
Chris601

Einträge: 9669
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 19-01-2018 10:37 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Es waren auch schon Trabanten dort.

http://www.trabantreise.de/tune.htm

Zoni

Einträge: 3708
Registriert am: 15-11-1999

geschrieben: 19-01-2018 12:02 EST     Klick hier für Profil von  Zoni  Klick hier für EMail an  Zoni     Eintrag bearbeiten
Geiles Nummernschild
trabi

Einträge: 2193
Registriert am: 26-12-1999

geschrieben: 19-01-2018 13:42 EST     Klick hier für Profil von  trabi  Klick hier für EMail an  trabi   Visit trabi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Wenn dem Zoni im Mai zwei 601 in Schottland entgegenkommen, sind das Basti und Ich mit Frauen auf der Rückfahrt von Irland

Im September ist schon Deutschland-Urlaub. Wüste wäre ja auch mal wieder schön.

Hegautrabi

Einträge: 10769
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 19-01-2018 17:51 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Wieviel Zeit insgesamt sollte der Mitfahrer in etwa einplanen?
Chris601

Einträge: 9669
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 20-01-2018 08:01 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Naja, uns geht es zunächst nur um den Tunesien-Teil. Der "Randurlaub" auf dem europäischen Kontinent darf gern individuell verplant werden.
Unsere Fähre geht voraussichtlich am Mittag des 24.09. ab Salerno nach Tunis und am späten Abend des 30.09. von Tunis nach Genua.

Genua währe für dich ja an einem Tag locker zu schaffen.

Hatte ich dich nicht vor einiger Zeit mal auf Afrika angesprochen und irgendwie nicht so richtig deine Wunschregion getroffen?

[Bearbeitet von Chris601 (20-01-2018 - 08:01)]

Hegautrabi

Einträge: 10769
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 20-01-2018 16:02 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Da hatte ich noch nicht so viel Resturlaub wie jetzt.
Ich denke mal dran herum. Die Region ist wirklich nicht so meine.
Chris601

Einträge: 9669
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 20-01-2018 16:08 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ist aber noch nicht in Stein gemeißelt. Wir werden nicht vor April buchen.
Hegautrabi

Einträge: 10769
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 20-01-2018 17:00 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Mein Entscheidungsprozess hat auch gerade erst begonnen...
schleicher

Einträge: 174
Registriert am: 11-06-2001

geschrieben: 20-01-2018 22:01 EST     Klick hier für Profil von  schleicher  Klick hier für EMail an  schleicher   Visit schleicher's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Hi. Also mein Trabi hätte Lust mal wieder hin zu fahren. Jetzt muss ich schauen, ob er mich mit nimmt, und ob ich ihm die Überfahrt zahle
Nun in Ernst: Ist die Zeit nich zu knapp geplant ... angesichts dessen, dass die Fähre (wenn ich mich recht erinnere) 24 Stunden unterwegs ist, und eine Stange Geld kostet?
Allerdings währe der Kurztrip für mich das einzig mögliche.
Bin gespannt, was sich ergibt.
Andi

Einträge: 3885
Registriert am: 22-01-2001

geschrieben: 24-01-2018 20:36 EST     Klick hier für Profil von  Andi  Klick hier für EMail an  Andi   Visit Andi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Sag mal Chris.... wer wird denn dein Beifahrer sein? Wegen "Wir"
Chris601

Einträge: 9669
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 25-01-2018 06:03 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Die gleiche Dame, die seit 2014 mit mir urlaubt.
2014 Polen, 2015 Kroatien (Cres, der selbe Zeltplatz wie damals), 2016 Elba und letztes Jahr Portugal. Ich sollte echt mal die Webseite aktualisieren.

[Bearbeitet von Chris601 (25-01-2018 - 06:03)]

kat

Einträge: 1202
Registriert am: 25-11-2004

geschrieben: 12-02-2018 11:06 EST     Klick hier für Profil von  kat    Eintrag bearbeiten
Ist zwar nicht Sahara:
Der gelbe Zirkus geht auf die letzte Reise - von Indien nach Prag:
https://cestovani.idnes.cz/trabantem-tam-a-zase-zpatky-trabantem-napric-kontinenty-dan-priban-trabant-maluch-zluty-cirkus-mare-irt-/kolem-sveta.aspx?c=A160304_143446_kolem-sveta_tom
schleicher

Einträge: 174
Registriert am: 11-06-2001

geschrieben: 15-02-2018 23:01 EST     Klick hier für Profil von  schleicher  Klick hier für EMail an  schleicher   Visit schleicher's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Von Indien nach Prag, oder von Prag nach Indien?? Im Video fahren sie in Prag los. Mein Tschechisch ist leider genau so gut wie mein Chinesisch

@Chris: Gibt es ein Update zur Reise?
@Chris: Jaaaaa bitte endlich ein Update deiner Internetseite.

[Bearbeitet von schleicher (15-02-2018 - 23:01)]

kat

Einträge: 1202
Registriert am: 25-11-2004

geschrieben: 12-02-2018 21:12 EST     Klick hier für Profil von  kat    Eintrag bearbeiten
@ schleicher
Es ist nur ein symbolischer Start. Ende Februar geht es per Schiff nach Indien. Den Start bestimmt dann der indische Zoll, man rechnet mit Anfang April.

[Bearbeitet von kat (12-02-2018 - 21:12)]

Chris601

Einträge: 9669
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 13-02-2018 07:40 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
schleicher: Sorry, dass ich noch nicht auf deine Mail geantwortet habe. Dann eben hier...

Nein, es gibt noch kein Update.

An den Fährdaten wird sich vermutlich nichts ändern - WENN es klappt.
Wir werden wie gesagt nicht vor April buchen können.

Aktuell kostet einen Fährpassage für 2 Personen inkl. Kabine Salerno-Tunis 200€ und Tunis->Genua 400€.
Ein längerer Tunesien-Urlaub ist (für uns) im Moment nicht geplant. Vielleicht ändert sich das noch, wenn wir vielleicht noch ein paar Tage Hotel am Strand dranhängen. Noch mehr als die ursprünglich geplanten Campingaufenthalte (Wüste) in Afrika kriege ich aber bei der Begleitung sicher nicht genehmigt. Die freut sich eher auf zivilisiertes Camping in Italien mit Warmwasser und Strom.

Chris601

Einträge: 9669
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 01-06-2018 15:01 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Da sich unser Urlaub etwas verlängert hat, haben sich auch die Fährdaten etwas verändert.
Wir fahren am 24.9. von Salerno nach Tunis und erst am 04.10. von Tunis nach Genua.

Wir haben somit etwas mehr Zeit auf dem afrikanischen Kontinent. Fähren sind mittlerweile gebucht und fix.

Es gibt aber noch keinen genaueren Zeitplan für die Wüstenetappe. Bestimmt verbringn wir noch ein paar Tage irgendwo anders im Land.
Das eigentliche Ziel ist aber nach wie vor Camp Zmela - falls erreichbar. Wenn nicht, eben Ksar Ghilane.

Falls jemand spontan Lust hat auf ein "Trabitreffen" in der Sahara.

kat

Einträge: 1202
Registriert am: 25-11-2004

geschrieben: 20-08-2018 16:23 EST     Klick hier für Profil von  kat    Eintrag bearbeiten
Hier gibt es mal wieder ein Update vom "gelben Zirkus":
https://cestovani.idnes.cz/trabantem-tam-a-zase-zpatky-cina-kyrgyzstan-uzbekistan-samarkand-rusko-ukrajina-uzhorod-zluty-cirkus-is2-/kolem-sveta.aspx?c=A180815_162909_kolem-sveta_hig

https://cestovani.idnes.cz/foto.aspx?r=kolem-sveta&c=A180815_162909_kolem-sveta_hig

Chris601

Einträge: 9669
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 08-10-2018 09:55 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Seit gestern wieder da.

Leider war Ksar Ghilane (und erst recht das Camp Zmela) aber an dem Tag als wir dort waren für uns nicht sicher nicht erreichbar. Grund: starke Unwetter in der Nacht vorher und damit relativ tief überflutete Pisten.

Wahrscheinlich wären wir heil durch gekommen und es gab auch hilfsbereite Passanten, die uns zur Not hätten abschleppen können, aber eine piste am Rand der Sahara ist irgendwie kein Ort für Experimente.

Fotos und die ganze Geschiche gibt es später mal.

Zusammengefasst: Tunesien ist ein durchaus schönes und spannendes Land. Auch die Leute sind sehr freundlich, hilfsbereit und lassen sich nicht jede Hilfe teuer bezahlen.

das moss

Einträge: 7732
Registriert am: 20-03-2001

geschrieben: 09-10-2018 14:54 EST     Klick hier für Profil von  das moss  Klick hier für EMail an  das moss   Visit das moss's Homepage!   Eintrag bearbeiten
An den Straßenrändern immer noch voller Plastemüll, umherwehende schwarze Plastetüten und anderen Segnungen der "Zivilisation"?
Chris601

Einträge: 9669
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 09-10-2018 14:59 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Das ist, wie so oft in (Nord-)Afrika teils tatsächlich ein Problem. Im Vergleich mit Ägypten und Marokko schneidet Tunesien aber fast etwas besser ab. Es gibt einzelne Dreckecken, meist am Stadtrand größerer Städte. Auf freier Strecke und in den Stadtzentren aber ist es aber eigentlich in Ordnung.
schleicher

Einträge: 174
Registriert am: 11-06-2001

geschrieben: 16-10-2018 20:25 EST     Klick hier für Profil von  schleicher  Klick hier für EMail an  schleicher   Visit schleicher's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Hey Chris,
freut mich, dass ihr gut wieder da seid. Aber: Die Straße ist bis kurz vor Ksar Ghilane geteert
Ich freu mich auf deine Bilder und Berichte. Nicht vergessen die auch ein zu stellen
Chris601

Einträge: 9669
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 17-10-2018 16:47 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
"Kurz vor" ist vielleicht irgendwie relativ.

Von der Pipeline-Piste C211 haben wir nur sehr wenig Asphalt gesehen. Da sind wir die meiste Zeit Piste gefahren. Knapp 30km vor Ksar Ghilane (noch vor dem Abzweig zur C114) ging es jedenfalls nicht mehr (sicher) weiter.

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.