Das TRABI Diskussionsforum
  Technik
  Sitz der Formfedern / Ausrücklager

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Author Thema:   Sitz der Formfedern / Ausrücklager
Goaya

Einträge: 5
Registriert am: 29-04-2017

geschrieben: 29-04-2017 11:50 EST   Klick hier für das Profil von Goaya   Klick hier fü eine EMail an Goaya     Eintrag bearbeiten
Moin Moin,
ich habe mir vor kurzer Zeit einen Trabant 601 L Bj 87 gekauft und bin nun dabei ihn wieder fahrtauglich zu bekommen. Beim Ausbau der Lichtmaschine kam mir dann eine Formfeder entgegen. Nun habe ich den Motor ausgebaut um an das Ausrücklager zu gelangen. Jetzt muss ich aber gestehen, dass ich nicht weiß wo diese Feder hinkommt. Sie scheint wohl schon länger zu fehlen. Jedoch musste das Auto seit diversen Jahren auch nicht mehr fahren, sodass es sich weder vor wärts noch rückwärts bewegt. Schalthebel bewegt sich flüssig, Gänge bekomm ich rein, nur fahren tut er eben nicht. Nicht mal ein ruckeln. Wer kann mir helfen?

Leider kann ich scheinbar keine Fotos hochladen.

Chris601

Einträge: 9572
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 29-04-2017 16:13 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Kannst du das Ding irgendwie beschreiben? Findest du es im ET-Katalog?

Dass es aus dem Berich der Kupplung kommt, ist eher ausgeschlossen, da wärst du ihm nicht begegnet wenn du an der LiMa fummelst.

Im Bereich der Lima fallen mir nur Spiralfedern ein (Vergaser).

Bilder kannst du bei irgend einem Bilderdienst hochladen und hier verlinken.

Hegautrabi

Einträge: 10322
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 29-04-2017 18:41 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Wo ist denn am Vergaser eine Spiralfeder, Chris?
Chris601

Einträge: 9572
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 30-04-2017 15:51 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Gas-Bowdenzug und DK-Welle.
Chris601

Einträge: 9572
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 30-04-2017 15:53 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ist mit Formfeder vielleicht der Haken gemeint, der am Motor-Getriebeflansch (oben) sitzt und das LiMa-Kabel hält?
WW Trabi

Einträge: 991
Registriert am: 23-12-2001

geschrieben: 30-04-2017 19:19 EST     Klick hier für Profil von  WW Trabi  Klick hier für EMail an  WW Trabi   Visit WW Trabi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Hab Bild im Fratzenbuch dazu gesehen.
Ist wirklich die Feder-Befestigung Drucklager gemeint. Dort gabs auch genug schnelle Kommentare u. Lösungen zum Problem.
Hegautrabi

Einträge: 10322
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 30-04-2017 21:55 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Das was du meinst Chris, sind Torsionsfedern. Eine Spiralfeder sieht aus wie eine Lakritzschnecke.

Vielleicht können wir von der ominösen Feder die beim Ausbau auftauchte, mal ein Foto bekommen?

WW Trabi

Einträge: 991
Registriert am: 23-12-2001

geschrieben: 01-05-2017 00:05 EST     Klick hier für Profil von  WW Trabi  Klick hier für EMail an  WW Trabi   Visit WW Trabi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Das ist die Hand von Claudia, ähmm @Goaya
Da einige FB Verweigerer hier unterwegs sind, gibts das Bild.
Genaueres zum Problem spar ich mir, da in dortiger Plattform sehr viel Müll vermeintlich kompetent geschrieben wird.
Die Claudia werden wir hier nich lange sehen, da Infostrang für ihr Alter viel zu lang und anstrengend... (m.M. nach)
Hegautrabi

Einträge: 10322
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 01-05-2017 07:24 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Ok, alles klar.
Beppo

Einträge: 12609
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 02-05-2017 08:51 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
quote:
Da einige FB Verweigerer hier unterwegs sind, gibts das Bild.
Genaueres zum Problem spar ich mir, da in dortiger Plattform sehr viel Müll vermeintlich kompetent geschrieben wird.

Das kann ich so bestätigen. Kaum zu glauben, was dort in Sachen IFA-Fahrzeuge für Ratschläge erteilt werden und welche "Experten" dort unterwegs sind. Ich komme da jeweils kaum aus dem Kopfschütteln raus und beschränke meinen Aufenthalt dort auf das nötigste.
Goaya

Einträge: 5
Registriert am: 29-04-2017

geschrieben: 02-05-2017 15:00 EST     Klick hier für Profil von  Goaya  Klick hier für EMail an  Goaya     Eintrag bearbeiten
HeyHo,

es tut mir echt leid, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Hatte bis eben keine Zeit mich an meinen PC zu werfen, dadurch ist vieles liegen geblieben.

Erstmal habe ich mich verschrieben. Sollte natürlich Anlasser und nicht LiMa heißen. Antworten habe ich schon diverse auf Facebook bekommen und ich denke mal, dass dort auch einige gute Antworten waren.

Mir wurde gesagt, dass sich am Ausrücklager 2 Formfedern befinden müssen, jedoch befinden sich dort zwei, weshalb es hieß, dass meine Gefundene wohl mal verloren ging und deshalb ersetzt worden sei. Weshalb er sich trotzdem weder vorwärts noch rückwärts bewegt, konnte mir dort nicht verraten werden.

Ich werde wohl dieses Wochenende einmal die komplette Kupplung auseinander nehmen, schauen wie der Zustand der einzelnen Teile ist und diese dann wieder zusammen setzen.

Goaya

Einträge: 5
Registriert am: 29-04-2017

geschrieben: 02-05-2017 15:05 EST     Klick hier für Profil von  Goaya  Klick hier für EMail an  Goaya     Eintrag bearbeiten
Und ich denke mal, dass ich mit 22 Jahren gar nicht mal so jung bin, zudem ich eine Ausbildung als KFZ-Mechatronikerin mache. Ich hatte mir auch Bilder aus dem Internet zu dem Ausrücklager und seinen Formfedern gesucht, jedoch war ich verwirrt, dass scheinbar alle Federn vorhanden waren. Deshalb habe ich mir auch Hilfe in diesem Forum und eben Facebook gesucht.

Vielen Dank schon mal an alle die geantwortet haben.

Hegautrabi

Einträge: 10322
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 02-05-2017 17:43 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Du machst das schon.
Vielleicht ist es besser wenn du die Teile erst mal für uns fotografierst bevor du sie wieder zusammenbaust.
Die Bilder kannst du auch per Mail an mich schicken, ich stelle sie dann hier ein.
Goaya

Einträge: 5
Registriert am: 29-04-2017

geschrieben: 02-05-2017 18:07 EST     Klick hier für Profil von  Goaya  Klick hier für EMail an  Goaya     Eintrag bearbeiten
Mache ich, danke Schlimmer als nicht fahren kann es auch nicht werden
Chris601

Einträge: 9572
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 03-05-2017 08:38 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich frage mich aber, wie diese Feder nach außen gelangen kann (und wie man sie dann auch findet). Der Teil der Geschichte fehlt noch.
TV P50

Einträge: 3784
Registriert am: 06-12-2001

geschrieben: 03-05-2017 09:19 EST     Klick hier für Profil von  TV P50  Klick hier für EMail an  TV P50     Eintrag bearbeiten
Ließt du richtig mit Chris

Sie sagte beim Ausbau der Lichtmaschine kam ihr das Teil entgegen und verbesserte später, dass es nicht die Lima sondern der Anlasser war den sie da abgebaut hat

Chris601

Einträge: 9572
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 03-05-2017 10:54 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
stimmt. da ergibt sich ein Loch, was groß genug ist für die Feder. Und Platz, wo man sie finden kann.

btw: LiMa und Anlasser verwechseln auch Andere.

Goaya

Einträge: 5
Registriert am: 29-04-2017

geschrieben: 03-05-2017 11:35 EST     Klick hier für Profil von  Goaya  Klick hier für EMail an  Goaya     Eintrag bearbeiten
Richtig. Da er am Anfang nicht ansprang, hatte ich den Anlasser ausgebaut und mit zur Arbeit genommen. Beim Ausbau kam mir die Feder entgegen.

Ich denke mal, dass es sogar den Besten in Aufregung passiert.

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.