Das TRABI Diskussionsforum
  Technik
  Beurteilung Kerzengesicht

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Author Thema:   Beurteilung Kerzengesicht
pappenolaf

Einträge: 176
Registriert am: 01-03-2015

geschrieben: 01-05-2017 17:50 EST   Klick hier für das Profil von pappenolaf   Klick hier fü eine EMail an pappenolaf     Eintrag bearbeiten
Hallo bin in letzter Zeit ein paar km gefahren und habe heute mal meine Kerzen kontrolliert. Ich denke,dass Kerzenbild ist noch nicht unbedingt optimal (siehe Bild)

http://fs5.directupload.net/images/170501/temp/g5sjygyi.jpg[/IMG]

Verbaut ist der Vergaser mit Luftsteuerventil. Die Leerlaufluftregulierschraube ist derzeit 1 Umdrehung rausgedreht. Beeinflusse ich das Kerzenbild durch Einstellung der Schraube?

Die Zündung wurde mittels Strobo nach den Markierungen eingestellt.

Was sagt ihr zu allem?

[Bearbeitet von pappenolaf (01-05-2017 - 17:50)]

Fg601

Einträge: 876
Registriert am: 23-05-2003

geschrieben: 01-05-2017 17:54 EST     Klick hier für Profil von  Fg601  Klick hier für EMail an  Fg601     Eintrag bearbeiten
Ich sage erst mal gar nix dazu weil, wenn ich den Link aufmache werde ich mit irgend welcher Scheiße zu gemüllt und das stinkt mir so gewaltig das ich den Mist abbreche.
pappenolaf

Einträge: 176
Registriert am: 01-03-2015

geschrieben: 01-05-2017 18:34 EST     Klick hier für Profil von  pappenolaf  Klick hier für EMail an  pappenolaf     Eintrag bearbeiten
Soll ich es woanders hochladen?
pappenolaf

Einträge: 176
Registriert am: 01-03-2015

geschrieben: 01-05-2017 19:06 EST     Klick hier für Profil von  pappenolaf  Klick hier für EMail an  pappenolaf     Eintrag bearbeiten

Fg601

Einträge: 876
Registriert am: 23-05-2003

geschrieben: 01-05-2017 19:44 EST     Klick hier für Profil von  Fg601  Klick hier für EMail an  Fg601     Eintrag bearbeiten
Super das Bild, warum nicht gleich.
Wie wurde das Kerzenbild ermittelt, Vollgas, Teillast oder Mischbetrieb?
Der Motor läuft im Stand oder Teillast zu fett, außerdem hat ein Zylinder eine bessere Füllung. Ich kann ohne weitere Informationen nicht sagen warum das so ist, aber gut ist es nicht.
pappenolaf

Einträge: 176
Registriert am: 01-03-2015

geschrieben: 01-05-2017 20:33 EST     Klick hier für Profil von  pappenolaf  Klick hier für EMail an  pappenolaf     Eintrag bearbeiten
Das war Mischbetrieb. Wie soll ich weiter vorgehen?Woher kann das kommen? Und was für Folgen kann das haben? Du sagst ja es ist nicht gut

[Bearbeitet von pappenolaf (01-05-2017 - 20:33)]

Fg601

Einträge: 876
Registriert am: 23-05-2003

geschrieben: 02-05-2017 07:24 EST     Klick hier für Profil von  Fg601  Klick hier für EMail an  Fg601     Eintrag bearbeiten
Kerzenbilder im Mischbetrieb sind eigentlich unwichtig weil man nicht wirklich erkennt wo es schlecht ist. Warum das Kerzenbild unterschiedlich ist kann viele Ursachen haben und zum Motorschaden führen. Undichte Drehschieber, verschiedene Köpfe, ZZP nicht korrekt, Probleme an der Abdichtung usw.
pappenolaf

Einträge: 176
Registriert am: 01-03-2015

geschrieben: 02-05-2017 09:15 EST     Klick hier für Profil von  pappenolaf  Klick hier für EMail an  pappenolaf     Eintrag bearbeiten
Also der Motor wurde letztes Jahr überholt. Allerdings hatte ich damit Probleme. Also ging er zurück und wurde nochmal aufgemacht. Dabei stellte sich heraus, dass die Planflächen der Drehschieber extrem eingelaufen waren...keine Ahnung wie das sein konnte.

Also gabs ein anderes Gehäuse mit nachgearbeiteten Planflächen. Von daher würde ich das vllt ausschließen. Zündung wurde nur nach Markierung mit Strobo eingestellt. Ist das ausreichend genau oder kann da schon das Problem liegen?

Schorschdeluxe

Einträge: 1337
Registriert am: 21-03-2006

geschrieben: 10-05-2017 23:02 EST     Klick hier für Profil von  Schorschdeluxe  Klick hier für EMail an  Schorschdeluxe     Eintrag bearbeiten
Aus Neugier:

Was tut der Motor den sonst so?
Wie ist die Leistung?
Klingelt er?
Springt er kalt/warm gut oder schlecht an?
Verbrauch?
Wieviel Öl?

In welchem Zustand sind die Zündspulen, Zündkabel und Stecker? Evtl. unterschiedlich?
Kontakte alle sauber?

Mit welchen Drehzahlen fährst du im Mischbetrieb, welche Strecken bzw. wie lang war die letzte Fahrt?

Mit ein paar mehr Angaben könnte man auch mehr sagen.
Bei Stadtverkehr und Kurzstrecke oder untertourig würde mich das Kerzenbild nicht wundern.
Evtl. würde ich mir das mal direkt nach einer Autobahnfahrt ansehen.

pappenolaf

Einträge: 176
Registriert am: 01-03-2015

geschrieben: 24-05-2017 06:26 EST     Klick hier für Profil von  pappenolaf  Klick hier für EMail an  pappenolaf     Eintrag bearbeiten
Also ich war Montag bei FG601. Wir haben meinen Motor auf den Prüfstand genommen. Dabei haben wir gleich den Vergaser von Hegau genutzt.
 
Fazit: Ich brauch mir keine Sorgen um meinen Motor machen und auch der Vergaser war fast schon perfekt eingestellt. In diesem Sinne nochmal ein großes Danke an Frank und Steffen.

Der Motor ist mittlerweile wieder eingebaut. Werde ihn dann übers Wochenende etwas testen

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.