Das TRABI Diskussionsforum
  Technik
  Kurbelwelle

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Author Thema:   Kurbelwelle
Sojopo

Einträge: 1
Registriert am: 03-02-2018

geschrieben: 03-02-2018 14:16 EST   Klick hier für das Profil von Sojopo   Klick hier fü eine EMail an Sojopo     Eintrag bearbeiten
Hallo Zusammen, kann mir jemand die Lagerbezeichnungen für alle Kurbelwellenlager zukommen lassen? Incl. Nadellager und Scheiben???

Vielen Dank.

INSOMNIFERATU

Einträge: 251
Registriert am: 01-08-2014

geschrieben: 07-02-2018 19:42 EST     Klick hier für Profil von  INSOMNIFERATU    Eintrag bearbeiten
Es gibt ja zwei verschiedene "dicken"
der KW´s. Die alten KW´s waren dicker und bekamen -
zumindest Schwungscheibenseitig - die Lager (45x75x16) mit der Bezeichnung 6009N (also mit Ringnut) C3.
Die neueren Versionen sind etwas dünner und hatten dann auf dieser Seite ein Lager mit den
Maßen 40x75x16, allerdings findet man keine derartigen mehr - da muss man dann einen IR(Innenring) drunter pressen.

An sich gibt es ganze Lagersätze bei TW oder Hermel zu erstehen. Da ist dann alles mit dabei, was Du benötigst.

Was die Nadellager angeht, ist´s dann reine Glückssache, weil die Dinger normalerweise auf das Pleuelauge abgestimmt sind, heißt, es kann sein, wenn Du nur ein Paar orderst, dass da dann eines zu locker oder zu fest sitzt. Das musst Du dann ausprobieren.

[Bearbeitet von INSOMNIFERATU (07-02-2018 - 19:42)]

schleicher

Einträge: 173
Registriert am: 11-06-2001

geschrieben: 15-02-2018 23:35 EST     Klick hier für Profil von  schleicher  Klick hier für EMail an  schleicher   Visit schleicher's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Kannst du das mit dem "ausprobieren" am Nadellager genauer beschrieben?
😉

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.