Das TRABI Diskussionsforum
  Technik
  Alle Blinker ohne Funktion

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Author Thema:   Alle Blinker ohne Funktion
DER Mark

Einträge: 2
Registriert am: 28-06-2020

geschrieben: 28-06-2020 16:36 EST   Klick hier für das Profil von DER Mark   Klick hier fü eine EMail an DER Mark     Eintrag bearbeiten
Hallo zusammen... habe mich gerade bei registriert, da ich dieses Forum bereits zur Hilfe bei der aktuell laufenden Restauration meines 601 S genutzt habe und eine weitere Problematik habe, zu der ich nirgends eine Antwort gefunden habe...

ALLE BLINKER SIBD OHNE FUNKTION ...

- Sicherungen intakt
- Scheibenwischer funktioniert tadellos
- Blinkgeber hinter dem Sicherungskasten gefunden... ausgebaut... scheint intakt (nicht 100 Prozent sicher)
- Glühbirnen in Ordnung
- kein klicken zu hören bei Betätigung des Blinkers
- alle Kabel scheinen angeschlossen (ist es normal, dass auf der Rückseite des blinkgebers 1 Anschluss "frei ist "???)
- Anlage 12 Volt
- bisher keine Warnblinkanlage vorhanden(Hier bräuchte ich ggf auch Hilfe)

Habe das gute Stück aus einer Scheune befreit... mehrere Jahre ohne Zulassung... könnte theoretisch sein, dass da jemand was verbastelt hat...

Schon jetzt vielen Dank für eure Hinweise

Hegautrabi

Einträge: 11046
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 28-06-2020 17:15 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Was passiert denn wenn du am Blinkgeber die Kabel von 49 und 49a abziehst und zusammen hältst?
Dann müssten eigentlich die Blinker bei eingeschalteter Zündung dauernd leuchten.
DER Mark

Einträge: 2
Registriert am: 28-06-2020

geschrieben: 28-06-2020 17:17 EST     Klick hier für Profil von  DER Mark  Klick hier für EMail an  DER Mark     Eintrag bearbeiten
Danke für die rasche Antwort- werde ich später noch versuchen und Antwort geben.

Gruß Mark

Andi

Einträge: 3931
Registriert am: 22-01-2001

geschrieben: 29-06-2020 19:01 EST     Klick hier für Profil von  Andi  Klick hier für EMail an  Andi   Visit Andi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ja, 49 und 49a verbinden und Zündung einschalten. Dann sollte man mit dem Blinkschalter die Blinker jeweils rechts bzw. links zum Dauerleuchten bringen. In dem Fall wäre der Blinkgeber zu ersetzen.
Saartrabant

Einträge: 222
Registriert am: 05-07-2014

geschrieben: 01-07-2020 14:42 EST     Klick hier für Profil von  Saartrabant  Klick hier für EMail an  Saartrabant     Eintrag bearbeiten
Bzw. falls dann nichts leuchtet: Mal den Blinkerschalter an der Lenksäule durchmessen und ggf. Kontakte saubermachen/nachbiegen. Die geben zwar normalerweise nicht auf beiden Seiten gleichzeitig den Geist auf, können aber nach langer Standzeit zugesifft sein.
Auch das Relais des Blinkgebers kann dann schon mal festhängen, lässt sich aber ebenfalls reinigen.

Wie sehen denn die Kontakte der Birnchen in den Blinkern und die Steckfahnen / Kabelschuhe dort aus?

[Bearbeitet von Saartrabant (01-07-2020 - 14:42)]

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.