Das TRABI Diskussionsforum
  Treffen
  Tag des Trabi in Ascheberg am 1. Augustwochenende

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Author Thema:   Tag des Trabi in Ascheberg am 1. Augustwochenende
wittEN_78 Sputnik

Einträge: 17
Registriert am: 08-01-2010

geschrieben: 08-04-2018 23:07 EST   Klick hier für das Profil von wittEN_78 Sputnik   Klick hier fü eine EMail an wittEN_78 Sputnik   Besuche wittEN_78 Sputnik's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Der 28. Tag des Trabi findet vom 3.-5. August in Ascheberg statt.


Der Trabantclub Sputnik e.V., freut sich, den 28. Tag des Trabi gemeinsam mit Fahrerinnen und Fahrern von DDR- und Ostblockfahrzeugen zu verbringen.

Der Tag des Trabi ist ein ruhiges Campingwochenende für die ganze Familie. Von Freitagnachmittag bis Sonntag sind auf der Wiese des Sozialwerks St. Georg vom Pouch-Zelt über Klappfix, Weferlinger und Qek eine breite Palette der DDR Campingkultur zu sehen.

Auch in diesem Jahr können wir keinen Strom zur Verfügung stellen. Kleine Stromerzeuger (die bitte nachts schweigen) können gerne mitgebracht werden. Nach Absprache kann für medizinisch notwendige Geräte (z. B. Schlafapnoe) eine Ausnahme gemacht werden.

Um großen Clubs und Vereinen eine zusammenhängende Fläche zur Verfügung zu stellen, empfiehlt sich die Anmeldung mit der Anzahl und Art der Fahrzeuge.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.Tageskarte Zweirad: 5,- €
Tageskarte Auto: 7,- €
Camping (je Fahrzeug ganzes Wochenende): 17,- €
Privater Teileverkauf (gewerbliche Händler nach Absprache):. +5€

Am Samstag (dem Haupt Tag) wird es wieder ein Rahmenprogramm geben mit Spielen und anderen Vergnügungen, bei denen Ihr Euch messen könnt.

Eine unabhängige Jury wird die Fahrzeuge bewerten. Gegen 18:00 Uhr werden die Sieger bei der Pokalverleihung geehrt.

Um die Wartezeit am Einlass zu verringern gibt es wieder die Möglichkeit, die Anmeldung im Voraus auszufüllen. Anmeldebögen findet Ihr auf unserer Homepage.

Als Simson-Händler hat sich wieder Firma Duesen-Trieb aus Laer angesagt.

Spezielle Teile können im Vorfeld bestellt und auf dem Treffen abgeholt werden.

Tel. 02554–2119976 www.duesen-trieb.de

Für alles ostalgische ist auch in diesem Jahr das Geschmackszentrum OST aus

46045 Oberhausen, Elsässerstr.29 zuständig. Vorbestellungen unter Tel. 0208-44889862

Ab der Autobahnausfahrt Ascheberg an der A 1 sind die 1,5 km zum Treffen ausgeschildert. Fürs Navi: Im Heubrock 2, 59387 Ascheberg

Für Infos, Fragen und Anregungen:

Email: trabant-club-sputnik@freenet.de
Homepage: trabantclub-sputnik.de
Handy: 0157-33990910

Wir hoffen, Ihr erscheint zahlreich und feiert mit uns einen schönen

Tag des Trabi in Ascheberg

wittEN_78 Sputnik

Einträge: 17
Registriert am: 08-01-2010

geschrieben: 01-07-2018 22:42 EST     Klick hier für Profil von  wittEN_78 Sputnik  Klick hier für EMail an  wittEN_78 Sputnik   Visit wittEN_78 Sputnik's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Unsere Handynr. hat sich geändert:
0163-8745233

Wie auch in den letzten Jahren kümmert sich wieder Familie König aus Zwickau um den richtigen Zündzeitpunkt.

wittEN_78 Sputnik

Einträge: 17
Registriert am: 08-01-2010

geschrieben: 23-07-2018 23:29 EST     Klick hier für Profil von  wittEN_78 Sputnik  Klick hier für EMail an  wittEN_78 Sputnik   Visit wittEN_78 Sputnik's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Aufgrund der lang anhaltenden Hitze in den letzten Wochen, können wir zu unser aller Sicherheit keine Feuerschalen und offene Feuer zulassen. Also lasst das Feuerholz dieses Jahr direkt zu Hause.

Wer grillen möchte, hat Folgendes zu beachten:

Der Grill muss auf Beinen stehen und mindestens 30 cm vom Boden entfernt sein!

Den Grill nicht unbeaufsichtigt lassen!

Für den Notfall ist als Sofortmaßnahme ein geeignetes Löschmittel (z. B. Eimer mit Wasser/ Feuerlöscher) bereit zu halten! (Weitere Feuerlöscher befinden sich am Infozelt)
Im Brandfall sind die Feuerwehr und der Veranstalter umgehend in Kenntnis zu setzen!

Nach dem Grillen ist der Grill sofort abzulöschen!

Aus Sicherheitsgründen dürfen nach 22 Uhr keine Grills mehr betrieben werden!

Zoni

Einträge: 3700
Registriert am: 15-11-1999

geschrieben: 24-07-2018 08:50 EST     Klick hier für Profil von  Zoni  Klick hier für EMail an  Zoni     Eintrag bearbeiten
Nach Jahren der Abwesenheit werde ich es dieses Jahr Samstag mal wieder schaffen Ich freue mich
wittEN_78 Sputnik

Einträge: 17
Registriert am: 08-01-2010

geschrieben: 10-08-2018 21:51 EST     Klick hier für Profil von  wittEN_78 Sputnik  Klick hier für EMail an  wittEN_78 Sputnik   Visit wittEN_78 Sputnik's Homepage!   Eintrag bearbeiten
So – das war´s!

Der 28. Tag des Trabi ist Geschichte.


Und was bleibt in Erinnerung?
Staub, Hitze, Sonne, Sonne, Sonne……. und Sonne.
Selbst der in den vergangenen Jahren übliche Regen zur Pokalverleihung blieb in diesem Jahr aus.

Wir möchten uns bei unseren Gästen, unseren Vereinskollegen und dem Team von St. Georg für das tolle Wochenende bedanken.

Die Arbeit vor und während des Treffens haben wir schon fast vergessen. In diesem Jahr haben wir wegen der großen Hitze auf die Spiele leider verzichten müssen. Lediglich eine Hüpfburg und eine Strohburg sorgten so für Kurzweil bei den kleinen Gästen.

Auch das Grillen mussten wir aus Brandschutzgründen einschränken – Danke für Euer Verständnis!

Bei knapp 200 Fahrzeugen auf der Wiese des Bauerhofs vom Sozialwerk St. Georg gab es eine bunte Mischung von Zweirädern, Dreirädern, Pkws und Lkws aus dem Osten zu sehen.

Einige gut sortierte Ersatzteil-Händler waren auch vertreten. Ostalgisches gab es vom Geschmackszentrum aus Oberhausen. Familie König aus Zwickau kümmerte sich um die Zündungen unserer Lieblinge.

Für unser leibliches Wohl sorgten die Bewohner und Mitarbeiter des Bauernhof St. Georg. Mit Frühstück, Kaffee und Kuchen, kalten Getränken, Eis und Gegrilltem wurden wir bestens versorgt.

Ein Wermutstropfen blieb leider – obwohl laut Platzordnung das unnötige Herumfahren zu unterlassen ist … kam was kommen musste: bei einer dieser unerwünschten „Ausflüge“ machte ein Teilnehmer einen „Abflug“, der mit zwei gebrochenen Rippen und Schelte von seiner Frau endete.

Bei “der Preis ist Heiß“ – Äh, der Pokalverleihung freuten sich 35 Gewinner über Ihre Pokale, die von einer unabhängigen Jury ermittelt wurden.

Wir hoffen, dass es auch Euch Spaß gemacht hat, und freuen uns auf ein Wiedersehen beim 29. Tag des Trabi!

Ein paar Bilder dazu findet ihr unter http://www.trabantclub-sputnik.de

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.