Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Schöne Adventzeit ...

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 vorige Seite || nächste Seite
Author Thema:   Schöne Adventzeit ...
Toni

Einträge: 6033
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 01-12-2009 12:23 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
...doch wenn die fünfte Zündkerze Brennt.. sitzte im Audi
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 01-12-2009 18:27 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
...oder im Volvo...
Schöne Idee - WAS für ZÜND-KERZEN!
Anne

Einträge: 3696
Registriert am: 26-02-2001

geschrieben: 27-08-2011 18:35 EST     Klick hier für Profil von  Anne  Visit Anne's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Heute ist der 27.August. In vier Monaten ist Weihnachten vorbei...
UND es gibt die ersten Lebkuchen im Kaufland. Naja zumindestens hier in Rostock
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 27-08-2011 21:55 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Ist das nicht furchtbar (sowohl als auch...)?!
Das Jahr ist schon bald wieder rum - wo bleibt die Zeit eigentlich
trabi

Einträge: 2249
Registriert am: 26-12-1999

geschrieben: 30-08-2011 23:06 EST     Klick hier für Profil von  trabi  Klick hier für EMail an  trabi   Visit trabi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
da oben ist kälter. da darf das so...
wilhelminus

Einträge: 1998
Registriert am: 28-06-2004

geschrieben: 01-09-2011 14:22 EST     Klick hier für Profil von  wilhelminus  Klick hier für EMail an  wilhelminus     Eintrag bearbeiten
... nicht nur in Rostock und nicht nur bei Kaufland ...
Alexxx

Einträge: 702
Registriert am: 05-09-2001

geschrieben: 05-09-2011 08:56 EST     Klick hier für Profil von  Alexxx  Klick hier für EMail an  Alexxx   Visit Alexxx's Homepage!   Eintrag bearbeiten
... und der erste Stollen wird sicher nicht lange auf sich warten
trabifreak78

Einträge: 842
Registriert am: 07-01-2008

geschrieben: 05-09-2011 10:38 EST     Klick hier für Profil von  trabifreak78  Klick hier für EMail an  trabifreak78   Visit trabifreak78's Homepage!   Eintrag bearbeiten
....der erste Stollen stand am 01.09. bei uns im Kaufland in den Regalen....die spinnen doch...
Alexxx

Einträge: 702
Registriert am: 05-09-2001

geschrieben: 05-09-2011 11:46 EST     Klick hier für Profil von  Alexxx  Klick hier für EMail an  Alexxx   Visit Alexxx's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Bei 30 Grad im Freibad ein Stück Stollen ... das ist doch lecker
trabifreak78

Einträge: 842
Registriert am: 07-01-2008

geschrieben: 05-09-2011 15:37 EST     Klick hier für Profil von  trabifreak78  Klick hier für EMail an  trabifreak78   Visit trabifreak78's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Dann aber mit Glühwein dazu...
charlie601

Einträge: 1023
Registriert am: 17-09-2003

geschrieben: 23-12-2011 20:11 EST     Klick hier für Profil von  charlie601  Klick hier für EMail an  charlie601   Visit charlie601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Allen Freunden, bekannten und unbekannten Trabifahrerinnen und -fahrern ein schönes Weihnachtsfest, einen fleißigen Santa Claus, verbunden mit den besten Wünschen fürs kommende Jahr 2012 ... Von allen Freitalern.

Man sieht sich bestimmt in Anklam wieder.

Auch diese Jahr gab es den Freitaler Adventskalender
Zum Freitaler Adventskalender


Beppo

Einträge: 13172
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 23-12-2011 21:23 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Mensch Gunnar! Den Kalender am Tag vor Weihnachten zu posten, ist auch mal was neues.
charlie601

Einträge: 1023
Registriert am: 17-09-2003

geschrieben: 14-12-2012 21:28 EST     Klick hier für Profil von  charlie601  Klick hier für EMail an  charlie601   Visit charlie601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Allen Usern des Trabantforums eine schöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest sowie alles Gute für einen erfolgreichen Start ins neue Jahr 2013. Unser Adventskalender funktioniert auch in diesem Jahr, nur mit dem 12. FTT klemmt es immer noch. Zum Freitaler Adventskalender

Viele Grüße aus Sachsen
Trabant Team Freital e.V.

PS: @Beppo, dieses Jahr etwas eher, 10 Tage vor Heiligabend

framaus

Einträge: 4792
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 15-12-2012 08:56 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Schließe mich meinem Vorredner an,ist nichts mehr hinzuzufügen .

Hohoho,Frohes Fest

standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 15-12-2012 21:06 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Ist eigentlich noch´n Bisschen früh, wir haben gerademal den 15. ...
framaus

Einträge: 4792
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 16-12-2012 13:52 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
In den Kaufhäusern steht schon seit Oktober was von"Frohem Fest",so gesehen bin ich spät dran .
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 17-12-2012 22:16 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Na, daß all das Weihnachtsgedöhns mittlerweile schon bald 1/4 Jahr vorher feil geboten wird, wollen wir doch mal lieber nicht als Grund hernehmen - diese schamlose Über-Kommerzialisierung ist an sich eigentl. schon schlimm genug...
Christian K

Einträge: 3338
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 17-12-2012 22:28 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
Gibt schlimmeres. Sobald Weihnachten vorbei ist, wird der ganze Dekokram wieder weggeräumt - um dann gleich auf Ostern umzustellen.
framaus

Einträge: 4792
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 18-12-2012 09:21 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Vielleicht sollten wir einfach nur zufrieden sein,das sie die Weihnachtswerbung nicht ganzjährig laufen lassen und die Osterwerbung parallel schalten.Wäre dann wegen der Demokratie,damit der Bürger immer selbst entscheiden kann,ob er lieber Wei-Mann oder O-Hase verspeist .
Hoffentlich habe ich jetzt nicht schlafende Hunde geweckt.
Dachzelt_Ulli

Einträge: 1234
Registriert am: 28-02-2002

geschrieben: 23-12-2012 17:23 EST     Klick hier für Profil von  Dachzelt_Ulli  Klick hier für EMail an  Dachzelt_Ulli     Eintrag bearbeiten
Trabant mit Festbeleuchtung

Hast du links und rechts die Lampen an,
siehst du jeden Weihnachtsmann.
Im Armaturenbrett noch ein Lichtlein brennt:
klarer Fall, es ist Advent.

Nutzt du dann die Nebelschweinwerfer-Anlage,
ist bald Heiligabend, keine Frage.
Lässt am 24. du die Warnleuchten blinken,
kannst du bestimmt dem Christkind winken.

Doch vorher bringst du den Trabi nach Haus,
schaltest sorgfältig alle Lichter aus.
deckst ihn zu und verriegelst ihn sacht;
schlaf schön in stiller, heiliger Nacht.

Ein frohes Fest wünscht euch allen die Dachzelt-Family

Beppo

Einträge: 13172
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 23-12-2012 19:27 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
@Ulli - ich habe das Gedicht ins Sprüchearchiv kopiert.

Dabei fiel mir ein, doch mal die dortige Suche zu nutzen und ich wurde fündig. Nachfolgend das Gedicht zur Weihfei von 2002, also genau 10 Jahre alt.


Oh Weihnachtsmann, eins sag ich dir
das Jahr ist rum, wir wieder hier
und ich find das wunderschön
das wir alle uns hier wiedersehn.
Der Vorweihnachtsstreß hat uns geschafft
Geschenke wurden zusammen gerafft
damit wir auch beim Weihnachtsessen
keinen der Lieben zu bescheren vergessen.
So mancher Trabi-Kofferraum
erlebte einen schlimmen Traum
weil vollgepackt mit viel Geschenken
war an Federung nicht mehr zu denken.
Doch treu und brav mit 2Takt-Macht
hat alles er nach Haus´gebracht.
Deshalb sollten wir bei dem beschenken
auch an unseren Trabi denken,
auch Wartburg, Barkas, Moped, Mossi
also jeder Fahrzeug – Ossi
der in der Garage wohnt
gehört von uns sehr hoch belohnt.
Doch ihr werdet mich gleich fragen
„Hmmm, was schenkt man einem Wagen?“
Das ist gar nicht mal so schwierig
eins der Geschenke ist sehr schmierig
ÖL! in den Tank und ins Getriebe
dazu schenkt man noch bissel Liebe
mal streicheln hier und putzen da
und unser Auto ruft „Hurra!“
und wenn wir immer so tun walten
wird unser Trabi lange halten
und noch auf vielen großen Reisen
uns seine Zuverlässigkeit beweisen.


In diesem Sinne wünschen wir euch allen schöne Weihnachtsfeiertage, einen fleissigen Weihnachtsmann und besinnliche Stunden.

Hegautrabi

Einträge: 11189
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 24-12-2012 13:33 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Ich wünsche allen Usern ein erholsames Weihnachtsfest und einen guten Start in's neue Jahr. Viele Grüsse aus Südbaden.
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 25-12-2012 12:27 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Schließe mich an und wünsche ebenfalls allen hier Versammelten ein ebenso frohes wie auch besinnliches/erholsames Weihnachtsfest!
(Und keinerlei Weihnachtsstress - gegen bekanntlich ggf. nur Akupunktur Becker´scher Prägung hilft... )
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 26-12-2012 13:24 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Von der fetten Familiengrippe einmal abgesehen, die uns so manchen kulinarischen Genuß versaut und uns jeweils schon vor 22 Uhr ins Bett getrieben hat, war's ein schönes Fest mit leuchtenden Kinderaugen und 'ner Menge Spiel- und Bastelzeit.

Aber wenn man sich mal so im nachbarschaftlichen Umfeld umschaut...ich weiß nicht...es gibt immer mehr Leute, die zwischen Werktag und Feiertag nur noch anhand der Ladenöffnungszeiten unterscheiden können. Ansonsten fehlt ihnen jeder Sinn fürs Festliche, Besondere, Feiertägliche. Bei manchen hat man den Eindruck, sie nutzten die Feiertage um endlich mal ihre Bude sauber zu machen...da schleudern Waschmaschinen, dröhnen Bürstsaugblaser, rücken Schrankwände...oder die Wohnung wird drei Tage lang zum Hundesportplatz. Entweder es liegt an unserer Konsum-Spaßgesellschaft oder da hat man schon in der Erziehung vor -zig Jahren etwas verpaßt...komisch...
Unsere Waschmaschine hat jedenfalls zu Weihnachten Pause - und wir hätten wahrlich genug Grund, sie zu benutzen - gerade zu Weihnachten, wo besonders viele fleckige Kinderklamotten anfallen...

[Bearbeitet von Deluxe (26-12-2012 - 13:24)]

das moss

Einträge: 7780
Registriert am: 20-03-2001

geschrieben: 26-12-2012 16:46 EST     Klick hier für Profil von  das moss  Klick hier für EMail an  das moss   Visit das moss's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Mit der Sippschaft zusammenhocken und schmausen - gern.

Nebenbei abends mal mit Freudnen treffen, die man sonst nicht sieht - auch gern.

Zwanghaft weihnachten? Eher nicht - gabs hier früher so auch nicht.

Zumal mein Großvater am 22. in seine letzte Straßennbahn der Linie 11 (jetzt ists die 3) gestiegen ist (dies ist eher ein Rostocker Insider....)

Das Weihnachtsprofil variiert auch sehr mit dem Umständen. Der eine machts in Familie - der andere hat keine.
Manch einem ist die Sippe über - der schraubt halt.
Andere nutzen die Gelegenheit, die Sachen zu machen, die sonst übrig bleiben. Soferns keinen stört....

framaus

Einträge: 4792
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 26-12-2012 17:55 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Schließe mich den Wünschen nochmals an.
Bei uns ist nach 5 Tagen,einer Gans,2kg Lamm,einem Gebinde Grünkohl usw.usw.auch wieder Ruhe eingekehrt.
Bei uns ist es aber ala Deluxe.Besinnlich in Familie bei gutem Essen und guten Gesprächen.Halt das Fest der Liebe.
Toni

Einträge: 6033
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 26-12-2012 22:29 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich wollte schrauben, aber an Feiertagen kann man so schön lange aufbleiben ohne an die Arbeit am nächsten Tag zu denken.. Also Tagesrhythmus um 6 Stunden verschoben und dann gemerkt, dass es nachm "Frühstück" (warm, fleischhaltig ) keine 3 Stunden mehr sind bis es schonwieder dunkel wird...
Also bloß aufgeräumt und heute bisschen am braunen Wartburg gemacht. Schiebedachentwässerung provisorisch bewerkstelligt weil innen Aquarium und Himmel vermessen, angezeichnet und neuen nähen lassen.

Weihnachten? ööhm.. Kommerzielles Kirchenfest mit befohlener Fröhlichkeit und Freundlichkeit - nein danke. Bisschen gegenseitig beschenkt wurde sich trotzdem, hat sich so eingebürgert..

[Bearbeitet von Toni (26-12-2012 - 22:29)]

standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 26-12-2012 22:46 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
[zitat:]
"Weihnachten? ööhm.. Kommerzielles Kirchenfest mit befohlener Fröhlichkeit und Freundlichkeit - nein danke. "

Spätestens ein paar Jahre weiter und mit eigener (teilweise selbstgezeugter ) Familie sieht die Sache zumeist schon etwas anders aus...
Zumal man mit zunehmenden Lebensjahren über jede zusätzliche Freizeit in Form verlängerter WE´s/mehrerer Feiertage zunehmend dankbarer ist - Tage, an denen alles andere wichtiger und näher ist, als die schnöde Schinderei...
Und befehlen tut mir seit (eher unseligen) Asche-Tagen eigentlich keiner mehr so recht was...

framaus

Einträge: 4792
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 27-12-2012 09:54 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Es ist auch kein kommerzielles Fest,sondern der Commerz macht eins draus.Es liegt also immer an einem selbst,ob es ein kommerzielles oder besinnliches Weihnachtsfest wird.
Es ist ein bischen einfach,alles auf den Commerz zu schieben.
Ich genieße jedenfalls die Stunden mit der Familie zum Weihnachtsfest und freue mich auch über kleine Geschenke.Die müssen auch nicht selbst gebastelt sein,insofern lasse ich ein bischen Commerz zu .
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 27-12-2012 10:02 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
So würde ich das auch sehen...
Der Kommerz ist immer der, den man selber daraus macht. Natürlich gibt es Geschenke, besonders für die Kinder - klar. Aber das kann sich alles in normalem Rahmen abspielen und niemand ist gezwungen, den übersteigerten Kommerz in seine vier Wände einzulassen. Zahl und Größe der Geschenke sollen so sein, daß jedes Kind am Abend noch weiß, was es geschenkt bekommen hat. Mit der Faustregel kommt man von ganz allein auf ein gesundes Maß...

Was die Weihnachtsboykotteure betrifft:
Ich werde öfter mal den Eindruck nicht los, daß sie sich hinter Kommerz und anderen Argumenten nur verstecken, daß es Scheinargumente sind.
In Wirklichkeit haben viele von ihnen einfach nur emotionale Probleme mit dem Fest, die sie nicht gern zugeben. Nicht vor anderen und schon gar nicht vor sich selbst.

In Wahrheit geht's nur allzu oft um Einsamkeit, unerfüllte Familien- oder Partnerschaftswünsche und vieles mehr...

Seitenwahl: 1 2 3 vorige Seite || nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.