Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Schöne Adventzeit ...

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 vorige Seite
Author Thema:   Schöne Adventzeit ...
Hegautrabi

Einträge: 11189
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 27-12-2012 10:14 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Na das war jetzt mal deutlich!
Ich sehe das ähnlich, zumal die Kinder nun fast alle erwachsen sind und sich die Weihnachtseuphorie damit langsam legt. Da rücken die arbeits- und schulfreien Tage mehr in den Vordergrund. Und damit das Familienleben.
Toni

Einträge: 6033
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 27-12-2012 11:02 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich sag dadrauf mal nen ganz trockenes: nöö!
Warum ich keine Lust auf sowas hab?
Weihnachtslieder nerven, alle drehen am Rad, Geschenke kaufen (ganz schlimm: Verkaufsoffene Sonntage), Lichterketten und so Gedöns hinbaumeln und wieder wegräumen, Baum hin und wieder weg,... Das muss ich mir nicht geben. Genausowenig wie an einem gewissen Tag im Mai besoffen mit Handwagen durch die Gegend latschen. Für mich sind Feiertage dazu da, mal das zu tun, wozu ich Arbeitsbedingt nicht komme. Und da ists mir egal, was da grade gefeiert wird.

Unser Baum sieht übrigens wieder genauso aus wie letztes Jahr und kriegt schätzungsweise Übermorgen, spätestens am 31.12. seine Folietüte übergestülpt und wandert bis zum 24.12.2013 in den Keller. Mit Kugeln und Lametta.

[Bearbeitet von Toni (27-12-2012 - 11:02)]

Hegautrabi

Einträge: 11189
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 27-12-2012 11:41 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Gerade im Radio gehört:
"Der 27.12. ist der schönste Tag des Jahres, er hat den grössten Abstand zu Weihnachten."
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 27-12-2012 12:44 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
@Toni:
Auf SO ein Weihnachten hätte ich auch keine Lust...mit seelenloser Plastestaude und so weiter...

Hab auch noch nie sonntags Geschenke gekauft.

framaus

Einträge: 4792
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 27-12-2012 14:14 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Wenn dann allerdings nur noch IFA und Oldtimer das Leben bestimmen,ist es keins mehr.
Wenn die kleinen Facetten des Lebens nicht mehr gesehen werden,ist man sehend blind .
Anstatt der der Kinderaugen strahlen jetzt die Enkelkinderaugen,und ich wüßte nicht was noch schöner ist .
Wie Deluxe schon sagt,wenn der Baum,das Schmücken usw.nur routinierte Arbeit ist,würde es mir auch nicht gefallen.
@Deluxe
Deinen Kommentar unterschreibe ich mit.
Dachzelt_Ulli

Einträge: 1234
Registriert am: 28-02-2002

geschrieben: 27-12-2012 15:31 EST     Klick hier für Profil von  Dachzelt_Ulli  Klick hier für EMail an  Dachzelt_Ulli     Eintrag bearbeiten
Wir versuchen auch bewusst gegen den Kommerz zu steuern. Verkaufsoffene Sonntage werden ignoriert. Unsere Weihnachtsvorfreude holen wir uns beim "Adventskalender - wir öffnen Türen". Den gibt es in unserer Kleinstadt seit 3 Jahren, organisiert von den Katholiken (sonst nicht meine Baustelle) und durchgeführt von 24 unterschiedlichen Teilnehmern. Natürlich jedes Jahr andere.

Da finden sich also Firmen, Institutionen, Geschäfte, Privatleute, die kostenlos ein ca. halbstündiges Programm anbieten. Man weiß vorher nur die Adresse, aber nie, was einen da erwartet. Alles ohne Voranmeldung der Gäste und auch regelmäßige Teilnahme ist nicht Pflicht. Oft werden zusätzlich Getränke oder Knabbereien angeboten...

Ich wohne ja erst seit "29" Jahren in dieser Stadt, aber jetzt habe ich noch völlig neue Ecken kennengelernt. Die Highligths meiner Meinung nach: Zu Besuch in der Gerberei (die, die seinerzeit den Problembär Bruno präpariert hat); in der Puppenwerkstatt, beim Fleischer des Vertrauens im Arbeitsbereich, in der Polizei, zur Chemie-Märchenaufführung in der Schule, im Standesamt, im Schloss, in der russischen Gaststätte. Absoluter Spitzenreiter war die abendliche Visite im Tierpark, da haben wir im Stall gesessen, Strohfußboden zum Spielen für Kinder, Glühwein geschlürft, Pferde, Esel, Schafe und Hühner mit dabei und dann wurde aus einem Kinderbuch die Weihnachtsgeschichte vorgelesen.

Das bringt echte Stimmung und mmehr Freude als das Geschenke-Gehetze.

Beppo

Einträge: 13172
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 27-12-2012 18:54 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich habe übrigens am 24.12. um 15:25 Uhr eine SMS mit folgendem Text bekommen:
"Frohe Tage und eine besinnliche Zeit."
Nicht unterschrieben und ich habe die Nummer auch nicht in meinem Telefonbuch. Jetzt weiss ich nicht mal, wer der Absender ist.

Die restlichen SMSe konnte ich alle zuordnen.

standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 27-12-2012 21:36 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Ich wir haben stattdessen Karten und Briefe zu Weihnachten bekommen, sogar aus Übersee...
Und es werden auch ausschließlich solche schööön altmodischen (und in ihrer relativen und angenehmen Langsamkeit passen sie m.E. auch viel besser zum Fest, das ja ein "besinnliches" sein soll. SMS wäre mir zu ´seelenlos´... )

"Kommerz ist das, was man selber draus macht"
- genau! Auch wir haben die Schenkerei längst auf ein vernünftiges, keine unsinnigen Löcher ins Budget reißendes Maß heruntergefahren. Ist nicht die nette Geste, die "ins Schwarze treffende" Idee VIEL mehr wert, als all der Edeltrödel, der nur gerade "in", möglichst "brandneu" und natürlich dementsprechend (über)teuer ist?
Unter unserem Weihnachtsbaum ist´s (wie auch an dessen Zweigen) jedenfalls nicht überladen, sondern übersichtlich. Und doch sind alle froh und glücklich...
Verkaufsoffene Sonntage werden schon von je her boykottiert - aus Prinzip und Überzeugung (das Thema hatten wir ja schonmal). Selbst die Sa oder auch Fr in den Wo vor dem Fest tue ich mir schon seit Jahren in keiner Einkaufshöhle mehr an. Sollen sich die anderen drängeln und stressen. Muß ich nicht haben, meine Frau ebensowenig.
-

Chris601

Einträge: 9764
Registriert am: 19-11-1999

geschrieben: 28-12-2012 12:02 EST     Klick hier für Profil von  Chris601  Klick hier für EMail an  Chris601   Visit Chris601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Beppo: Defizite in Groß- und Kleinschreibung und geliefert am Heiligabend gegen halb 4?

Eine gemeinsame Freundin, ursprünglich aus Ost-Thüringen.

[Bearbeitet von Chris601 (28-12-2012 - 12:02)]

charlie601

Einträge: 1023
Registriert am: 17-09-2003

geschrieben: 12-12-2013 21:14 EST     Klick hier für Profil von  charlie601  Klick hier für EMail an  charlie601   Visit charlie601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Allen Usern des Forums eine schöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest mit vielen schönen Geschenken und alles Gute für 2014. Unser Adventskalender funktioniert auch in diesem Jahr ...

Zum Freitaler Adventskalender

Viele Grüße aus Sachsen
Trabant Team Freital e.V.

PS: @Beppo, dieses Jahr etwas eher, 12 Tage vor Heiligabend - die Zeit rast fast so schnell wie ein Trabi mit Raketenantrieb )

Beppo

Einträge: 13172
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 12-12-2013 21:30 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Prima. Habe gleich mal alle Türchen bis heute geöffnet.
Noch ein paar Jahre und der Link von dir kommt pünktlich zum Monatsanfang.
charlie601

Einträge: 1023
Registriert am: 17-09-2003

geschrieben: 12-12-2013 21:38 EST     Klick hier für Profil von  charlie601  Klick hier für EMail an  charlie601   Visit charlie601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
@Beppo, wir packen Das an
charlie601

Einträge: 1023
Registriert am: 17-09-2003

geschrieben: 07-12-2014 11:17 EST     Klick hier für Profil von  charlie601  Klick hier für EMail an  charlie601   Visit charlie601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Allen Freunden, bekannten und unbekannten Trabifahrerinnen und -fahrern eine schöne Adventszeit, einen fleißigen Weihnachtsmann, verbunden mit den besten Wünschen fürs kommende Jahr 2015 ... Von allen Freitalern.

Auch diese Jahr gibt es den Freitaler Adventskalender ... Zum Freitaler Adventskalender

[Bearbeitet von charlie601 (07-12-2014 - 11:17)]

Beppo

Einträge: 13172
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 07-12-2014 11:50 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich möchte dich loben. 5 Tage früher, als im letzten Jahr. Das ist ein guter Weg.
Ansonsten gilt mein restlicher Text vom letzten Jahr.
charlie601

Einträge: 1023
Registriert am: 17-09-2003

geschrieben: 23-12-2014 21:06 EST     Klick hier für Profil von  charlie601  Klick hier für EMail an  charlie601   Visit charlie601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
@Beppo wir werden eben von Jahr zu Jahr besser. Ich wünsche euch schöne Weihnachtstage ...

charlie601

charlie601

Einträge: 1023
Registriert am: 17-09-2003

geschrieben: 24-11-2020 10:21 EST     Klick hier für Profil von  charlie601  Klick hier für EMail an  charlie601   Visit charlie601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Der Totensonntag ist vorbei. Traditionell werden nach diesem Tag bei uns die Lichter-Engel, Lichter-Bergmänner und Schwibbögen in Fenster und Stuben platziert.

Ein Ritual von Generation zu Generation. Lasst euch nicht von augenblicklichen Widrigkeiten diese schöne Tradition verderben. Sie symbolisiert Licht in dunklen Zeiten und die unermessliche Kraft im Zusammenhalt der Familien.

Auch ohne Weihnachtsmärkte werden wir Glühwein genießen, Rostbratwürste verzehren und Stollen probieren. Natürlich mit Abstand, Hygiene und allen Utensilien für einen zünftigen Maskenball im Schnee.

Weihnachten kann weder beschränkt noch verboten werden. Der gesunde Menschenverstand wird solchen Spinnern Einhalt gebieten. Bleibt optimistisch, bleibt gesund und besucht unseren Adventskalender. https://www.trabantteam-freital.de/extra/adventskalender/index.php

Wir wünschen euch eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2021.

Viele Grüße aus Sachsen
Trabant Team Freital e.V.

Und auch von mir persönlich
charlie601

Beppo

Einträge: 13172
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 24-11-2020 19:48 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Danke @charlie601 und die Wünsche gehen natürlich auch an dich. Deinen Text kann ich so komplett unterschreiben und ein wenig hat der mir auch Gänsehaut gemacht.

Schön, dass es sowas wie diesen Kalender immer noch und immer wieder gibt. Meine Schimpfe habe ich mir bereits abgeholt, weil ich schon auf die 1 geklickt habe.

charlie601

Einträge: 1023
Registriert am: 17-09-2003

geschrieben: 25-11-2020 18:55 EST     Klick hier für Profil von  charlie601  Klick hier für EMail an  charlie601   Visit charlie601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Danke @Beppo, die Weihnachtszeit ist eben jedes Jahr etwas ganz Besonderes und ein Adventskalender gehört immer mit dazu, und mit ihm Geschichten ohne Ende. Mein persönlicher Favorit …

Gibt es einen Weihnachtsmann?

Die achtjährige Virginia O´Hanlon aus New York City wollte es ganz genau wissen. Darum schrieb sie an die Tageszeitung 'Sun' einen Brief: 'Ich bin acht Jahre alt. Einige von meinen Freunden sagen, es gibt keinen Weihnachtsmann. Papa sagt, was in der 'Sun' steht, ist immer wahr. Bitte, sagen Sie mir: Gibt es einen Weihnachtsmann? Virginia O´Hanlon.'

Die Sache war dem Chefredakteur Francis P. Church so wichtig, dass er selber antwortete - auf der Titelseite der 'Sun': 'Virginia, deine kleinen Freunde haben nicht recht. Sie glauben nur, was sie sehen, sie glauben, dass es nicht geben kann, was sie mit ihrem kleinen Geist nicht erfassen können. Aller Menschengeist ist klein, ob er nun einem Erwachsenen oder einem Kind gehört. Im Weltall verliert er sich wie ein winziges Insekt. Solcher Ameisenverstand reicht nicht aus, die ganze Wahrheit zu erfassen und zu begreifen. Ja, Virginia, es gibt einen Weihnachtsmann. Es gibt ihn so gewiss wie die Liebe und Großherzigkeit und Treue. Weil es all das gibt, kann unser Leben schön und heiter sein.

Wie dunkel wäre die Welt, wenn es keinen Weihnachtsmann gäbe! Es gäbe dann auch keine Virginia, keinen Glauben, keine Poesie - gar nichts, was das Leben erträglich macht. Ein Flackerrest an sichtbarem Schönen bliebe übrig. Aber das Licht der Kindheit, das die Welt ausstrahlt, müsste verlöschen. Es gibt einen Weihnachtsmann, sonst könntest du auch den Märchen nicht glauben. Gewiss, du könntest deinen Papa bitten, er solle am Heiligen Abend Leute ausschicken, den Weihnachtsmann zu fangen. Und keiner von ihnen bekäme ihn zu Gesicht - was würde das beweisen? Kein Mensch sieht in einfach so. Das beweist gar nichts. Die wichtigsten Dinge bleiben meistens unsichtbar. Die Elfen zum Beispiel, wenn sie auf Mondwiesen tanzen. Trotzdem gibt es sie.

All die Wunder zu denken - geschweige denn sie zu sehen - das vermag nicht der Klügste auf der Welt. Was du auch siehst, du siehst nie alles. Du kannst ein Kaleidoskop aufbrechen und nach den schönen Farbfiguren suchen. Du wirst nur einige bunte Scherben finden, nichts weiter. Warum? Weil es einen Schleier gibt, der die wahre Welt verhüllt, einen Schleier, den nicht einmal die Gewalt auf der Welt zerreißen kann. Nur Glaube und Poesie und Liebe können ihn lüften. Dann werden die Schönheit und Herrlichkeit dahinter auf einmal zu erkennen sein. 'Ist das denn auch wahr?' kannst du fragen. Virginia, nichts auf der ganzen Welt ist wahrer und beständiger. Der Weihnachtsmann lebt, und ewig wird er leben. Sogar in zehnmal zehntausend Jahren wird er da sein, um Kinder wie dich und jedes offene Herz mit Freude zu erfüllen.

Frohe Weihnacht, Virginia. Dein Francis P. Church.'

PS.: Der Briefwechsel zwischen Virginia O´Hanlon und Francis P. Church stammt aus dem Jahr 1897. Er wurde über ein halbes Jahrhundert - bis zur Einstellung der 'Sun' 1950 - alle Jahre wieder zur Weihnachtszeit auf der Titelseite der Zeitung abgedruckt.

Von Francis P. Church


charlie601

Einträge: 1023
Registriert am: 17-09-2003

geschrieben: 27-12-2020 10:59 EST     Klick hier für Profil von  charlie601  Klick hier für EMail an  charlie601   Visit charlie601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Nun ist Weihnachten schon wieder vorbei. Historisch geht es ja für einige noch bis zum 6. Januar. Ich wünsche jedoch jetzt schon allen von euch einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021. Bleibt gesund, viel Glück und Freude und immer positiv denken, auf Das was da noch kommt.
dgutschner

Einträge: 398
Registriert am: 06-05-2005

geschrieben: 02-01-2021 12:05 EST     Klick hier für Profil von  dgutschner    Eintrag bearbeiten
Dann möchte ich mal den Anfang in 2021 beginnen und euch allen ein frohes neues wünschen.
Elfriedewilli

Einträge: 1956
Registriert am: 09-03-2005

geschrieben: 04-01-2021 07:28 EST     Klick hier für Profil von  Elfriedewilli  Klick hier für EMail an  Elfriedewilli     Eintrag bearbeiten
Frohes Neues Jahr euch allen!
charlie601

Einträge: 1023
Registriert am: 17-09-2003

geschrieben: 29-11-2021 18:41 EST     Klick hier für Profil von  charlie601  Klick hier für EMail an  charlie601   Visit charlie601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Wir wünschen euch eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2022!
Viel Spaß mit unserem Adventskalender https://www.trabantteam-freital.de/extra/adventskalender/index.php

Mit besten Grüße aus Sachsen
Trabant Team Freital e.V.

Und auch von mir persönlich
charlie601

Seitenwahl: 1 2 3 vorige Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.