Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Danke Gott, wenn die Fußball-WM vorbei ist

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 vorige Seite || nächste Seite
Author Thema:   Danke Gott, wenn die Fußball-WM vorbei ist
kat

Einträge: 1197
Registriert am: 25-11-2004

geschrieben: 14-06-2006 19:33 EST     Klick hier für Profil von  kat    Eintrag bearbeiten
Hat jemand mal Fähnchen gefunden, die auch an Ost- oder Altautos passen? Die ich bis jetzt gesehen habe waren alle für schräge Seitenscheiben ausgelegt.
Nicht für die WM, aber der Einsatz wäre ja auch zu anderen Anlässen denkbar?
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 14-06-2006 20:31 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Ich bin echt am überlegen, meinen "WM-Wahn-Boykott" ( ) mittels eines netten Pionierwimpels an der Trabi-Antenne zur Schau zu stellen...
Gabriel

Einträge: 1208
Registriert am: 14-06-2003

geschrieben: 14-06-2006 20:34 EST     Klick hier für Profil von  Gabriel    Eintrag bearbeiten
Meine bessere Hälfte hat ja jetzt den Vogel abgeschossen! Kam doch tatsächlich mit Fußballklopapier nach Hause auf den Blättern sind Fußballer und soll nach Rasen riechen, da kann ich nur sagen,der Spruch: "ich sch... auf Fußball" bekommt nun einen tieferen Sinn!
wilhelminus

Einträge: 1998
Registriert am: 28-06-2004

geschrieben: 15-06-2006 11:31 EST     Klick hier für Profil von  wilhelminus  Klick hier für EMail an  wilhelminus     Eintrag bearbeiten
... irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, daß hier im Forum die Fußballgegner den Ton angeben...
das moss

Einträge: 7727
Registriert am: 20-03-2001

geschrieben: 15-06-2006 21:54 EST     Klick hier für Profil von  das moss  Klick hier für EMail an  das moss   Visit das moss's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Kritiker bitte..... nicht Gegner...
Der Trabiman

Einträge: 354
Registriert am: 12-05-2006

geschrieben: 15-06-2006 22:01 EST     Klick hier für Profil von  Der Trabiman    Eintrag bearbeiten
Was habt ihr alle gegen die WM (mich interessieren auch nur die Spiele wo Deutschland spielt).Ich hatte vor wenn mein Trabbi Tüv hat auch eine kleine Flagge (Deutschland)an die Antenne zu bauen (Nächste Woche )
Murphy

Einträge: 1838
Registriert am: 21-03-2006

geschrieben: 15-06-2006 22:03 EST     Klick hier für Profil von  Murphy  Klick hier für EMail an  Murphy     Eintrag bearbeiten
Fussball ist ein schöner Sport PUNKT Aber warum wird dieser so hochgepuscht ( ausser Formel 1 ) dass hier mit Geldbeträgen gehandelt wird, die jenseits eines vertäglichen Masses sind. Andere Leistungssportler wären froh, einen Bruchteil dieses Geldes verdienen zu können.
601 Uncrowned

Einträge: 4700
Registriert am: 23-12-2003

geschrieben: 16-06-2006 12:10 EST     Klick hier für Profil von  601 Uncrowned  Klick hier für EMail an  601 Uncrowned     Eintrag bearbeiten
BTW: Firma eBay fordert auf ihrer Startseite auf "Werden Sie JETZT Trinidad-und-Tobago-Fan!"

Was soll das??? Wir haben doch völlig normale Schulen besucht ...

Icke

Einträge: 2773
Registriert am: 19-09-2001

geschrieben: 18-06-2006 12:10 EST     Klick hier für Profil von  Icke  Klick hier für EMail an  Icke   Visit Icke's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich habe null Ahnung von der Bundesliga bzw. von Fussball im tieferen Sinne. Aber die WM hat irgendwie etwas. Bekennung zur Nationalität kann man nun endlich sorgenfrei mit Fähnchen am Auto bekennen, ohne das Einzelpersonen oder Interessenvereinigung lauthals schreien "Nationalsozialist" - im A.H.-Sinne.

Ich lebe in Deutschland, bin Deutscher, liebe Deutschland - bekenne mich dazu.

Ich verfolge die WM intensiv und fiebere im Spiel mit dem Land mit, welches in meinen Augen den Gewinn auf sportlicher Ebene verdient. Im größeren Freundeskreis bin ich beim Tippspiel dabei.

Deutschland ist nicht mehr das Deutschland kurz vor 45. Das sollten nun auch alle andere "Interessenvereinigungen" erkennen (wollen-müssen)!!

Was habe ich mit der Nazizeit zutun? Warum soll ich weiterhin büßen und mit gesenktem Haupt durch die deutschen Lande ziehen?

Sportlich hoffe ich auf den Sieg von Deutschland, denn das ist mein Land, in dem meine Wurzeln liegen, unabhängig von den derzeit sozialpolitischen Problemen, die derzeit im Land herrschen und unabhängig von politischen Gegebenheiten, die in der Vergangenheit liegen.

Dies ist mein Land! Ich wünsche dem deutschen Team alles Gute und den sportlichen Sieg.

Meine Autos tragen die schwarz-rot-goldene Fahne.

Ich lebe in Berlin und befahre normalerweise die Straßen auf meinem Arbeitsweg, die nun aufgrund der WM gesperrt sind. Aber das ist ein weltweites Fest und da nehme ich die Probleme als Einzelindividuum gerne hin. Das sollte viele von uns endlich mal lernen. Sozialgemeinschaft nicht Ellenbogen führen uns alle weiter.

Gerichtet auch an die Führung kleiner und großer Unternehmen. Ein gesundes Unternehmen lebt nicht nur von der kurzfristigen Gewinnmaximierung.

Deutschland kann sich nun als weltoffenes, nationalitätsoffenes, multikulturelles Land präsentieren. Daher verstehe ich auch nicht Banner an bestimmten Hauswänden ( ) mit den Worten "Holland den Sieg - scheiß Deutschland". Vielleicht, weil das Gras da günstiger ist?

Die Kampagne "Du bist Deutschland" hat es nicht geschafft. Die WM aber wohl. Sogar Pocher, der den Slogen zahlreich für seine Jokes verwendete, hat nun seine Hymne "Schwarz und Weiß" auf den Markt gebracht. Bekennt er sich für Deutschland? Sportlich sicher. Daraus kann man doch mehr machen.

Und damit meine ich uns, jeden kommerzfrei-beleuchteten und wahlbrechtigten und "für-Deutschland-interessierten" Bürger (ich hätte auch Deutschländer schreiben können, aber dann wäre eine bestimmte Firma gewinnorientiert im Vorteil gewesen).

Wir sind endlich Deutschland. Warum soll ich Gott danken, wenn die Fußball-WM vorbei ist?????

[Bearbeitet von Icke (18-06-2006 - 12:10)]

WarHawk

Einträge: 439
Registriert am: 28-11-2002

geschrieben: 18-06-2006 01:31 EST     Klick hier für Profil von  WarHawk    Eintrag bearbeiten
Melde mich zurück aus dem Schockstadium und sage zu Icke :"Amen!"
das moss

Einträge: 7727
Registriert am: 20-03-2001

geschrieben: 18-06-2006 09:03 EST     Klick hier für Profil von  das moss  Klick hier für EMail an  das moss   Visit das moss's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Deutschland........

was ist eigentlich Deutschland??


Bayrische Stammmtische?

Badische Weinfeste?

Hamburger Fischmarkt?

Thüringer Bratwurst?

Bremer Bier?

Nazis aus M-V?

Brandenburgischer Spargel?

Sächsicher Senf? (mit und ohne Messe und Frauenkirche?? )

Dessauer Baukunst?

Hessicher Äppelwoi?

Berliner Bär?

Niedersächsische Autos und Kühe?

Ostfrisenwitze?

Saumagen??

Ich hätte nichts gegen etwas mehr Nationalbewustsein......

andererseits habe ich manchmal schon das Gefühl im falschen Land zu wohnen.

Egal......

was mich bei dieser WM anstinkt, ist die Vergötterung des (massenverdummenden) "König" Fußball........
(da weiß ich nicht ob ich lachen oder weinen soll.......)

es ist wie so oft...... bei einer Sache ist man groß (oder denkt es) und bei anderen eher nicht......

zum Sportlichen:

einerseits würde es mich stolz machen wenn die deutsche Mannschaft (ob, gemessen an ihrer Leistung, überbezahlt oder nicht erstmal außen vor) Weltmeister werden würde......

andererseits was mich daran stören würde: was mich im Vorfeld schon wieder anekelt ist die gnadenlose Selbstbeweihräucherung die dann einsetzt........ genau wie der Dusel beim letzten mal.....

Ergo: die deutschen im Viertelfinale raus und danch schönen internationelan Fußball in Deutschland konsumieren.....

PS: ich hätte kein Problem damit wenn die anderen WM´s die in D stattfinden genauso promotet werden würde wie diese "dickeBäucheChipsundBierMeisterschaft" die ein Volk mit 50 Mio PSeudo-Bundestrainern und Fußball-Taktik-Spezialisten (die meisten am gestählt im einarmigen Reissen in der Halbliterklasse und selten etwas anderen) kommentiert.....
(huch, war da jetzt Sakasmus herauszulesen....? Muß Absicht gewesen sein, kein Zufall)

Ist aber nicht so.......
und deswegen: mir doch wurst......

PS2: Deutschland ist schon eine Zeitlang amtierender Fußballweltmeister.......
Wird irgendwie nur nicht so recht wahrgenommen....

standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 18-06-2006 21:24 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
@Mossi: jetzt sag ich "amen"!

@Icke: "Sozialgemeinschaft nicht Ellenbogen führen uns alle weiter.
Gerichtet auch an die Führung kleiner und großer Unternehmen. Ein gesundes Unternehmen lebt nicht nur von der kurzfristigen Gewinnmaximierung." (Zitat Ende)

- Und weil eben diese weisen Erkenntnisse hierzulande mehr und mehr an Bedeutung verlieren/genau das Gegenteil praktiziert wird, wird dieses neue "Wir-Gefühl" die WM kaum allzu lange überdauern, schon aus rein sozialen Gründen.


Was mir heute auf der gut 3-stündigen Autobahnfahrt von Zwickau gen Heimat stark aufgefallen ist: prozentual wehen die bunten "neuer Nationalstolz" -Fähnchen deutlich öfter an importierten Auto-Fabrikaten, als an deutschen Probukten. Die diesem Umstand innewohnende, leise Ironie trieb mir ein leichtes Lächeln ins Gesicht...

Icke

Einträge: 2773
Registriert am: 19-09-2001

geschrieben: 18-06-2006 22:12 EST     Klick hier für Profil von  Icke  Klick hier für EMail an  Icke   Visit Icke's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Zitat: "Und weil eben diese weisen Erkenntnisse hierzulande mehr und mehr an Bedeutung verlieren/genau das Gegenteil praktiziert wird, wird dieses neue "Wir-Gefühl" die WM kaum allzu lange überdauern, schon aus rein sozialen Gründen." Zitat Ende

Möglicherweise, leider. Aber vielleicht führt es bei einigen doch zum Umdenken. Und das wäre auch schon ein Gewinn.

PS: Ich fahre deutsches Blech. Reines Gewissen also.

Wer nicht weiß, was Deutschland ist, was seine Geschichte, seine wissenschaftlichen Errungenschaften, seine Baukünste, seine landschaftliche Schönheit und vieles mehr betrifft, so kann er sich unter www.deutschland.de informieren.

[Bearbeitet von Icke (18-06-2006 - 22:12)]

standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 18-06-2006 22:25 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Hm - von Geschichte steht da gar nix...
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 18-06-2006 22:27 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
"Deutsches Produkt". Und schon hat man das nächste Problem. Ein Auto, auf dem VW, Mercedes, Opel steht, ist das schon ein deutsches Auto, weil die Herstellerfirmen in Deutschland sitzen? Was ist mit den Einzelteilen? Was ist mit im Ausland produzierten "deutschen Autos".
An der Stelle hauts sowieso nicht hin - und in manchem vermeintlich "einheimischen Produkt" steckt mehr Ausland als man denkt.

Ich seh mir (wenns grad klappt) die Spiele mit deutscher Beteiligung an. Unsere Mannschaft, unterstützt durch Polen und Afrikaner, hat bisher Glück gehabt. Mal sehen was rauskommt. Schaffen sie es, freue ich mich.

Irgendwie fällts mir schwer, ausgerechnet den Fußball mit Patriotismus zu verbinden.

An meinen Autos und Fenstern würden sicher auch deutsche Flaggen wehen. Wenns einen Grund gäbe. Fußball ist keiner.

Icke

Einträge: 2773
Registriert am: 19-09-2001

geschrieben: 18-06-2006 22:46 EST     Klick hier für Profil von  Icke  Klick hier für EMail an  Icke   Visit Icke's Homepage!   Eintrag bearbeiten
@standard: Die weiterführenden Links führen doch zur Info.

Bsp.: www.deutschland.de/rubrik.php?lang=1&category1=5&category2=14

OK, wer es konkreter haben will: http://geschichtsverein-koengen.de/DtGesch.htm

Und so kann man sich durch die Informationswelt hangeln und Deutschland am Bildschirm erfahren.

[Bearbeitet von Icke (18-06-2006 - 22:46)]

wilhelminus

Einträge: 1998
Registriert am: 28-06-2004

geschrieben: 20-06-2006 10:23 EST     Klick hier für Profil von  wilhelminus  Klick hier für EMail an  wilhelminus     Eintrag bearbeiten
Fußball, die neue Sinnstiftung... (die alte Götter sind entthront, die Ballakrobaten - international - habe deren Plätze in den Köpfen der Menschen eingenommen...)

Eigentlich hatte ich gedacht, 1990 sei das zweite Wunder von Bern gewesen (Die damalige WM ist ja als Hintergrund in "Good bye, Lenin" aufgenommen worden)

Ich weiß nicht, ob die aktuelle WM zur Identitätsstiftung und Patriotismusfindung beiträgt... "Schau'mer ma" ( )

... bei mir jedenfalls nicht!

Ob Bundesliga oder Formel1, diese Massenkaspereien sind nicht meine Baustellen...

[Bearbeitet von wilhelminus (20-06-2006 - 10:23)]

limokombi

Einträge: 1060
Registriert am: 17-06-2005

geschrieben: 19-06-2006 14:32 EST     Klick hier für Profil von  limokombi  Klick hier für EMail an  limokombi     Eintrag bearbeiten
Ja genau das meine ich eben!!! Die Leute flagen ihre Wohnungen und Autos, soweit voll in Ordnung... aber bestimmt wird nach dem Ausscheiden der Nationalmannschaft bzw. spätestens eine Woche nach der WM kaum noch einer eine Fahne hängen haben, dann ist es wieder vorbei mit dem Nationalbewustsein! Ich bin schon am überlegen, mir doch noch eine Fahne zu kaufen, und diese allerdings erst NACH dem Ende der WM aufzuhängen, um ein Zeichen dafür zu setzen, das Identifikation mit dem Vaterland sich nicht (nur) am Sport festmacht! Außerdem darf man ja nicht vergessen, das wir genug "Mahner" in unserer geliebten "freiheitlich demokratischen Gesellschaft" haben, die, selbst wenn ein Stück ernstes Nationalbewustsein enstehen würde, dieses ganz schnell wieder mit der "Auschwitzkeule" "behandeln" würden!

@ das moss

Du willst wissen was Deutschland ist? Nichts einfacher als das:

www.sachsen.de

WarHawk

Einträge: 439
Registriert am: 28-11-2002

geschrieben: 19-06-2006 14:39 EST     Klick hier für Profil von  WarHawk    Eintrag bearbeiten
Limo du hast Recht und ich hab Heimweh...
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 19-06-2006 18:55 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Man sollte sich allerdings auch schwer davor hüten, ernsthaftes und >kritisches< auseinandersetzen mit der deutschen Geschichte und deren wohl unbestreitbar dunkelsten Kapiteln mit Metaphern wie "Auschwitzkeule" herabzuwürdigen.
Ich persönlich glaube auch nicht, daß das Gedenken an/Nachdenken über - die Dinge, die damals nunmal leider unter deutscher Fahne geschehen sind (wenn auch unter einer etwas anderen... ), vordergründig eine Frage der Generation oder des Lebensalters sind.
Das hat m.E. auch beileibe nichts mit "Tätervolk" und derart ebenso fragwürdigen Metaphern zu tun...
CASI

Einträge: 1628
Registriert am: 26-11-1999

geschrieben: 19-06-2006 22:33 EST     Klick hier für Profil von  CASI  Klick hier für EMail an  CASI   Visit CASI's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Heut war ich nach 2 Wochen Urlaub mal wieder in der Firma. Auf dem Firmenparkplatz traf mich fast der Schlag. Auf jedem drittem Auto pappte ne Deutschlandflagge.
Nun tja, am Freitag haben wir Betriebsfest... - Das Motto: WM
Campingmöglichkeiten sind vorhanden. - Nun hab ich mir überlegt, wie das ankommt, wenn ich da mit Warti, Qek und natürlich beflaggt im FDJ Trikot auftauche
Zoni

Einträge: 3698
Registriert am: 15-11-1999

geschrieben: 19-06-2006 22:53 EST     Klick hier für Profil von  Zoni  Klick hier für EMail an  Zoni     Eintrag bearbeiten
Casi, noch besser kaeme ein Juergen Sparwasser Trikot
standard

Einträge: 20048
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 20-06-2006 18:43 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten

Mittlerweile sieht man schon Autos mit 2 und 3 Fähnchen...
Bloß gut, daß der WM-Spuk bald vorbei ist, sonst würden die CW-Werte wohl ins unermessliche steigen...
601 Uncrowned

Einträge: 4700
Registriert am: 23-12-2003

geschrieben: 20-06-2006 22:01 EST     Klick hier für Profil von  601 Uncrowned  Klick hier für EMail an  601 Uncrowned     Eintrag bearbeiten
@ CASI: Ist das FDJ-Symbol nicht verboten?
Dachzelt_Ulli

Einträge: 1215
Registriert am: 28-02-2002

geschrieben: 20-06-2006 22:27 EST     Klick hier für Profil von  Dachzelt_Ulli  Klick hier für EMail an  Dachzelt_Ulli     Eintrag bearbeiten
Ist es, aber nicht wegen der DDR-FDJ, sondern schon länger. Die FDJ wurde als Organisation schon in der "alten" BRD verboten. Und daran hat sich bis heute nichts geändert.
Icke

Einträge: 2773
Registriert am: 19-09-2001

geschrieben: 22-06-2006 20:35 EST     Klick hier für Profil von  Icke  Klick hier für EMail an  Icke   Visit Icke's Homepage!   Eintrag bearbeiten
@Casi: Kannst gerne Dein FDJ-Trikot anziehen. Der Chef bleibe aber ich.

Heute habe ich auf dem Weg zur Arbeit 63 Deutschlandfahnen an PKWs gezählt. Eine hing am Kinderwagen.

Da fällt mir auf, hier ist ja noch nix beflaggt.







[Bearbeitet von Icke (22-06-2006 - 20:35)]

Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 22-06-2006 21:47 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Dann schon lieber so:

roburtal

Einträge: 2
Registriert am: 06-07-2005

geschrieben: 22-06-2006 22:18 EST     Klick hier für Profil von  roburtal  Klick hier für EMail an  roburtal     Eintrag bearbeiten
@dachzelt-ulli: nur in den ALTEN bundsländern seit anfang der 50ger jahre verboten, in den NEUEN nich!!!! siehe www.fdj.de
das moss

Einträge: 7727
Registriert am: 20-03-2001

geschrieben: 22-06-2006 22:18 EST     Klick hier für Profil von  das moss  Klick hier für EMail an  das moss   Visit das moss's Homepage!   Eintrag bearbeiten
als diensthabende Miesmachermuschel muß ich auch erklären, das mich die aktuelle Hymne der BRD nicht wirklich berührt.......

komischerweise setzt der Reflex zu einer anderen Melodie ein...... außerdem muß dort niemand seinen schaurig-schönen Mißgesang dazugeben......

Vielleicht muß ich sdiesen Staat ja auch erst langsam annehmen lernen ......

kat

Einträge: 1197
Registriert am: 25-11-2004

geschrieben: 23-06-2006 01:12 EST     Klick hier für Profil von  kat    Eintrag bearbeiten
Manchen kann die Flagge am Auto nicht groß genug sein
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 vorige Seite || nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.