Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Nachruf

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 nächste Seite
Author Thema:   Nachruf
wilhelminus

Einträge: 1998
Registriert am: 28-06-2004

geschrieben: 15-07-2008 15:11 EST   Klick hier für das Profil von wilhelminus   Klick hier fü eine EMail an wilhelminus     Eintrag bearbeiten
Thomas Schmidt ist tot.

Wie gestern zu erfahren war, ist bereits am Anfang des Monats der Darsteller des kleinen Muck im gleichnamigen DEFA-Klassiker verstorben.

Aus diesem traurigen Anlass habe ich mir gestern besagten Film angesehen.

Hier noch ein älteres Interview:

Thomas Schmidt

[Bearbeitet von CASI (15-07-2008 - 15:11)]

wilhelminus

Einträge: 1998
Registriert am: 28-06-2004

geschrieben: 02-07-2010 16:42 EST     Klick hier für Profil von  wilhelminus  Klick hier für EMail an  wilhelminus     Eintrag bearbeiten
... wollte es zuerst nicht glauben:

http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,702716,00.html

Hannielein

Einträge: 67
Registriert am: 28-04-2010

geschrieben: 14-07-2010 13:49 EST     Klick hier für Profil von  Hannielein  Klick hier für EMail an  Hannielein     Eintrag bearbeiten
Hallo
Ich weiß nicht wie ich es sagen soll, aber Der Herr Arnfried Wolfram aus Reinsdorf bei Zwickau ist vor ca. 14 Tagen Verstorben(habe es Heute erst erfahren)er hatte eine 1.1er Trabant-Werkstatt
Er war ein echter Kumpel und mann kamm gut mit Ihm zurecht,für mich war es ein schlag wo ich es Erfahren habe, er hat 2-3 Verschiedenen Trabant Prototypen stehen.


Kennt ihn Jemand von euch.???

[Bearbeitet von Hannielein (14-07-2010 - 13:49)]

wilhelminus

Einträge: 1998
Registriert am: 28-06-2004

geschrieben: 24-08-2010 12:08 EST     Klick hier für Profil von  wilhelminus  Klick hier für EMail an  wilhelminus     Eintrag bearbeiten
http://www.rbb-online.de/nachrichten/politik/2010_08/lothar_loewe_gestorben.html
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 24-08-2010 16:51 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Wie ich soeben in OldtimerMarkt lese, ist auch Fritz B. Busch gestorben. Am 5. August.
das moss

Einträge: 7704
Registriert am: 20-03-2001

geschrieben: 24-08-2010 16:53 EST     Klick hier für Profil von  das moss  Klick hier für EMail an  das moss   Visit das moss's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ja leider, ich wollte im Oktober eigentlich noch was von ihm signieren lassen. Wirklich traurig.....
friedmar

Einträge: 1191
Registriert am: 22-01-2003

geschrieben: 21-10-2010 21:12 EST     Klick hier für Profil von  friedmar  Klick hier für EMail an  friedmar   Visit friedmar's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Andreas Kunze, bereits am 8.4. 2010 ..

hab ich HEUTE erst erfahren ... Ihm zu Ehren kommt heute (21.10.10) 1:05 "Johnny Flash" auf arte ...

Hegautrabi

Einträge: 10608
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 21-10-2010 21:27 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Im vergangenen Urlaub las ich noch eines ihrer Bücher, nun ist sie gestorben.

Tschüss Loki.

Christian K

Einträge: 3325
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 21-10-2010 22:24 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
Bin mal gespannt, wer wen länger überlebt.
Der 80-jährige inzwischen im Rollstuhl sitzende Helmut Kohl oder der demnächst 92 werdende und wie ein Schlot qualmende Helmut Schmidt.
Eines dürften für beide jedoch schon gelten:
Wenn sie am Friedhof vorbeikommen, dann binden die Würmer sich schon mal das Lätzchen um.
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 23-10-2010 19:15 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Ich tippe eher auf Schmidt - Kohl ist fix und foxi (nach den 1-2 öffentl. Auftritten, die er sich noch angetan hat). Es sei denn, der erstere Helmut folgt seiner Loki doch kurzfristig nach - was ja bei derart lange zus.lebenden Ehepaaren nicht selten der Fall ist.
Hegautrabi

Einträge: 10608
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 07-11-2010 13:55 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Ezard Haußmann ist auch gestorben.
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 04-01-2011 09:50 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Den Medien war er offenbar keinen Hinweis wert - aber zufällig erfuhr ich es doch:

Gerhard Schürer, der langjährige Chef der DDR-Plankommission, ist am 22.12.2010 gestorben.

Er hat sich ja spätestens 1989 mit einem sehr offenen und deutlichen Lage- und Zustandsbericht der DDR-Wirtschaft einen Namen gemacht und gehörte zu den wenigen Spitzenfunktionären, die nach der Wende bereit waren, über ihr Tun und Lassen zu reden.

DUOcalle601

Einträge: 2097
Registriert am: 09-06-2006

geschrieben: 04-01-2011 10:02 EST     Klick hier für Profil von  DUOcalle601  Visit DUOcalle601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
doch, ich hatte da irgendwo etwas zu gelesen, Berliner Tageszeitung glaub ich
Marlene

Einträge: 1163
Registriert am: 17-01-2007

geschrieben: 04-01-2011 18:29 EST     Klick hier für Profil von  Marlene  Klick hier für EMail an  Marlene     Eintrag bearbeiten
In der FAZ stands auch.
Gruß,
Marlene
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 04-01-2011 18:41 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Bei uns inder MAZ stand´s wohl auch.

Außerdem ist die Schriftstellerin Eva Strittmatter gestorben - das zumindest war vorhin eine TV-Nachricht wert. Ausserdem gibt es auf dem MDR heute irgendwann um Mitternacht rum wohl eine Sondersendung ihr zu Ehren.

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 05-01-2011 18:39 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Muß mich berichtigen - die MDR-Sondersendungen kommen erst heute (ab 23.25).
wilhelminus

Einträge: 1998
Registriert am: 28-06-2004

geschrieben: 26-01-2011 16:51 EST     Klick hier für Profil von  wilhelminus  Klick hier für EMail an  wilhelminus     Eintrag bearbeiten
Die Nachricht von gestern hat mich schon bewegt:
http://www.welt.de/aktuell/article12349187/Bernd-Eichinger-Ein-ganz-Grosser-eigentlich-unsterblich.html
Ich hätte gern noch weitere Kinofilme unter seiner Federführung gesehen.
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 27-01-2011 21:18 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Ja, das ist ein wirklicher Verlust für die Filmwelt, hierzulande wohl ebenso wie international. 61 ist nun wirklich noch´n Bisschen sehr früh...
http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/11999064/1266872/Filmproduzent-Bernd-Eichinger-gestorben.html

[Bearbeitet von standard (27-01-2011 - 21:18)]

Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 13-02-2011 12:02 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Peter Alexander ist tot.

Falls den hier überhaupt noch jemand kennt...

Hegautrabi

Einträge: 10608
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 13-02-2011 12:07 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Ja, gerade gehört. In seinen letzten Jahren war es recht still um ihn geworden.
Christian K

Einträge: 3325
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 13-02-2011 13:17 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
Das hängt wohl auch mit dem tödlichem Unfall seiner Tochter zusammen, das er sich zurückgezogen hat.
Ich habe früher so einige Filme von ihm gesehen, einer meiner Lieblingsfilme war "Im weißen Rössl", der so Anfang der 1960er gedreht wurde. Das war auch ein Grund, weshalb uns unser erster westeuropäischer Auslandsurlaub im Oktober 1990 an den österreicherischen Wolfgangsee führte.
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 13-02-2011 19:18 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Als (auch und gerade) Westfernsehen guckendes Kind der 60er und 70er-, selbst bis in die 80er Jahre kam man kaum an Peter Alexander vorbei. Seine Shows waren immer Familien-Fernsehereignisse (ähnlich denen von Frankenfeld, Carrell, Kuli und Co.). Soetwas gibt es heute in dem Sinne wohl gar nicht mehr...
Ein Freund seiner Musik und seiner (recht albernen) Filme war ich nie - aber ein echter Künstler/Entertainer und ein sympathischer Kerl war er bestimmt.
Positiv in Erinnerung geblieben ist mir ein Special mit ihm über Disneyland USA, welches mir als kleinem Stippi zu DDR-Zeiten völlig unerreichbar erschien. Als mein Sohn dann in etwa so alt war wie ich damals, konnte ich´s mit ihm zusammen aber doch besuchen...

[Bearbeitet von standard (13-02-2011 - 19:18)]

Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 23-08-2011 14:51 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Vicco von Bülow - besser bekannt als "Loriot" ist tot.

Ohne ihn wäre die deutsche Humorlandschaft sicher um vieles ärmer. Wer hat sich schließlich noch nicht bei "Pappa ante portas" oder Weihnachten bei Hoppenstedts halbtot gelacht...

87 ist er geworden - immerhin.

601 Uncrowned

Einträge: 4695
Registriert am: 23-12-2003

geschrieben: 23-08-2011 16:27 EST     Klick hier für Profil von  601 Uncrowned  Klick hier für EMail an  601 Uncrowned     Eintrag bearbeiten
Hab ich auch gerade gelesen

Insgeheim hab ich schon der nächsten Jubiläumssendung zum 90. Geburtstag entgegengefiebert. Naja, genug feines Material, was man immer wieder sehen kann, hat er immerhin geschaffen. Von den Filmen bis hin zur Kolonialwarenverkäuferin, die mit dem "Umfüllen frisch eingetroffenen Dörrobstes" beschäftigt war.

Marlene

Einträge: 1163
Registriert am: 17-01-2007

geschrieben: 23-08-2011 17:02 EST     Klick hier für Profil von  Marlene  Klick hier für EMail an  Marlene     Eintrag bearbeiten
Da geht sie hin, die Elite des guten, alten Fernsehens. "Ach?"

Gruß,
Marlene

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 24-08-2011 07:05 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Ja - wieder einer der ganz Großen von uns gegangen. Schon eine recht traurige Sache...
Was bleibt, sind all seine zahllosen großen und kleinen Meisterwerke - Z.B. Weihnachten ohne Hoppenstedts? - Für mich/uns eigentlich unvorstellbar!
Hinzu kommt der gewisse Stolz, daß Loriot - gerade mal runde 20 km von hier geboren, sozusagen `einer von uns´ war
Das Fernsehen hat diverse Sondersendungen ins Programm genommen - aktuell auf dem ZDF, anderswo läuft heute z.B. noch "Papa ante portas", auf den 3. vmtl. noch diverses.
Danke für all die lustigen Stunden, Herr von Bülow alias Loriot! Für die bereits gehabten ebenso, wie für all die zukünftig noch zu genießenden.
http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12157455/61009/Mit-Loriot-verliert-die-Stadt-einen-grossen-Sohn.html

[Bearbeitet von standard (24-08-2011 - 07:05)]

Beppo

Einträge: 12748
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 24-08-2011 08:17 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
"Es sind über 1000 Menschen hier, die offensichtlich schon am Nachmittag ihre Arbeit am Aufbau des Sozialismus unterbrochen haben.
Das mir das nicht einreißt!"
(Loriot bei der Premiere seines Filmes "Ödipussi" im Jahre 1988 in Ost-Berlin)

Vielleicht sitzt Loriot jetzt irgendwo auf seinem Sofa, Evelyn Hamann neben ihm und sie gucken sich alles aus einer anderen Perspektive an...

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 24-08-2011 19:30 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Vermutlich wollen sie "nur hier sitzen"...
Marlene

Einträge: 1163
Registriert am: 17-01-2007

geschrieben: 26-08-2011 17:13 EST     Klick hier für Profil von  Marlene  Klick hier für EMail an  Marlene     Eintrag bearbeiten
Und sogar mit John Wayne und Robert Mitchum hat er zusammen gespielt. Na, wer weiß, in welchem Film?

Gruß,
Marlene

[Bearbeitet von Marlene (26-08-2011 - 17:13)]

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 26-08-2011 22:28 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Sag´s schon...
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.