Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Witze Teil 2

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 nächste Seite
Author Thema:   Witze Teil 2
Frankenstein

Einträge: 2473
Registriert am: 18-06-2002

geschrieben: 22-10-2009 16:34 EST   Klick hier für das Profil von Frankenstein   Klick hier fü eine EMail an Frankenstein   Besuche Frankenstein's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Aufgrund langer Ladezeiten beim antworten im Thema "Witze" eröffne ich hiermit den Teil 2. Bitte ab sofort hier weiter posten.

Selbstverständlich bleibt der Teil 1 erhalten und kann jederzeit "hier nachgelesen" werden.

Frankenstein

Einträge: 2473
Registriert am: 18-06-2002

geschrieben: 22-10-2009 16:34 EST     Klick hier für Profil von  Frankenstein  Klick hier für EMail an  Frankenstein   Visit Frankenstein's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Gut, schlecht, hässlich
Gut: Deine Frau ist schwanger. Schlecht: Es sind Drillinge. Hässlich: Du bist vor fünf Jahren sterilisiert worden. Gut: Dein Sohn lernt viel in seinem Zimmer. Schlecht: Du findest dort versteckte Porno-Filme. Hässlich: Du kommst darin vor. Gut: Dein Sohn wird langsam erwachsen. Schlecht: Er hat eine Affaire mit dem Mädchen von gegenüber. Hässlich: Du auch. Gut: Deine Frau spricht nicht mit Dir. Schlecht: Sie will die Scheidung. Hässlich: Sie ist Anwalt. Gut: Dein Sohn geht mit jemand neuem aus. Schlecht: Es ist ein Mann. Hässlich: und Dein bester Freund. Gut: Deine Tochter hat einen neuen Job. Schlecht: als Prostituierte. Hässlich: Deine Mitarbeiter sind Ihre Kunden. Superhässlich: Sie verdient mehr als Du.

Dirk 72

Einträge: 1066
Registriert am: 02-05-2004

geschrieben: 04-11-2009 23:13 EST     Klick hier für Profil von  Dirk 72  Klick hier für EMail an  Dirk 72     Eintrag bearbeiten
Eigentlich gar nicht so witzig:

Treffen sich zwei Planeten, sagt der eine: "Mir geht es gar nicht gut, ich habe homo sapiens".
Antwortet der andere: "Mach dir keine Sorgen, das geht vorbei."

standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 06-11-2009 18:50 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Kleen Fritzchen rennt spielender Weise über den Alex - stolpert, fällt hin und: die neue Hose im Eimer, Knie durch und obendrein aufgeschlagen! Wenn das Mutti sieht...
Kommt Erich mitsamt Gefolge vorbei:
"Na mein Junge, warum weinst Du denn?"
"Weil meine neue Hose kaputt ist, Onkel Erich - das gibt Mecker zuhause!"
"Komm mit - wir gehen ins Centrum-Warenhaus und ich kaufe Dir eine neue!"
"Echt - einfach so? Oder muß ich etwas dafür tun?"
Erich: "Nichts weiter - Du mußt nur gleich in die Partei eintreten, wenn Du 18 wirst."
Fritzchen ganz erbost: "Onkel Erich, ich bin auf mein Knie gefallen, nicht auf den Kopf!"
Frankenstein

Einträge: 2473
Registriert am: 18-06-2002

geschrieben: 01-12-2009 21:39 EST     Klick hier für Profil von  Frankenstein  Klick hier für EMail an  Frankenstein   Visit Frankenstein's Homepage!   Eintrag bearbeiten
treffen sich 2 rosinen, die eine davon hat ein helm auf. fragt die andere: "warum haste denn ein helm auf?" darauf die andere: "ich muß gleich in den stollen"

601 Uncrowned

Einträge: 4689
Registriert am: 23-12-2003

geschrieben: 02-12-2009 19:14 EST     Klick hier für Profil von  601 Uncrowned  Klick hier für EMail an  601 Uncrowned     Eintrag bearbeiten
Ein Pärchen verabschiedet sich auf dem Bahnhof. Der Zug fährt ein und hält mit quietschenden Bremsen. In dem Moment sagt sie: "Ach Schatz, scheiden tut weh!"
Darauf er: "Ja, meiner brennt auch noch 'n bisschen ..."
Trabantfan

Einträge: 763
Registriert am: 18-03-2000

geschrieben: 18-12-2009 11:32 EST     Klick hier für Profil von  Trabantfan    Eintrag bearbeiten
2 Frauen

Was für einen Sex hattest Du gestern?
Ø Katastrophal... Mein Mann kam von der Arbeit, aß sein
Essen innerhalb von 3 Minuten auf, danach hatten wir 4 Minuten Sex
und nach 2 Minuten ist er eingeschlafen... Und Du?

Ø Phantastisch.
Mein Mann kam Nach Hause, führte mich zu einem
tollen Essen aus, danach sind wir eine Stunde lang nach
Hause spaziert, nach Kerzenschein und einer Stunde Vorspiel,
hatten wir eine Stunde lang phantastischen Sex und stell Dir vor, am
Schluss haben wir eine Stunde lang geredet. In einem Wort -
märchenhaft !


2 Männer

Was für einen Sex hattest Du gestern?
Ø Super! Ich komme nach Hause, das Essen steht auf dem Tisch; habe
gegessen, hatte Sex und bin sofort eingeschlafen. Und Du?

Ø Katastrophal...
Ich komme nach Hause und da gibt es keinen Strom
da ich vergessen habe die Stromrechnung zu bezahlen,
deswegen habe ich meine irgendwohin zum Essen ausgeführt. Das Essen war
scheiße und war so teuer, dass ich kein Geld mehr fürs Taxi hatte, also
musste ich zu Fuß nach Hause laufen! Zu Hause angekommen, natürlich
kein Strom, musste dann wieder die verdammten Kerzen anzünden!
Ich war so wütend, dass es eine Stunde dauerte bis er stand und danach
eine Stunde bis ich gekommen bin, und deswegen bin ich so
ausgerastet, dass ich danach eine Stunde lang nicht einschlafen konnte!!

stephanfranz

Einträge: 1277
Registriert am: 28-11-2005

geschrieben: 22-12-2009 23:18 EST     Klick hier für Profil von  stephanfranz  Klick hier für EMail an  stephanfranz     Eintrag bearbeiten
Was ist ein ökologischer Vibraror ?



Bambusstab mit Hummeln drin

Saxonier

Einträge: 3558
Registriert am: 10-09-2000

geschrieben: 30-12-2009 20:38 EST     Klick hier für Profil von  Saxonier    Eintrag bearbeiten
Neulich am Drive-In-Schalter...
Am meisten Spaß macht essen im Auto! Deswegen besitze ich diese erhöhte Affinität zu Drive-In-Schaltern, speziell in meinem Lieblings-Fast-Food-Restaurant.
Das Vergnügen an dieser Self-Service-Version des Essens auf Rädern wird allerdings erheblich durch die Qualität der Gegensprechanlaqe gemindert. Gegensprechanlage? Meiner Überzeugung nach hat sie diesen Namen deshalb bekommen, weil sie völlig gegen das Sprechen ausgelegt ist. "Hiere Bechelun hippe!", knarzt es mir aus dem Lautsprecher entgegen - sounds like Schellackplatte.
Aus Erfahrung allerdings weiß ich, dass sich die Stimme (männlich? weiblich?... wohl eher männlich!?) am anderen Ende dieses Dosentelefons soeben nach meiner Bestellung erkundigt hat.
Jetzt einfach zu bestellen, wäre mir zu langweilig.
Demzufolge stelle ich zunächst eine Frage: "Haben Sie etwas vom Huhn?" Aus dem Lautsprecher ertönt ein schwer verständliches Wort, das aber eindeutig mit "...icken" endet.
Ich antworte. "Später vielleicht, zunächst möchte ich etwas essen."
Etwas lauter tönt es zurück. "SCHICKEN!"
Ich kann es mir nicht verkneifen: "Nein, ich würde es gleich selbst abholen."
Eine kurze Pause entsteht, ich stelle mir belustigt die genervte Visage des McKnechts vor.
Als die Sprechpause zu lang zu werden droht, sage ich: "Ach so, Sie meinen Chicken! Nö, lieber doch nicht. Haben Sie vielleicht Presskuh mit Tomatentunke in Röstbrötchen?"
"Hamburger?" fragt mein unsichtbares Gegenüber zurûck.
Der Wahrheit entsprechend erwidere ich: "Nein, ich bin von hier. Aber hat das denn Einfluß auf meine Bestellung?"
"Wol-len Sie ei-nen H-a-m-b-u-r-g-e-r?"
"Jetzt beruhiqen Sie sich mal! Ja, ich nehme einen."
"Schieß?"
"Stimmt, hatte ich nach meiner letzten Mahlzeit hier.
Mittlerweile ist meine Darmflora allerdings wieder wohlauf, ich denke, ich kann es erneut riskieren."
Der Stimminhaber beginnt mir ein wenig leid zu tun. Er kann ja nichts für den Job. Aber ich ja auch nicht...
"Ob Sie KÄÄÄSE auf dem Hamburqer möchten!?"
"Ah ja, gern. Ich nehme einen mittelalten Pyrenäen-Bergkäse, nicht zu dick geschnitten, von einer Seite leicht angeschmolzen."
Ob die nächste Ansage aus dem Lautsprecher "Sicher doch" oder "A...loch" lautet, kann ich nicht exakt heraushören.
Deutlicher jedoch erklingt nun: "Was dazu?"
"Doch, ja. Ich hätte gerne diese gesalzenen frittierten Kartoffelstäbchen." "Also Pommes?"
"Von mir aus auch die."
"Groß, mittel, klein?"
"Gemischt. Und zwar jeweils qenau zu einem Drittel qroße, mittlere und kleine."
"WOLLEN SIE MICH EIGENTLICH VERARSCHEN?"
Diese wiederum sehr laut formulierte Frage, verstehe ich klar und deutlich. Sie verlangt eine ehrliche Antwort:
"Falls das die Bedingung ist, hier etwas zum Essen zu bekommen. Ja. Also. Machen wir weiter?"
Die Stimme schnauft kurz und fragt:
"Gut, gut. Etwas zu den Pommes?"
"Ein schönes Entrecôte, blutig, und ein Glas 1996er Spätburgunder, bitte."
"ICH KOMM DIR GLEICH RAUS UND GEB DIR BLUTIG!!!"
"Machen Sie das, aber verschütten Sie dabei bitte nicht den Wein." "Schluss jetzt, Schalter zwei, vier Euro fünfzehn!"
Schon vorbei. Gerade, als es anfängt, lustig zu werden. Aber ich habe noch ein As im Ärmel. Ich zahle mit einem 200-Euro-Schein.
"Tut mir leid, aber ich hab's nicht größer."
PIEP!... Freundlich werde ich ausgekontert.
"Kein Problem."
Mit kaltem Blick lässt ein bemützter Herr mein Wechselgeld auf den Stahltresen klappern. Nicht mit mir, Freundchen! Ich will den Triumph! Zeit also für's Finale.
"Kann ich bitte eine Quittung bekommen?" frage ich überfreundlich. "Ist ein Geschäftsessen."
Jabberwockey

Einträge: 1376
Registriert am: 14-11-1999

geschrieben: 30-12-2009 22:38 EST     Klick hier für Profil von  Jabberwockey  Klick hier für EMail an  Jabberwockey     Eintrag bearbeiten
Frau zum Frauenarzt: "Herr Doktor ich habe starke Unterleibsschmerzen."
"Lassen sie mal sehen... ganz klar - Sie haben zu wenig Sex. Aber ich kann Ihnen helfen."

Der Arzt zieht seine Hose runter und besorgt es der Frau. Danach schickt er sie zu seinem
Kollegen einen Raum weiter, der soll sich das
auch noch mal anschauen. Der Kollege hat die
selbe Diagnose und dieselbe Therapie.

Auch dieser schickt sie zu seinem Kollegen ein Raum weiter, damit der sich das noch mal
anschaut. Die dritte Diagnose lautet: "Ganz klar sie haben zu viel Sex!"
"Aber ihre Kollegen haben gesagt, ich hätte zu wenig Sex!"
"Ach junge Frau, hören sie doch nicht auf die
Maler..."

DUOcalle601

Einträge: 2091
Registriert am: 09-06-2006

geschrieben: 30-12-2009 23:33 EST     Klick hier für Profil von  DUOcalle601  Visit DUOcalle601's Homepage!   Eintrag bearbeiten
was heißt thüringen auf englisch ?


doorwrestling

601 Uncrowned

Einträge: 4689
Registriert am: 23-12-2003

geschrieben: 31-12-2009 12:07 EST     Klick hier für Profil von  601 Uncrowned  Klick hier für EMail an  601 Uncrowned     Eintrag bearbeiten
Da fällt mir wieder Samstag Nacht ein, Neues vom Spocht:
"Thüringen. Eine Haustür wurde disqualifiziert, weil sie zuschlug. Für die Bewohner bestand zu keiner Zeit Anlass."
Dirk 72

Einträge: 1066
Registriert am: 02-05-2004

geschrieben: 31-12-2009 09:35 EST     Klick hier für Profil von  Dirk 72  Klick hier für EMail an  Dirk 72     Eintrag bearbeiten
Neues vom Schwimmspocht: Franzi van Almsik hat Geburtstag. Auf die Frage, was sie sich wünscht: Endlich ein breiteres Becken...

Und noch eine Meldung vom Winterspocht: Neuerung beim Bob-Fahren: Nächstes Jahr wird auf George gefahren...

Anne

Einträge: 3676
Registriert am: 26-02-2001

geschrieben: 31-12-2009 10:08 EST     Klick hier für Profil von  Anne  Visit Anne's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Woran merkt man das man im Osten ist??


die McDonalds Mitarbeiter sind Deutsche...

Fay_von_kleinestinker

Einträge: 1791
Registriert am: 14-10-2002

geschrieben: 31-12-2009 10:57 EST     Klick hier für Profil von  Fay_von_kleinestinker  Visit Fay_von_kleinestinker's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Anne: hier ist der Witzethread..
Christian K

Einträge: 3313
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 31-12-2009 14:55 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
@Anne:
Ich war noch nie in einem in den westdeutschen Bundesländern befindlichen McDonalds.
Ist da da drüben etwa wirklich so, das die Mitarbeiter dort nur Ali, Suleika, Murat und Mohamed usw. heißen?
blue601

Einträge: 1566
Registriert am: 17-03-2001

geschrieben: 31-12-2009 15:06 EST     Klick hier für Profil von  blue601  Klick hier für EMail an  blue601     Eintrag bearbeiten
da brauchste nich erst zu Mc Donals gehen
Hegautrabi

Einträge: 10330
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 31-12-2009 15:13 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
@Christian K: auch Irina und Alexander, Nadeshda und Sascha.
Christian K

Einträge: 3313
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 31-12-2009 15:20 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
Also "Nadeshda" heißt auf deutsch "Hoffnung". Na, das klingt ja schon mal vielversprechend.
Gabriel

Einträge: 1208
Registriert am: 14-06-2003

geschrieben: 03-01-2010 11:24 EST     Klick hier für Profil von  Gabriel    Eintrag bearbeiten
Ich liebe Schnee…

8. Dezember 18:00

Es hat angefangen zu schneien. Der erste Schnee in diesem Jahr. Meine Frau und ich haben unsere Cocktails genommen und stundenlang am Fenster gesessen und zugesehen wie riesige, weiße Flocken vom Himmel herunter schweben. Es sah aus wie im Märchen. So romantisch – wir fühlten uns wie frisch verheiratet. Ich liebe Schnee.

9. Dezember

Als wir wach wurden, hatte eine riesige, wunderschöne Decke aus weißem Schnee jeden Zentimeter der Landschaft zugedeckt. Was für ein phantastischer Anblick ! Kann es einen schöneren Platz auf der Welt geben? Hierher zu ziehen war die beste Idee, die ich je in meinem Leben hatte. Habe zum ersten Mal seit Jahren wieder Schnee geschaufelt und fühlte mich wieder wie ein kleiner Junge. Habe die Einfahrt und den Bürgersteig freigeschaufelt. Heute Nachmittag kam der Schneepflug vorbei und hat den Bürgersteig und die Einfahrt wieder zugeschoben, also holte ich die Schaufel wieder heraus. Was für ein tolles Leben.

12. Dezember

Die Sonne hat unseren ganzen tollen Schnee geschmolzen. Was für eine Enttäuschung. Mein Nachbar hat gesagt, dass ich mir keine Sorgen machen soll, wir werden definitiv eine weiße Weihnacht haben. Kein Schnee zu Weihnachten wäre schrecklich ! Bob sagt, dass wir bis zum Jahresende so viel Schnee haben werden, dass ich nie wieder Schnee sehen will. Ich glaube nicht, dass das möglich ist. Bob ist sehr nett – ich bin froh. dass er unser Nachbar ist.

14. Dezember

Schnee, wundervoller Schnee, 130 cm letzte Nacht. Die Temperatur ist auf -20 Grad gesunken. Die Kälte lässt alles glitzern. Der Wind nahm mir den Atem, aber ich habe mich beim Schaufeln wieder aufgewärmt. Das ist ein Leben ! Der Schneepflug kam heute Nachmittag wieder zurück und hat wieder alles zugeschoben. Mir war nicht klar, dass ich soviel würde schaufeln müssen, aber so komme ich wieder in Form. Wünschte, ich würde nicht so Pusten und Schnaufen.

15. Dezember

60 cm Vorhersage. Habe meinen Kombi verkauft und einen Jeep gekauft. Und Winterreifen für das Auto meiner Frau und zwei Extraschaufeln. Habe den Kühlschrank aufgefüllt. Meine Frau will einen Holzofen, falls der Strom ausfällt. Das ist lächerlich – schließlich sind wir doch nicht in Alaska.

16. Dezember

Eissturm heute Morgen. Bin in der Einfahrt auf den Arsch gefallen. als ich Salz streuen wollte. Tut höllisch weh. Meine Frau hat eine Stunde gelacht. Das finde ich ziemlich grausam.

17. Dezember

Immer noch weit unter Null. Die Strassen sind zu vereist, um irgendwohin zu kommen. Der Strom war 5 Stunden weg. Musste mich in Decken wickeln, um nicht zu erfrieren. Kein Fernseher. Nichts zu tun, als meine Frau anzustarren und zu versuchen, sie zu irritieren. Glaube, wir hätten einen Holzofen kaufen sollen, würde das aber nie zugeben. Ich hasse es, wenn sie Recht hat ! Ich hasse es, in meinem eigenen Wohnzimmer zu erfrieren !

20. Dezember

Der Strom ist wieder da, aber noch mal 40 cm von dem verdammten Zeug letzte Nacht! Noch mehr zu schaufeln. Hat den ganzen Tag gedauert. Der beschissene Schneepflug kam zweimal vorbei. Habe versucht eines der Nachbarskinder zum Schaufeln zu überreden. Aber die sagen, sie hätten keine Zeit, weil sie Hockey spielen müssen. Ich glaube, dass die lügen. Wollte eine Schneefräse im Baumarkt kaufen. Die hatten keine mehr. Kriegen erst im März wieder welche rein. Ich glaube, dass die lügen. Bob sagt, dass ich schaufeln muss oder die Stadt macht es und schickt mir die Rechnung. Ich glaube, dass er lügt.

22. Dezember

Bob hatte recht mit weißer Weihnacht, weil heute Nacht noch mal 30 cm von dem weißen Zeug gefallen sind und es ist so kalt. dass es bis August nicht schmelzen wird. Es hat 45 Minuten gedauert, bis ich fertig angezogen war zum Schaufeln und dann musste ich pinkeln. Als ich mich schließlich ausgezogen, gepinkelt und wieder angezogen hatte, war ich zu müde zum Schaufeln. Habe versucht für den Rest des Winters Bob anzuheuern, der eine Schneefräse an seinem Lastwagen hat, aber er sagt, dass er zu viel zu tun hat. Ich glaube, dass er lügt.

23. Dezember

Nur 10 cm Schnee heute. Und es hat sich auf 0 Grad erwärmt. Meine Frau wollte, dass ich heute das Haus dekoriere. Ist die bekloppt ? Ich habe keine Zeit – ich muss SCHAUFELN !! Warum hat sie es mir nicht schon vor einem Monat gesagt ? Sie sagt, sie hat, aber ich glaube, dass sie lügt.

24. Dezember

20 Zentimeter. Der Schnee ist vom Schneepflug so fest zusammengeschoben worden, dass ich die Schaufel abgebrochen habe. Dachte, ich kriege einen Herzanfall ! Falls ich jemals den Arsch kriege, der den Schneepflug fährt, ziehe ich ihn an seinen Haaren durch den Schnee, ich weiß genau, dass er sich hinter der Ecke versteckt und wartet, bis ich mit dem Schaufeln fertig bin. Und dann kommt er mit 150 km/h die Straße runtergerast und wirft tonnenweise Schnee auf die Stelle, wo ich gerade war. Heute Nacht wollte meine Frau mit mir Weihnachtslieder singen und Geschenke auspacken, aber ich hatte keine Zeit. Musste nach dem Schneepflug Ausschau halten.

25. Dezember

Frohe Weihnachten. 60 cm mehr von der …..!!! Eingeschneit. Der Gedanke an Schneeschaufeln lässt mein Blut kochen. Gott, ich hasse Schnee ! Dann kam der Schneepflugfahrer vorbei und hat nach einer Spende gefragt. Ich hab ihm meine Schaufel über den Kopf gezogen. Meine Frau sagt, dass ich schlechte Manieren habe. Ich glaube, dass sie eine Idiotin ist.

26. Dezember

Immer noch eingeschneit. Warum um alles in der Welt sind wir hierher gezogen ? Es war alles IHRE Idee. Sie geht mir echt auf die Nerven.

27. Dezember

Die Temperatur ist auf -30 Grad gefallen und die Wasserrohre sind eingefroren.

28. Dezember

Es hat sich auf -5 Grad erwärmt. Immer noch eingeschneit – DIE ALTE MACHT MICH VERRÜCKT !!!

29. Dezember

Nochmal 30 Zentimeter. Bob sagt, dass ich das Dach freischaufeln muss, oder es wird einstürzen. Das ist das Dämlichste was ich je gehört habe. Für wie blöd hält der mich eigentlich ?

30. Dezember

Das Dach ist eingestürzt. Der Schneepflugfahrer verklagt mich auf 50.000 Euro Schmerzensgeld. Meine Frau ist zu ihrer Mutter gefahren. 25 Zentimeter vorhergesagt.

31. Dezember

Habe den Rest vom Haus angesteckt. Nie mehr Schaufeln.

8. Januar

Mir geht es gut. Ich mag die kleinen Pillen, die sie mir dauernd geben. Warum bin ich an das Bett gefesselt ???

Christian K

Einträge: 3313
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 03-01-2010 19:03 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
quote:
was heißt thüringen auf englisch ?

doorwrestling


Aha!
Und kann mir auch jemand sagen, welche deutsche Stadt sich hinter der englischen Bezeichnung "Theremouth" verbirgt?

Gabriel

Einträge: 1208
Registriert am: 14-06-2003

geschrieben: 03-01-2010 20:21 EST     Klick hier für Profil von  Gabriel    Eintrag bearbeiten
DOOOORTMUND, hier ESSEN
Christian K

Einträge: 3313
Registriert am: 27-04-2004

geschrieben: 03-01-2010 20:41 EST     Klick hier für Profil von  Christian K    Eintrag bearbeiten
Dortmund ist richtig!

Da habe ich mal irgendwo eine Karikatur gesehen, mit der der zunehmende Anglizismus angeprangert werden sollte. Da wurde an einem Bahnhof ein Haltestellenschild mit der Aufschrift Theremouth angebracht und die Handwerker trugen gerade das alte Schild mit der Aufschrift Dortmund beiseite.

Gabriel

Einträge: 1208
Registriert am: 14-06-2003

geschrieben: 03-01-2010 20:47 EST     Klick hier für Profil von  Gabriel    Eintrag bearbeiten
Atze Schröder hatte das auch mal in ner Chips-Werbung...
Beppo

Einträge: 12610
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 03-01-2010 20:58 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Englisch lernen mit Otto
http://www.youtube.com/watch?v=mJepLEJVeSM
wilhelminus

Einträge: 1998
Registriert am: 28-06-2004

geschrieben: 07-01-2010 09:53 EST     Klick hier für Profil von  wilhelminus  Klick hier für EMail an  wilhelminus     Eintrag bearbeiten
Und meine Lieblingsnachricht vom Spocht:

"Abschließend ein Ergebnis vom Eishocken: Kalter Arsch!"

Dirk 72

Einträge: 1066
Registriert am: 02-05-2004

geschrieben: 07-01-2010 11:52 EST     Klick hier für Profil von  Dirk 72  Klick hier für EMail an  Dirk 72     Eintrag bearbeiten
Da gabs schon viele schöne Sachen:

Boris Becker hat seinen Schläger gewechselt. Der alte StörteBecker...

Schumi

Einträge: 3591
Registriert am: 08-11-2004

geschrieben: 20-01-2010 21:30 EST     Klick hier für Profil von  Schumi  Klick hier für EMail an  Schumi   Visit Schumi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Heute gehört:

"Frauen sind wie Lavalampen. Es macht Spaß sie zu beobachten, aber besonders hell sind sie nicht."

trabi

Einträge: 2169
Registriert am: 26-12-1999

geschrieben: 20-01-2010 21:55 EST     Klick hier für Profil von  trabi  Klick hier für EMail an  trabi   Visit trabi's Homepage!   Eintrag bearbeiten
auch heute gehört:

ein gespräch 1990 im westen der republik (vermutlich frankfurt am main):

a: "kannst du türkisch?"
b: "nein"
a: "kannst du trabanten reparieren?"
b: "nein"
a: "und wie stellst du dir dann deine zukunft vor?"

Zoni

Einträge: 3681
Registriert am: 15-11-1999

geschrieben: 27-01-2010 22:14 EST     Klick hier für Profil von  Zoni  Klick hier für EMail an  Zoni     Eintrag bearbeiten
Wie mache ich meinen
Sitznachbar im Flugzeug nervös?

1. den Laptop auspacken
2. langsam und
bedächtig den Laptop öffnen
3. einschalten
4. sich überzeugen ob der
Sitznachbar zuschaut
5. Internet öffnen
6. Augen kurz schließen, wieder
öffnen und
den Blick gegen den Himmel richten
7. tief einatmen und diesen
Link öffnen:

http://www.myit-media.de/the_end.html

Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.