Das TRABI Diskussionsforum
  Trabiklatsch
  Was habt ihr heute geschraubt - Teil 10

Neue Nachricht schreiben  
Profil | Registrieren | FAQ | IFA-Börse | Galerie | Glossar

Suche: Hilfe
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 vorige Seite || nächste Seite
Author Thema:   Was habt ihr heute geschraubt - Teil 10
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 22-02-2015 14:09 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Original III. Quartal 1989, EZ war am 13.10.1989.
Bis 2007 war er bei den Erstbesitzern 13.500km gefahren.
Von 2008 bis 2012 dann bei mir ca. 20.000km.

Jetzt stand er zwei Jahre - und ich wette, das hat dem VSD mehr geschadet als wäre er täglich genutzt worden.

Naja - und seit Oktober hab ich schon wieder knappe 7000km damit erledigt.
Irgendwann fing es an, mal nach Sprit und mal leicht nach Abgas zu riechen - der Spritgeruch ging mit Wechsel der Kopfdichtungen weg (die hatten sich auch eher totgestanden als -gefahren).
In den letzten Tagen war aber die Abgasmenge im Innenraum nicht mehr erträglich - und dauernd mit voll geöffneten Fenstern zu fahren ist im Winter auch nicht so schick...

Ich hatte überlegt, vielleicht doch einen V2A-Dämpfer einzubauen, aber dann hab ich doch erstmal wieder 'nen normalen Blechdämpfer aus dem aktuellen Produktionssortiment verbaut. Die originalen IFAs die ich noch liegen habe werden vorläufig geschont.

Hegautrabi

Einträge: 10540
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 22-02-2015 14:14 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Echt? So eine Radaubüchse mit eingebauter Leistungsminderung? Kommt mir nicht an's Fahrzeug.

Vorhin habe ich noch "schnell" einen Motor zusammen gebaut, gestern bekam ich das Altteil das ich auch gleicht zerlegt, und fast alle seine Teile gereinigt hatte.

Toni

Einträge: 5793
Registriert am: 23-10-2005

geschrieben: 22-02-2015 21:25 EST     Klick hier für Profil von  Toni  Klick hier für EMail an  Toni   Visit Toni's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Habe heute 4 Achsschenkel zerlegt, Scharniergelenkwelle... Natürlich volles Programm inkl. 4 mal Kerbstift ausbohren und 2 RBZ-Schrauben ausbohren.

Paar sind noch im Lager, mal zerlegen und dann gucken, was brauchbar ist.
Irgendwas wollte ich den Steffen fragen, aber ich weiß nichtmehr was... hmm.

heckman

Einträge: 8446
Registriert am: 06-02-2005

geschrieben: 23-02-2015 07:46 EST     Klick hier für Profil von  heckman    Eintrag bearbeiten
Hegau, mit den LED-Lampen das funktioniert aber auch nur an der Pappe?
Am Passat sicherlich nicht?
Hegautrabi

Einträge: 10540
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 23-02-2015 09:29 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Doch, da kommen Widerstände rein. Die braucht man auch für den Trabi und dessen leistungsabhängigen Blinkgeber.
framaus

Einträge: 4787
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 23-02-2015 09:54 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Ich begebe mich jetzt in meine Werkstatt,um die gestern begonnenden Schweißarbeiten an dem rechten hinteren Schwellerende/Radlauf zu beenden.Durch einen kleinen Rämpler war die Spitze weggegammelt.Ich habe die Ecke wieder nachmodeliert.Als Blech habe ich einen 353 Kotflügel als Blechspender benutzt.Jetzt ist sogar"Original-IFA" dran .
framaus

Einträge: 4787
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 23-02-2015 15:27 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Arbeiten sind abgeschlossen.Nu steht er wieder auf den 4 Rädern und ist chic .
Deluxe

Einträge: 14438
Registriert am: 13-12-2001

geschrieben: 23-02-2015 19:55 EST     Klick hier für Profil von  Deluxe  Klick hier für EMail an  Deluxe   Visit Deluxe's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Hm - also nach den ersten knapp 150km kann ich sagen:
Radaubüchse stimmt teilweise - in bestimmten Drehzahlbereichen, besonders beim Gaswegnehmen klingt er etwas kerniger jetzt, eher so nach F8 oder P70.

Aber von Leistungsminderung keine Spur...

Für den Winterbetrieb reicht das als Ersatz jedenfalls völlig aus, denn die originalen IFA-Dämpfer die man überhaupt noch bekommt sind dafür wahrlich zu schade.

Beppo

Einträge: 12694
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 23-02-2015 21:14 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
@Deli - evtl. gibt sich das mit dem Radau im Laufe der Zeit und zunehmender Verkokelung des Inneren. Wo hast du denn gekauft und kennst du den Hersteller bzw. -land?

Ich habe ein wenig im Inneren des Fahrzeuges geschraubt, aber alles mehr oder weniger Kleinkram.

Hegautrabi

Einträge: 10540
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 24-02-2015 18:57 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Wie ich die Widerstände und deren zahlreiche Masseverbindungen in den Rückleuchtenträger integriere, hat mir etwas Kopfzerbrechen bereitet. Heute habe ich das, was dabei herauskam, mal umgesetzt.

Beppo

Einträge: 12694
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 24-02-2015 19:54 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Das ist jede Menge Masse, aber Masse kann man nie genug haben. Am Barkas habe ich auch mehr Masse angeklemmt, als ürsprünglich vorhanden war.

Heute Gaspedalerie und Seilzüge für Choke und Freilauf montiert, aber da sind noch Feinarbeiten nötig. Vorhin das hier aus der Verpackung "geschraubt"

2 Feinriefenmatten in wunderbarer und originalgetreuer Qualität für den Fahrzeugboden. Die Fotoqualität ist leider schlecht, weil es mit Blitz zu nicht klappte und ohne sieht es eben so aus (mit erhöhter Helligkeit).

Hegautrabi

Einträge: 10540
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 24-02-2015 21:24 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Das ist nur so viel Masse wie ich unbedingt brauche, jede Leuchtkammer bekommt zuleitungsseitig einen solchen Widerstand (einer fehlt noch) und der geht dann an einen Massepunkt. Sind schon mal 3 pro Seite. Außerdem einer zur Rückleuchte selber und der Haupt-Masseanschluss von der Kennzeichenleuchte her. Also 5.
Obelix

Einträge: 680
Registriert am: 29-09-2004

geschrieben: 25-02-2015 02:33 EST     Klick hier für Profil von  Obelix  Klick hier für EMail an  Obelix     Eintrag bearbeiten
Bei soviel zusätzlicher Masse aber das zulässige Gesamtgewicht beachten tun!
Hegautrabi

Einträge: 10540
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 25-02-2015 12:19 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Oh, danke! Werde ich prüfen.
Hegautrabi

Einträge: 10540
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 25-02-2015 18:01 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Eine weitere Etappe ist geschafft.
Zuerst die Rückleuchten im Kasten verkabelt, noch ohne die weiteren Widerstände. Es stellte sich auch heraus daß ich die nicht brauche.

Also je einer für jede Blinkleuchte, einer für das linke Rücklicht und ein weiterer reicht für beide Bremsleuchten.
Das rechte Rücklicht benötigt keinen weil dort noch die 3 Sofitten der Kennzeichenleuchte dran hängen, das erzeugt genügend Last.

Beim Test am Passat hat alles auf Anhieb funktioniert und er hat auch nicht gemault daß irgendeine Lampe defekt sei.

Ich hätte ihn vielleicht doch blau lackieren sollen, die 2 passen mit ihren LED-Rückleuchten ganz gut zusammen.

Allgaeutrabi

Einträge: 368
Registriert am: 04-02-2012

geschrieben: 25-02-2015 19:49 EST     Klick hier für Profil von  Allgaeutrabi  Klick hier für EMail an  Allgaeutrabi     Eintrag bearbeiten
Sieht gut aus. Fehlt nur noch der Gepäckträger.
Werbung ist ja auch schon dran.
standard

Einträge: 20046
Registriert am: 26-01-2002

geschrieben: 25-02-2015 19:50 EST     Klick hier für Profil von  standard  Klick hier für EMail an  standard     Eintrag bearbeiten
Warum mußten es eigentl. unbedngt EL-EH-DE-Leuchten sein Ich bin ehrlich gesagt kein sonderlich großer Freund von den Dingern - die Erkennbarkeit bei Sonnenbestrahlung z.B. ist erfahr.gemäß nicht zwangsläufig besser, als sie´s bei herkömmlichen Glühobstleuchten war bzw. ist. Irgendwie passen die auch nicht so recht zu dem historischen Blech (rein subjektive Ansicht, wohlgemerkt... )

Mir ist heute der Haubenzug kaputt gegangen (Hülle aus der Plasteaufnahme gerutscht - das Übliche...) - der war entsprechend fix gewechselt.

Beppo

Einträge: 12694
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 25-02-2015 20:02 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
Ich finde es schick, was Hegau das mit der Beleuchtung gebastelt hat und zumindest ist die Form dem Original angelehnt.
Zeigt das Foto leuchtende Warnblinker und eingeschaltetes Rücklicht? Und beim bremsen wird das Rücklicht dann heller, ungefähr so hell wie die Blinker?

Heute Freilaufseilzug festgeschraubt und dabei die Schraube zerissen. Das 5mm-Loch quer in einer 8er Schraube war aber echt zu groß dimensioniert (oder ausgeleiert/-gerostet). Da ich keine solche mehr hatte, habe ich eben selber eine gebaut und dort nur ein ca. 2,5 bis 3mm großes Loch gebohrt. Viel besser, viel schöner und viel haltbarer.

Abschließend die Zündschloßabdeckung montiert

Bei der Montage fiel mir die Multifunktionsfähigkeit dieses Teiles auf, man könnte es auch als Trichter zur Schlüssellochsuche bei Nacht und ausgefallener Innenbeleuchtung benutzen

hotwheelz

Einträge: 981
Registriert am: 23-02-2009

geschrieben: 25-02-2015 20:07 EST     Klick hier für Profil von  hotwheelz  Klick hier für EMail an  hotwheelz     Eintrag bearbeiten
Wenn´s vorher runtergeklappt war musst du es aber erst suchen und dann hochklappen.

Wann startet denn der Gute nun endlich mal?

Hegautrabi

Einträge: 10540
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 25-02-2015 20:34 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Danke Eric, Danke Beppo!
Ja, genauso leuchten die, ich konnte nur nicht auf die Bremse treten während ich das Bild mache.

Micha, ich habe die als Ersatz für die originalen Jokon gewählt, weil diese einfach nicht mehr zu bekommen sind. FER-Dreikammerleuchten waren an den Hängern nie dran.

Wuensch

Einträge: 394
Registriert am: 23-09-2005

geschrieben: 25-02-2015 23:53 EST     Klick hier für Profil von  Wuensch  Klick hier für EMail an  Wuensch     Eintrag bearbeiten
"FER-Dreikammerleuchten waren an den Hängern nie dran."

Wie jetz?


[Bearbeitet von Wuensch (25-02-2015 - 23:53)]

das moss

Einträge: 7697
Registriert am: 20-03-2001

geschrieben: 25-02-2015 23:58 EST     Klick hier für Profil von  das moss  Klick hier für EMail an  das moss   Visit das moss's Homepage!   Eintrag bearbeiten
An den Export waren nie welche dran.........
Hegautrabi

Einträge: 10540
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 26-02-2015 17:51 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Ohje, nach etlichen Mails heute muss ich meine Aussage wohl relativieren.

Die Export-Anhänger aus den 70er Jahren die ich sah und auch selber besitze, die mit dem speziellen Rahmen, haben bislang immer die Jokon-Leuchten gehabt. Diese wurden u.U. erst in der BRD montiert.

Hier der Exportrahmen mit 90mm-Lochabstand:

Weiteres Detail:

Ab etwa 1980 hat man anscheinend auf diese abweichenden Rahmen verzichtet und die Hänger so exportiert wie sie auch im Inland verkauft wurden. Lediglich der Pouch-Aufkleber am Heck und die Winterhoff-Kupplung (aber mit 55mm-Lochabstand) deutet dann auf die Erstzulassung im Westen hin.

Bitte berichtigt mich wenn ich auch hier falsch liege!

[Bearbeitet von Hegautrabi (26-02-2015 - 17:51)]

Hegautrabi

Einträge: 10540
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 26-02-2015 17:56 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
So, nun weiter zum eigentlichen Thema:

Hier mal der Vergleich zwischen den originalen und meinen LED-Leuchten, ich meine das passt so halbwegs.

Den Deckel habe ich eingestellt und mit der Montage des Gepäckträgers begonnen.

Allgaeutrabi

Einträge: 368
Registriert am: 04-02-2012

geschrieben: 26-02-2015 18:53 EST     Klick hier für Profil von  Allgaeutrabi  Klick hier für EMail an  Allgaeutrabi     Eintrag bearbeiten
Ich habe auch einen Pouch Anhänger von 1982. Da sind ein paar Sachen anders wie bei Hegau seinem.

Beppo

Einträge: 12694
Registriert am: 01-10-2000

geschrieben: 26-02-2015 21:09 EST     Klick hier für Profil von  Beppo  Klick hier für EMail an  Beppo   Visit Beppo's Homepage!   Eintrag bearbeiten
@hotwheelz - ich halte es vielleicht für möglich, im kommenden Monat mal einen Startversuch zu wagen. Momentan bin ich an der Ansauganlage am werkeln. Die Keilreimenscheibe der Lüfterwelle muß noch abgedreht werden und mal sehen, wie lange das dauert (muß ich machen lassen) und die Kühlwassermatscherei macht bei den jetzigen Temperaturen keinen Spaß, also warte ich noch.
Scheibeneinbau geht auch erst, wenn es wärmer wird und dann sind da noch zig Kleinigkeiten zu erledigen wie Innenverkleidung, Fußbodenbelag, Sitze hinten usw.. Beim Wartburg dachte ich auch mal, ich bin gleich fertig und dann zog sich das hin...
framaus

Einträge: 4787
Registriert am: 05-05-2007

geschrieben: 26-02-2015 23:04 EST     Klick hier für Profil von  framaus  Klick hier für EMail an  framaus     Eintrag bearbeiten
Ich hab heute mal den DLS nach draußen gefahren,mit ungewöhnlich ruhiger(und neuer)Geräuschkulisse.
Mußten beim Voyager die Seitentür richten,hatte ein kleines Problem.
Morgen muß ich noch dir Rücklaufleitung Instand setzen,damit ich am Sonntag meinen Trabi aus Schwerin heim ins Reich holen kann.
Hegautrabi

Einträge: 10540
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 27-02-2015 18:31 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Nix.
Allgaeutrabi

Einträge: 368
Registriert am: 04-02-2012

geschrieben: 27-02-2015 19:51 EST     Klick hier für Profil von  Allgaeutrabi  Klick hier für EMail an  Allgaeutrabi     Eintrag bearbeiten
Wie Nix? Bist du Krank?
Hegautrabi

Einträge: 10540
Registriert am: 02-10-2005

geschrieben: 27-02-2015 19:55 EST     Klick hier für Profil von  Hegautrabi  Klick hier für EMail an  Hegautrabi     Eintrag bearbeiten
Nö, nur keine Lust.
Seitenwahl: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 vorige Seite || nächste Seite

Post New Topic  Post Reply
Hop to:


Kontakt | Alles über den Trabi

Powered by: Ultimate Bulletin Board, Freeware Version 2000
© Infopop Corporation (formerly Madrona Park, Inc.), 1998 - 2000.